Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 081

Samstag, 22.10.2016, 13:00

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn eure Mannschaft wirklich nur mit "Meier-Typen" kann, dann solltet ihr euch vielleicht mal mit Karsten Baumann unterhalten. Der
hat uns damals im Jahr nach der Lizenzverweigerung in der 3.Liga gehalten und danach hat er Hansa Rostock gerettet. Unsummen verlangen würde er sicher auch nicht.

Beiträge: 564

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

1 082

Samstag, 22.10.2016, 13:04

Uwe Rapolder (wenn der noch wollen würde),


Das wäre ja vom Regen in die Traufe, Rehm sagte das wäre sein Haupteinfluss gewesen, war ja auch beim Ponyhof. 8|

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 083

Samstag, 22.10.2016, 13:08

Wenn eure Mannschaft wirklich nur mit "Meier-Typen" kann, dann solltet ihr euch vielleicht mal mit Karsten Baumann unterhalten. Der
hat uns damals im Jahr nach der Lizenzverweigerung in der 3.Liga gehalten und danach hat er Hansa Rostock gerettet. Unsummen verlangen würde er sicher auch nicht.

Auch eine Idee, aber kann der auch 2. Liga.
Mein Heimatverein seit 1966

1 084

Samstag, 22.10.2016, 13:15

Rehm ist Rapolders Lehrling gewesen, also diesen Namen bitte streichen.

Schaaf ist auf seine Raute ähnlich fixiert und unflexibel.

Slomka(wobei der mal wieder anfangen müsste, um im Geschäft zu bleiben, dazu die Nähe zu Hannover), Breitenreiter, Luhukay und Bruno vermutlich alle unbezahlbar.

Dann bleiben nur noch die kleineren Kaliber mit Risiko übrig, sei es heut Baumann, Walpurgis oder sonst wer.
Oder eben der Feuerwehrmann a la Neururer.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

1 085

Samstag, 22.10.2016, 13:16

Sturmflaute

  • Man hat wieder geschlafen. Defensiv hat man spieler. Aber vorne! Letzte spielzeit war man nicht in der lage tore zu schießen und jetzt wieder das selbe. Das liegt nicht an klos, der weiß wo das tor steht. Aber es kommt zu wenig nach vorne. Und da hätte arabi im zweiten jahr ansetzen müssen.

Beiträge: 39

Dabei seit: 31.08.2011

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

1 086

Samstag, 22.10.2016, 13:22

Also ich würde gerne Holger Stanislawski auf der Alm sehen.
Der hat gezeigt das er es kann. Ist derzeit ohne Traineramt. Glaube aber das er zu viel andere Sachen im Kopf hat um hier anzufangen.
Schaaf kann nur Werder, der hat in Frankfurt zwar einen guten Job gemacht, aber das war nix für ihn. In Hannover hat er rehmschen Erfolg gehabt.

Mirko Slomka fände ich auch gut, der wäre aber wohl nicht bezahlbar.

Mal sehen, vielleicht befördern wir ja auch in 4 Wochen den Interimscoach? :arminia:

Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1 087

Samstag, 22.10.2016, 13:49

Das wurde auch Zeit, aber wie schon häufiger geschrieben viel zu spät.
Die Saison wird man in meinen Augen nicht mehr retten können und dann muss man auch mal kritisch die Personalie Arabi hinterfragen.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

1 088

Samstag, 22.10.2016, 13:53

Es sind nur 3 Punkte Rückstand. Vll schafft es ja der neue trainer genau das gleiche wie nagelsmann . Hoffenheim war noch abgeschlagener als wir jetzt. Momentan glaub ich auch nicht an eine sofortige Wende. Aber vielleicht gibt es ja das Wunder von Arminia.

1 089

Samstag, 22.10.2016, 13:54

Ich schätze mal, ewald lienen ist auch bald wieder frei..

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

1 090

Samstag, 22.10.2016, 14:00

Endlich!!

Zwar zwei Spiele zu spät, aber immerhin ...
"Rehm sei über die Entscheidung des DSC sehr enttäuscht gewesen, sagte Arabi auf Nachfrage. " (nw.de)
Unglaublich! Soll ich Ihnen mal erzählen, wie enttäuscht ich von Ihnen bin, Herr Rehm?! :devil:
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

Beiträge: 337

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

1 091

Samstag, 22.10.2016, 14:18

Ich wünsche Herrn Rehm alles Gute und dass er aus all seinen Fehlern, die er hier gemacht hat, lernt und irgendwann ein erfolgreicher Bundesliga-Coach wird. Ganz ehrlich, denn irgendwie mochte ich ihn und er tat mir auch zunehmend mehr leid in all seiner Verzweiflung, die sich in den (gefühlt) gewürfelten Aufstellungen widerspiegelte. Dummer kann es aber auch nicht laufen, auch in Sachen Schiedsrichterleistungen und Verletzungspech.
Gleichwohl ist es gut, dass nun wer anders versucht, aus dem verunsicherten Hühnerhaufen wieder ein echtes Team zu fomen, das über den Mannschaftsgeist und ultimaten Einsatz mangelnde technische Kompetenz wettmachen kann. Also Strich unter das Kapitel Rehm und nach vorn geschaut...
Hab mit meinem Vater, der mich als 3jähriges Mädchen zum ersten Mal mit auf die Alm genommen und dabei sozusagen "angefixt" hat, heute und in den letzten Wochen viel hin- und herdiskutiert über mögliche Nachfolger. Durch das viel zu späte Handeln und die limitierten Fähigkeiten der Mannschaft kann es nur einer richten, der in kürzester Zeit Maximales erreicht. Auch und vor allem in Sachen Teamgeist, Selbstbewusstsein und Einsatzbereitschaft. Und da bleibt als Trainertyp nur der "Feuerwehrmann", wie es Neururer einer ist. Langfristig überwiegt sicher das Wider, aber kurz- und mittelfristig eindeutig das Pro. Unserer Meinung nach kann nur ein solcher Mann die Saison mit diesem Team über dem Strich beenden, da die Karre so extrem im Dreck steckt, das kein Systemfußball der Welt und kein vom Prinzip her gut gemeintes und sinnvolles Konzept in der Kürze der Zeit greifen kann...
Also Peter - pack deinen Koffer, vergiss den Rasierapparat nicht und bring das Team wieder auf Kurs...

1 092

Samstag, 22.10.2016, 14:29

Die Frau hat Recht. Triffts!

Ab Dienstag muss man einfach wieder sehen, dass jeder für den anderen rennt, beißt und arbeitet.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

1 093

Samstag, 22.10.2016, 14:42

Interessanterweise die gleiche Situation wie vor 5 Jahren, nur eine Liga höher:

Markus von Ahlen musste nach einer 0:4 Niederlage und nur 5 Punkten aus 10 Spielen mit fast ausschließlich grauenhaften Leistungen gehen.

Und dann kam er... Der, der uns nach jahrelanger Tristesse mit seiner unbeschreiblichen Art mit einem Mal aus der Depression gerissen hat und mich persönlich meine schönste Arminiazeit hat erleben lassen. ;) :arminia: 8)

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

1 094

Samstag, 22.10.2016, 14:43

Dass hier jetzt ausgerechnet nach Peter Neururer als Retter geschrien wird, spricht Bände. Wie tief kann man sinken?

Letztendlich aber auch egal, wer uns in der Liga hält. Alles ,nur nicht wieder die Schweineliga mit den ganzen Dorf- und Ostclubs und 35 Auswärtsfans im Gästeblock :kotzen:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

1 095

Samstag, 22.10.2016, 14:45

Ich bin der Meinung, dass egal wer kommt, die auf einmal alle wieder Fußball spielen können. Das ganze war meiner Meinung nach was rein persönliches zwischen Trainerstab und Mannschaft.

Deshalb ist dieses "Team" bei mir erstmal mehr als unten durch und braucht eine Menge um mich wieder auf deren Seite zu holen.

Von der Mannschaft bin ich einfach am meisten enttäuscht und von der Vereinsführung, dass die diesen Kindergarten nicht in den Griff bekommen. Ich hoffe Rehm kommt irgendwo unter und zeigt was in ihm steckt....
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1 096

Samstag, 22.10.2016, 14:55

Ich bin der Meinung, dass egal wer kommt, die auf einmal alle wieder Fußball spielen können. Das ganze war meiner Meinung nach was rein persönliches zwischen Trainerstab und Mannschaft.

Deshalb ist dieses "Team" bei mir erstmal mehr als unten durch und braucht eine Menge um mich wieder auf deren Seite zu holen.

Von der Mannschaft bin ich einfach am meisten enttäuscht und von der Vereinsführung, dass die diesen Kindergarten nicht in den Griff bekommen. Ich hoffe Rehm kommt irgendwo unter und zeigt was in ihm steckt....
Das hatten wir auch schon mal unter EM.
Da gab es diese Busaktion nach dem Auswärtsspiel beim HSV.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 6 157

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1 097

Samstag, 22.10.2016, 14:59

Ist es wirklich soweit gekommen, dass sehr viele hier PN als Nachfolger haben möchten?
Ich kann das irgendwie nicht glauben und fühle mich im falschen Film.
Ich kann mich noch gut an die Posts zu Porno Peter erinnern, wenn es um neue Trainer ging.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

1 098

Samstag, 22.10.2016, 15:05

Ist es wirklich soweit gekommen, dass sehr viele hier PN als Nachfolger haben möchten?
Ich kann das irgendwie nicht glauben und fühle mich im falschen Film.
Ich kann mich noch gut an die Posts zu Porno Peter erinnern, wenn es um neue Trainer ging.
Die reine Verzweiflung, zur Not frisst der Teufel bekanntlich Fliegen. Du und ich würden ihn nicht holen, denn wir haben den Abstieg ja bereits als sicher akzeptiert ;-) Daher würde ich auch für Schaaf plädieren, um endlich mal was langfristiges aufzubauen. Aber gut, sowas ist inzwischen selten geworden und wenn man unbedingt einen dieser "Retter" ausprobieren will, dann ist PN vermutlich auch nicht schlechter als irgendjemand anderes.

1 099

Samstag, 22.10.2016, 15:09

Wie wäre es mit ihm hier, einen erfahreneren Trainer werden wir wohl kaum bekommen können: ;)

http://www.fussball.de/newsdetail/rudi-g…!/section/stage

1 100

Samstag, 22.10.2016, 15:09

Da sieht man mal wie unterschiedlich die Meinungen sind. Thomas schaaf ist einfach nur ne Schlaftablette. Peter Neururer find ich echt nicht schlecht. Ahnung hat er aufjedenfall. Schaaf zwar auch aber ich hab den nur in Erinnerung wie der halbschlafend auf der Bank sitzt.