Sie sind nicht angemeldet.

341

Samstag, 19.11.2011, 00:17

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von Grimms Märchen

Zitat

Original von Arminenfan1
... Ich könnte mich mit Janjic auch anfreunden. ...


Ich nicht.

Die taktischen Ausführungen - insbesondere die von Rasengrün - kann ich zwar nicht widerlegen und möchte das auch gar nicht.

Meine Bedenken: Die Spieler scheinen derzeit zu einem Team zusammen gewachsen zu sein. Jetzt so einen Außenseiter einbinden zu wollen, der seine Hauptaufgabe darin sieht, seine Mitspieler zu kritisieren, und selbst mit schlechtem Beispiel vorangeht, kann diesen Geist ganz schnell wieder kaputt machen.


Der geheiligte Teamgeist, das beständige wiedergängern der 11-Freunde-Ideologie... Herberger ist unter der Erde und seine Idee vom Fußball riecht auch nicht mehr gut. Aber eigentlich führt das sogar vom Thema weg.

Offensichtlich war es doch so, dass es einerseits beim SVWW eine Fraktion gab, die nicht gerade Janjics Fürsprecher waren, andererseits wurde er ja besonders für sein Fingerzeichen kritisiert, dass seinem suspendiertem Kumpel galt. Habe ich das Drumherum damit so halbwegs? Ich verfolge sowas eher beiläufig, man möge mich also korrigieren, falls ich da meine Fakten nicht beieinander habe. Dann drängen sich dazu doch zwei Feststellungen auf: Erstens scheint es da ja offenbar gerade kein wirklich intaktes Team gegeben zu haben, wenn man diese ansatzweise erkennbaren Fraktionen bedenkt. Zweitens scheint Janjic sich da ja nun auch nicht eindeutig als Arsch präsentiert zu haben. Das erfordert ja auch durchaus Mut, sich mit einem, der schon rausgeflogen ist, zu solidarisieren. Irgendwie auch eine Frage der Perspekive, oder?

Insgesamt finde ich die Situationen also nicht wirklich vergleichbar. Mir liegt da auch noch an, dass der Leitieri (sp?) da auch nicht ganz so fest im Sattel saß. Davon kann im Moment bei uns ja ausnahms- und erfreulicherweise keine Rede sein. Was mich an der Diskussion aber wirklich ärgert: Wieso sind es eigentlich immer die kreativen, offensiven Spieler, die überdurchschnittlich häufig diese Art Charakterdiskussion an der Backe haben? Als ob ackern und grätschen ein Charakternachweis wäre. Menschen sind unterschiedlich, zum Glück, und diese Unterschiede manifestieren sich nicht nur in unterschiedlichen Charakteren sondern auch Fähigkeiten. Will man den richtigen Mix finden, dann muss man die halt auch ertragen können.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

342

Samstag, 19.11.2011, 08:17

Zitat

Original von Rasengrün
... Der geheiligte Teamgeist, das beständige wiedergängern der 11-Freunde-Ideologie... Herberger ist unter der Erde und seine Idee vom Fußball riecht auch nicht mehr gut. Aber eigentlich führt das sogar vom Thema weg.

... Wieso sind es eigentlich immer die kreativen, offensiven Spieler, die überdurchschnittlich häufig diese Art Charakterdiskussion an der Backe haben? Als ob ackern und grätschen ein Charakternachweis wäre. Menschen sind unterschiedlich, zum Glück, und diese Unterschiede manifestieren sich nicht nur in unterschiedlichen Charakteren sondern auch Fähigkeiten. Will man den richtigen Mix finden, dann muss man die halt auch ertragen können.


Warum gehst Du gleich wieder ins Extrem? Herbergers 11 Freunde sind was völlig anderes als ein funktionierendes Team in dem von mir erwähnten Sinne. Und nur als letzteres kann eine Mannschaft mit allenfalls durchschnittlicher Qualität überdurchschnittliche Leistungen vollbringen. Siehe Aue in der Vorsaison oder zur Zeit die schwarz gekleideten Herrschaften 40 km in OSO.

Und - mit Verlaub - es ist nun einmal eine Charaktereigenschaft, exakt die Fähigkeit, den eigenen Schweinehund zu überwinden, ob man steht, bis der Ball kommt, oder geht, um den Ball zu bekommen. In ersterer Kategorie sehe ich Janjic - leider - und das passt nicht zu unserer derzeitigen Arminia. Ackermann wird nicht eingesetzt, weil das Spielsystem trotz vieler Versuche nicht auf ihn zuschneidbar ist - und auf Janjic soll es - mit kurzfristigem Erfolg - zugeschnitten werden können? Die Zeit und das Geld für solche Experimente fehlen.
14.01.2012 - Das Gekicke ist vorbei. Wir spielen wieder Fussball.
21.01.2012 - Manchmal auch nicht.
28.01.2012 - Fortunas Ausgleich für Jena.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

343

Samstag, 19.11.2011, 08:17

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von dsc-hw
Sorry, aber auch der (Federico) ging meines Erachtens nach gar nicht!
Ich fand ihn lauffaul, oft lustlos und einen Großteil seiner Einsatzzeiten nahm er sich Auszeiten.
Solche Leute können wir hier echt nicht gebrauchen, auch, wenn sie vielleicht das eine oder andere Tor schießen ... :nein:

Ja, falscher Thread, ich weiß! Musste jetzt aber raus ...


Ja ist klar. 12 Tore und 12 Assists, drittbester Scorer der Liga und bester Scorer aller Mittelfeldspieler, aber lauffaul und lustlos. Es kann halt nicht jeder ein grätschender, Platz umgrabender Rübe sein und das ist ehrlich gesagt auch gut so, denn das Gewürge könnte sich kein Mensch angucken. Was wir nicht brauchen können sind talentlose Mitläufer, die den Kader auffüllen. Diese Leute gibt es wie Sand am mehr und diese haben uns die letzte Horrorsaison beschert. Aber natürlich kannst Du Dir gerne die Bölstlers und Uzomas dieser Welt angucken. Ich sehe lieber einen Federico.

Um das mal klarzustellen: ich möchte hier weder Bölstlers, Uzomas oder Sakos, noch Federicos oder Janjics wieder rumlaufen sehen!

Ich möchte hier gerne gute und talentierte Spieler sehen, genauso wie robuste, physisch starke Kämpfer, die auch gerne mal Gegner und Platz umpflügen und alle zusammen sollten als Team agieren und Lust auf´s Spielen haben. Da sind wir gerade auf einem guten Weg, der natürlich noch einiges an Aufbauzeit und auch neue Spieler braucht. Aber nicht solche Typen, wie weiter oben beschrieben!!!

So, und jetzt warte ich hier auf Mecker vom Mod für völliges Off-Topic schreiben ... obwohl, der Name Janjic ist in meinem Post ja aufgetaucht ;)
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

344

Dienstag, 20.12.2011, 17:37

Janjic wurde in Wehen übrigens begnadigt. Der Verein braucht wohl seine Tore.
Für immer Arminia!

345

Mittwoch, 21.12.2011, 01:37

Klang eh, als wollte man ein Exempel statuieren. Wegen Kopfschütteln suspendiert... :pillepalle: Haben wohl gemerkt, dass das ein Schuss in den Ofen war. Sportlich ging's danach ja auch nicht unbedingt aufwärts.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 111

Dabei seit: 23.12.2011

Wohnort: herford

  • Nachricht senden

346

Freitag, 23.12.2011, 21:02

Fetterico war lauffaul sako zu gross um zu sehen was er tut uzoma konnt nicht den ball vernünftig spielen und janjic einfach zu schlecht und der trainer lies sie trotzdem spielen :pillepalle: zum glück sind die alle weg :tschau:

347

Freitag, 23.12.2011, 21:20

Also, gegen einen Janjic war Federico schon ziemlich aktiv ...

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

348

Samstag, 24.12.2011, 11:00

Zitat

Original von Brüllaffe
Fetterico war lauffaul sako zu gross um zu sehen was er tut uzoma konnt nicht den ball vernünftig spielen und janjic einfach zu schlecht und der trainer lies sie trotzdem spielen :pillepalle: zum glück sind die alle weg :tschau:


Und die Satzzeichen haben sie auch mitgenommen... ;)
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 111

Dabei seit: 23.12.2011

Wohnort: herford

  • Nachricht senden

349

Dienstag, 21.02.2012, 19:21

janjic spielt grad gegen uns nico herzig übrigens auch

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Brüllaffe« (21.02.2012, 19:29)


Beiträge: 3 672

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 21.02.2012, 22:19

Ach, was für eine Überraschung! :rolleyes:

351

Freitag, 25.05.2012, 17:16

So schnell ändern sich die Zeiten .
Vor einem halben Jahr wollten sie ihn doch noch loswerden :

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga…r-den-svww.html

Beiträge: 3 672

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

352

Freitag, 25.05.2012, 21:42

Tja, der knapp dem Abstieg entgangene Top-Aufstiegsfavorit scheint sich daran erinnert zu haben, was er an Janjic hat.

Beiträge: 75

Dabei seit: 17.11.2011

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

353

Samstag, 21.07.2012, 15:54

...wer hätte das gedacht... :D

Solange er nicht gegen uns trifft!

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

354

Samstag, 21.07.2012, 16:21

Bestimmt nur so ein "Betriebsunfall" wie Marco Küntze damals gegen Osnabrück :D

355

Samstag, 21.07.2012, 16:27

Der trifft da seit eh und je recht konstant. War auch nie so schlecht, wie er hier gemacht wurde.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 20

Dabei seit: 21.08.2005

Wohnort: OWL,nun Münster

  • Nachricht senden

356

Dienstag, 18.06.2013, 10:19

Er wechselt nach Aue. Hätte ihn gerne wieder bei uns gesehen. Für unsere Offensivabteilung wäre er eine Bereicherung gewesen.

Beiträge: 1 091

Dabei seit: 22.04.2010

Wohnort: Arminenland

  • Nachricht senden

357

Dienstag, 18.06.2013, 12:22

Zitat

Original von Schalhochhalter
Er wechselt nach Aue. Hätte ihn gerne wieder bei uns gesehen. Für unsere Offensivabteilung wäre er eine Bereicherung gewesen.


Jau, ähnlich wie der fette Rico von Victoria Köln. :lol: :nein: :pillepalle:
Erstmals auf der Alm beim 2:3 gegen Spfr. Siegen im Jahre 1973

358

Dienstag, 18.06.2013, 13:44

Zitat

Original von Schalhochhalter
Er wechselt nach Aue. Hätte ihn gerne wieder bei uns gesehen. Für unsere Offensivabteilung wäre er eine Bereicherung gewesen.


:lol:

Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Danke Bud.

Beiträge: 20

Dabei seit: 21.08.2005

Wohnort: OWL,nun Münster

  • Nachricht senden

359

Dienstag, 18.06.2013, 14:33

39 Tore in den letzten 3 Spielzeiten der 3. Liga! Immer gefährlich bei Standards. Auf was für Hochkaräter hofft ihr denn, wenn ihr so einen belächelt?

Beiträge: 2 712

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

360

Dienstag, 18.06.2013, 22:31

Zitat

Original von Schalhochhalter
39 Tore in den letzten 3 Spielzeiten der 3. Liga! Immer gefährlich bei Standards. Auf was für Hochkaräter hofft ihr denn, wenn ihr so einen belächelt?


Wieviel Spiele-Zusammenfassungen in der Sportschau waren mehr als ausreichend- hast Du von bzw. mit ihm gesehen? Bei Arminia war er damals überfordert, beim fast türkischen Farmteam hat er sich zumindest halten können. Chancen hat er auch da jede Menge versemmelt. Deshalb auch die Kommentare hier. Mal sehen, was er in Aue reißt.

BTW: grandios, was sich hier mittlerweile wieder alles im Forum meldet....kaum in Liga 2, da sind sie wieder da. Warte nur noch auf "Hotte" ....tippe, bei der ersten Niederlage ist es soweit :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR