Sie sind nicht angemeldet.

381

Mittwoch, 27.09.2017, 21:39

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Toller Torwart, toller Typ! Klasse, dass er mal für uns gespielt hat und uns so lobend erwähnt.

382

Dienstag, 29.05.2018, 18:05

Laut dem kicker haben mittlerweile europäische Top-Clubs Alex ins Visier genommen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde…-top-klubs.html

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

383

Dienstag, 29.05.2018, 18:13

Wahnsinn die Entwicklung, die er nimmt. Aber das hatte sich schon in dem Jahr bei Arminia angedeutet. Ich würde es ihm wünschen nächste Saison CL zu spielen.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

384

Dienstag, 29.05.2018, 18:57

Hammer, freut mich für ihn!
Hauptsache, Freiburg kommt dann nicht wieder bei uns angeschissen...

385

Dienstag, 29.05.2018, 20:21

Ein klasse-Typ, gute Leistungen und souveränes aber bescheidenes Auftreten.
Selten geworden solche Jungs.....

:hi:

386

Freitag, 22.05.2020, 10:18

Laut Transferticker haben Ajax und Benfica Interesse. Mal schauen, ob er weiter in Freiburg bleibt.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

387

Freitag, 22.05.2020, 16:28

Schwolow hat insgesamt eine durchschnittlich Saison gespielt. Wie die gesamte Mannschaft hatte er insbesondere in den DFB- Pokalspielen, sehr gute Leistungen erbracht.
Diese Leistungen scheinen das Urteilsvermögen einiger in einem erheblichen Maße zu trüben.

Inwiefern man ihm lediglich anhand dieser mediokeren Saison eine Bundesliga- Tauglichkeit attestieren kann, ist fraglich.
Manche Posts sind dann doch nicht so gut gealtert. :D
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

388

Freitag, 22.05.2020, 16:49

Scholow war unser bester Keeper im letzten Jahrzehnt.
Er hat das, was Ortega fehlt: die vier, fünf Zentimeter mehr ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

389

Freitag, 22.05.2020, 18:33

Was Ortega für das Team so wichtig macht hat Schwolow aber nicht. Die genauen Anspiele.
Freuen würde ich mich schon für Schwolow,aber ich glaube nicht das er an Vlachodimos oder Onana vorbeikommen könnte.
Oder sind die schon sicher weg zur neuen Saison?

390

Samstag, 6.06.2020, 15:42

Scholow war unser bester Keeper im letzten Jahrzehnt.
Er hat das, was Ortega fehlt: die vier, fünf Zentimeter mehr ...

Mir fällt keine Situation ein, in der die Körpergröße Ortegas zu einem Gegentor gefehlt hat.

Es ist ein Irrglaube, dass ein größerer Torwart, ein besserer Torwart ist. Andernfalls wäre Ortega mit seiner Körpergröße in Jugendjahren durch das Raster gefallen. Im Übrigen habe ich das im Ortega Thread schon mal zum Ausdruck gebracht und mit einem Video, welches sich auf Fakten stützt, belegt.
Ferner ist Ter Stegen lediglich 1cm größer als Ortega, dennoch spielt er beim FC Barcelona und in der Nationalmannschaft.





Zitat

Zitat von »Pembleton«



Schwolow hat insgesamt eine durchschnittlich Saison gespielt. Wie die gesamte Mannschaft hatte er insbesondere in den DFB- Pokalspielen, sehr gute Leistungen erbracht.
Diese Leistungen scheinen das Urteilsvermögen einiger in einem erheblichen Maße zu trüben.

Inwiefern man ihm lediglich anhand dieser mediokeren Saison eine Bundesliga- Tauglichkeit attestieren kann, ist fraglich.

Manche Posts sind dann doch nicht so gut gealtert.

Meinem Verständnis nach bringt der Post Pembletons zum Ausdruck, dass Schwolow, seiner Ansicht nach, in der Spielzeit 2014/15 eine durchschnittliche Leistung erbracht hat, aber die Bundesligatauglichkeit, die er erst beim SC Freiburg unter Beweis gestellt hat, hat er ihm nicht abgesprochen, sondern in Frage gestellt, wie man sie ihm auf Basis einer durchschnittliche Saison bescheinigen kann.
In der Zwischenzeit sind 5 Jahre vergangen und Schwolow hat sich weiterentwickelt. Ob er ihm diese Entwicklung zugestanden hätte wissen wir nicht.

Einerseits wäre ein Wechsel Schwolows nach Lisabon, unter der Bedingung, dass er dort Stammtorhüter wird, mit einer Partizipation an der Champions League verbunden, andererseits ist die Liga außerhalb der Top 3 spielerisch öde, was durch die jährliche Tabellenkonstellation unterstrichen wird.
Außerdem wäre der Wechsel mit dem Risiko verbunden, dass er dort Bankdrücker wird, da Benfica einige Talente auf der Towartposition besitzt.
If all you have is a hammer, everything looks like a nail.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Cheruskerfürst« (6.06.2020, 21:12)


391

Samstag, 6.06.2020, 20:27

Scholow war unser bester Keeper im letzten Jahrzehnt.
Er hat das, was Ortega fehlt: die vier, fünf Zentimeter mehr ...
Nein, aber sowas von nein. Der aktuelle Schwolow ist besser als der alte Schwolow, aber der heutige Ortega mit seiner exzellenten Spieleröffnung ist definitiv besser als Schwolow von damals.

392

Sonntag, 7.06.2020, 15:15

Damit kein Mißverständnis aufkommt:
ich bin sehr zufrieden mit Ortega, einen besseren könnten wir nicht bekommen.
Seine fußballerischen Fähigkeiten heben ihn aus der Masse der guten Zweitligatorleute heraus, auf der Linie und im 1:1 ist er überdurchschnittlich, in der Spieleröffnung erstklassig.
Aber 5 cm mehr wären schön (da wäre das Tor gegen Ossenbrügge nicht gefallen ...).
Doch dann würde er auch nicht bei uns spielen ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

393

Sonntag, 7.06.2020, 20:05

Iker Casillas 1,82m - ehem. spanischer Nationaltorhüter, spielte für Real Madrid und Porto
Guillermo Ochoa 1,83m - mexikanischer Nationaltorhüter, América
David Opsina 1,83m - kolumbischer Nationaltorhüter, SSC Neapel
Victor Valdes 1,83m - ehem. Stammtorhüter des FC Barcelona
Claudio Bravo 1,84m - chilenischer Nationaltorhüter, Manchester City
Keylor Navas 1,85m - Paris St. Germain, vorher u.a. Real Madrid
Jasper Cillessen 1,85m - niederländischer Nationaltorhüter, FC Valencia
Jordan Pickford 1,85m - englischer Nationaltorhüter, FC Everton
Willy Caballero 1,86m - argentinischer Nationaltorhüter, FC Chelsea
Stefan Ortega 1,86m - DSC Arminia Bielefeld
Marc Andre Ter Stegen 1,87m - deutscher Nationaltorhüter, FC Barcelona
Oliver Kahn 1,88m - ehem. deutscher Nationaltorhüter, spielt u.a. für den FC Bayern München

1. Manuel Neuer 1,93m - deutscher Nationaltorhüter, FC Bayern München
2. Roman Bürki 1,87m - schweizer Nationaltorhüter, Borussia Dortmund
3. Péter Gulácsi 1,92 - ungarischer Nationaltorhüter, Red Bull Leipzig
4. Yann Sommer 1,83m - schweizer Nationaltorhüter, Borussia Mönchengladbach
.
.
Liga-Ø 1,91m
.
.
15. Robin Zentner 1,95m - 1. FSV Mainz 05
16. Steffen Zachary 1,90m US-amerikanischer Nationaltorhüter/ Florian Kastenmeier 1,91m - Fortuna Düsseldorf
17. Jiří Pavlenka 1,96m - tschechischer Nationaltorhüter, Werder Bremen
18. Leopold Zingerle 1,85m - SC Paderborn

Ein größerer Torwart ist nicht gleich ein besserer Torwart. Es sind eine Vielzahl von Eigenschaften und Fähigkeiten, die einen Fußballspieler in der Summe auszeichnen.
If all you have is a hammer, everything looks like a nail.

394

Sonntag, 7.06.2020, 20:23

Die meisten der kleineren Keeper aus der Liste haben wohl hauptsächlich Probleme bei der Strafraumbeherrschung (gehabt).
Solange die Stärken aber überwiegen ist das halt ein zu vernachlässigendes Problem.

395

Sonntag, 7.06.2020, 21:44

Naja wenn ein Torhüter kleiner ist, dann muss er eher auf der Linie verweilen, und die hohen Bälle werden von der Innenverteidigung abgeräumt. Dieses ist die taktische Reaktion auf diesen Fakt. Es ist jedoch mitnichten so dass der große Tormann wie geschnitten Butter durch den Strafraum spaziert und die Bälle abfischt.

Kleinere Torhüter sind meist schneller unten und deutlich beweglicher. Das ist auch ein Vorteil.
Letztendlich kann man sowohl als auch erfolgreich sein. Einzig wichtig ist dass der Keeper mit Armen klar größer ist als der Angreifer ohne. Dafür genügen 1,80 aber locker, da es praktisch keinen Spieler über 2,10 gibt.

Der einzige Keeper der groß und trotzdem sehr beweglich war, zumindest welcher mir einfällt, ist Edwin van der Saar. Dieser war jedoch ein herrausragender Vertreter seiner Zunft.
Your passion can be your prison.

Beiträge: 7

Dabei seit: 27.06.2020

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

396

Samstag, 27.06.2020, 16:54

Schwolow mit Schalke einig? Warum tut er sich das an? 8o

398

Samstag, 27.06.2020, 20:32

Ist da keine Ablöse fällig? Wie wil lSchalke denn so etwas stemmen?
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 99

Dabei seit: 23.08.2004

Wohnort: Kirchlengern

Beruf: Lagerratte

  • Nachricht senden

399

Sonntag, 28.06.2020, 15:27

Die Meldung scheint erstmal nicht zu stimmen

https://www.kicker.de/778551/artikel/kei…kL0FuQZepSFk#fb
:arminia::arminia:OSTWESTFALENS GLORIA :arminia::arminia:

"Hier spricht der Kapitän der MS Niveau: Wir sinken!!"

Beiträge: 431

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

400

Sonntag, 28.06.2020, 16:26


Die Meldung scheint erstmal nicht zu stimmen

https://www.kicker.de/778551/artikel/kei…kL0FuQZepSFk#fb
Uff !!!
Er mag, so er nicht in Freiburg bleiben will, hingehen,
wohin er will, aber doch nicht zu SCHLACKE !!! Mit
anderen Vereinen in In- und Ausland kann man mehr
erreichen als mit der abgetakelten Fregatte aus GE...

Ähnliche Themen