Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 13.03.2011, 20:47

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von RalfBSM

Zitat

Original von Arminia-Rotti

Zitat

Original von Indernet

Zitat

Original von Arminia-Rotti
Heidinger bleib Du doch zu Hause ,vielleicht holen wir dann wieder Punkte Du Arschloch


hehe.. Heidinger sagt's zu den Fans und die Fans dem Heidinger :P






Wir Fans bezahlen durch unser Erscheinen diesen Dödel doch noch...


Dir steht es frei, die Zahlung zu unterlassen.



Da geb ich Dir Recht und ab nächster Saison passieert das auch,jetzt habe ich leider noch meine Dauerkarte und muss diesen Mist noch 3 Spiele ertragen!!!!
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

122

Sonntag, 13.03.2011, 20:48

Klar: Er geht jetzt wegen Heidinger protestmäßig nie wieder zur Alm, RalfBSM.
Und überhaupt ist Arminia ja nur noch scheiße, warum also hingehen oder interessieren? Darum geht es hier aber denke ich nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »N13« (13.03.2011, 20:49)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 4 498

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 13.03.2011, 20:53

Zitat

Original von N13
Klar: Er geht jetzt wegen Heidinger protestmäßig nie wieder zur Alm, RalfBSM.
Und überhaupt ist Arminia ja nur noch scheiße, warum also hingehen oder interessieren? Darum geht es hier aber denke ich nicht.


Worum geht es denn? Wenn man sich beschwert, dass man für diese Leute Geld ausgibt, dann sollte man einfach mal selbst sich an die Nase packen und eben nicht mehr Geld für diese Leute ausgeben. Ganz einfach.

Aber mir geht es auf den Piss sich hier aufzuregen und trotzdem weiter brav da hin zu gehn und Geld da zu lassen und damit diesen Sauhaufen, laut deren Meinung, noch zu unterstützen.

124

Sonntag, 13.03.2011, 21:00

Dies ist ein Forum. In einem Forum tauscht man Meinungen aus. Meinungen vieler völlig weisungsunbefugter Menschen. Viele Fans sind frustriert und fühlen sich zu recht völlig ohnmächtig. Sie spüren, dass da etwas völlig falsch läuft, können aber nichts tun. Gar nichts.

Arminia, als Verein, als Herzblut, ist aber mehr. Mehr als alle derzeit hier handelnden Peronen. Arminia ist zeitlos und als Verein, als Leidenschaft, als Lebenselexier auch völlig personenlos.
Fakt ist: Wir alle können nichts tun, nichts beeinflussen - lass uns alo das gemeckere hier im Forum - mehr haben wir nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »N13« (13.03.2011, 21:07)


Beiträge: 5 086

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 13.03.2011, 21:04

Labbadia würde jetzt sagen: der Heidinger Spruch wird hier viel zu hochsterilisiert... ;)

Interviews von Spielern und Trainern direkt nach dem Spiel nehme ich grundsätzlich nicht ernst.. da kommen immer die gleichen dummen Antworten auf die immergleichen blöden Reporterfragen und da nehme ich einen Uli Zweetz jetzt auch nicht aus...

Beiträge: 2 036

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 13.03.2011, 21:07

:nein:

das war nicht in Ordnung!

Söldner schimpfe ich jetzt mal nicht ...
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


127

Sonntag, 13.03.2011, 21:11

Zitat

Original von PattyG
:nein:

das war nicht in Ordnung!

Söldner schimpfe ich jetzt mal nicht ...


Begünde deine Meinung doch mal, PattyG. Ist diese Aussage für unseren Verein, für uns, in der allgemeine Lage jetzt okay, oder aber nicht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »N13« (13.03.2011, 21:12)


Beiträge: 1 120

Dabei seit: 22.12.2010

Wohnort: Zwischen Osnabrück und Oldenburg

Beruf: Nebelkerzen- und Wasserwaagenblasen- Verkäufer

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 13.03.2011, 21:12

Ist es zu fassen?
Man hat sich fast die komplette Saison mit (massiver) Kritik zurückgehalten und heute, nachdem bis auf zwei Ausnahmen die Mannschaft eine unterirsiche Leistung abliefert und uns (den Fans) der Kragen platzt, wird man auch noch von diesen Leistungsverweigerern angepöbelt?!

Wer bezahlt denn für diesen Grottenkick?!

Würde ich als Angestellter über ein Jahr so miserabel wirtschaften und nach 10!!! Monaten auf diese Situation aufmerksam gemacht werden und mich dann über diese Personen beschweren, würde ich mir selber Realitätsverlust unterstellen.

Für so eine SCHEIß Leistung verschwende ich jedes zweite Wochenende einen Tag und fahre insgesamt 5 Stunden um mich dann auch noch anpupen zu lassen?!
ES REICHT!!!
Du kannst in eine fremde Stadt oder sogar in ein fremdes Land ziehen,
Du kannst deine Freundin verlassen und den Kontakt zu deiner Familie abbrechen,
die Liebe zu deinem Verein bleibt bestehen.
Für immer.
:arminia:

Beiträge: 179

Dabei seit: 18.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 13.03.2011, 21:18

:help: :help: :help:
Ich war live dabei - wie immer auf Block 3 - und fand die Stimmung von Anfang an gespenstisch und schon in der ersten Halbzeit grottig. Aber das ist es doch, was einzelnen Fangruppen mit ihrem mangelnden Support erreichen wollen. Der Funken ist eben von den Tribünen auf den Platz übergesprungen und das Spiel ist das Ergebnis, warum wird hier jetzt rumgejault?

Egal wem der Ball auf dem Acker mal versprang oder wer ins Leere rutschte: AUSPFEIFEN aber SOFORT und wenn Eilhoff den Ball mit den Schmierseife-Handschuhen nicht festhalten kann: AUSPFEIFEN aber SOFORT und wenn man auf der Sandbahn am Ball vorbeirutscht: AUSPFEIFEN aber SOFORT!
Das jedes Spiel andere Akteure auflaufen, auf wieder anderen Positionen und sich nie eine Mannschaft finden und einspielen kann ist doch egal, genauso das immer nur ein System gespielt wird und nie mit zwei Spitzen - es fehlt einfach der Einsatz auf dem Platz :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Jetzt hat Heidinger die Fans nicht in Watte gepackt und ihnen Honig ums Maul geschmiert oder gar rumgelogen, das er sie ja ach so gut verstehen kann... und schon ist der Aufschrei groß.

Vielleicht war die Wortwahl etwas unglücklich, und er könnte sich dafür entschuldigen, aber mit der Aussage hat er leider ins Schwarze getroffen und da müssen sich Alle sowas von an die eigene Nase packen....
:arminia: DSC Arminia Bielefeld :arminia:

Mein Herz Mein Leben Unser Club

130

Sonntag, 13.03.2011, 21:22

Und schon wieder kanalisiert sich die Wut auf eine komplett falsche Person.

Ich mach mich mal wieder unbeliebt. Ich würde einen Sebastian Heidinger für Liga 3 versuchen zu halten. Zumindest ist das einer der Wenigen, wo ich mit dem Gedanken spielen würde. Denn da wäre er qualitativ von der Leistung her vermutlich gut aufgehoben. Dass die Qualität für Liga 2 über 34 Spiele nicht da ist, da müssen wir nicht drüber reden.

Denn er hat immerhin gezeigt, dass er in der Lage ist, das Tor grundsätzlich zu treffen, was er dem restlichen Kader(von Tadic abgesehen) voraus hat. Aber Leute, die das Tor treffen, haben es hier scheinbar prinzipiell nicht leicht.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

131

Sonntag, 13.03.2011, 21:25

So wie ich das sehe, hat auch jeder Pfiff heute direkt ins Schwarze getroffen.
Quitt pro quo.
Heidinger ist kein Leistungsträger und wird es auch in Zukunft nicht werden. Aber er nimmt Geld, sehr viel Geld.

"Ich würde einen Sebastian Heidinger für Liga 3 versuchen zu halten. "
(Knoppers)

Zustimm, ich dir!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »N13« (13.03.2011, 21:27)


Beiträge: 179

Dabei seit: 18.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 13.03.2011, 21:29

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Und schon wieder kanalisiert sich die Wut auf eine komplett falsche Person.

Ich mach mich mal wieder unbeliebt. Ich würde einen Sebastian Heidinger für Liga 3 versuchen zu halten. Zumindest ist das einer der Wenigen, wo ich mit dem Gedanken spielen würde. Denn da wäre er qualitativ von der Leistung her vermutlich gut aufgehoben. Dass die Qualität für Liga 2 über 34 Spiele nicht da ist, da müssen wir nicht drüber reden.

Denn er hat immerhin gezeigt, dass er in der Lage ist, das Tor grundsätzlich zu treffen, was er dem restlichen Kader(von Tadic abgesehen) voraus hat. Aber Leute, die das Tor treffen, haben es hier scheinbar prinzipiell nicht leicht.


Darf ich mich mit unbeliebt machen?
Ich würde ihn auch auf jeden Fall versuchen zu halten - wollte "Schnitzel" nicht sowieso bis zum 15.03. mit allen Spielern geredet haben?!?
:arminia: DSC Arminia Bielefeld :arminia:

Mein Herz Mein Leben Unser Club

133

Sonntag, 13.03.2011, 21:35

Zitat

Original von Flocky-K.69

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Und schon wieder kanalisiert sich die Wut auf eine komplett falsche Person.

Ich mach mich mal wieder unbeliebt. Ich würde einen Sebastian Heidinger für Liga 3 versuchen zu halten. Zumindest ist das einer der Wenigen, wo ich mit dem Gedanken spielen würde. Denn da wäre er qualitativ von der Leistung her vermutlich gut aufgehoben. Dass die Qualität für Liga 2 über 34 Spiele nicht da ist, da müssen wir nicht drüber reden.

Denn er hat immerhin gezeigt, dass er in der Lage ist, das Tor grundsätzlich zu treffen, was er dem restlichen Kader(von Tadic abgesehen) voraus hat. Aber Leute, die das Tor treffen, haben es hier scheinbar prinzipiell nicht leicht.


Darf ich mich mit unbeliebt machen?
Ich würde ihn auch auf jeden Fall versuchen zu halten - wollte "Schnitzel" nicht sowieso bis zum 15.03. mit allen Spielern geredet haben?!?


Unbeliebt machen? Klardoch! Du weißt doch wohl sehr genau, dass Heidinger der erste ist, der für eine Weiterverpflichtung in Frage kommt.

Beiträge: 751

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 13.03.2011, 21:36

So,so jetzt sind wir auch noch selber schuld das einem Durchschnittsfussballer wie Herrn Heidinger nach einem Grottenkick so eine Aussage wiederfährt. Nun, er wird es darauf gemünzt haben das es bei dieser Truppe egal ist ob Publikum und Support vorhanden ist oder nicht, die Ergebnisse bleiben die gleichen. Insofern würde sich für ihn persönlich beim nächsten Spiel nicht viel ändern.......aber selbst die Verantwortlichen haben ja schon realisiert und ausgesprochen das mit dieser, wie waren noch die Worte ?!.....truppe.....kein Blumentopf zu gewinnen ist.
Gott sei Dank sind wir all diese Luftpumpen am Saisonende los, sowohl vor, als auch hinter dem Zaun.
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trinkmann« (14.03.2011, 11:53)


Beiträge: 2 036

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 13.03.2011, 21:38

Auch wieder ohne Präziser zu werden ^^

Ein Seb. Heidinger hat in diesem Team GAR NICHTS zu suchen! IMO ^^

Und seine Aussage hat nicht den Kern getroffen...

Wochenlang wird scheisse gespielt..Aue, Ingolstadt etc einfach ignoriert...

Und dazu diese Aussage...XD Profi solld er sein..=? von was denn? 4 Tore Profi...

Ich muss da wehement wiedersprechen, ein Heidinger sollte nicht mit in Liga 3!

DAs Trifft aber auch auf viele andere Spieler zu. Wenn man mal nur mal nur Ihn anguckt, was kann er denn? 4 Tore in 20+ Spielen? er ist weder ein Leitfigur noch ein Spielmacher, oder sonst hervorzuheben. Ne So einen in die 3. Liga mitzunehmen währe IMO en großer Fehler.

Aber ich muss es ja nicht endscheiden! ^^

PattyG
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


136

Sonntag, 13.03.2011, 21:40

Zitat

Original von N13
Heidinger ist kein Leistungsträger und wird es auch in Zukunft nicht werden. Aber er nimmt Geld, sehr viel Geld.

Wieviel Geld nimmt der denn? Dass vermutlich jeder Bielefelder mehr Geld kassiert, als seine Leistungen objektiv wert sind diese Saison, das steht außer Frage.

Wer ist denn Leistungsträger? Immerhin ist er unser Top Torschütze! Das mag mit 4 Treffern kurios klingen, ist aber leider Fakt!

Unser Problem ist, dass wir keinen Leistungsträger haben. Keinen Leader, der den Laden ordnet. Keine Häuptlinge! Auch Kauf und Schuler sind keine, die versuchen das irgendwie, aber sie sind es nicht! Ein paar taugliche Indianer haben wir aber durchaus im Kader, die in einem funktionierenden Konstrukt auch glänzen könnten.

Heidinger hat in der 3. Liga durchaus das Potenzial uns da helfen zu können! Ist nur meine Meinung! Aber für solche Entscheidungen brauchen wir endlich einen Sportdirektor, der diese Planungen voran treibt! Und zwar ab JETZT SOFORT!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (13.03.2011, 21:41)


137

Sonntag, 13.03.2011, 21:47

Zitat

Original von LeckerKnoppers

Zitat

Original von N13
Heidinger ist kein Leistungsträger und wird es auch in Zukunft nicht werden. Aber er nimmt Geld, sehr viel Geld.


Wieviel Geld nimmt der denn? Dass vermutlich jeder Bielefelder mehr Geld kassiert, als seine Leistungen objektiv wert sind diese Saison, das steht außer Frage.


Er nimmt inetwa 180.000€ für diese Saison.

Zitat

Original von LeckerKnoppersWer ist denn Leistungsträger? Immerhin ist er unser Top Torschütze! Das mag mit 4 Treffern kurios klingen, ist aber leider Fakt!

Unser Problem ist, dass wir keinen Leistungsträger haben. Keinen Leader, der den Laden ordnet. Keine Häuptlinge! Auch Kauf und Schuler sind keine, die versuchen das irgendwie, aber sie sind es nicht! Ein paar taugliche Indianer haben wir aber durchaus im Kader, die in einem funktionierenden Konstrukt auch glänzen könnten.

Heidinger hat in der 3. Liga durchaus das Potenzial uns da helfen zu können! Ist nur meine Meinung! Aber für solche Entscheidungen brauchen wir endlich einen Sportdirektor, der diese Planungen voran treibt! Und zwar ab JETZT SOFORT!


Heidinger überschätzt seinen Wert - nur deswegen hat er sich zu dieser Aussage hinreißen lassen. Wir werden sehen.

Beiträge: 10 155

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 13.03.2011, 21:50

Ich war auch im Stadion und habe auf dem Rückweg Heidi' s Interview gehört. Er hat nach dem Spiel einfach mal den Frust rausgelassen und etwas gesagt, was er sicher später nicht gesagt hätte. Ich finde die Aussage so kurz nach dem Spiel halb so wild und kann die allgemeine Aufregung darüber nicht ganz nachvollziehen. Spieler sind halt auch ganz normle Menschen und machen in den Statemaents direkt nach dem Spiel mal Aussagen, die man nicht überbewerten sollte.
Deshalb eine Entschuldignung und das Thema ist erledigt.

Ich würde Heidinger auch in der dritten Liga versuchen zu halten. Er hat durchaus seine Qualitäten und könnte einer der Leistungsträger eine Liga tiefer sein.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

139

Sonntag, 13.03.2011, 22:07

Ganz allgemein finde ich es erst einmal erfrischend, wenn ein Spieler nicht nur Medien-konforme-Phrasen drischt. Das menschelt.
Viele gehen ins Stadion, um ungefilterte Emotionen auszuleben, zu grölen, zu pöbeln und sich bei einem Sieg in den Armen zu liegen - andere stehen auf dem Platz. Aber das sind auch nur Menschen, Emotionen haben die auch. Und dann hält man denen ein Mikro unter die Nase, und es kocht etwas über. Das sollte wirklich nicht überbewertet werden.

140

Sonntag, 13.03.2011, 22:08

An dem Interview finde ich nur eins verwundernswert: Nämlich das überhaupt ein Spieler noch so bei der Sache ist, das ihn das so mitreißt und sich zu so einer Aussage hinziehen lässt.