Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 11 823

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

621

Sonntag, 30.07.2017, 16:12

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

So ein Pechvogel! Da ist er endlich Stammspieler und dann verletzt er sich im ersten Spiel offensichtlich schwer am Knie! Alles Gute Paco. Ich wünsche Dir eine schnelle Genesung.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

622

Sonntag, 30.07.2017, 17:05

Auch von mir gute Besserung an Paco und für die Mülltüten: Augen auf beim Stürmerkauf, aus Bielefeld gibt's diesmal nix!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 412

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

623

Sonntag, 30.07.2017, 21:50

Erinnert ja sehr an die Verletzung von Chris Nöthe!

Sollte Paco hier aus alter Verbundenheit mal im Forum vorbeischauen, wünsche ich ihm, dass er die Kraft und die Geduld aufbringt, sich da durch zu kämpfen und dann noch besser wieder auf das Spielfeld zurückzukehren. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen, wenn er bald wieder auf der Alm auflaufen würde (zumal er gegen uns immer so schön die todsicheren Bälle versemmelt ;) )
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (30.07.2017, 21:59)


624

Sonntag, 30.07.2017, 22:10

Shit, alles gute Paco!!

Beiträge: 6 021

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

625

Montag, 31.07.2017, 09:52

Auch von mir alles Gute Paco.
Ich habe es auch heute gelesen und drücke die Daumen, dass die Genesung bzw. Heilung schnell vorangeht.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

626

Dienstag, 1.08.2017, 13:49

Die Nachricht tut schon beim Lesen richtig weh. Alles Gute, Paco, hoffentlich wirst du bald wieder gesund
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

627

Freitag, 23.03.2018, 07:52

Zitat

Und Testroet, der nach einem Ende Juli erlittenen Kreuzbandriss schon seit Wochen voll trainiert, feierte nun im Testspiel beim tschechischen Zweitligisten Viktoria Zizkov ein vielversprechendes Comeback. Beim Stand von 0:1 zur Pause eingewechselt, drehte Testroet mit einem Doppelpack in der 59. und 64. Minute die Begegnung und hatte so großen Anteil daran, dass die SGD am Ende mit 4:1 die Oberhand behielt.
https://www.liga-zwei.de/dynamo-dresden-…esst-sich-warm/


Bleib nun länger gesund. Jung.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

628

Dienstag, 7.08.2018, 12:13

P. T. wechselt nach Aue.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

629

Dienstag, 7.08.2018, 14:00

"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 11 823

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

630

Dienstag, 7.08.2018, 14:14

Mit Testroet sind die jetzt vorne variabler aufgestellt. Ich denke, er passt da gut hin. Wünsche ihm, dass er sich endlich mal durchsetzt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

631

Dienstag, 7.08.2018, 15:48

Für die 2. Liga reicht es nicht. Nichts anderes erzählt seine Vita mit jetzt 27 Jahren. Es fehlen vielleicht nur Nuancen, aber trotzdem. Dazu Verletzungspech. Wenn er das einsieht, kann er in Liga 3 doch noch irgendwo sesshaft werden.
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 3 412

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

632

Dienstag, 7.08.2018, 16:02

Für die 2. Liga reicht es nicht. Nichts anderes erzählt seine Vita mit jetzt 27 Jahren. Es fehlen vielleicht nur Nuancen, aber trotzdem. Dazu Verletzungspech. Wenn er das einsieht, kann er in Liga 3 doch noch irgendwo sesshaft werden.
Sehen die in Aue anscheinend anders! Und ich traue ihm die Liga auch grundsätzlich zu!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

633

Dienstag, 7.08.2018, 17:32

Und dafür noch 300.000€ hingelegt, man scheint von Paco überzeugt. Damit dürfte sich der Przybylko-Wechsel erledigt haben.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

634

Mittwoch, 8.08.2018, 00:18

58 Tore in 189 Drittliga-Spielen, 3 Tore in 30 Zweitliga-Spielen. Schon etwas verwunderlich, dass der Kicker von einem Transfer-Coup und die Bild von einem Transfer-Kracher schreiben.
Auch in Erinnerung an seine Zeit bei uns, finde ich, dass man schon recht optimistisch sein muss, wenn man glaubt, dass Testroet mit bald 28 Jahren nun sein Zweitliga-Durchbruch gelingen wird.
Für Dynamo war es jedenfalls ein gutes Geschäft, wenn sie noch 300.000 € für ihn kassieren.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

635

Mittwoch, 8.08.2018, 08:19

Wenn, ja wenn Paco mal verletzungsfrei bleiben sollte und gut in Form kommt, kann er Aue nach dem Abgang von Köpke auch in dieser Liga sicherlich helfen, aber erstmal bleiben da riesige Fragezeichen!

Beiträge: 11 823

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

636

Mittwoch, 8.08.2018, 22:43

58 Tore in 189 Drittliga-Spielen, 3 Tore in 30 Zweitliga-Spielen. Schon etwas verwunderlich, dass der Kicker von einem Transfer-Coup und die Bild von einem Transfer-Kracher schreiben.
Auch in Erinnerung an seine Zeit bei uns, finde ich, dass man schon recht optimistisch sein muss, wenn man glaubt, dass Testroet mit bald 28 Jahren nun sein Zweitliga-Durchbruch gelingen wird.
Für Dynamo war es jedenfalls ein gutes Geschäft, wenn sie noch 300.000 € für ihn kassieren
Testroet hat aus meiner Sicht seine Karriere verschenkt. Ich habe ihn immer für einen Stürmer mit viel Potential gehalten. Sicherlich hatte er in Dresden auch Verletzungspech, aber alles in allem hat er aus seinem Talent viel zu wenig gemacht.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

637

Donnerstag, 9.08.2018, 13:59

Er selbst hatte ja das Ziel, mit 25 in der Bundesliga zu spielen. Von daher hat er definitiv seine Ziele nicht erreicht, auch wenn's letztendlich Scheitern auf hohem Niveau ist und man als Zweitligaprofi wohl auch nicht schlecht lebt.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

638

Sonntag, 16.09.2018, 14:48

Boom! Geile Hütte, Marke Tor des Monats. Trotzdem würde ich St. Pipi noch den Ausgleich gönnen.

639

Sonntag, 16.09.2018, 15:38

Geiles Ding, absolut.

Auch wenn er sicher mehr hätte aus der Karriere machen können, hier hat er auch sehr unter dem 1 Mann Sturm System unter Meier gelitten. Er hat ein Aufstiegsentscheidungstor aufgelegt, eins selbst gemacht 2 Jahre später. Auf jeden Fall positiv in Erinnerung.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 11 823

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

640

Sonntag, 16.09.2018, 16:29

Geiles Ding, absolut.

Auch wenn er sicher mehr hätte aus der Karriere machen können, hier hat er auch sehr unter dem 1 Mann Sturm System unter Meier gelitten. Er hat ein Aufstiegsentscheidungstor aufgelegt, eins selbst gemacht 2 Jahre später. Auf jeden Fall positiv in Erinnerung.

Unter Saibene hätte er wahrscheinlich wesentlich mehr Spielanteile gehabt, weil er ein Stürmer ist, der in Saibenes Spielidee passt.
Ich wünsche ihm, dass er jetzt endlich Stammspieler wird und mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen kann.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.