Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

701

Samstag, 15.10.2016, 10:57

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Geht mir genauso. Habe mir hier meine PC Arbeit für Heute Morgen vorgenommen und habe die Radio Bielefeld App an.
jetzt ist das wohl schon eine Stunde verschoben.
Das nervt gewaltig.
Ich muss gleich los, will aber hören, was Arabi zu sagen hat
Macht hinne!
P.S. bei mir ist zur Zeit 24 Grad und Sonnenschein, nur leicht stürmisch
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FDS Armine« (15.10.2016, 11:08)


702

Samstag, 15.10.2016, 11:03

Ende vom Lied wird eh sein, dass Mannschaft, Trainer und Sportgeschäftsführer zusammen den Bock umstoßen wollen, am Freitag alles raushauen und endlich den ersten dreier einsacken wollen.... :sleeping:
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

703

Samstag, 15.10.2016, 11:09

Gerade wach geworden.

Ich weiß gar nicht , was es da noch zu diskutieren gibt.

Nach 2 Wochen Training nach einem erbärmlichen 0:0 gegen miserable Lauterer, zum Teil sogar in Überzahl, kommt er zu Hause gegen den Aufsteiger Würzburg mit dieser Aufstellung. 3 Punkte waren absolut notwenig.

Gegenüber Lautern noch 1 Defensiver mehr, 2 Linksverteidiger, Junglas und Salger in der offensiven Zentrale.

Nach Einwechslung spielt Staude gefühlt erst 6, dann 8, dann LA. Voglsammer kommt auf RA.

Sorry, den kann man doch als Spieler nicht mehr ernst nehmen. 0:0 war gestern zu wenig und darauf hat man 80 Minuten gespielt. Klos hing Völlig in der Luft, weil er niemanden zum spielen hatte.

Das war gestern wie Krämers letztes Spiel gegen Ingolstadt.(glaube Ich war's). Da liefen durch äußeren Druck auch fast nur Defensivspieler auf. Verloren hat man auch damals kläglich mit 0:2.

Für dieses Spiel gestern ist Rehm nicht alleine verantwortlich. Dennoch zeigt es einfach, dass es nicht passt und auch nicht mehr funktionieren wird.

Eigentlich war Lautern der späteste Zeitpunkt zum Handeln. Verschenkt man jetzt auch Woche 3?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (15.10.2016, 11:22)


Beiträge: 634

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

704

Samstag, 15.10.2016, 11:26

Rehm sagte doch das man nach 10 Spieltagen weiß wo man steht und in welche Richtung es geht!!!!!

Bitte fragen, was nun

Beiträge: 634

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

705

Samstag, 15.10.2016, 11:28

Immer noch nichts Neues außer das die Presse jetzt kommen sollte dann wird man ja gleich was hören!?!

706

Samstag, 15.10.2016, 11:29

Für mich hat Herr Rehm leider auf einige Leute gehört, die ihm ein defensiveres Spiel auferlegt haben, auch hier im Forum.
Gestern war das Angsthasenfußball und wenn ich bei jedem Pass überlegen muß, daß ich keinen Fehler machen darf, dann passieren die Fehler. Ich hätte mir gewünscht beim 4-4-2 zu bleiben allein um zu zeigen, daß man siegen möchte. Die Aufstellung von gestern verstehe ich nach wie vor nicht. So blöd es klingt, ich hätte mir eine "jetzt-erst-Recht-Aufstellung" gewünscht und dann, wenn es schon verlieren sein muß, dann mit 3 zu 4. 2ct - Ich gehe davon aus, daß Rüdiger Rehm mindestens bis zur Winterpause bleibt.

707

Samstag, 15.10.2016, 11:32

Immer noch nichts Neues außer das die Presse jetzt kommen sollte dann wird man ja gleich was hören!?!

Vielen Dank für Deine Augenzeugenbeiträge.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 634

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

708

Samstag, 15.10.2016, 11:34

Die Spieler fahren nach Hause, ohne Training :pillepalle: :wall: :pillepalle: ?( ?(

709

Samstag, 15.10.2016, 11:36

Klingt so als wenn Heute kein Training ansteht, weil kein übrigensleiter mehr?
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

710

Samstag, 15.10.2016, 11:36

Laut Radio Bielefeld sitzen Rehm, Arabi und die Mannschaft seit mehr als 'ner Stunde zusammen. Das sieht nach Aussprache aus und nicht nach Rauswurf.

Könnte mir vorstellen, dass man sich ausspricht und Arabi der Mannschaft den Kopf wäscht, unterstützt von Klos, der ja auch nicht den Trainer, sondern die Einstellung seiner Mitspieler kritisiert hat
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 12 158

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

711

Samstag, 15.10.2016, 11:38

Für mich hat Herr Rehm leider auf einige Leute gehört, die ihm ein defensiveres Spiel auferlegt haben, auch hier im Forum.
Gestern war das Angsthasenfußball und wenn ich bei jedem Pass überlegen muß, daß ich keinen Fehler machen darf, dann passieren die Fehler. Ich hätte mir gewünscht beim 4-4-2 zu bleiben allein um zu zeigen, daß man siegen möchte. Die Aufstellung von gestern verstehe ich nach wie vor nicht. So blöd es klingt, ich hätte mir eine "jetzt-erst-Recht-Aufstellung" gewünscht und dann, wenn es schon verlieren sein muß, dann mit 3 zu 4. 2ct - Ich gehe davon aus, daß Rüdiger Rehm mindestens bis zur Winterpause bleibt.
Wenn das so ist, dann sind für mich auch das Management nicht mehr tragbar. Wenn man bedenkt, was ein Abstieg kosten würde, wäre so eine Entscheidung vereinsschädigend!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

712

Samstag, 15.10.2016, 11:39

Schätze mal man wird gleich Düsseldorf als Endspiel ausrufen und ihm diese letzte Chance geben. Bei einem Rauswurf säße man nicht so lange zusammen.

Forderungen jetzt wieder komplett alle raus zu schmeißen sind für mich absolut unverständlich. Damit wirft man den ganzen Verein zurück und alles was in den letzten Jahren aufgebaut wurde. Komplettes Chaos wäre die Konsequenz. Ich stehe für Konstanz auf im Bereich sportliche Leitung und Geschäftsführung. Das der Trainer nach so einer Serie irgendwann fliegt ist eben das Geschäft. Trotzdem habe ich starke Zweifel daran, dass ein neuer Trainer neben einem kurzzeitigen Effekt eine langfristige Verbesserung bringt. Gerne lasse ich mich eines besseren belehren. Der Abstieg muss mit welchen Mitteln auch immer verhindert werden. Ich hoffe auch die Sponsoren erwachen nun aus ihrem Dornröschenschlaf und erkennen die Lage.

Beiträge: 12 158

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

713

Samstag, 15.10.2016, 11:42

Schätze mal man wird gleich Düsseldorf als Endspiel ausrufen und ihm diese letzte Chance geben. Bei einem Rauswurf säße man nicht so lange zusammen.

Aber diese Endspielnummern sind doch auch nur peinlich. Ich finde das derzeit mal wieder ziemlich unprofessionell. Entweder man steht zum Trainer, dann wäscht man der Mannschaft den Kopf oder eben nicht, dann wirft man ihn raus und fertig!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 12 158

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

714

Samstag, 15.10.2016, 11:43

Gerade gemeldet: Arabi nimmt Führungsspieler in die Pflicht. Rehm bleibt Trainer!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 634

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

715

Samstag, 15.10.2016, 11:45

Lachnummer Arminia Bielefeld

Rehm raus und Arabi gleich mit

716

Samstag, 15.10.2016, 11:46

Oh man, wer geht mit mir sofort ein paar Biere trinken.......was für ein Rumgeeiere
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 742

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

717

Samstag, 15.10.2016, 11:48

Sind die Fuehrungsspieler namentlich bekannt? Bis auf Hesl, Börner und Klos wird doch
permanent durchrotiert?
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

718

Samstag, 15.10.2016, 11:49

Radio Bielefeld meldet, er bleibt Trainer. Näheres später
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

719

Samstag, 15.10.2016, 11:49

Gerade gemeldet: Arabi nimmt Führungsspieler in die Pflicht. Rehm bleibt Trainer!
Das ist nach den letzten Aussagen nur konsequent. Es wird gewichtige Gründe geben sich entgegen der sportlichen Entwicklung und entgegen der Fans für diesen Trainer auszusprechen. Und das ist nicht, dass mit RRs Schicksal jenes von Arabi verbunden ist. Das glaube ich nicht. Hätten Mannschaft, Arabi und die Führungsriege den Eindruck, ein Trainerwechsel würde direkt den Erfolg bringen, dann wäre RR schon raus. Die Verantwortlichen wissen ja am besten, was ein Abstieg bedeutet. Klar können wir den Verantwortlichen nun unendliche Dummheit vorwerfen, ohne eben zu wissen was in der Mannschaft passiert. Ich bin auch zwiegespalten und diese Entscheidung möchte ich nicht treffen. Aber ich bin mir sicher, dass bei der Entscheidung alle Aspekte miteinbezogen wurden und eine sehr genaue Abwägung stattgefunden hat.

720

Samstag, 15.10.2016, 11:51

Kann man nur spekulieren...: keine Kohle...wirklich keinen Plan B....oder Überzeugung... :jump:
Von mir aus. Meinetwegen.