Sie sind nicht angemeldet.

41

Mittwoch, 8.06.2011, 18:25

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Almpostler

Zitat

Original von jögi
Wer weiß, was sich hier noch entwickelt.

Die Zeichen stehen auf Abschied

Tja, Georg Koch möchte als Torwarttrainer im Profibereich arbeiten. Er hat Angebote aus der zweiten und dritten Liga. Arminia hat noch keinen Torwarttrainer. Er wohnt hier in der Gegend. Na, schaun wir mal.


Och nööö!!! Nicht den Partykönig ... Bis jetzt sah alles so gut aus! Lieber nen echten Fachmann ohne Namen ...
Der soll mal schön nach Paderborn gehen! Da haben sie Spass mit dem ... ;) :D


Ist er denn immer noch ein Partykönig oder sind das jetzt olle Kamellen? Ich gestehe jedem zu, dass er einen Reifeprozeß durchmacht. In Herford scheinen sie ja zumindest nicht ganz so unzufrieden mit seiner Arbeit zu sein.


Zitat

Original von Düsseldorf_Armine
Soll es denn überhaupt einen neuen Torwarttrainer geben? Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben, dass die finanziellen Probleme der Drittligisten auch daher kommen würden, dass sie über ihre Verhältnisse leben und etwa ein Torwarttrainer in dieser Liga gar nicht nötig sei. Gesagt hat das jemand vom DFB, es könnte daher also gut sein, dass in den Lizenzunterlagen genau diese Position eingespart wurde.


Da war eher von der gesamten Größe des Trainerstabs die Rede. Es scheint in der dritten Liga Mannschaften zu geben, die neben dem Trainer und dem Torwarttrainer noch mehrere Co-Trainer führen. Das hatte, wenn ich mich richtig erinnere, nicht explizit was mit dem Torwarttrainer zu tun.

Zitat

Original von foreverDSC
Wäre von der Qualifikation her sicher ein Top-Kandidat als Torwarttrainer. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, ob er dann wirklich mit dieser Rolle zufrieden wäre. In Herford hat er sich aus der Position des "Beraters" quasi selbst bis zur sportlichen Leitung vorgearbeitet (und dabei auch durchaus erfolgreich agiert). Und jetzt wieder ins 3. Glied?


Es wird in dem Artikel ja explizit die Stelle des Torwarttrainers angeführt. Vielleicht bestände bei Koch ja auch die Möglichkeit, dass er die Stelle des Torwarttrainers mit der eines Co-Trainers kombinieren könne. Ob er die Qualifikation dafür hat, mag ich nicht beurteilen. Aber wenn ich das richtig sehe, arbeitet er in Herford auch als Trainer.

Hier noch eine Stellungnahme von Herfords sportlichen Leiter von Mitte Mai:

Zitat

Dass wir nach bisweilen 13 Punkten Rückstand überhaupt noch so nah an die Tabellenspitze herangerückt sind, ist allein der Verdienst von Georg Koch


Der ist doch nur besoffen und lungert ständig hier in Bad Salzuflen in den diversen Bars rum. Alle aber nicht den, bei Arminia!!!!
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 8.06.2011, 19:12

Ich glaube auch ehrlich nicht, dass Koch überhaupt zu Arminia will. Außerdem, braucht man in der dritten Liga überhaupt einen extra Torwattrainer ??? Jedenfalls keinen hoch dotierten!!
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Mittwoch, 8.06.2011, 20:05

Ich denke als Torwarttrainer wäre er sehr kompetent.alleine durch die Tatsache das er in verschieden Ländern auch verschiedene Methoden der Trainingslehre kennengelernt hat,sollte es ihm möglich sein die Torhüter in ihrer Entwicklung weiter zubringen

Ferner benötigt man auch einen TT für die Jugendtorhüter

Und über alles andere Sachen sollten sich die Verantwortlichen von Arminia Gedanken machen und niemand hier

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 8.06.2011, 20:14

Zitat

Original von Fulio

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Almpostler

Zitat

Original von jögi
Wer weiß, was sich hier noch entwickelt.

Die Zeichen stehen auf Abschied

Tja, Georg Koch möchte als Torwarttrainer im Profibereich arbeiten. Er hat Angebote aus der zweiten und dritten Liga. Arminia hat noch keinen Torwarttrainer. Er wohnt hier in der Gegend. Na, schaun wir mal.


Och nööö!!! Nicht den Partykönig ... Bis jetzt sah alles so gut aus! Lieber nen echten Fachmann ohne Namen ...
Der soll mal schön nach Paderborn gehen! Da haben sie Spass mit dem ... ;) :D


Ist er denn immer noch ein Partykönig oder sind das jetzt olle Kamellen? Ich gestehe jedem zu, dass er einen Reifeprozeß durchmacht. In Herford scheinen sie ja zumindest nicht ganz so unzufrieden mit seiner Arbeit zu sein.


Zitat

Original von Düsseldorf_Armine
Soll es denn überhaupt einen neuen Torwarttrainer geben? Irgendwo meine ich mal gelesen zu haben, dass die finanziellen Probleme der Drittligisten auch daher kommen würden, dass sie über ihre Verhältnisse leben und etwa ein Torwarttrainer in dieser Liga gar nicht nötig sei. Gesagt hat das jemand vom DFB, es könnte daher also gut sein, dass in den Lizenzunterlagen genau diese Position eingespart wurde.


Da war eher von der gesamten Größe des Trainerstabs die Rede. Es scheint in der dritten Liga Mannschaften zu geben, die neben dem Trainer und dem Torwarttrainer noch mehrere Co-Trainer führen. Das hatte, wenn ich mich richtig erinnere, nicht explizit was mit dem Torwarttrainer zu tun.

Zitat

Original von foreverDSC
Wäre von der Qualifikation her sicher ein Top-Kandidat als Torwarttrainer. Allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, ob er dann wirklich mit dieser Rolle zufrieden wäre. In Herford hat er sich aus der Position des "Beraters" quasi selbst bis zur sportlichen Leitung vorgearbeitet (und dabei auch durchaus erfolgreich agiert). Und jetzt wieder ins 3. Glied?


Es wird in dem Artikel ja explizit die Stelle des Torwarttrainers angeführt. Vielleicht bestände bei Koch ja auch die Möglichkeit, dass er die Stelle des Torwarttrainers mit der eines Co-Trainers kombinieren könne. Ob er die Qualifikation dafür hat, mag ich nicht beurteilen. Aber wenn ich das richtig sehe, arbeitet er in Herford auch als Trainer.

Hier noch eine Stellungnahme von Herfords sportlichen Leiter von Mitte Mai:

Zitat

Dass wir nach bisweilen 13 Punkten Rückstand überhaupt noch so nah an die Tabellenspitze herangerückt sind, ist allein der Verdienst von Georg Koch


Der ist doch nur besoffen und lungert ständig hier in Bad Salzuflen in den diversen Bars rum. Alle aber nicht den, bei Arminia!!!!



Glaub ich nix von.... :baeh:
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

45

Mittwoch, 8.06.2011, 23:22

Wenn das Lamm den Vertrag macht, unterschreibt der Koch unbesehen.

Beiträge: 2

Dabei seit: 9.06.2011

Wohnort: Deutschland

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 9.06.2011, 10:09

:rolleyes:Der geht ja garnicht,dann müsste schon eine Bierbude
hinter dem Tor stehen.Arminia ist nicht Bayern,die können es sich leisten einen Gerd Müller aus seiner Krankheit zu helfen.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 9.06.2011, 11:18

Zitat

Original von Fulio

Der ist doch nur besoffen und lungert ständig hier in Bad Salzuflen in den diversen Bars rum. Alle aber nicht den, bei Arminia!!!!


Ich hörte ähnliches von einem Bekannten, der in Bad Salzuflen zur Reha war und ihn diverse Male angeschlagen in den besagten Bars getroffen hat.
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 866

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 9.06.2011, 11:45

Wie gesagt, eher ungeeignet einer aufstrebenden, jungen Mannschaft als Beispiel zu dienen ... :nein: :nein: :nein:
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

Beiträge: 1 167

Dabei seit: 17.08.2007

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Student

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 9.06.2011, 11:59

Was sollen denn eigentlich diese Gerüchte hier? Der eine hat irgendwo was gehört, der andere möglicherweise gesehen. Entweder bitte konkret oder gar nicht, sonst grenzt das ganze schon an Rufmord.
Bereit für den sportlichen Neustart! Ich bin Fan Arminia geworden, als der Verein zum letzten Mal am Boden war. Sorgen wir dafür, dass sich jetzt wieder viele Leute für Arminia entscheiden und den Verein mit Herzblut bei seiner Wiederauferstehung begleiten. Wie Phoenix aus der Asche neu zu erstehen, fasziniert vermutlich mehr Leute, als immer nur im Mittelmaß der 2. Liga zu spielen.

Beiträge: 866

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 9.06.2011, 12:43

Zitat

Original von Düsseldorf_Armine
Was sollen denn eigentlich diese Gerüchte hier? Der eine hat irgendwo was gehört, der andere möglicherweise gesehen. Entweder bitte konkret oder gar nicht, sonst grenzt das ganze schon an Rufmord.


Naja, "Hörensagen" eben ...
Allerdings kann man ihm auch nicht nachsagen, einen allzu profihaften Lebenswandel gepflegt zu haben ... :saufen: :saufen: :saufen:
"Papa kommt bestimmt in den Himmel! Der war Arminia-Fan und hatte die Hölle schon auf Erden!"

:Hail: :arminia:

51

Donnerstag, 9.06.2011, 12:54

Koch kennt das Palais auch ganz gut.......

52

Freitag, 26.07.2013, 14:30

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SWB Zecke« (26.07.2013, 14:31)


54

Freitag, 13.11.2015, 20:16

Koch verlässt den Sonnenhof und wechselt als Torwart-Trainer zum Spitzenreiter der RL Nord VfB Oldenburg:

"Freundschaftsdienst": Georg Koch zu Oldenburg

Georg Koch heuert in Oldenburg in der Regionalliga Nord an. Der Ex-Profi kehrt Sonnenhof Großaspach den Rücken und steigt beim VfB als Torwarttrainer ein. Schon am Sonntag beim Derby in Meppen wird der 43-Jährige auf der Bank Platz nehmen. Mit seinem Engagement erweist Koch zwei Weggefährten früherer Tage einen "Freundschaftsdienst", hält sich aber eine Hintertür offen.

http://www.kicker.de/news/fussball/regio…-oldenburg.html