Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 901

Donnerstag, 25.10.2012, 08:24

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von Weicher Schanker
Ich bin erst zufrieden wenn er in Münster anheuert, dann weiß man das dieser sch.. Verein eindlich von der Landkarte verschwindet!


Gib es zu: Auch dir würde was fehlen, wenn dieser Verein von der Landkarte verschwinden würde. Ich bin auch kein Freund des Vereins, aber meinetwegen kann er gerne in einer Liga wie Arminia spielen, wenn Arminia letztlich in der Tabelle über Münster steht.

Und interessant wäre ein Trainer Frontzeck bei Münster schon. Stell dir vor, er hätte mit Münster Erfolg. Was würden sich hier manche doppelt in den Hintern beißen.

6 902

Donnerstag, 25.10.2012, 09:47

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Weicher Schanker
Ich bin erst zufrieden wenn er in Münster anheuert, dann weiß man das dieser sch.. Verein eindlich von der Landkarte verschwindet!


Gib es zu: Auch dir würde was fehlen, wenn dieser Verein von der Landkarte verschwinden würde. Ich bin auch kein Freund des Vereins, aber meinetwegen kann er gerne in einer Liga wie Arminia spielen, wenn Arminia letztlich in der Tabelle über Münster steht.

Und interessant wäre ein Trainer Frontzeck bei Münster schon. Stell dir vor, er hätte mit Münster Erfolg. Was würden sich hier manche doppelt in den Hintern beißen.


Wo sind die Moderatoren und Forenaufseher, wenn sie gebraucht werden? :hi: Allein an sowas zu denken ...
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Felipe« (25.10.2012, 09:48)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

6 903

Donnerstag, 25.10.2012, 09:56

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Weicher Schanker
Ich bin erst zufrieden wenn er in Münster anheuert, dann weiß man das dieser sch.. Verein eindlich von der Landkarte verschwindet!


Gib es zu: Auch dir würde was fehlen, wenn dieser Verein von der Landkarte verschwinden würde. Ich bin auch kein Freund des Vereins, aber meinetwegen kann er gerne in einer Liga wie Arminia spielen, wenn Arminia letztlich in der Tabelle über Münster steht.

Und interessant wäre ein Trainer Frontzeck bei Münster schon. Stell dir vor, er hätte mit Münster Erfolg. Was würden sich hier manche doppelt in den Hintern beißen.


Menschlich war Frotze einer der besten Trainer, die wir hier in den letzten Jahren hatten. Deswegen würde ich ihm persönlich den Erfolg gönnen, egal, wo er arbeitet. Wie ihn unsere Mannschaft damals im Dortmundspiel vor dem Abstieg hängengelassen hat, war unter aller Kanone.

Sportlich bleibe ich bis auf Weiteres eher der Ansicht, dass er es bisher bei keiner seiner Trainerstationen geschafft hat, eine Mannschaft weiterzubringen, auch nicht ein Team mit relativ guten Rahmenbedingungen wie Gladbach. Jetzt hat er bei Pauli wieder ein verhältnismäßig gutes Umfeld, mal sehen, was er draus macht. Sollte er es packen, wäre ich der Erste, der mit Freuden sein Urteil über ihn ändert.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

6 904

Donnerstag, 25.10.2012, 12:17

Zitat

Original von Felipe

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Weicher Schanker
Ich bin erst zufrieden wenn er in Münster anheuert, dann weiß man das dieser sch.. Verein eindlich von der Landkarte verschwindet!


Gib es zu: Auch dir würde was fehlen, wenn dieser Verein von der Landkarte verschwinden würde. Ich bin auch kein Freund des Vereins, aber meinetwegen kann er gerne in einer Liga wie Arminia spielen, wenn Arminia letztlich in der Tabelle über Münster steht.

Und interessant wäre ein Trainer Frontzeck bei Münster schon. Stell dir vor, er hätte mit Münster Erfolg. Was würden sich hier manche doppelt in den Hintern beißen.


Wo sind die Moderatoren und Forenaufseher, wenn sie gebraucht werden? :hi: Allein an sowas zu denken ...


Es wurde nach Moderatoren gesucht, hier ist einer. Du kannst dir sicher sein, ich habe mir das Jüngelchen schon ordentlich zur Brust genommen. So was wird er nicht mehr schreiben.

Beiträge: 753

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

6 905

Donnerstag, 25.10.2012, 14:24

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Felipe

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Weicher Schanker
Ich bin erst zufrieden wenn er in Münster anheuert, dann weiß man das dieser sch.. Verein eindlich von der Landkarte verschwindet!


Gib es zu: Auch dir würde was fehlen, wenn dieser Verein von der Landkarte verschwinden würde. Ich bin auch kein Freund des Vereins, aber meinetwegen kann er gerne in einer Liga wie Arminia spielen, wenn Arminia letztlich in der Tabelle über Münster steht.

Und interessant wäre ein Trainer Frontzeck bei Münster schon. Stell dir vor, er hätte mit Münster Erfolg. Was würden sich hier manche doppelt in den Hintern beißen.


Wo sind die Moderatoren und Forenaufseher, wenn sie gebraucht werden? :hi: Allein an sowas zu denken ...


Es wurde nach Moderatoren gesucht, hier ist einer. Du kannst dir sicher sein, ich habe mir das Jüngelchen schon ordentlich zur Brust genommen. So was wird er nicht mehr schreiben.


Traurig genug das hier ohne Verweis und Tadel der Name dieser unseligen Stadt ausgeschrieben werden darf, sogar vom Mod und Forenaufseher ;)
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

Beiträge: 12 271

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6 906

Donnerstag, 25.10.2012, 17:22

Zitat

Original von trinkmann

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Felipe

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Weicher Schanker
Ich bin erst zufrieden wenn er in Münster anheuert, dann weiß man das dieser sch.. Verein eindlich von der Landkarte verschwindet!


Gib es zu: Auch dir würde was fehlen, wenn dieser Verein von der Landkarte verschwinden würde. Ich bin auch kein Freund des Vereins, aber meinetwegen kann er gerne in einer Liga wie Arminia spielen, wenn Arminia letztlich in der Tabelle über Münster steht.

Und interessant wäre ein Trainer Frontzeck bei Münster schon. Stell dir vor, er hätte mit Münster Erfolg. Was würden sich hier manche doppelt in den Hintern beißen.


Wo sind die Moderatoren und Forenaufseher, wenn sie gebraucht werden? :hi: Allein an sowas zu denken ...


Es wurde nach Moderatoren gesucht, hier ist einer. Du kannst dir sicher sein, ich habe mir das Jüngelchen schon ordentlich zur Brust genommen. So was wird er nicht mehr schreiben.


Traurig genug das hier ohne Verweis und Tadel der Name dieser unseligen Stadt ausgeschrieben werden darf, sogar vom Mod und Forenaufseher ;)


Nimm Rücksicht! Er wird alt und senil :baeh: :P :lol:!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Richie« (25.10.2012, 17:23)


6 907

Donnerstag, 25.10.2012, 18:43

Zitat

Original von Richie
Nimm Rücksicht! Er wird alt und senil :baeh: :P :lol:!


Musstest du mich daran erinnern?

Beiträge: 613

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

6 908

Donnerstag, 25.10.2012, 22:12

Frontzecks letztes Spiel für den DSC (und unser letztes BL-Auswärtsspiel überhaupt) habe ich damals live auf der Nord-Tribüne erlebt (bis zum Stand von 4:0 - dann habe ich mich lschleunigst vom Acker gemacht). Ein Häuflein von 2000 Arminenfans - gegen 78.200x schwarz-gelb...Arminia war in der 1. Halbzeit die bessere Mannschaft - verlor aber in der 2. Halbzeit völlig die Contenance. Ich hatte damals nicht den Eindruck dass die Mannschaft gegen ihn spielt - eher war nach 2 haarscharfen Zieleinläufen (2008 nur dank Sieg Schalkes in Nürnberg gerettet) einfach mal der Glücksakku leer. Frontzecks nonchalantes Aufterten fand ich sympathisch - welcher Bundesligatrainer raucht denn sonst noch auf der Rußheide hinter dem Toilettenhäuschen heimlich seine Selbstgedrehten? Sportllích hatte er irgendwann sein Pulver verschossen - aber das hatte auch andere Gründe.

Beiträge: 997

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

6 909

Freitag, 26.10.2012, 10:50

Ich war auch in Dortmund. Hatte über einen Lieferanten VIP-Karten auf der Ehrentribüne.
Die erste HZ war ok; Tesche hatte ein oder zwei Riesenmöglichkeiten. Wie aus dem nix fiel dann kurz vor der HZ das 1:0. Über HZ 2 breiten wir dann den Mantel des Schweigens....

Grund für die ganze Misere war die schlechte Einkaufspolitik. Mit dem Verkauf von Eigler und Zuma, und dafür der ungefährliche Katongo und der völlig überforderte Sadik.
Und hierfür ist der Trainer verantwortlich, von daher ist und bleibt MF für mich die größte Graupe der letzten Dekade. Mir schwillt heute noch der Hals wenn ich an die steriotypen Aussagen denke: Bock umstoßen; nicht auf Augenhöhe ....

Und das einer raucht macht ihn mir auch nicht sympathischer :) :) :)
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankiniho« (26.10.2012, 10:54)


6 910

Freitag, 26.10.2012, 10:56

Zitat

Original von Frankiniho
Ich war auch in Dortmund. Hatte über einen Lieferanten VIP-Karten auf der Ehrentribüne.
Die erste HZ war ok; Tesche hatte ein oder zwei Riesenmöglichkeiten. Wie aus dem nix fiel dann kurz vor der HZ das 1:0. Über HZ 2 breiten wir dann den Mantel des Schweigens....

Grund für die ganze Misere war die schlechte Einkaufspolitik. Mit dem Verkauf von Eigler und Zuma, und dafür der ungefährliche Katongo und der völlig überforderte Sadik.
Und hierfür ist der Trainer verantwortlich, von daher ist und bleibt MF für mich die größte Graupe der letzten Dekade. Mir schwillt heute noch der Hals wenn ich an die steriotypen Aussagen denke: Bock umstoßen; nicht auf Augenhöhe ....

Und das einer raucht macht ihn mir auch nicht sympathischer :) :) :)


Warum ist für die Einkaufspolitik der Trainer verantwortlich, wenn es einen Sportdirektor bzw. Geschäftsführer Sport gibt?

Beiträge: 5 045

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

6 911

Freitag, 26.10.2012, 14:10

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Frankiniho
Ich war auch in Dortmund. Hatte über einen Lieferanten VIP-Karten auf der Ehrentribüne.
Die erste HZ war ok; Tesche hatte ein oder zwei Riesenmöglichkeiten. Wie aus dem nix fiel dann kurz vor der HZ das 1:0. Über HZ 2 breiten wir dann den Mantel des Schweigens....

Grund für die ganze Misere war die schlechte Einkaufspolitik. Mit dem Verkauf von Eigler und Zuma, und dafür der ungefährliche Katongo und der völlig überforderte Sadik.
Und hierfür ist der Trainer verantwortlich, von daher ist und bleibt MF für mich die größte Graupe der letzten Dekade. Mir schwillt heute noch der Hals wenn ich an die steriotypen Aussagen denke: Bock umstoßen; nicht auf Augenhöhe ....

Und das einer raucht macht ihn mir auch nicht sympathischer :) :) :)


Warum ist für die Einkaufspolitik der Trainer verantwortlich, wenn es einen Sportdirektor bzw. Geschäftsführer Sport gibt?



Wenn ich mich nicht täusche hat Frontzeck auf weitere Verstärkungen, zumindest in der WP, verzichtet. So wurde es nach außen kommuniziert. Inwieweit Kentsch ihn dazu genötigt hat weiss natürlich niemand:). Dennoch hätte MF da die Fresse aufmachen sollen. Er war der brave , vereinsoberenloyale Trainer.
Dass er aber auch mit einem vernünftigen Kader nichts auf die Kette bringt hat er dann eindrucksvoll in Gladbach bewiesen.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

6 912

Freitag, 26.10.2012, 21:28

Zitat

Original von El Armino
Dennoch hätte MF da die Fresse aufmachen sollen.


Na klar.... Ein Trainer somit öffentlich sagt, seine Spieler wären nicht bundesligatauglich.... :rolleyes:


Beiträge: 5 045

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

6 913

Freitag, 26.10.2012, 22:20

Zitat

Original von OssiNYK

Zitat

Original von El Armino
Dennoch hätte MF da die Fresse aufmachen sollen.


Na klar.... Ein Trainer somit öffentlich sagt, seine Spieler wären nicht bundesligatauglich.... :




Findest du den Fehler selbst ??? :hi:
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 997

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

6 914

Samstag, 27.10.2012, 09:17

Zitat

Original von jögi

Warum ist für die Einkaufspolitik der Trainer verantwortlich, wenn es einen Sportdirektor bzw. Geschäftsführer Sport gibt?


Weil der Trainer sagt: ich hab hier eine Liste mit potentiellen Spielern die ich gebrauchen kann, schau was Du davon realisieren kannst. Lote aus wer finanziell zu uns passt, wer Interesse hat etc. pp. ....

Der Sportdirektor handelt im Normalfall in Absprache mit dem Trainer und stellt ihm nicht einfach irgendwelche Spieler oder einen Kader hin.

@OssiNYK: wenn ich mich recht entsinne hatte Arminia zu Halbserie 15 Tore geschossen, davon hatte 10 oder 11 Artur Wichniarek gemacht, wenn ein Trainer dann sagt, aus welchem Grund auch immer, ich brauch keine neuen Spieler, dann ist er falsch am Platz.
Mit nur einem BuLi-tauglichem Stürmer (AW) konnte man die Klasse nie halten.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankiniho« (27.10.2012, 09:19)


6 915

Samstag, 27.10.2012, 09:43

Vielleicht bin ich zu naiv, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass MF intern da nix zu gesagt hat...

In der Vorsaison wurde einigermassen glücklich am letzten Spieltag die Klasse gehalten und im Sommer wurden Zuma, Eigler, Gabriel, Korze,... durch Granaten wie Sadik, Herzig, Lamey ersetzt...

Will einfach nicht glauben, dass auch MF da einen enormen Qualitätsverlust gesehen hat.... Wenn doch nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil....


Beiträge: 997

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

6 916

Samstag, 27.10.2012, 20:08

Ich denke schon das er das auch gesehen und seine Meinung dazu geäußert hat, aber wohl nicht vehement genug.
Ich denke er konnte sich gegen Kentsch nicht durchsetzen und das gehört zu einem guten Trainer auch dazu, nicht nur das rein fachliche Wissen auf den Fussball bezogen.
Aber alles egal weil alter Kaffee und wir werden es wohl eh nie erfahren sondern vermuten im Trüben.

Freuen wir uns, dass Arminia wieder auf einem direkten Aufstiegsplatz und vor den Unaussprechbaren steht
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

6 917

Samstag, 27.10.2012, 20:33

Dass mit Kentsch der Totengräber des Vereins damals an der Macht war, hat sicherlich seinen Teil zum sportlichen Niedergang beigetragen.

Dennoch darf man auch nicht vergessen, dass Katongo bis heute der Rekordtransfer ist. Geld war also schon da. Nur Frontzeck und Dammeier haben es völlig falsch eingesetzt und gedacht, dass Wichniarek 20 bis 30 Tore schießt und alles gut wird. Fahrlässing und naiv.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

6 918

Sonntag, 28.10.2012, 10:22

Zitat

Original von Frankiniho
Ich war auch in Dortmund. Hatte über einen Lieferanten VIP-Karten auf der Ehrentribüne.
Die erste HZ war ok; Tesche hatte ein oder zwei Riesenmöglichkeiten. Wie aus dem nix fiel dann kurz vor der HZ das 1:0. Über HZ 2 breiten wir dann den Mantel des Schweigens....

Grund für die ganze Misere war die schlechte Einkaufspolitik. Mit dem Verkauf von Eigler und Zuma, und dafür der ungefährliche Katongo und der völlig überforderte Sadik.
Und hierfür ist der Trainer verantwortlich, von daher ist und bleibt MF für mich die größte Graupe der letzten Dekade. Mir schwillt heute noch der Hals wenn ich an die steriotypen Aussagen denke: Bock umstoßen; nicht auf Augenhöhe ....

Und das einer raucht macht ihn mir auch nicht sympathischer :) :) :)


Schau dir jetzt mal den Marktwert von Katongo an:
http://www.transfermarkt.de/de/christoph…eler_46005.html

6 919

Sonntag, 28.10.2012, 13:51

1:0 für Dresden!! LOL!!

6 920

Sonntag, 28.10.2012, 14:02

0:2!! Frontzeck verliert schon wieder