Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 8 167

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 3.07.2018, 10:16

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das kommt überraschend, dachte Jeff arbeitet gerne mit jungen Spieler. Wenn die jungen Spieler dann auch noch bewiesen haben das sich in der Liga mithalten können, noch viel unverständlicher. Entweder hat Alkmaar mal so richtig die Schatulle geöffnet, oder aber es ist irgend etwas anderes vorgefallen weshalb Henri den Verein wechseln wollte.

42

Dienstag, 3.07.2018, 10:26

An der Stelle ist mir auch die Presseinfo etwas dünne. Man hätte wenigstens sagen können, ob es ein Angebot gab, das man nicht ablehnen konnte oder ob es Weigelts ausdrücklicher Wunsch war oder ob mal wieder der Baum brennt. So eine einfache Verkündung finde ich ziemlich fürn Ar...!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Dienstag, 3.07.2018, 10:39

Zumindest sehe ich die Erkrankung zum Trainingsauftakt jetzt in anderem Licht...
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

44

Dienstag, 3.07.2018, 10:45

Soviel zu wegen Krankheit nicht beim Training und Testspiel :wacko: Schade das wir wiede einen jungen Spieler verlieren, kann aber Henri verstehen das er auch spielen will. Hier wäre er hinter der Stamm-IV nur Nummer 3 - 4, daß mag für Salger ok sein aber ein junger Spieler braucht unbedingt mehr Einsatzzeiten. Von daher ist seine Entscheidung nachvollziehbar.

Alles Gute in Holland, Henri.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

45

Dienstag, 3.07.2018, 10:52

Gerade den Alkmaar Kader gesichtet. Laut Marktwert ist er dort IV 7 und die Alterstruktur auf seiner Position ist gut gemischt.
Dort scheint man also mächtig was von ihm zu halten ihn in der Situation zu verpflichten.

Die Krankheit kann man so oder so sehen. Wichtig ist, dass Weigelt sich nichts hat zu Schulden kommen lassen! Er hat letzte Saison gute Leistungen gebracht und einfach Interesse einen anderen Weg zu gehen. Ich denke, dass im April/Mai feststand, dass er nicht verlängern wird... Das erklärt zum einen die Salger Verlängerung, zum anderen denke ich dass noch ein starker IV kurz vor Abschluss stehen wird

Beiträge: 785

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 3.07.2018, 11:12

Alkmaar hat vor ein paar Tagen erst Weghorst nach Wolfsburg für 10 Mio transferiert.

Die Kriegskasse ist also voll; wenn er einschlägt paritzipert Arminia hoffentlich am Weiterverkauf oder hat gar eine Rückkaufoption
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

47

Dienstag, 3.07.2018, 11:20

Alkmaar hat vor ein paar Tagen erst Weghorst nach Wolfsburg für 10 Mio transferiert.

Die Kriegskasse ist also voll; wenn er einschlägt paritzipert Arminia hoffentlich am Weiterverkauf oder hat gar eine Rückkaufoption
Eine Rückkaufoption ergibt ja nun nicht wirklich Sinn, denn zu Arminia würde er ja nur zurückkehren, wenn er es in Alkmaar nicht schafft sich durchzusetzen.

Ansonsten wir man darauf vertrauen können, dass Arabi das beste für Arminia rausgeholt hat.
Für immer Arminia!

Beiträge: 785

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 3.07.2018, 11:29

doch klar macht eine Rückkaufoption Sinn, nämlich dann wenn er in Alkmaar einschlägt.. wenn er nicht einschlägt zieht man die Option nicht
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

49

Dienstag, 3.07.2018, 11:35

Ich denke, dass ist das Arminia-Prinzip. Gut ausbilden, teuer weiter verkaufen. Nur so kommt der Verein zu Geld

Beiträge: 785

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 3.07.2018, 11:50

Grundsätzlich hast Du Recht, aber nach 10 Spielen in der Saison kann man noch nicht von einer Stammkraft sprechen.

Und ich denke nur Stammkräfte verkaufen, lässt die Kasse klingeln (Massimo ist die Ausnahme).

Bis jetzt sind die Infos ja ein wenig dürftig. Die genauen Beweggründe von Arminia oder Henri würden mich schon interessieren.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

51

Dienstag, 3.07.2018, 12:15

doch klar macht eine Rückkaufoption Sinn, nämlich dann wenn er in Alkmaar einschlägt.. wenn er nicht einschlägt zieht man die Option nicht
Sorry, aber in der Lage ist Arminia doch gar nicht, um sowas durchzusetzen. Und weder Alkmaar noch Weigelt hätten daran ja ein Interesse. Wenn er bei Alkmaar einschlägt, dann steigert sich der Wert von Weigelt um ein vielfaches und ist damit außerhalb von Arminias Realität. Und zwar selbst dann, wenn Arminia gar keine Schulden mehr hat.
Für immer Arminia!

Beiträge: 785

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 3.07.2018, 13:03

das sehe ich nicht so, aber ich bin natürlich nicht allwissend. Wir reden ja hier höchstwahrscheinlich nicht über einen kommenden Nationalspieler.

Und wenn man den Kerschbaumertransfer betrachtet sind dort auch 300K hängengeblieben.
Ich für meinen Teil kann mir viele Konstellationen, die vertraglich möglich sind, vorstellen.

Höchstwahrscheinlich werden wir es nie aber erfahren :rolleyes:
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

53

Dienstag, 3.07.2018, 13:06

Das war also die "holländische Grippe". ;)

Schade. Ich hätte ihm hier mittelfristig einen Stammplatz zugetraut.
Aber möglicherweise war es ein gutes Angebot, vielleicht auch nur in der Hinsicht, dass er in Alkmaar mehr Einsatzzeiten bekommen kann.
Die Ablöse dürfte bei noch einem Jahr Vertrag und bislang überschaubarer Einsatzzahl nicht besonders hoch sein. Aber der ein oder andere Nachschlag dürfte schon drin sein, falls er sich dort durchsetzen sollte.
Nun brauchen wir in der IV natürlich wieder Ersatz.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

54

Dienstag, 3.07.2018, 13:16

Er hatte noch ein Jahr Vertrag. Ich gehe mal davon aus, dass er eine Verlängerung abgelehnt hat und Arminia dann lieber die Kohle mitgenommen hat, statt ihn nächsten Sommer für lau gehen zu lassen. Ist natürlich schade, wenn wir einen Spieler aus der eigenen Jugend verlieren, der auf dem Sprung zum Stammspieler war, aber man muss auch sagen, dass er wir in der IV gut aufgestellt sind und dort einen Abgang am ehesten verschmerzen können.

Daran, dass er bei Alkmaar mehr spielt als hier melde ich allerdings mal leise Zweifel an.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

55

Dienstag, 3.07.2018, 13:21

Ich denke, dass ist das Arminia-Prinzip. Gut ausbilden, teuer weiter verkaufen. Nur so kommt der Verein zu Geld


Alkmaar ist dafür bekannt, nicht viel Kohle für einen Spieler zu investieren.
Da sind keine 250.000 € geflossen.
Quelle: unbestätigter Flurfunk von gestern. ;-)
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarz-Weiß-Blauer« (3.07.2018, 13:26)


Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 3.07.2018, 13:52

Naja wenig Geld .. wir waren bereit 500 für Kerschbaumer zu bezahlen. Weigelt mit 10 Einsätzen in der zweiten Liga für 250.000 ziehen zu lassen (müssen?) finde ich jetzt auch nicht umbedingt verwerflich. Damit hat man seine Ausbildungskosten raus und noch Gewinn. Wegen dem einem Jahr Vertrag und Gehaltszahlungen? waren die Kollegen aus Holland wohl am längeren Hebel ..
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

57

Dienstag, 3.07.2018, 13:59

Warum hätte Henri hier nicht verlängern wollen? Er war doch jetzt schon dicht dran, die Perspektive bei uns nicht schlecht.
Ich könnte mir gut vorstellen, dass eine Verlängerung mit ihm auf Arabis to-do-Liste recht weit vorne stand. Wenn dann aber ein gutes Angebot von einem anderen Verein kommt, kann sich alles ganz schnell ändern. Und Alkmaar ist ja auch durchaus ein namhafter Club und spielt im Europacup.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 3.07.2018, 14:02

Gerade den Alkmaar Kader gesichtet. Laut Marktwert ist er dort IV 7 und die Alterstruktur auf seiner Position ist gut gemischt.
Dort scheint man also mächtig was von ihm zu halten ihn in der Situation zu verpflichten.

Die Krankheit kann man so oder so sehen. Wichtig ist, dass Weigelt sich nichts hat zu Schulden kommen lassen! Er hat letzte Saison gute Leistungen gebracht und einfach Interesse einen anderen Weg zu gehen. Ich denke, dass im April/Mai feststand, dass er nicht verlängern wird... Das erklärt zum einen die Salger Verlängerung, zum anderen denke ich dass noch ein starker IV kurz vor Abschluss stehen wird
Um die Gerüchte nicht weiter aufkochen zu lassen: Er absolvierte heute kein komplettes training, sondern nur mit den "verletzten". Zu hören hier:

https://twitter.com/AZAlkmaar/status/1014109135812677632
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fakerr« (3.07.2018, 14:07)


Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 3.07.2018, 17:39

Das kommt überraschend. Sehr Schade. Hatte gehofft das er sich hier weiterentwickeln kann und uns weiter hilft.

Alkmaar ist jetzt aber auch nicht die schlechteste Adresse. Dritter in der abgelaufenen Saison. Spielt regelmäßig im Europapokal. Für ihn ein Karrieresprung.

Wünsche ihm viel Glück dort. :) Nur nicht gegen Ajax Amsterdam ^^ ;)
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 307

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 3.07.2018, 18:22

Paukenschlag.
Für mich kommt das sehr überraschend.
Aber Glückwunsch an Henri!
Alkmaar ist eine tolle Stadt.
Sehr lebenswert.
Ein schönes Stadion - in rot gehalten.
Und AZ Alkmaar ist eine gute Adresse.
Dort wurde und wird gute Arbeit geleistet.
Ich denke aber auch das der Sprung ziemlich groß ist.
Mal sehen, ob er sich dort durchsetzen kann.
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016