Sie sind nicht angemeldet.

221

Donnerstag, 11.04.2019, 18:15

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn es wirklich so ist und er auch in der 3.Liga Vertrag hat, dann würde ich ohnehin die Finger von so einem Transfer lassen. Wer bei so einem langweiligen Club auch für die 3.Liga unterschreibt, der guckt eher auf sein Konto als auf den Sport und würde sich für unser Trikot von selbst disqualifizieren..

222

Donnerstag, 11.04.2019, 19:10

Meines Wissens nach hatte Arabi nicht die finanziellen Mittel Kerschbaumer zu halten. Außerdem hat sich Kerschbaumer bei den Ingolstädtern mit Sicherheit mehr erhofft als nur ein dickes Portemonnaie, schließlich hatten sie das Ziel aufzusteigen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 467

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

223

Donnerstag, 11.04.2019, 19:31

Vogl macht jeden Tag drei Kreuze, dass der Wechsel nicht geklappt hat.

Beiträge: 2 303

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

224

Dienstag, 16.04.2019, 08:00

Zitat

Bielefeld (WB). Börner oder Salger? Auf diese Entscheidung läuft es in naher Zukunft bei Arminia Bielefeld hinaus. Die Tendenz: Für Innenverteidiger Stephan Salger dürfte die Zeit beim DSC nach WESTFALEN-BLATT-Informationen enden.


https://www.westfalen-blatt.de/DSC/37424…lger-muss-gehen
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

225

Dienstag, 16.04.2019, 08:50

Zitat

Bielefeld (WB). Börner oder Salger? Auf diese Entscheidung läuft es in naher Zukunft bei Arminia Bielefeld hinaus. Die Tendenz: Für Innenverteidiger Stephan Salger dürfte die Zeit beim DSC nach WESTFALEN-BLATT-Informationen enden.

https://www.westfalen-blatt.de/DSC/37424…lger-muss-gehen
Sollte die Info über die vermeintlichen Interessenten stimmen kann ich verstehen, warum Börner in Bielefeld bleiben möchte.
Von mir aus. Meinetwegen.

226

Dienstag, 16.04.2019, 09:39

Wenn wir uns den Kader mal anschauen, müssen wir uns für die nächste Saison lediglich punktuell verstärken.

Somit darf man meiner Meinung nach durchaus einen Großteil des zur Verfügung stehenden Kadergeldes für einen IV raushauen, der ein Regal höher als Behrendt, Salger und Börner anzusiedeln ist.

Vorne kann man gerne noch entweder nach einem Flügelflitzer suchen oder nach einem Stoßstürmer. Findet man einen Flügelflitzer, kann Voglsammer ins Zentrum rücken und Klos herausfordern, sollte man einen zentralen Stürmer bekommen, kann Voglsammer dann gerne auf Außen bleiben, wobei er da nun wirklich nicht die Ideallösung ist.

Mehr als 2 neue Spieler braucht der Kader meiner Meinung nach nicht.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

227

Dienstag, 16.04.2019, 10:12

Das wäre aber auch ein bisschen langweilig ;) . Ich meine dass ich irgendwo gelesen hätte, Neuhaus hätte in dem Kabinengespräch geäußert, dass man sich evtl. auch für einen neuen starken Spieler auf der 8er Position umschaut. Da hat man im Moment Yabo, Weihrauch und Seufert als Spieler mit Stammplatzpotenzial.
Unabnängig davon biegt auch unsere U19 auf die Zielgerade der Saison ein und man muss auch da gucken, ob es starke Talente gibt, die man gerne behalten möchte, wie z.B. den Kapitän Joey Müller. Dann sollte man unbedingt den anderen jungen Spielern wie Ucar, Siya und evtl. auch Özkan Spielpraxis in Liga 3 oder 4 ermöglichen, damit die sich weiter entwickeln können.
Und wenn ich mir Rehnen`s Performance zuletzt bei Fortuna Köln angucke (meiste Gegentore, schlechtester Notenschnitt aller Keeper in Liga 3), dann bin ich eigentlich ganz froh, dass wir auf jeden Fall mit Ortega und Klewin in die nächste Saison gehen.

228

Dienstag, 16.04.2019, 11:44

Und wenn ich mir Rehnen`s Performance zuletzt bei Fortuna Köln angucke (meiste Gegentore, schlechtester Notenschnitt aller Keeper in Liga 3), dann bin ich eigentlich ganz froh, dass wir auf jeden Fall mit Ortega und Klewin in die nächste Saison gehen.

Wenn Du ihn anhand der Kicker-Noten beurteilst, solltest Du dir die gesamte Mannschaft der Fortuna ansehen - deren Notendurchschnitt nur von Cottbus und Kaiserslautern unterboten wird -, dann stellst Du fest, dass er der drittbeste Fortuna-Spieler ist.
Deinem Kommentar zufolge hast Du ihn auch noch nicht spielen sehen, sonst würdest auch Du wissen, dass er ein ordentlicher Torhüter ist, besonders unter Berücksichtigung der aktuellen Verfassung in der sich die Mannschaft befindet und, dass es seine erste Profi-Saison ist.

Beiträge: 6 990

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

229

Dienstag, 16.04.2019, 11:50

Wenn wir uns den Kader mal anschauen, müssen wir uns für die nächste Saison lediglich punktuell verstärken.

Somit darf man meiner Meinung nach durchaus einen Großteil des zur Verfügung stehenden Kadergeldes für einen IV raushauen, der ein Regal höher als Behrendt, Salger und Börner anzusiedeln ist.

Vorne kann man gerne noch entweder nach einem Flügelflitzer suchen oder nach einem Stoßstürmer. Findet man einen Flügelflitzer, kann Voglsammer ins Zentrum rücken und Klos herausfordern, sollte man einen zentralen Stürmer bekommen, kann Voglsammer dann gerne auf Außen bleiben, wobei er da nun wirklich nicht die Ideallösung ist.

Mehr als 2 neue Spieler braucht der Kader meiner Meinung nach nicht.



Du vergisst die Rechtsverteidiger-Position. Denn Clauss kann man mittlerweile deutlich weiter vorne einordnen.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

230

Dienstag, 16.04.2019, 12:22

Joa, hatte ich auch dran gedacht, allerdings hätten wir da tatsächlich ja noch Clauss und ggf Schütz.

Im idealfall holt man einen IV, mit nebenposition RV;)
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

231

Dienstag, 16.04.2019, 12:49

Wobei wir als RV ja auch noch den Özkan haben, der zuletzt ja auch ein paar Mal im 18er Kader stand.
Zum Cheruskerfürst: zugegeben, live gesehen habe ich den Rehnen diese Saison noch nicht, nur ein paar Mal im TV. Vielleicht tue ich ihm ja auch Unrecht und er entwickelt sich in seinem 2. Jahr bei Fortuna Köln noch weiter. Dann aber auch hoffentlich weiter in Liga 3.

232

Dienstag, 16.04.2019, 14:01

Ich wage mal zu behaupten, dass RV nicht gerade im Fokus steht, wenn es um neue Spieler geht. Sofern da nicht ein Mega-Schnäppchen reinflattert, wird da nichts passieren. Eher holt man einen weiteren Außenstürmer und zieht Clauss bei Bedarf wieder nach hinten.

Beiträge: 6 990

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

233

Dienstag, 16.04.2019, 14:25

Clauss hat immer dann seine schwachen Spiele abgeliefert, wenn er als Rechtsverteidiger aufgelaufen ist. Der Bursche ist ehr ein Rechtsaußen, als ein Rechtsverteidiger. Tom Schütz halte ich da auch nicht für die optimale Besetzung. Das sind beides wichtige Spieler, aber als RV nur die Notbesetzung. Der springende Punkt wird sein, wie man Özkan auf der Position einschätzt. Da man bisher allerdings die beiden erst genannten vorgezogen hat denke ich, dass der Junge die Anforderungen scheinbar noch nicht voll erfüllt.

Ein Typ wie Lucoqui nur für die rechte Seite würde mir da gut gefallen, um auch hier einen Schritt nach vorne zu machen. Der Fokus ist sicherlich klar auf der Innenverteidigung und eine Offensivkraft, wie von Sushi beschrieben. An dritte Stelle würde ich aber nach einem defensiven Mann für rechts hinten gucken.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 693

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

234

Dienstag, 16.04.2019, 14:28

Owusu und putaro kommen für die offensive zurück und nöthe und brandy verlassen uns...
Owusu sollte man auf jeden Fall da behalten als Offensive wechseloption!!! Da war zuletzt kaum was möglich von der bank... Von daher brauchen wir nicht zwingend jemand ganz neues.. der würde den guten die wir haben nur im weg stehen... Ausser der neue hätte deutlich mehr Qualität

Im Mittelfeld das selbe, da sind wir so gut aufgestellt!!! Yabo,prietl, Weihrauch, Seufert, schütz und Eddy... das wäre ja quatsch da noch jemand zu holen..

Einzig denkbar wäre ein linker flügelspieler, dies aber auch nur dann wenn man Staude nichts mehr zutraut...

In der iv muss was passieren.. da muss der königstransfer her! Wenn geht sollte man auch ablöse bezahlen fals nötig!!!

Das stelle ich mir so vor :P
Lass ma' über Haie reden

235

Dienstag, 16.04.2019, 15:05

Ich glaube, Özkan, Siya & Co sind aktuell meilenweit von einem Startelfeinsatz entfernt, da braucht man sich nicht wirklich Hoffnungen machen.

Beiträge: 891

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

236

Dienstag, 16.04.2019, 16:04

das sehe ich ähnlich.

Ich denke die Jungs sind eher aus der Local Player Sicht und um ein geordnetes Training machen zu können, im Kader
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

237

Mittwoch, 17.04.2019, 11:11

Owusu muss nochmal verliehen werden, das ist insgesamt im Moment in der Dritten Liga sehr durchwachsen. Und Putaro? Vielleicht will ihn uns ja irgendwer abnehmen, ansonsten weiß ich da auch nicht weiter. Ein gestandener Innenverteidiger ist aufjedenfall Pflicht egal woher er auch kommt. Wenn auf dem linken Flügel verstärkt werden soll muss es schon ein richtig guter sein der uns direkt weiterhilft, ansonsten kann man dort auch weiter Vogl spielen lassen der das ganze ordentlich macht. Staude stagniert, vielleicht kann man für ihn noch eine Ablöse mitnehmen, ihm würde vielleicht ein Tapetenwechsel auch nicht schaden.

Beiträge: 9 730

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

238

Mittwoch, 17.04.2019, 11:23

Putaro wird man nahelegen sich was neues zu suchen. Das Thema dürfte sich erledigt haben, auch wenn er noch Vertrag hat. Owusu jetzt zurückzuholen mit der Absicht, dass er der Vogl/Klos Ersatz ist, wird auch nicht passieren, denn dann wäre der Prince in der gleichen Situation wie vor einem halben Jahr. Auf der Bank versauert er. Er braucht Spielpraxis und die bekommt er nur bei einer weiteren Leihe. Wir werden unter Garantie eine neue Offensivkraft holen.
Nach den bisher gezeigten Leistungen sehe ich Owusu als Klos Ersatz in ganz, ganz weiter Ferne. Im übrigen kein Vergleich mit Miros Anfangszeit 2011. Da war er nämlich nach einem halben, dreiviertel Jahr Stammspieler.
Und der Einwand, dass Klos auch so viele gelbe Karten bekommen hat wie der Prince stimmt halt so nicht, weil er diese Karten hauptsächlich fürs Meckern und nicht für Fouls bekommen hat. Das ist der kleine, aber feine Unterschied.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

239

Mittwoch, 17.04.2019, 11:34

Ein absoluter Traum wäre Stefan Bell. Hat zwar noch Vertrag bei Mainz bis 2020, soll aber in den sportlichen Planungen keine Rolle mehr spielen. Wohl leider eine Nummer zu groß, wahrscheinlich wechselt so einer eher zu einem Verein der Kategorie Düsseldorf.

Ein offensiver Außen wird mit Sicherheit im Sommer kommen. Hätte es nicht die Komplikationen gegeben, wäre im Winter schon der Rumäne verpflichtet worden. Hier scheint die sportliche Führung also Bedarf zu sehen. Putaro wird das nicht ausfüllen können, da wäre ich auch dafür, dass man einen Schnitt macht.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

240

Mittwoch, 17.04.2019, 12:38

Stefan Bell ist klasse, aber Rechtsfuß. Da Behrendt und Pieper als Rechts-IV bleiben, erwarte ich eher einen Linksfuß als Konkurrent für Börner.