Sie sind nicht angemeldet.

1 961

Gestern, 22:44

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

In meinen Augen brauchen Wir noch einen Stürmer, der 10 Tore in der Saison garantieren kann, zumindest vom Papier her. Das Problem ist dann aber, der wird sich nicht ohne murren auf die Bank setzen und warten bis Klos ausfällt. Und Wir brauchen einen Mittelfeldspieler, der auf der 8 Zuhause ist, aber auch alle Positionen im Mittelfeld spielen kann. Da reicht aber auch ein Backup, meinetwegen aus der Regionalliga. Damit wäre für mich der Kader komplett. Dann hätten Wir 25 Feldspieler und drei Torwarte. Christiansen, Siya, Müller, Atkinson und Ucar habe ich schon mal bewusst rausgenommen, Quaschner und Schipplock erst ein mal nicht. Da gibt es diese Saison bestimmt noch die Wunderheilung :angel: .

Beiträge: 3 725

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 962

Gestern, 22:54

Ich habe Quaschner gestern im Training gesehen, das sah gar nicht so schlecht aus! War zwar "nur" individuelles Training mit Reinhard Schnittker, aber er wirkte sehr austrainiert und auch wesentlich schlanker, als ich ihn in Erinnerung hatte. Vielleicht wird das ja doch noch was, dann hätten wir eine brauchbare Alternative mehr für die Offensive.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 963

Gestern, 23:13

Ja, wenn er jetzt wieder einigermaßen geradeaus laufen kann ist er bestimmt bald ein Kandidat für die Startelf, als ehemaliger Ergänzungsspieler nach 2 Jahren ohne Spielpraxis.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

1 964

Gestern, 23:15

In meinen Augen brauchen Wir noch einen Stürmer, der 10 Tore in der Saison garantieren kann, zumindest vom Papier her. Das Problem ist dann aber, der wird sich nicht ohne murren auf die Bank setzen und warten bis Klos ausfällt. Und Wir brauchen einen Mittelfeldspieler, der auf der 8 Zuhause ist, aber auch alle Positionen im Mittelfeld spielen kann. Da reicht aber auch ein Backup, meinetwegen aus der Regionalliga. Damit wäre für mich der Kader komplett. Dann hätten Wir 25 Feldspieler und drei Torwarte. Christiansen, Siya, Müller, Atkinson und Ucar habe ich schon mal bewusst rausgenommen, Quaschner und Schipplock erst ein mal nicht. Da gibt es diese Saison bestimmt noch die Wunderheilung :angel: .

Um die Garantie der zehn Treffer mal in Relation zu setzen. Klos hat das in 3 seiner 5 Zweitligajahre geschafft und Voglsammer in 2 von 5. Wenn man sich mal die im Forum geforderten Ablösen im Falle eines Voglsammer-Abgangs anschaut und einen Blick auf die Namen der 25 Spieler wirft, die letzte(!) Saison 10 oder mehrmal in Liga zwei getroffen haben, sollte klar sein, dass das nicht unseren finanziellen Möglichkeiten für einen Ergänzungsspieler entspricht jemanden zu verpflichten, der 10 Tore garantiert.
Darüber hinaus sehe ich den Bedarf auch nicht als so groß an. Erst wenn Voglsammer und Klos gleichzeitig ausfallen wird es widerlich. Und alle Positionen doppelt und dreifach gleichwertig zu besetzen kann sich wohl kein Zweitligist leisten. Ich würde erstmal auf Owusu und ggf einen weiteren jungen Stürmer aus Liga 3 oder 4 hoffen und nur zur Not im Winter nochmal versuchen einen rauszuhauen, der vllt in einer höheren / anderen Liga krachend scheitert.
Realistisch betrachtet denke ich, dass kaum noch etwas passieren wird. Ein Blick HIER zeigt recht deutlich, dass unser Kader eigentlich nicht schlechter geworden sein sollte über den Sommer. Ich denke Nilsson, Kunze, und Soukou gegenüber Börner, Massimo (und Nöthe, Brandy, Özkan) sollte sich qualitativ in etwa die Wage halten und so schlecht war unsere letzte Saison ja auch nicht.

Beiträge: 323

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 965

Gestern, 23:24

Ja, wenn er jetzt wieder einigermaßen geradeaus laufen kann ist er bestimmt bald ein Kandidat für die Startelf, als ehemaliger Ergänzungsspieler nach 2 Jahren ohne Spielpraxis.


Am besten jetzt noch einmal um drei Jahre verlängern. Dann können wir ihn im nächsten Frühjahr für 5 Mios auf die Insel verschachern.