Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 11.11.2020, 19:11

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Heute vor zwei Jahren ist er mit dem Club seines Herzens Meister geworden, so zumindest verstehe ich seinen Instagrampost. Liest sich nicht unbedingt so als wäre er glücklich hier bei uns und das kann man schon nachvollziehen.

Halte durch, Oscar. :arminia:
Mein Heimatverein seit 1966.

Beiträge: 979

Dabei seit: 10.03.2020

Wohnort: Bielefeld Mitte

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 12.11.2020, 20:30

Heute vor zwei Jahren ist er mit dem Club seines Herzens Meister geworden, so zumindest verstehe ich seinen Instagrampost. Liest sich nicht unbedingt so als wäre er glücklich hier bei uns und das kann man schon nachvollziehen.

Halte durch, Oscar. :arminia:
Bei der Schießbude die wir derzeit aufs Parkett legen könnte man sich beide Keeper von Spiel zu Spiel abwechseln lassen ob man sich 4,5 oder 6 Dinger
einfängt spielt irgendwann eh kein Walzer mehr.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 14 429

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

43

Freitag, 13.11.2020, 07:19

Linner ist gekommen, als man bei Ortega von eionem Wechsel ausgegangen ist. Dem entsprechend wird der sich Stammplatzmöglichkeiten ausgerechnet haben. Für Linner sind das verlorene Jahre, da er an Ortega aus meiner Sicht nicht vorbei kommen wird. Dazu spielt der zu stabil - soweit man das derzeit sagen kann.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

44

Freitag, 13.11.2020, 07:42

Richtig, daß ist sein Dilemma und solange Tego sich nicht verletzt (wovor uns der Fußballgott bewahre) wird sich daran auch nichts ändern. Ich gehe davon aus das Linner uns spätestens im nächsten Sommer wieder verlässt, so der Stammtorwart uns denn erhalten bleibt.
Mein Heimatverein seit 1966.

45

Freitag, 13.11.2020, 08:14

Es gibt Vereine, die holen Torhüter vom FC Liverpool und setzen diese dann auf die Bank.

Der Junge soll mal geduldig sein, rote Karte, Verletzung, das geht fix .... ansonsten Tschüss.

Man könnte sagen, derzeit will man hier besser eh nicht im Kasten stehen, bei dem, was hier aufs Tor zugerollt kommt, aber gerade ein TW kann sich dann mal richtig auszeichnen.

Herr Neuer hat nur alle 10 Wochen mal ne Parade und ist daraufhin stets der Allerbeste der Welt und darüber hinaus ...

46

Freitag, 13.11.2020, 08:32

Gut, man muss jetzt aus dieser Instagram-Story auch nicht mehr machen als es ist... Linner ist dort geboren und wahrscheinlich seit frühester Kindheit AIK-Fan, konnte sich dann als Jugendlicher den Traum erfüllen dort zu spielen und ist mit Anfang 20 mit seinem Herzensclub Meister geworden. Dass man das am Jahrestag nochmal hervor holt ist verständlich und finde ich persönlich sogar richtig gut!
Deutscher Sportclub Allez! Du wirst nie untergehen. Scheißegal was passiert, wir sind immer bei dir!

47

Freitag, 13.11.2020, 10:33

Ich wollte mit dem Hinweis auch keine Welle lostreten, der Junge tut mir, wie auch Kiss zuvor, einfach leid. Aber Torwart und Linksaußen... wie ging der Spruch noch gleich?
Mein Heimatverein seit 1966.

48

Freitag, 13.11.2020, 13:10

Oscar hat einen starken Mann vor sich, an dem er nur schwer vorbeikommt.

Wenn mir aber in unserem Kader jemand „leid tut“, dann ist das Lucoqui. Der Junge macht gefühlt seid 1,5 Jahren nicht viel falsch, wenn er denn spielt und bringt für mich auch im Spiel (Training kann ich nicht beurteilen) weitgehend bessere Leistungen, als sein jeweiliger Konkurrent Hartherz bzw. jetzt Laursen. Trotzdem ist er immer hinten dran, das tut mir leid.

49

Freitag, 13.11.2020, 13:12

Oscar hat einen starken Mann vor sich, an dem er nur schwer vorbeikommt.

Wenn mir aber in unserem Kader jemand „leid tut“, dann ist das Lucoqui. Der Junge macht gefühlt seid 1,5 Jahren nicht viel falsch, wenn er denn spielt und bringt für mich auch im Spiel (Training kann ich nicht beurteilen) weitgehend bessere Leistungen, als sein jeweiliger Konkurrent Hartherz bzw. jetzt Laursen. Trotzdem ist er immer hinten dran, das tut mir leid.
Ganze deiner Meinung, Amen!

Beiträge: 123

Dabei seit: 21.07.2018

Wohnort: Preußenland

Beruf: BMSR-Mechaniker

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 9.06.2021, 15:45

https://www.you.tube.com/watch?v=FeOxAKOsf7s

Um den Oscar mal wieder hochzuholen: Also wenn ich mir das hier so anschaue und dazu bedenke, dass Kostmann anderthalb Jahre Zeit hatte, ihn auf- und auszubauen, dann hätte ich nicht mal die größten Bauchschmerzen wenn Ortega wirklich gehen sollte.
Ich glaube, der Junge kann war und würde zünden.
Bälle sind zum Drantreten da

51

Mittwoch, 9.06.2021, 16:10

Ich finde so Highlight-Videos immer schwierig. Die Frage ist ja eher mit welcher Konstanz solche Paraden kommen, wie viele richtig grobe Schnitzer sich einschleichen und wie er im Spielaufbau ist. Alles Dinge, die Ortega die letzten Jahre ausgezeichnet haben. Aber das Vertrauen in Kostmann teile ich voll und ganz! Wenn er nach zwei Jahren gemeinsamen Trainings der Meinung ist, dass Linner unser Stammtorwart bei einem Ortega Abgang werden kann, dann kann er es auch!

Beiträge: 123

Dabei seit: 21.07.2018

Wohnort: Preußenland

Beruf: BMSR-Mechaniker

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 9.06.2021, 16:29

@rundsc Das sehe ich ganz genauso wie du, aber zumindest zeugen diese Highlighvideos wie ich finde schon von einer "Grundqualität", die er hat - da sind einige Paraden dabei, die so mancher Stammtorwart aus den oberen Ligen wahrscheinlich nicht hinbekommen hätte. Ob er das auf Dauer kann, das wäre etwas, das er in Spielen zeigen müsste, von der Bank aus ist das leider immer etwas schwieriger.
Bälle sind zum Drantreten da

53

Mittwoch, 9.06.2021, 17:07

Ich mache mir um die Torwartposition überhaupt keine Sorgen. Kostmann ist einfach sehr, sehr gut und ein ziemlich wichtiges Rädchen bei Arminia. Der wird den Linner schon gut eingestellt haben. M.E. sollte er eine Chance bekommen.
man beachte mein Eintrittsdatum in das Forum :arminia: :D :wall:

54

Mittwoch, 7.07.2021, 19:31

Wird Linner verliehen?

Bin gespannt, ob er nach Norwegen oder Holland geht...Ich kann ihn verstehen. Er hatte bisher nie eine Chance.

https://www.fussballtransfers.com/a43020…inner-verliehen

55

Mittwoch, 7.07.2021, 19:43

Ausleihe Linnér

Ergänzende Übersetzung aus der schwedischen Sportzeitung:
"Arminia will das Torwarttalent trotzdem behalten und ist bereit, ihn auszuleihen, damit er sich weiter entwickeln kann."
Demnach steht Linnér ganz oben auf der Agenda für eine Leihe zu einem norwegischen Spitzenverein; eine Lösung für die fehlende Spielzeit in Deutschland.
Lt. Fußballinfo.net sei Lillestrom ein möglicher Interessent

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rheinlandarmine« (7.07.2021, 20:22)


56

Mittwoch, 7.07.2021, 20:02

Besten Dank für die Info. Sollte das bedeuten das Tego bleibt oder das man Oscar keine Nr.1 in der Buli zutraut? Dann müsste aber auf der Position auch noch etwas getan werden, zumindest eine neue Nr.2 mit Startelf-Potenzial müsste man dann noch holen. Ein Torwart Nr. 3 haben wir ja anscheinend mit Arne Schulz. Es bleibt spannend.
Mein Heimatverein seit 1966.

Beiträge: 14 429

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 8.07.2021, 07:18

Wenn man Linner verleht, dann wird Ortega sicherlich bleiben. Sonst wäre das ja Unsinn.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

58

Freitag, 9.07.2021, 07:25

Hat "Wunsch geäußert, irgendwohin zu gehen.."

Linner hat SportExpressen mitgeteilt, dass er dem Verein gegenüber den Wunsch geäußert habe, "irgendwohin zu gehen, wo er eine vernünftigere Konkurrenz habe" . Er möchte den Verein wechseln, um regelmäßig zu spielen.

"Für diese Saison will Oscar seine Situation auf der Suche nach regelmäßiger Spielzeit überprüfen und er sei glücklich, in Deutschland zu bleiben (sein?).
Die Bundesliga sei der Ort, an dem er am liebsten spielen möchte.
So habe er das Gefühl, dass er nach seiner Entwicklungskurve in den letzten anderthalb Jahren gut genug dafür sei, aber gegen Ortega anzutreten, sei eine unmögliche Aufgabe, da er auf einem unfassbar hohen Niveau spielt.
Es sieht so aus, als würde er auch in der kommenden Saison im Verein bleiben, was mich in die undankbare Position des zweiten Torwarts bringt. Das ist eine Position, mit der er nicht mehr glücklich sei", sagte Linnér gegenüber SportExpressen.
Deshalb habe er seinen Agenten gesagt, dass sie ihre Augen auch in anderen Ländern offen halten sollen.
So habe er mit "AIK trainiert, als er vor ein paar Wochen zu Hause in Stockholm war, um weiterzumachen. "Was wir besprochen haben, bleibt unter uns, aber ich bin dankbar, dass ich dabei sein und mit dem Team trainieren durfte. Ich kenne dort jeden und es ist mein Heimatort" Zitat Sprt Expressen)

Auf die Frage, ob er sich vorstellen könne zurück zu AIK zu gehen, um regelmäßiger zu spielen, antwortete er
"Ich liebe Stockholm und ich liebe AIK"


https://www.expressen.se/sport/fotboll/l…cksam-position/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rheinlandarmine« (9.07.2021, 07:39)


Beiträge: 493

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: westl Ostwestfalen, Grenze zu Prxnland...

  • Nachricht senden

59

Freitag, 9.07.2021, 08:02

Wenn das genau so gesagt wurde, gibt es nix zu meckern. Daß Oscar frustriert ist als 2.Mann, ist nachvollziehbar. Aber ich sehe keine Kritik an Verein, Trainer, Mannschaft- und das „unfaßbar“ hohe Niveau von Tego haben wir ja alle begeistert zur Kenntnis genommen. :arminia:

60

Freitag, 9.07.2021, 08:19

Es haben doch vor Ortegas letzter Verlängerung schon alle hier damit gerechnet, dass er uns verlassen wird. Gut möglich, dass das auch Linners Gedanke war und der von Arabi, da Linner für einen zweiten Torwart ja recht viel Ablöse gekostet hat. Wenn wir einen guten Ersatztorwart günstig kriegen können spricht in meinen Augen absolut nichts dagegen Linner Spielpraxis zu ermöglichen.

Ähnliche Themen