Sie sind nicht angemeldet.

1 781

Mittwoch, 12.06.2019, 21:06

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ist doch eine gute Sache für ihn. Entweder es läuft und er steigt auf und kriegt wahrscheinlich nicht viel weniger als bei uns.
Oder schlimmstenfalls läuft es wie bei Meier & Uerdingen: 8 Wochen trainieren, dann fliegen, dann noch 2x Jahre gutes Geld kassieren.

Ich hätte an seiner Stelle auch unterschrieben, er kann nur gewinnen, egal wie es ausgeht.

1 782

Mittwoch, 12.06.2019, 23:23

Da würde sich dann aber die Frage stellen, ob man dann nochmal Trainer wird..

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 7 007

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

1 783

Donnerstag, 13.06.2019, 08:05

Bei seiner Reputation wäre das zumindest in der Schweiz kein Problem. Auch hier bei uns hat er fast 1,5 Jahre gute Arbeit geleistet. Das sollte trotz des komplett verlorenen Fadens in der Hinrunde 18/19 nicht vergessen werden. Letztlich mache ich die Einschätzung seiner Person jetzt auch nicht vom FC Ingolstadt abhängig.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 3 510

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

1 784

Donnerstag, 13.06.2019, 20:33

Ich sehe da überhaupt kein Problem. Vielleicht kann er da wieder Ordnung reinbringen.

1 785

Donnerstag, 13.06.2019, 21:14

Da würde sich dann aber die Frage stellen, ob man dann nochmal Trainer wird..

Was soll sich denn dadurch bitteschön für ihn ändern. In seiner Vita verbleiben seine Erfolge in der Schweiz sowie die Tatsache, dass er mit dem fast aussichtslosen aber dennoch gemeisterten Klasssenerhalt und dem darauf folgenden Platz4 in der Folgesaison bereits bewiesen hat Liga2 zu können. So eine Sieglosserie nach gutem Saisonstart ist bereits anderen Trainern zum Verhängnis geworden.

Auch bei den Schanzern kann er eigentlich nur gewinnen. So groß deren Verschleiß an Trainern in der letzten Saison war.