Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 6.01.2015, 23:46

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Stimmt aber auf seiner Position steht mit Schütz einer, der in dieser Saison ganz stark aufspielt.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

Beiträge: 5 044

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 7.01.2015, 10:29

Solange er keine schwerwiegenden Verletzungen hat, sollte man ihn nicht abschreiben. Was auffällt ist, dass körperbetontes Spiel ihm nicht liegt und wahrscheinlich auch noch nie lag. Wo er früher noch den Tritten und Grätschen ausweichen konnte ist er heute eventuell zu langsam ? Hinzu kommt eine mit dem Alter natürliche Anfälligkeit. Hier muss er selber auf sein Körper hören und einen Weg finden wie es doch noch funktionieren kann. Schade, wenns nichts mehr wird, aber gut, dass wir nicht von ihm auch noch abhängig sind.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 7.01.2015, 11:22

Statt Brinkmann und an der Seite von Tom Schütz hätten wir, sollte er endlich seine Form finden, wohl das mit Abstand beste defensive Mittelfeld der Liga. Auch in Liga zwei wäre das nur schwer zu toppen. Kluge habe ich noch nicht abgeschrieben, zumal er auch nächstes Jahr noch Vertrag hat.
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

124

Mittwoch, 7.01.2015, 17:25

Mich würde mal interessieren in wie weit sein Vertrag leistungsabhängig ist. Abgeschrieben habe ich ihn auch noch nicht, er ist ein feiner Fußballer. Hoffentlich ist er dann zur Stelle wenn er mal durch Verletzungssorgen wirklich mal gebraucht wird.
Mein Heimatverein seit 1966

125

Samstag, 31.01.2015, 20:03

Mich würde mal interessieren in wie weit sein Vertrag leistungsabhängig ist. Abgeschrieben habe ich ihn auch noch nicht, er ist ein feiner Fußballer. Hoffentlich ist er dann zur Stelle wenn er mal durch Verletzungssorgen wirklich mal gebraucht wird.

Leider sieht es drei Wochen später nicht so aus als ob Peer Kluge eine Hilfe sein kann, laut WB soll er sich im Aachenspiel verletzt haben und bis auf weiteres ausfallen. Da sollte man im Sommer mal über die Weiterführung des Vertrages von beiden Seiten aus nachdenken, und das ligaunabhängig.
Mein Heimatverein seit 1966

126

Freitag, 27.02.2015, 17:41

Peer ist schon wieder verletzt.
Dieses mal an der Hüfte und es droht ihm sogar eine Operation.

Das wird nix mehr mit ihm.

Spätestens jetzt muss man bei ihm von einem Fehlkauf reden.

Wenn ein Spieler 1 Jahr pausiert und dann wieder voll einsteigt muss man damit rechnen. Leider !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarz-Weiß-Blauer« (27.02.2015, 19:36)


127

Freitag, 27.02.2015, 20:33

Man kann ja nur hoffen, dass er einerseits nen sehr leistungsbezogenen Vetrag hat und andererseits das alles als Folgeerkrankung läuft und die Krankenkasse den Kerl bezahlt ..

Beiträge: 3 921

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

128

Freitag, 27.02.2015, 21:51

Wie hat er sich das denn bloß geholt? Ich dachte, er läge mit einem Infekt flach...
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

129

Freitag, 27.02.2015, 22:10

Wer weiß, was er mit der Hüfte so anstellen kann wenn er mit dem Infekt zu Hause bleiben muß. Und das mit dem leistungsbezogenen Vertrag hoffe ich auch, glaube es aber nicht wenn man bedenkt mit welchem Donnerhall er hier eingestiegen ist. Auch das die Krankheitskosten übernommen werden halte ich für unwahrscheinlich da er zwischendurch immer mal wieder trainiert hat und es sich um unterschiedliche Ausfallgründe handelt.

Das Ergebnis dieses Transfers ist niederschmetternd.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 424

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

130

Freitag, 27.02.2015, 22:44

Man kann ja nur hoffen, dass er einerseits nen sehr leistungsbezogenen Vetrag hat und andererseits das alles als Folgeerkrankung läuft und die Krankenkasse den Kerl bezahlt ..
Die Regelelung bezüglich der Vergütung läuft meiner Meinung nach nicht anders, als bei jedem normalem Arbeitnehmer.
Ergo zahlt die Krankenkasse 60% seines Verdienstes ab einem Arbeitsausfalls von 6 Wochen.
Sofern meine Aussage falsch ist, möge sie bitte jemand korrigieren.

Beiträge: 10 706

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

131

Freitag, 27.02.2015, 22:53

Die Krankenkasse zahlt nach sechs Wochen das Krankengeld. Da aber Herr Kluge mehr oder weniger die komplette Saison mit "Aussetzern" trainiert hat, wird vermutlich auch kein anderer sein Gehalt bezahlen als sein Arbeitgeber, nämlich Arminia. Das stellt natürlich niemanden zufrieden, sicher auch nicht Peer selbst. Wir sind aber glücklicherweise so gut besetzt, dass wir seinen Ausfall kompensieren können. Für die neue Saison wird man sich sicher mit ihm zu gegebener Zeit zusammen setzen, ob es noch Sinn macht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 1 424

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

132

Freitag, 27.02.2015, 23:03

Die Krankenkasse zahlt nach sechs Wochen das Krankengeld. Da aber Herr Kluge mehr oder weniger die komplette Saison mit "Aussetzern" trainiert hat, wird vermutlich auch kein anderer sein Gehalt bezahlen als sein Arbeitgeber, nämlich Arminia. Das stellt natürlich niemanden zufrieden, sicher auch nicht Peer selbst. Wir sind aber glücklicherweise so gut besetzt, dass wir seinen Ausfall kompensieren können. Für die neue Saison wird man sich sicher mit ihm zu gegebener Zeit zusammen setzen, ob es noch Sinn macht.

Wenn Kluge immer nur 3 Wochen ausfällt, zahlt natürlich Arminia das Geld, wurde in meiner Ausführung leider nicht deutlich.
Dadurch haben wir Ausgaben für - joa, für was?
Insofern wahrlich ein Fehlkauf, auch wenn wir die Position besetzen können. Td schade um das Geld, auf welches wir auch gucken müssen.
Ich wünsche gute Besserung an Peer und das er seinen Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen kann!

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

133

Samstag, 28.02.2015, 01:03

Wahrscheinlich wird man sich im Sommer gütlich trennen. Spätestens der Junglas Transfer ist ein deutlicher Fingerzeig darauf, dass man mit Kluge nicht mehr wirklich rechnet. Die beidseitige Unzufriedenheit wurde ja auch schon artikuliert.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

Beiträge: 228

Dabei seit: 3.08.2014

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

134

Samstag, 28.02.2015, 10:36

Schade, ich finde es wirklich schade. Ich hatte echt auf einen Einsatz gegen Werder gehofft. Mit seiner Erfahrung hätte er uns da echt weiterhelfen können, auch ohne große Spielpraxis. Aber mit einer Hüft-OP am Horizont, glaube ich nicht mehr an eine Rückkehr. :(

Beiträge: 997

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

135

Samstag, 28.02.2015, 11:35

sieht mir irgendwie nach einer verschleppten Insolvenz äh Sportinvalidität aus....


Schade aber trotzdem gute Besserung
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

137

Samstag, 7.03.2015, 12:59

Es tut mir leid für Peer und Arminia, von dem man ich im Training mal tolle Sachen gesehen habe. Ich bin da bei Lenny, daß wird nix mehr.
Mein Heimatverein seit 1966

138

Samstag, 7.03.2015, 13:54

Es tut mir leid für Peer und Arminia, von dem man ich im Training mal tolle Sachen gesehen habe. Ich bin da bei Lenny, daß wird nix mehr.


Das ist Lenny:




Das ist Lemmy:



:D

139

Samstag, 7.03.2015, 13:56

Es tut mir leid für Peer und Arminia, von dem man ich im Training mal tolle Sachen gesehen habe. Ich bin da bei Lenny, daß wird nix mehr.


Das ist Lenny:




Das ist Lemmy:



:D

:lol: :lol: :lol: :lol:


Schade für Peer, aber irgendwie hat man direkt nach der Verpflichtung schon mit gerechnet, das konnte einfach nicht gut gehen.

140

Samstag, 7.03.2015, 14:10

Es tut mir leid für Peer und Arminia, von dem man ich im Training mal tolle Sachen gesehen habe. Ich bin da bei Lenny, daß wird nix mehr.


Das ist Lenny:




Das ist Lemmy:



:D
Hello Mister Kilmister :head:

Ähnliche Themen