Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 606

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

1 201

Mittwoch, 20.02.2019, 17:34

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Laut Radio Bi eben fallen Brunner und Schütz aus...
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

1 202

Dienstag, 5.03.2019, 08:27

In beiden Zeitungen heute ein Bericht über den veränderten Spielaufbau. Tenor: Die Ballstafetten am eigenen Strafraum sind so gewollt. Der Gegner soll aus der Reserve gelockt werden, wenn die erste Reihe überspielt ist ergeben sich im weiteren Spielaufbau wesentlich mehr Möglichkeiten. Dass es zu Unruhe bei den Fans führt, hatten die Verantwortlichen schon eingeplant. Guter Spruch dazu von Ortega: Wenn jeder Ball lang auf Klos geknallt wird, gibt es auch Gemaule.

Für Fan-Augen sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber nach 16 Punkten aus 8 Spielen gibt der Erfolg dem Trainer und den Spielern recht. Raunen finde ich ok, die vereinzelten Pfiffe dagegen nicht.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 764

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

1 203

Dienstag, 5.03.2019, 09:09

Gut von der lokalen Presse das auch den nicht so fußballaffinen Besuchern mal zu erklären. Hoffentlich lesen sie es.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

1 204

Dienstag, 5.03.2019, 09:41

Simple Sache:

Ein von Ortega/Börner/Behrendt weggedroschener Ball in 15m Höhe überm Anstoßkreis kann nicht 5 Sekunden später in unserem Tor einschlagen :!:

Ein misslungener Flachpass am eigenen 16er schon :!: :!: :!:

Ich sehe dieses neumodische Tiki-Taka kritisch. Die alte Schule hat auch so ihre Vorteile.

1 205

Dienstag, 5.03.2019, 10:04

Ich sehe das auch sehr kritisch, habe ich ja schon mehrfach geschrieben. Spätestens nach den Berichten heute sollte aber jedem klar sein, dass dies die Strategie ist, wie man zukünftig spielen möchte. Dem sollten wir Zuschauer und Fans uns beugen und die Mannschaft dabei unterstützen. Denn eines ist klar: Weder Raunen noch Pfeifen führt zu mehr Sicherheit und Erfolg. Wir können hier schreiben, wie wir wollen, das hat keine Auswirkung. Im Stadion hingegen schon.

Ob das ganze funktioniert oder uns um die Ohren fliegt, werden wir sehen, aber eine Chance sollten wir der Sache jetzt geben. Alles andere wäre kontraproduktiv!

1 206

Dienstag, 5.03.2019, 10:12

Aber es ist doch viel viel einfacher und bequemer auf die self-fulfilling prophecy (denn irgendwann muss es halt auch rein statistisch mal bei diesem Aufbau einen Fehler und eine gefährliche Situation für unser Tor geben, die gab es schließlich zu den stärker sicherheitsorientierten Meierzeiten auch) zu setzen, dass immer wieder zu wiederholen um dann sagen bzw. schreiben zu können "ich habs von Anfang an gesagt".
Egal ob das eigene Argument jetzt ein Bauchgefühl (ich mag das nicht) oder anderweitig fußballerisch fundiert ist.

Beiträge: 764

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

1 207

Dienstag, 5.03.2019, 10:14

Aber es ist doch viel viel einfacher und bequemer auf die self-fulfilling prophecy (denn irgendwann muss es halt auch rein statistisch mal bei diesem Aufbau einen Fehler und eine gefährliche Situation für unser Tor geben, die gab es schließlich zu den stärker sicherheitsorientierten Meierzeiten auch) zu setzen, dass immer wieder zu wiederholen um dann sagen bzw. schreiben zu können "ich habs von Anfang an gesagt".
Egal ob das eigene Argument jetzt ein Bauchgefühl (ich mag das nicht) oder anderweitig fußballerisch fundiert ist.


Wort! :thumbsup:

Ich glaube, letztendlich geht es den Leuten einzig und allein darum!
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

1 208

Dienstag, 5.03.2019, 16:28

Falls ihr mich damit meint, ich wollte eigentlich das Gegenteil bewirken: Trotz großer Vorbehalte der Sache eine Chance geben und darauf hinwirken, dass im Stadion eben nicht gemurrt werden sollte.

Schade, wenn das anders rübergekommen ist oder ihr es auf meine Person bezogen anders interpretieren wollt. :S

1 209

Dienstag, 5.03.2019, 16:40

Falls ihr mich damit meint, ich wollte eigentlich das Gegenteil bewirken: Trotz großer Vorbehalte der Sache eine Chance geben und darauf hinwirken, dass im Stadion eben nicht gemurrt werden sollte.

Schade, wenn das anders rübergekommen ist oder ihr es auf meine Person bezogen anders interpretieren wollt. :S

Aus Deinem letzten Post hier im Thread geht das aus meiner Sicht nicht so hervor und Du warst von meiner Seite her auch nicht gemeint. Ging eher generell an Einige (und im speziellen hier an deinen Vorredner), bei denen es (nicht nur speziell auf diesen einen Punkt des "hintenrum Geschiebes" bezogen) schon den Anschein hat wie von mir beschrieben.
Wenn Du Dich dadurch also nicht bezogen auf Deinen letzten Post aber generell angesprochen fühlst, kann es sein dass Du ab und an auch in diese Kerbe schlägst, was ich jetzt aber nicht explizit nachgeprüft habe.

Beiträge: 764

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

1 210

Dienstag, 5.03.2019, 16:43

Falls ihr mich damit meint, ich wollte eigentlich das Gegenteil bewirken: Trotz großer Vorbehalte der Sache eine Chance geben und darauf hinwirken, dass im Stadion eben nicht gemurrt werden sollte.

Schade, wenn das anders rübergekommen ist oder ihr es auf meine Person bezogen anders interpretieren wollt. :S

Aus Deinem letzten Post hier im Thread geht das aus meiner Sicht nicht so hervor und Du warst von meiner Seite her auch nicht gemeint. Ging eher generell an Einige (und im speziellen hier an deinen Vorredner), bei denen es (nicht nur speziell auf diesen einen Punkt des "hintenrum Geschiebes" bezogen) schon den Anschein hat wie von mir beschrieben.
Wenn Du Dich dadurch also nicht bezogen auf Deinen letzten Post aber generell angesprochen fühlst, kann es sein dass Du ab und an auch in diese Kerbe schlägst, was ich jetzt aber nicht explizit nachgeprüft habe.


So isses, unterschreibe ich.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 10 722

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 211

Dienstag, 5.03.2019, 16:50

Obwohl ist dieses anspruchsvolle, neue System viel lieber mag als den Bauernfußball mit Langholz auf Klose, habe ich auch Bedenken ob das mit unseren Rumpelfußballern in der Verteidigung im er gut geht. Aber auch wenn nicht, dann wäre das der Preis für einen besser anzusehenden Fußball und den nehme ich dann gern dafür in Kauf. Möglicherweise kann unser neuer IV Pieper das auch viel besser spielen, würde ich auch gern mal sehen.
Mein Heimatverein seit 1966

1 212

Dienstag, 5.03.2019, 17:02

Falls ihr mich damit meint, ich wollte eigentlich das Gegenteil bewirken: Trotz großer Vorbehalte der Sache eine Chance geben und darauf hinwirken, dass im Stadion eben nicht gemurrt werden sollte.

Schade, wenn das anders rübergekommen ist oder ihr es auf meine Person bezogen anders interpretieren wollt. :S

Aus Deinem letzten Post hier im Thread geht das aus meiner Sicht nicht so hervor und Du warst von meiner Seite her auch nicht gemeint. Ging eher generell an Einige (und im speziellen hier an deinen Vorredner), bei denen es (nicht nur speziell auf diesen einen Punkt des "hintenrum Geschiebes" bezogen) schon den Anschein hat wie von mir beschrieben.
Wenn Du Dich dadurch also nicht bezogen auf Deinen letzten Post aber generell angesprochen fühlst, kann es sein dass Du ab und an auch in diese Kerbe schlägst, was ich jetzt aber nicht explizit nachgeprüft habe.
Nee, generell fühle ich mich da nicht angesprochen. Sehe mich durchaus als kritisch, aber nicht unbedingt als rechthaberisch.

1 213

Dienstag, 5.03.2019, 18:12

Falls ihr mich damit meint, ich wollte eigentlich das Gegenteil bewirken: Trotz großer Vorbehalte der Sache eine Chance geben und darauf hinwirken, dass im Stadion eben nicht gemurrt werden sollte.

Schade, wenn das anders rübergekommen ist oder ihr es auf meine Person bezogen anders interpretieren wollt. :S

Aus Deinem letzten Post hier im Thread geht das aus meiner Sicht nicht so hervor und Du warst von meiner Seite her auch nicht gemeint. Ging eher generell an Einige (und im speziellen hier an deinen Vorredner), bei denen es (nicht nur speziell auf diesen einen Punkt des "hintenrum Geschiebes" bezogen) schon den Anschein hat wie von mir beschrieben.
Wenn Du Dich dadurch also nicht bezogen auf Deinen letzten Post aber generell angesprochen fühlst, kann es sein dass Du ab und an auch in diese Kerbe schlägst, was ich jetzt aber nicht explizit nachgeprüft habe.


Der Vorredner ist nicht auf Rechthaberei aus, sondern überzeugter Anhänger des rustikal brutalen Bauernfussballs weil:

a) er bei fast jedem Gegner funktioniert
b) er bei jedem Geläuf funktioniert
c) er bei jedem Wetter funktioniert
d) mit fast jeder Arminentruppe, so unterirdisch sie auch erscheinen mag, spielbar ist (außer man hat 11x Sissis, oder nur noch Kinder & Opis aufm Platz)

Ich hoffe das war jetzt fussballerisch fundiert genug für dich!


Und um noch eins oben drauf zu packen:
Wäre ich Arabi, würde ich nächste Saison Dennis Erdmann als neuen Chef der IV verpflichten. Getreu der alten Wurst-Uli Maxime "Wen du nicht schlagen kannst musst du kaufen!". Schönen Abend noch!

Beiträge: 10 722

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 214

Dienstag, 5.03.2019, 18:16

So hat halt jeder so seine Vorlieben, auch wenn es nicht meins ist finde ich die Ansichten von Zecke auch ok. Auch von mir einen schönen guten Abend.
Mein Heimatverein seit 1966

1 215

Dienstag, 5.03.2019, 19:16

Wenn wir Dennis Erdmann verpflichten würden würde ich mir aber ganz schnell ne neue Sportart suchen xD Gut dass der nicht aus Magdeburg weg will und Arabi nicht mal in seinen schlimmsten Träumen darauf kommen würde den zu holen.

1 216

Dienstag, 5.03.2019, 19:35

Das war auch nicht bierernst mit Erdmann gemeint, aber ich war gerade so schön in Fahrt :D

Beiträge: 10 722

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 217

Dienstag, 5.03.2019, 19:43

Das war auch nicht bierernst mit Erdmann gemeint, aber ich war gerade so schön in Fahrt :D

:lol: Deshalb habe ich auch darüber erst gar kein Wort verloren, unvorstellbar diesen Grobmotoriker im Arminentrikot erleben zu müssen.
Mein Heimatverein seit 1966

1 218

Dienstag, 5.03.2019, 20:25

Lasst sie das mal noch ein bisschen üben mit dem gepflegten Ball hinten raus. Neuverpflichtungen werden entsprechend ausgesucht, und dann werden wir eine richtig gute Mannschaft haben. So meine Hoffnung. Bin absolut zufrieden mit dem neuen Spielstil.

1 219

Dienstag, 5.03.2019, 20:37

Falls ihr mich damit meint, ich wollte eigentlich das Gegenteil bewirken: Trotz großer Vorbehalte der Sache eine Chance geben und darauf hinwirken, dass im Stadion eben nicht gemurrt werden sollte.

Schade, wenn das anders rübergekommen ist oder ihr es auf meine Person bezogen anders interpretieren wollt. :S

Aus Deinem letzten Post hier im Thread geht das aus meiner Sicht nicht so hervor und Du warst von meiner Seite her auch nicht gemeint. Ging eher generell an Einige (und im speziellen hier an deinen Vorredner), bei denen es (nicht nur speziell auf diesen einen Punkt des "hintenrum Geschiebes" bezogen) schon den Anschein hat wie von mir beschrieben.
Wenn Du Dich dadurch also nicht bezogen auf Deinen letzten Post aber generell angesprochen fühlst, kann es sein dass Du ab und an auch in diese Kerbe schlägst, was ich jetzt aber nicht explizit nachgeprüft habe.


Der Vorredner ist nicht auf Rechthaberei aus, sondern überzeugter Anhänger des rustikal brutalen Bauernfussballs weil:

a) er bei fast jedem Gegner funktioniert
b) er bei jedem Geläuf funktioniert
c) er bei jedem Wetter funktioniert
d) mit fast jeder Arminentruppe, so unterirdisch sie auch erscheinen mag, spielbar ist (außer man hat 11x Sissis, oder nur noch Kinder & Opis aufm Platz)

Ich hoffe das war jetzt fussballerisch fundiert genug für dich!


Und um noch eins oben drauf zu packen:
Wäre ich Arabi, würde ich nächste Saison Dennis Erdmann als neuen Chef der IV verpflichten. Getreu der alten Wurst-Uli Maxime "Wen du nicht schlagen kannst musst du kaufen!". Schönen Abend noch!


Das klingt doch schon viel fundierter, zumindest auch nachvollziehbarer als "Das geht eh nur schief" :thumbup:

Beiträge: 10 722

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 220

Dienstag, 5.03.2019, 20:55

Lasst sie das mal noch ein bisschen üben mit dem gepflegten Ball hinten raus. Neuverpflichtungen werden entsprechend ausgesucht, und dann werden wir eine richtig gute Mannschaft haben. So meine Hoffnung. Bin absolut zufrieden mit dem neuen Spielstil.

Passt, so sehe ich das auch. :thumbup:
Mein Heimatverein seit 1966