Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 12.06.2009, 17:50

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Respekt HHS. Da macht jemand den Weg für einen Neuanfang frei. Auch wenn einiges an Druck von nöten war. Wenigstens hat er etwas mehr Anstand als Kentsch. Aber das wussten wohl die meisten.

Beiträge: 1 167

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

42

Freitag, 12.06.2009, 18:01

Seltsam an der ganzen Sache ist allerdings, dass die NW das bringt, dass auch das Westfalen Blatt darüber berichtet, die offizielle Vereinsseite aber schweigt.

Dies Ankündigung ist also irgendwie hintenrum gemacht worden, nicht mit einer Pressemitteilung. Darum schreibt vielleicht auch kicker.de noch nichts darüber.

Aber auf jeden Fall zeigt Schwick mit diesem Schritt Größe. Nach so vielen Jahren, die auch mit vielen Erfolgen gewürzt waren, ist ein Abschied sicherlich nicht leicht. Letztlich hat er aber wohl auch eingesehen, dass seine Zeit bei Arminia einfach jetzt ein Ende haben muss und das ist gut so.
Bereit für den sportlichen Neustart! Ich bin Fan Arminia geworden, als der Verein zum letzten Mal am Boden war. Sorgen wir dafür, dass sich jetzt wieder viele Leute für Arminia entscheiden und den Verein mit Herzblut bei seiner Wiederauferstehung begleiten. Wie Phoenix aus der Asche neu zu erstehen, fasziniert vermutlich mehr Leute, als immer nur im Mittelmaß der 2. Liga zu spielen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 588

Dabei seit: 8.01.2008

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

43

Freitag, 12.06.2009, 18:05

Vielen Dank Herr Schwick! Ich denke kein Armine - auch ich nicht, obwohl ich die Zeit nicht miterlebt/verfolgt habe - respektiert und honoriert Ihre Arbeit für den Club nicht. Auch wenn es einiges an Druck gebraucht hat bin ich froh, dankbar und habe Respekt vor Ihrer Entscheidung!

Das ist der richtige Weg! Schade, dass ein Herr Kentsch anscheinend weniger Anstand und Selbstkritik besitzt. Für eine neue Arminia!
Danke Stefan Krämer :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Fajeth« (12.06.2009, 18:06)


Beiträge: 147

Dabei seit: 19.10.2008

Wohnort: OstWestFalen

  • Nachricht senden

44

Freitag, 12.06.2009, 18:06

Danke, Schwicki, für fünfzehn von neunzehn Jahren. Der Rest ist schon vergessen...

;) ;) ;)

Ich hoffe ja nur, dass dieser Rückzug nun auch wirklich einen Domino - Effekt hat.

Und ich kann mir vorstellen, das Schwicki jetzt andere... überrollt.
Mitnimmt. Umreißt. Wie auch immer....

:hi: :hi: :hi: :hi:

Wir erleben gerade eine Demonstration demokratischer Möglichkeiten.

Seid froh dabei zu sein!!!!!

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

45

Freitag, 12.06.2009, 18:14

Zitat

Original von l-skywalker
Danke, Schwicki, für fünfzehn von neunzehn Jahren. Der Rest ist schon vergessen...

;) ;) ;)

Ich hoffe ja nur, dass dieser Rückzug nun auch wirklich einen Domino - Effekt hat.

Und ich kann mir vorstellen, das Schwicki jetzt andere... überrollt.
Mitnimmt. Umreißt. Wie auch immer....

:hi: :hi: :hi: :hi:

Wir erleben gerade eine Demonstration demokratischer Möglichkeiten.

Seid froh dabei zu sein!!!!!


Nunja, ich erlebe im Moment mehr eine Demonstration wirtschaftlicher Macht.
Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

46

Freitag, 12.06.2009, 18:14

DANKE Hans Hermann!

Danke für die lange, gute Arbeit!
Danke, dass du nun den Weg frei machst!
:arminia:
Bielefeld braucht Arminia! Arminia braucht Ostwestfalen!

Beiträge: 418

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

47

Freitag, 12.06.2009, 18:18

Zitat

Original von TINNEFF

Zitat

Original von l-skywalker
Danke, Schwicki, für fünfzehn von neunzehn Jahren. Der Rest ist schon vergessen...

;) ;) ;)

Ich hoffe ja nur, dass dieser Rückzug nun auch wirklich einen Domino - Effekt hat.

Und ich kann mir vorstellen, das Schwicki jetzt andere... überrollt.
Mitnimmt. Umreißt. Wie auch immer....

:hi: :hi: :hi: :hi:

Wir erleben gerade eine Demonstration demokratischer Möglichkeiten.

Seid froh dabei zu sein!!!!!


Nunja, ich erlebe im Moment mehr eine Demonstration wirtschaftlicher Macht.


Stimmt, aber die wäre nicht, bzw nicht so schnell gekommen wenn nicht die Fans so Alarm geschlagen hätten :hi:
The same procedure as every Time

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

48

Freitag, 12.06.2009, 18:21

Zitat

Original von cheeky

Zitat

Original von TINNEFF

Zitat

Original von l-skywalker
Danke, Schwicki, für fünfzehn von neunzehn Jahren. Der Rest ist schon vergessen...

;) ;) ;)

Ich hoffe ja nur, dass dieser Rückzug nun auch wirklich einen Domino - Effekt hat.

Und ich kann mir vorstellen, das Schwicki jetzt andere... überrollt.
Mitnimmt. Umreißt. Wie auch immer....

:hi: :hi: :hi: :hi:

Wir erleben gerade eine Demonstration demokratischer Möglichkeiten.

Seid froh dabei zu sein!!!!!


Nunja, ich erlebe im Moment mehr eine Demonstration wirtschaftlicher Macht.


Stimmt, aber die wäre nicht, bzw nicht so schnell gekommen wenn nicht die Fans so Alarm geschlagen hätten :hi:


Auch wieder wahr, aber wenn Oetker und Co nicht auf den Zug aufgesprungen wären, wäre weiß ... ?

Na, jedenfalls haben wir jetzt die Chance sehr schnell wieder ohne Schwick und Kentsch zu geordnenten Verhältnissen zu kommen. :arminia:
Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

49

Freitag, 12.06.2009, 18:25

Zitat

Original von l-skywalker
Danke, Schwicki, für fünfzehn von neunzehn Jahren. Der Rest ist schon vergessen...

;) ;) ;)

Ich hoffe ja nur, dass dieser Rückzug nun auch wirklich einen Domino - Effekt hat.

Und ich kann mir vorstellen, das Schwicki jetzt andere... überrollt.
Mitnimmt. Umreißt. Wie auch immer....

:hi: :hi: :hi: :hi:

Wir erleben gerade eine Demonstration demokratischer Möglichkeiten.

Seid froh dabei zu sein!!!!!


Was war denn dabei Demokratie? Das Geld wird sich (zum Glück) durchsetzen, aber ohne die Ansagen von Oetker, Weber und Co. hätte sich doch garantiert nichts geändert.
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

Beiträge: 1 460

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

50

Freitag, 12.06.2009, 18:27

Da sind wir dann ja wieder schön alle einer Meinung :lol: :lol: :lol:
Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

Beiträge: 418

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

51

Freitag, 12.06.2009, 18:28

Zitat

Original von TINNEFF

Zitat

Original von cheeky

Zitat

Original von TINNEFF

Zitat

Original von l-skywalker
Danke, Schwicki, für fünfzehn von neunzehn Jahren. Der Rest ist schon vergessen...

;) ;) ;)

Ich hoffe ja nur, dass dieser Rückzug nun auch wirklich einen Domino - Effekt hat.

Und ich kann mir vorstellen, das Schwicki jetzt andere... überrollt.
Mitnimmt. Umreißt. Wie auch immer....

:hi: :hi: :hi: :hi:

Wir erleben gerade eine Demonstration demokratischer Möglichkeiten.

Seid froh dabei zu sein!!!!!


Nunja, ich erlebe im Moment mehr eine Demonstration wirtschaftlicher Macht.


Stimmt, aber die wäre nicht, bzw nicht so schnell gekommen wenn nicht die Fans so Alarm geschlagen hätten :hi:


Auch wieder wahr, aber wenn Oetker und Co nicht auf den Zug aufgesprungen wären, wäre weiß ... ?

Na, jedenfalls haben wir jetzt die Chance sehr schnell wieder ohne Schwick und Kentsch zu geordnenten Verhältnissen zu kommen. :arminia:


Stimmt, die haben wir jetzt. Frage mich nur wer jetzt auch noch von seinen Posten zurück treten wird :pillepalle:
The same procedure as every Time

52

Freitag, 12.06.2009, 18:34

Vielen Dank Herr Schwick für die letzten 19 Jahre und die damit verbundenen Erfolge wie z.B. die Aktion 5000(+).
Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles Gute, sie werden ihren Schritt nicht bereuen. Nur eine Bitte noch: Nimm den Roland mit

:hi:

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

53

Freitag, 12.06.2009, 18:38

Auch ich möchte mich natürlich bei HHS bedanken!
Erstens für die tolle Arbeit in den vielen Jahren, vor allem in den 90 er Jahren! Zweitens für diesen absolut notwendigen Schritt den Sie eingeleitet haben, das zeigt das Sie ein Arminen Herz haben so wie Sie es immer gesagt haben!
Drittens hoffe ich das durch Ihren mutigen Schritt Herr Kentsch ebenfalls soviel Anstand hat und auch noch zurücktritt!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

Beiträge: 2 036

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

54

Freitag, 12.06.2009, 18:47

Danke HHS! :arminia:
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


55

Freitag, 12.06.2009, 18:53

danke hhs für die geleistete arbeit. und den richtigen zeitpunkt zum einigermassen für ihn selbst schadlosen ausstieg so geraaade noch erwischt...

mit demokratie hat der ausstieg und die umstrukturierungen allerdings in der tat weniger zu tun, das ist eher ein fall von friedlicher revolution. ;)


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


56

Freitag, 12.06.2009, 19:05

Trotz gewaltigen Drucks, anstand hat Herr Schwick, was man von Kentsch nicht sagen kann.
Vielen Dank für die Arbeit bei der Arminia und hoffentlich einen Neuanfang und das ohne Kentsch!
Geh weiter, geh weiter mit dem Schal, schwarz weiß blau und du gehst niemals allein

57

Freitag, 12.06.2009, 19:07

Die Aufräumaktion geht also weiter. Schwick wir danken dir.
:arminia:
Für immer Arminia!

58

Freitag, 12.06.2009, 19:12

Aus dem WB.

Auszug:
Mit dem bevorstehenden Doppel-Rücktritt käme er auch der Forderung des Bielefelder Unternehmers Dr. August Oetker nach, der einen grundlegenden Neuanfang beim Bundesliga-Absteiger und das »Auflösen alter Seilschaften« gefordert hatte.

>>> Damit hat meine eine ungefähre Vorstellung davon, wie bedeutsam das Wort eines Herrn Oetkers ist...


Danke, Herr Schwick!
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrill-E« (12.06.2009, 19:13)


Beiträge: 12 125

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

59

Freitag, 12.06.2009, 19:16

Zitat

Original von MJockel
danke hhs für die geleistete arbeit. und den richtigen zeitpunkt zum einigermassen für ihn selbst schadlosen ausstieg so geraaade noch erwischt...

mit demokratie hat der ausstieg und die umstrukturierungen allerdings in der tat weniger zu tun, das ist eher ein fall von friedlicher revolution. ;)


Bei aller Kritik hätte er es auch nicht verdient gehabt, mit Schimpf und Schande aus der Stadt getrieben zu werden. Schwick hat den Verein lange Zeit geprägt und entwickelt, ist dann aber leider auf einem zweitligatauglichen Stand stehen geblieben. Die Führung hat sich nicht entwickelt und den Verein regelrecht blockiert, um ihn dann Schritt für Schritt zurück in die gewohnte Umgebung der zweiten Liga zu treiben.

Hut ab davor, dass er jetzt endlich die Konsequenzen zieht, die notwendig sind.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 7 171

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

60

Freitag, 12.06.2009, 19:22

@ Richie


Absolut richtig! Trotz der berechtigten Kritik steht für mich ohne jeden Zweifel fest, daß wir es bei Hans-Hermann Schwick mit einem echte Arminen zu tun haben. Der aktuelle Schritt, wenn er auch zögerlich war, zeigt dies nur zu deutlich.

Unterm Strich hat Herr Schwick das Schiff zu einem schweren Zeitpunkt übernommen und es in besseres Fahrwasser geführt. Vielen Dank dafür!
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!