Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 061

Samstag, 22.10.2016, 11:46

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wurde Frau Effenberg schon mit Arminiaschal gesichtet?

1 062

Samstag, 22.10.2016, 11:48

@ Ball-Fan

Es kann auch mit einem Nobody oder "Greenhorn" funktionieren. Bei uns hat Gruev letzte Saison immerhin noch die Relegation erreicht.
Oder schau dir Nouri in Bremen und Nagelsmann in Hoffenheim an.

Das Problem bei Neururer ist, dass der vielleicht kurzfristig eine Mannschaft motivieren kann, aber dann Anschlussverträge fordert, was sicher aus seiner Sicht legitim ist. Aber auf lange Sicht fehlt ihm die Kompetenz eine Mannschaft aufzubauen - ähnlich wie Lienen in St.Pauli.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 8 145

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

1 063

Samstag, 22.10.2016, 11:52

Wie schnell kann man aus GE mit dem Porsche in Bielefeld sein? :huh:


Mal eben über die A2 braten, dass geht fix :D Dann brauchen wir noch Parkplatzeinweiser :D

Auch wenn ich den Eintänzer nicht wirklich mag, aber schlimmer als unter Rehm kanns nicht mehr werden!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 758

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

1 064

Samstag, 22.10.2016, 11:52

Peter bitte rette uns!
:arminia:

1 065

Samstag, 22.10.2016, 11:53

Von Anfängern sind wir dann wohl aber erstmal geheilt und ich hoffe doch, daß Arabi seine Hausaufgaben gemacht hat. Allerdings wird das nicht so einfach sein wenn man keine Argumente hat um Trainer jetzt hier hin zu locken. Aber schließlich hat er es bei dem begehrten Teainertalent ja auch geschafft.

Hatte ich noch vergessen, bloß nicht so etwas Peinliches wie Wollitz, Effe oder Neururer.
Mein Heimatverein seit 1966

1 066

Samstag, 22.10.2016, 11:55

wo wir schon beim Wünschen sind, Thomas Schaaf wäre meine Wahl

Beiträge: 1 742

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1 067

Samstag, 22.10.2016, 11:55

Detlev Dammeier, frei, nicht zu teuer. Wie viele Spiele als Trainer hat er bei uns verloren?
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

1 068

Samstag, 22.10.2016, 11:58

Sebastian Hille wird als Spielertrainer aktiviert
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

1 069

Samstag, 22.10.2016, 11:59

Die einzig richtige Entscheidung, aber trotzdem doch irgendwie schade. Respekt an Rehm, dass er sich heute Nacht noch den Fans gestellt hat, das macht wirklich nicht jeder. Interessant finde ich vor allem die Aussage, dass die Spieler das Meier-System noch zu sehr in den Köpfen hätten. Damit limitiert sich die Mannschaft selbst und sie scheint trotz erfolgreicher Saison kein Selbstvertrauen aufgebaut zu haben, welches ihr erlaubt mal neue Wege zu gehen. Schon traurig sowas. Trotzdem oder gerade deswegen steht die Mannschaft jetzt total in der Pflicht. Sollten sie nochmal so einen erbärmlichen Kick wie gestern abliefern, dann wird man das nicht mehr dem Trainer anlasten können.
Rüdiger Rehm kann man nur wünschen, dass er aus seinen Fehlern lernt und das kurze Kapitel Arminia Bielefeld als wichtige Erfahrung abspeichert. Beim nächsten Club vielleicht etwas weniger mit dem Kopf durch die Wand.

Beiträge: 813

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Riegelsberg

Beruf: Einzelhandeskaufmann

  • Nachricht senden

1 070

Samstag, 22.10.2016, 11:59

Das war überfällig. Der neue Trainer hat ein schweres Erbe anzutreten. Die Mannschaft ist in Trümmern und der Klassenerhalt sehr schwer. Die Entscheidung kommt 3 Wochen zu spät. Arabi ist genauso verbrannt.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk

Beiträge: 1 742

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1 071

Samstag, 22.10.2016, 11:59

Von TrierArmine
Sebastian Hille wird als Spielertrainer aktiviert



Auch nicht schlecht :D
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

1 072

Samstag, 22.10.2016, 12:01

Wie schon woanders gesagt, Schaaf ruiniert die Defensive vollständig. Für den ist viel zu wenig spielerisches Potential im Kader. Und Selbstvertrauen wird der auch nicht wecken.

Vor 2-4 Spielen hätte man noch strategisch denken können. Jetzt braucht man einen Feuerwehrmann. Da hat Arabi damals schon mit Meier daneben gelegen. (Die Meinung wird mir auch niemand ausreden)

Ein Neuanfang in Liga 3 darf eigentlich nicht erneut eine Option sein. Und wenn, dann bitte auch mit neuer sportlicher Leitung. Die 2. Liga muss mit allen Mitteln gehalten werden.

Der neue Trainer muss den Kader ausdünnen und möglichst noch vor der Winterpause in Reichweite bringen. Und dann muss in der Winterpause in Sachen Abgänge und Zugänge endlich vernünftig gearbeitet werden. Und diesmal Klasse statt Masse liebe Geldgeber.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

1 073

Samstag, 22.10.2016, 12:08

Wenn ich es Recht verstehe, brauchen wir einen Trainer der von Anfang an Respekt genießt, da er mit seinen bisherigen Leistungen schon einiges bewerkstelligt hat. Außerdem sollte er möglichst schnell alles aus den Spielern rauskitzeln können. Außerdem muss er in seiner Autorität über jeden Zweifel erhaben sein: Da gibt es nur einen:



Torsten Legat!!!!!!

:lol:

Dann bringen wir die Saison wenigstens mit Pauken und Trompeten zuende!

1 074

Samstag, 22.10.2016, 12:09

@ Ball-Fan

Es kann auch mit einem Nobody oder "Greenhorn" funktionieren. Bei uns hat Gruev letzte Saison immerhin noch die Relegation erreicht.
Oder schau dir Nouri in Bremen und Nagelsmann in Hoffenheim an.

Das Problem bei Neururer ist, dass der vielleicht kurzfristig eine Mannschaft motivieren kann, aber dann Anschlussverträge fordert, was sicher aus seiner Sicht legitim ist. Aber auf lange Sicht fehlt ihm die Kompetenz eine Mannschaft aufzubauen - ähnlich wie Lienen in St.Pauli.

Ich gebe Dir absolut recht, dass ein "Nobody" etwas bewirken kann. Krämer war ja das beste Beispiel. Jedoch haben wir nicht mehr die Zeit etwas zu riskieren. Auch darf der Trainer nicht zu "verbohrt" sein und auf Teufel komm raus sein System in einer eigentlich funktionierenden Mannschaft umstellen (Das ist nach Rehm ja jetzt nicht mehr der Fall (:. ) Dies muss schrittweise erfolgen, wie auch es Tuchel beim BVB machte.

Ich wollte nur damit sagen, dass wir wieder einen Trainer brauchen, der das Spielen lässt, was unsere "Jungs" nun mal könnnen und auch auf ihren richtigen Positionen spielen. Dies kann ersteinmal nur sein, solide hinten heraus stehen und dann Nadelstiche nach vorne setzen, ggf. auch mal durch Standarts, um sich das verlorene Selbstvertrauen zurück zu holen.

Beiträge: 344

Dabei seit: 3.02.2007

Wohnort: Stockholm

Beruf: Taxinatior

  • Nachricht senden

1 075

Samstag, 22.10.2016, 12:19

Morike Sako

Ich bin für Morike Sako... der als Spieler ein ganz grosser!

1 076

Samstag, 22.10.2016, 12:23

Detlev Dammeier, frei, nicht zu teuer. Wie viele Spiele als Trainer hat er bei uns verloren?

Von 3 Spielen im März 2010 hat er 1 Gewonnen zu Hause gegen Paderborn und
2 Verloren 2:1 in Aachen und 4:1 in Cottbus
Danach übernahm Eulenberg am 31.03.2010
Später ging Dammeier nach Preuxxen und wurde nach 1,5 Monaten dort auch entlassen (17.02.2014 - 31.03.2014)

Wie wäre es mit Norbert Düwel, war 1 Jahr Trainer bei Union Berlin von 01.07.2014 - 01.08.2015
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

1 077

Samstag, 22.10.2016, 12:24

Vermutlich zu spät, aber immerhin eine gute Nachricht!

1 078

Samstag, 22.10.2016, 12:33

Könnte vielleicht jemand einen Tread zur Nachfolge aufmachen. Das Thema Rehm ist ja nun beendet....
Danke

Beiträge: 90

Dabei seit: 4.10.2008

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 079

Samstag, 22.10.2016, 12:37

Hoffentlich noch nicht zu spät?!

wie Dr. Ulrich Zwetz schon eben bei Radio Bielefeld gesagt hat, eigentlich drei Wochen zu spät. Wenn ein Trainer, egal welcher, nach zehn Spielen immer noch nicht die "ERSTE ELF" gefunden hat, läuft was falsch!! Arminia muss unter allen Umständen die Klasse halten. Ein ABSTIEG bedeutet auf Jahre Drittklassigkeit und ein finanzielles Desaster für den Verein. Auch die treusten Fans haben irgendwann einen Hals. :wall: Die VEREINSFÜHRUNG ist gut beraten einen Trainer mit Rückgrat zu holen :schrei: um die Truppe in die Spur zurück zu führen.!! :arminia: :arminia: :arminia:

1 080

Samstag, 22.10.2016, 12:48

Thomas Schaaf könnte als Typ zu Arminia passen, aber in der aktuellen Situation ist er aus meiner Sicht nicht die beste Wahl. Arminia bzw. das Team braucht jemanden, der so schnell wie möglich etwas bewegen kann. Nur durch Erfolge kann Selbstvertrauen aufgebaut werden. Einen Trainer zu verpflichten, der mit Ruhe in 3-4 Monaten etwas aufbaut, halte ich derzeit für verkehrt. Das Ruder muss unmittelbar herumgerissen werden. Peter Neururer traue ich das zu, Uwe Rapolder (wenn der noch wollen würde), sicherlich gibt es da noch 1, 2 weitere...
Kaliber wie Labbadia, Veh, Breitenreiter halte ich für unrealistisch.
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!