Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Mittwoch, 15.12.2021, 14:12

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ja und nein. Er wirkt auf mich verunsichert und konnte gestern nicht überzeugen, allerdings gab es gestern für ihn auch kaum Bälle. 1-2 Mal hätte z.B. Wimmer auf ihn und auch auf Krüger ablegen können oder sogar müssen, dann wären beiden zumindest zum Torabschluss gekommen.

Beiträge: 1 968

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 15.12.2021, 16:37

Bei ihm muss ich immer an Artur Wichniarek denken. Was hat der im ersten Jahr Bälle verstolpert wie unbeweglich er wirkte und irgendwann kam dann mal der Knall und er wurde unser König. Irgendwie sehe ich da Parallelen.
DSC: Demütiger Schlauchboot Club! :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 403

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 15.12.2021, 16:39

Nicht nur Wichinarek, auch bei Vogl hat es ja 1,5 Jahre gedauert.
Auf mich wirkt er extrem verunsichert. Mit einem Erfolgserlebnis kann sich das ruckzuck ändern.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

84

Mittwoch, 15.12.2021, 16:45

Schön wäre es schon. Er kann es ja nicht gänzlich verlernt haben. Aber er sollte an sich arbeiten.

Beiträge: 3 244

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 15.12.2021, 18:30

Der Janni ist allerdings schon eine Mimose, wenn es zu Unmutsäußerungen kommt. War in Kiel schon so.
Gestern hat er nicht viel gezeigt, aber auch nicht zeigen können. Das wurde schon angesprochen. Die Anspiele und das "in Szene setzen" sind eben wichtig. Ansonsten sehe ich es wie Bulldozer, war ein 2.Liga-Kick gestern. Fehler auf beiden Seiten und ein körperbetontes Spiel.
Besseres Ende diesmal für uns. Serra und Krüger leider zu ungefährlich. Wobei der Lasme das Ding da am Ende aus dem spitzen Winkel über die Süd gepöhlt hat, war auch keine feine Kost.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 663

Dabei seit: 14.11.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 15.12.2021, 18:32

Wir haben es bei den 3 neuen jungen Stürmern mit einem Adaptionsprozess an ein höheres Leistungsniveau zu tun. Das kann schon mal länger dauern. Und klar, es kann auch passieren, dass talentierte Spieler es auch einfach nicht schaffen. Nur sehe ich im Moment noch keine Auffälligkeiten. Die "Jungs" spielen gerade mal 4 Monate in Liga 1. Das Hauptproblem ist ein anderes: wir haben 3 Junge, die im Anpassungsprozess sind, und 1 Gestandenen mit Klos, der aber nun schon über den Zenit drüber ist. Wir haben keinen Stürmer im Kader, der auf seinem Leistungshöhepunkt ist. In allen anderen Mannschaftsteilen haben wir solche Spieler und zwar zuhauf. Fast alle Stammspieler sind in ihrer Blüte. Das ist schon eine Art von Fehlplanung im Sturm, jedenfalls eine sehr riskante Planung. Hier sehe ich in der Winterpause Korrekturbedarf.

Beiträge: 14 484

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 15.12.2021, 18:49

Klos hat das lauf- und kampfintensive Spiel direkt angenommen und hat sich in die freien Räume auch auf Außen bewegt. Serra ist im Moment einfach zu statisch. Ich glaube, er hat schlichtweg noch nicht verinnerlich, dass er in der zweiten Liga mit 80% klar gekommen ist und in der Bundesliga jedes Spiel immer 100% bringen muss. Klar passen da auch Laufwege nicht und klar ist es eine Umstellung, aber er muss halt auch zeigen, dass er besser sein WILL als Klos oder Lasme. Jetzt hat er endlich mal ernsthafte Konkurenz und kann sich gegen den "Opa" des Teams nicht durchsetzen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

88

Mittwoch, 15.12.2021, 18:52

Wir haben es bei den 3 neuen jungen Stürmern mit einem Adaptionsprozess an ein höheres Leistungsniveau zu tun. Das kann schon mal länger dauern. Und klar, es kann auch passieren, dass talentierte Spieler es auch einfach nicht schaffen. Nur sehe ich im Moment noch keine Auffälligkeiten. Die "Jungs" spielen gerade mal 4 Monate in Liga 1. Das Hauptproblem ist ein anderes: wir haben 3 Junge, die im Anpassungsprozess sind, und 1 Gestandenen mit Klos, der aber nun schon über den Zenit drüber ist. Wir haben keinen Stürmer im Kader, der auf seinem Leistungshöhepunkt ist. In allen anderen Mannschaftsteilen haben wir solche Spieler und zwar zuhauf. Fast alle Stammspieler sind in ihrer Blüte. Das ist schon eine Art von Fehlplanung im Sturm, jedenfalls eine sehr riskante Planung. Hier sehe ich in der Winterpause Korrekturbedarf.


Wen hättest Du denn gern?
Einen Stürmer, der mit ausreichender Wahrscheinlichkeit in der Rückrunde 6 - 10 Buden macht können wir uns wohl kaum leisten!
Noch ein weiteres Stürmerexperiment brauchen wir nicht.
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

89

Mittwoch, 15.12.2021, 19:15

Arabi hat bereits im Doppelpass verlauten lassen, dass man sich im Winter offensiv verstärken will.

90

Donnerstag, 16.12.2021, 21:22

Derzeit is das mit ihm in der aktuellen Verfassung nicht darstellbar aufm Platz ....da tut man ihm auch keinen Gefallen mit und uns auch nicht..

Was hat man auch Klos damals nach 4 Wochen schon wieder vom Hof jagen wollen ..der kann nichts,,,zu langsam ..nur am meckern .....und JETZT ???


Also ich glaube schon das er bei uns zünden kann und es auch wird ...nur halt nicht JETZT wo wir es aber doch brauchen könnten 8)
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

91

Donnerstag, 16.12.2021, 22:01

Ich glaube einfach das Serra sein Spiel um 360 Grad verändern muss. Bisher war er ein reiner Strafraumstürmer, bei Arminia funktioniert sowas seit der Ära Klos schon nicht mehr. Wir brauchen keinen richtigen Stürmer sondern eher eine Hybrid aus Mittelstürmer/Hängende Spitze wie ihn Klos verkörpert. Ein Stürmer der sowohl im Strafraum Gefahr ausstrahlt, Bälle festmacht, als auch Ableger fehlerfrei produziert, Kopfbälle weiterleitet & Angriffe durch öffnende Pässe in die Schnittstellen zu initiiert. Fabi ist Serra inpunkto Ballbehandlung,Körperlichkeit, Passicherheit, Agilität, Dynamik und Übersicht noch 2-3 Schritte voraus. Entweder schaffen wir es unser Spiel so umzustellen das wir verwertbare Bälle für die Stürmer kreieren oder die neuen müssen sich der Alten Prozedur anpassen. Ausleihen würde ich Serra nicht, in der Zweiten Liga wird er bei anderen Vereinen Höchstwahrscheinlich sowieso nur als Strafraumstürmer genutzt, dann lieber noch die Restsaison unter Fabi und mit der Mannschaft trainieren. Abschreiben würde ich ihn nicht, er muss nur lernwillig genug sein.
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge: 663

Dabei seit: 14.11.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 16.12.2021, 22:04

Ich glaube einfach das Serra sein Spiel um 360 Grad verändern muss. Bisher war er ein reiner Strafraumstürmer, bei Arminia funktioniert sowas seit der Ära Klos schon nicht mehr. Wir brauchen keinen richtigen Stürmer sondern eher eine Hybrid aus Mittelstürmer/Hängende Spitze wie ihn Klos verkörpert. Ein Stürmer der sowohl im Strafraum Gefahr ausstrahlt, Bälle festmachen - als auch Ableger/ zu produzieren, Kopfbälle weiterzuleiten oder Angriffe durch öffnende Pässe in die Schnittstellen zu initiieren. Fabi ist Serra inpunkto Ballbehandlung,Körperlichkeit, Passicherheit, Agilität, Dynamik und Übersicht noch 2-3 Schritte voraus. Entweder schaffen wir es unser Spiel so umzustellen das wir verwertbare Bälle für die Stürmer kreieren oder die neuen müssen sich der Alten Prozedur anpassen. Ausleihen würde ich Serra nicht, in der Zweiten Liga wird er bei anderen Vereinen Höchstwahrscheinlich sowieso nur als Strafraumstürmer genutzt, dann lieber noch die Restsaison unter Fabi und mit der Mannschaft trainieren. Abschreiben würde ich ihn nicht, er muss nur lernwillig genug sein.
Das ist absolut falsch, bei allem Respekt. Schau Dir die Tore von Serra aus Liga 2 an, dann weisst Du, dass Serra auf sehr verschiedene Arten Tore schießen kann. Steil geschickt, auch aus der Halbdistanz schießend. Der schießt seine Tore nicht nur aus der Box. Und den kannst Du auch 25 Meter vor dem Tor steil anspielen. Nix reiner Strafraumstürmer.

93

Donnerstag, 16.12.2021, 22:09

Ich glaube einfach das Serra sein Spiel um 360 Grad verändern muss. Bisher war er ein reiner Strafraumstürmer, bei Arminia funktioniert sowas seit der Ära Klos schon nicht mehr. Wir brauchen keinen richtigen Stürmer sondern eher eine Hybrid aus Mittelstürmer/Hängende Spitze wie ihn Klos verkörpert. Ein Stürmer der sowohl im Strafraum Gefahr ausstrahlt, Bälle festmachen - als auch Ableger/ zu produzieren, Kopfbälle weiterzuleiten oder Angriffe durch öffnende Pässe in die Schnittstellen zu initiieren. Fabi ist Serra inpunkto Ballbehandlung,Körperlichkeit, Passicherheit, Agilität, Dynamik und Übersicht noch 2-3 Schritte voraus. Entweder schaffen wir es unser Spiel so umzustellen das wir verwertbare Bälle für die Stürmer kreieren oder die neuen müssen sich der Alten Prozedur anpassen. Ausleihen würde ich Serra nicht, in der Zweiten Liga wird er bei anderen Vereinen Höchstwahrscheinlich sowieso nur als Strafraumstürmer genutzt, dann lieber noch die Restsaison unter Fabi und mit der Mannschaft trainieren. Abschreiben würde ich ihn nicht, er muss nur lernwillig genug sein.
Das ist absolut falsch, bei allem Respekt. Schau Dir die Tore von Serra aus Liga 2 an, dann weisst Du, dass Serra auf sehr verschiedene Arten Tore schießen kann. Steil geschickt, auch aus der Halbdistanz schießend. Der schießt seine Tore nicht nur aus der Box. Und den kannst Du auch 25 Meter vor dem Tor steil anspielen. Nix reiner Strafraumstürmer.


In der Zweiten Liga, das stimmt. Hier hat er sich aber bisher nur als reiner Strafraumstürmer präsentiert der viele Wege nicht macht und eine eher unterdurchschnittliche Ballbehandlung besitzt. Das in der ersten Liga genau so zu schaffen ist die Krux. Gegen Bochum hat er ja zumindest versucht nach Hinten zu arbeiten, was ja schonmal eine positive Entwicklung ist.
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge: 14 484

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

94

Freitag, 17.12.2021, 14:35

Ich erinnere mich daran, was Fabian Klos nach seinen ersten Bundesligaspielen gesagt hat, bezüglich Cleverness, Zweikampfführung und Tempo der Verteidiger usw. Serra ist ein junger Stürmer und er zählt derzeit nach jedem Zweikampf seine Knochen ;) . Er muss diesen Sprung erst mal bewältigen und es macht den Eindruck, als täte er sich im Moment schwerer als einige andere im Kader. Talent hat er sicherlich. Das Problem bei ihm im Moment ist aus meiner Sicht die Mentalität und Körpersprache. Er strahlt halt gar nichts aus und wirkt total verunsichert.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

95

Freitag, 17.12.2021, 14:43

Ich weiß nicht, ob wir uns das leisten können, Serra hier weiter auszubauen. Sicher würde er das brauchen und ich halte ihn von den Anlagen her auch für einen Bundesligastürmer. Aber so verrückt das klingt, wäre er bei einem besseren Team in dieser Liga sehr viel besser aufgehoben und könnte dort (als Joker) sicherlich mehr bewirken als hier. Als Stürmer musst du hier halt aus ganz wenig ganz viel machen. Gar nicht was die Quantität der Zuspiele angeht, sondern eher die Qualität. Unser Offensivproblem ist viel weniger eines der Mittelstürmer, sondern der Tatsache geschuldet, dass wir sie eigentlich gar nicht in adäquate Positionen bringen. Klos hat das mit seiner Erfahrung etwas besser adaptiert, er war aber auch schon immer ein Zweikampfmonster. Lasme ist schneller und hat eine bessere Technik und Krüger ist ein ganz anderer Spielertyp, eher hängende Spitze. Serra hat die Metamophose zum Ackergaul halt noch vor sich und so lange er nicht entweder das oder ein spielstarkes Mittelfeld hat, kann er hier nicht helfen. So leid es mir für den Jungen tut, aber bislang fand ich ihn jedes mal, wenn er gespielt hat den schlechtesten Mann auf dem Platz.
Deutscher Sportclub Allez! Du wirst nie untergehen. Scheißegal was passiert, wir sind immer bei dir!

96

Samstag, 18.12.2021, 16:52

Mensch Junge , beiss dich durch.
Der Knoten ist gerade geplatzt.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 6 458

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

97

Samstag, 18.12.2021, 16:54

Mensch Junge , beiss dich durch.
Der Knoten ist gerade geplatzt.


Genau das wollte ich auch gerade schreiben :).
Glückwunsch weiter kratzen und beißen junge
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 614

Dabei seit: 17.05.2005

Wohnort: Unterm Kaiser

  • Nachricht senden

98

Samstag, 18.12.2021, 17:35

Du kannst es besser, Kopf hoch!


Geiles Spiel!
Wo die Weser einen großen Bogen macht,
Wo der Kaiser Wilhelm hält die treue Wacht,
Wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus,
Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.

Beiträge: 4 129

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

99

Samstag, 18.12.2021, 17:47

Freut mich für ihn. Super das es endlich geklappt hat.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 14 484

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

100

Samstag, 18.12.2021, 17:50

Heute war ein Hauch von der Mentalität zu spüren, die man für die Bundesliga braucht. Gutes Spiel heute, darauf muss er nun aufbauen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (18.12.2021, 19:26)


Ähnliche Themen