Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 141

Montag, 24.10.2016, 22:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ein schöner Beitrag von der schwarzweißblauen Zecke. In anderen Zeiten hätte ich mich wahrscheinlich noch mehr darüber amüsiert.
Jetzt bin ich über diesen Trainer noch immer so angepißt, das mir die Darstellung als "großes Mißverständnis" zu einfach ist.
Das Schnuppern am "modernen Fußball" beschränkte sich auf eine Halbzeit gegen 96.
Alles davor und danach war eine lange Kette von kaum zu begreifenden Fehlern des Trainers.
Das hat auch nichts mit unterschiedlicher Sicht auf den Fußball zu tun, sondern war einfach nur dumm.
Auch wenn ich ihn anfangs durchaus positiv gesehen habe, im nachhinein würde ich Rehm auf eine Stufe mit Sidka, von Ahlen und Ziege stellen.
Das war kein Mißverständnis, das war leider ein Griff ins Klo ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 2 821

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

1 142

Dienstag, 25.10.2016, 21:30

Video vom Pokalspiel hinterherschicken: so stellt man Mannschaften auf!

Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 922

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 143

Dienstag, 25.10.2016, 21:35

Video vom Pokalspiel hinterherschicken: so stellt man Mannschaften auf!



Vor allem e i n !!!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

1 144

Dienstag, 25.10.2016, 21:42

Lala lalalala lalalala lala Deutscher Sportclub!!
:head:

Beiträge: 2 847

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 145

Dienstag, 25.10.2016, 21:52

Kurz mal gedanklich durchspielen was passiert, wenn Paco das erste Ding macht, so wie Bellinghausen es getan hat. Rehm hatte auch in den entscheidenden Momenten nicht das Glück, welches uns heute mal hold war. Das soll RRs Fehler nicht schmälern, ist aber auch ein Aspekt.

Beiträge: 3 922

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 146

Dienstag, 25.10.2016, 21:56

Kurz mal gedanklich durchspielen was passiert, wenn Paco das erste Ding macht, so wie Bellinghausen es getan hat. Rehm hatte auch in den entscheidenden Momenten nicht das Glück, welches uns heute mal hold war. Das soll RRs Fehler nicht schmälern, ist aber auch ein Aspekt.


Du übersiehst aber, dass heute eine ganz andere Körpersprache da war. Die Jungs waren wild entschlossen, und da bin ich mir auch sicher, dass sie auch nach einem Gegentor das Spiel nicht einfach abgeschenkt hätten. Für mich war deutlich zu sehen, welche Belastung Rehm zumindest zuletzt für das Team darstellte!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 2 847

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 147

Dienstag, 25.10.2016, 21:58

^ da bin ich ja komplett bei dir. Trotzdem bricht ein so labiles Team dann bei einem frühen Rückschlag ein. Wollte nur aufzeigen, dass dieses Szenario heute auch drin war und es neben Kampf auch Glück bedurfte um das zu wuppen.

Beiträge: 2 821

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

1 148

Dienstag, 25.10.2016, 22:02

Warum war das Team so labil ???? Merkst Du selber!
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 3 754

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

1 149

Dienstag, 25.10.2016, 22:05

Die Jungs haben heute überhaupt keinen labilen Eindruck gemacht. Die sind endlich wieder jedem Ball hinterhergesprungen. Und das habe ich seit langem vermisst. Wo heute gegrätscht wurde, um die Pille noch zu bekommen, ist man vor kurzem noch lässig abwinkend weggetrabt.

Beiträge: 2 591

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 150

Dienstag, 25.10.2016, 22:08

Ganz ehrlich, ich hätt die Mannschaft auch bei ner Niederlage gefeiert, so geil war der Auftritt. Das hab ich bei Rehm nie gesehen, diesen Biss, dieses Teamwork. Wie auch bei der Rotiererei ud Planlosigkeit

Keine Ahnung wie man ihm attestieren kann, ein guter Trainer zu sein, nach dieser desolaten Vorstellung
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 5 095

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

1 151

Dienstag, 25.10.2016, 22:21

naja, diese Schwarz-Weiss-Malerei finde ich jetzt übertrieben. Sie hatten auch unter Rehm gute Momente, nur leider viel zu selten und seine Rotiererei war sicherlich alles andere als förderlich. Rehm war zur falschen Zeit am falschen Ort mit den falschen Spielern. Ich denke eine Trainerdemission steht immer dafür, dass die Mannschaft allen zeigen will, dass sie es doch kann, dazu noch ein Pokalspiel, wo es um alles oder nichts geht und eventuell spielte auch noch der Geist von Dresden eine Rolle und wer weiß was Carsten Rump den Spielern eingeflüstert hat. Das war heute schon ein besonderes Spiel. Erst wenn sie diese Motivation mit in den Ligaalltag übertragen und endlich die notwendigen Siege einfahren, kann man anfangen von einer ganz anderen Einstellung zu reden.

1 152

Dienstag, 25.10.2016, 22:21

Kloses Facebook Post spricht auch Bände

Klar war bei rehm auch viel scheisse am Fuß, aber heute war doch eigentlich klar, dass man sich kein doofes dingen fangen wird, weil da eine ganz andere Mannschaft am start war. Hesl, börner, junglas und vor allem der regisseur Salger, der auf einmal in der Abwehr spielen musste, haben das dingen einfach klargemacht....das war richtig geil
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

1 153

Dienstag, 25.10.2016, 22:21

Ich war in Düsseldorf dabei und habe heute das Spiel gesehen und muss einfach sagen, es war bei den Fans, bei den Spielern und bei allen die was mit Arminia zu tun haben Erleichterung und Spielfreude da.

Auch die Kommentare der Spieler bei FB wie Klos, Behrendt etc. lässt darauf schließen, dass alle Rehm keine Träne nachtrauern.

Es tut mir leid für Rehm, aber er konnte nie sein Konzept weitertragen und dies soll die Stunde Null sein
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 2 038

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

1 154

Dienstag, 25.10.2016, 23:25

und Glück in der Tasche hatte Rehm ja wohl auch nicht.

Denn mit dem Spielsystem hat es wohl nichts zu tun wenn der gegnerische Stürmer Testroet keinen von den 100% tigen reinmacht oder zufällig noch ein Armine den Ball von der Linie kratzt.
Keine Ahnung was hier einige wieder mal für ein tolles Arminen Spiel gesehen haben.
Papst und Schiedsrichter in der Tasche!
Beim neuen Trainer sollte man lieber mal nachschauen was da bei dem in der Tasche ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Terrier« (25.10.2016, 23:31)


Beiträge: 2 591

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 155

Dienstag, 25.10.2016, 23:47

Naja und ich sage, das hat wenig mit Glück zu tun, sondern mit Einsatz und Wille - und das herauszukitzeln, bzw. den Teamgeist zu stärken sind nun mal Dinge, für die der Trainer verantwortlich ist
Danke Stefan Krämer :arminia:

1 156

Mittwoch, 26.10.2016, 00:40

Aber das spielt doch alles zusammen. Wenn ich über den Platz trabe, wie in den letzten Wochen, wenn die Aufstellung jedes mal gewürfelt wird, dann fehlt auch der letzte Einsatz, der Biss und die Motivation. Das war heute alles da und das kreide ich Rehm an, dass er das nicht aus der Mannschaft rausgeholt, sondern sogar vertrieben hat. Natürlich war das heute kein schönes Spiel und das Glück war auch auf unserer Seite, alles richtig. Aber man kann bestimmte Dinge durch Einstellung beeinflussen und das ist heute passiert.

Ich wette, Testroet hatte heute das Gefühl, noch 10 Stunden weiterspielen zu können und trotzdem kein Tor zu schiessen.

1 157

Mittwoch, 26.10.2016, 07:36

Interessant, dass hier jemand ein paar Seiten vorher meinte, dass Breitenreiter quasi schon in den Startlöchern stehen würde! Nach meinen Informationen ist unser Budget bis zur Winterpause nämlich bereits jetzt komplett ausgeschöpft. Mit anderen Worten wir haben nichts, nada, niente an Geld über, sofern es nicht einen unerhofften Geldregen gibt. Soll heißen, wenn es keinen Sponsor gibt, der Geld bereitstellt, wird es auch keine Entlassung erstmal geben und wenn wird dann vermutlich eine interne Lösung präsentiert, will man keinen Punktabzug riskieren. Von einer Lösung wie Breitenreiter sind wir also Lichtjahre entfernt. Und welcher Sponsor möchte schon gerne im Zusammenhang mit einer Entlassung genannt werden???

Wollen wir also hoffen, dass uns gemeinsam der turnaround gelingt! Paradoxerweise könnte Rehm mit einem Sieg im DFB-Pokal gegen Dresden die benötigte Summe für die eigene Entlassung einspielen....

Wie würden hier also die wehrten Forumsmitglieder entscheiden? Trainer entlassen und eventuell Punktabzug riskieren oder weitermachen und hoffen wie bisher???


Ich zitiere mich mal selber, jetzt ist das Szenario tatsächlich so eingetreten, dass der Pokalsieg die Entlassung finanziert. Und nicht nur das anscheinend wäre auch ohne Entlassung der Etat wirklich auf Kante genäht und gab schon die ersten kleinen Löcher frei.

Beiträge: 2 054

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

1 158

Mittwoch, 26.10.2016, 08:46

Rehm ist doch beurlaubt oder? Ergo auch noch Trainer.

Sollte da bis 2018 nicht ne Ablöse fällig sein, ähnlich wie beim "Einkauf" Rehms?

Ich will damit sagen, vielleicht will Rehm ja noch wer haben, dann gibts vielleicht noch etwas.

:arminia:
...in ehren Stulli + 23.06.09...


<<< Es war hier im Forum schon immer so, dass Diskussionen - wenn es deren Verlauf so ergibt - auch mal kurzzeitig etwas weiter ausholen und vom Thema abweichen können und dürfen. Wir führen hier keine förmliche Parlamentsdebatte. Das sollte eigentlich nachvollziehbar sei... >>>

Beiträge: 2 591

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 159

Mittwoch, 26.10.2016, 08:51

In solchen Fällen verzichtet man wohl auf ne Ablöse, um die Abfindung einzusparen, mal abgesehen davon, dass überhaupt jemand ihn nach dem Arbeitszeugnis haben will ;)
Danke Stefan Krämer :arminia:

Beiträge: 2 650

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

1 160

Mittwoch, 26.10.2016, 09:03

In der dritten Liga und abwärts würden ihn Ablösefrei viele Vereine mit Kusshand empfangen
:schlaf: müde :schlaf: