Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 633

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

2 341

Dienstag, 20.08.2019, 06:54

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn Owusu unbedingt in der 2. Liga bleiben möchte, dann könnten wir ja vielleicht unserem Rüdi in Wiesbaden aushelfen? Der hat gerade große Probleme im Sturm und sucht wohl noch zwei Granaten.

"Unserem Rüdi"? :nein:
In Wehen (nicht Wiesbaden) sitzt das Problem auf der Bank.
Auf jeden Fall befindet sich Rüdi schon wieder in gigantischer Frühform :D
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

2 342

Dienstag, 20.08.2019, 07:00

@CrimePays:
Alles gut, solche Ideen sind ja richtig und gut. Du gibst aber selber ein entscheidendes Stichwort: perspektivisch. Was ist denn die Perspektive des Vereins, bzw. wie will man sich aktuell aufstellen?
Es wurden in dieser Transferperiode so gut wie ALLE "Nachwuchstalente" abgegeben: Siya, Ucar, Gaye, Özkan, Müller. Auch Putaro und Rehnen würde ich noch dazuzählen sowie Christiansen und Massimo (der aber bekanntlich für viel Geld verkauft wurde). Das sind alleine 9 Spieler, denen man eigentlich mal zugetraut hat, sich in die 1. Mannschaft hineinzuspielen.

Entweder waren die Spieler nie so talentiert, wie man es gerne gehabt hätte, oder aber man fokussiert sich aufgrund der fehlenden 2. Mannschaft mehr und mehr auf die Profis. Hier scheint es sehr schwer zu sein, junge Leute aufgrund mangelnder Spielpraxis zu entwickeln. Man hat quasi den Eindruck: Alles für die 1. Mannschaft - und der Nachwuchs???

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 343

Dienstag, 20.08.2019, 08:11

Zumindest Özkan und Müller sind aber meines Wissens nach "nur" verliehen. Das zeigt doch, das man bei einigen Jungspielern noch die Entwicklung in den nächsten 1-2 Jahren abwarten möchte. Vielleicht entwickeln die sich ja doch noch zu ernsthaften Kandidaten zumindest für den 18er Kader. Da bleibt dann eben nur das Modell "Farmteam" in Liga 4.
Warum Owusu glaubt, in Liga 2 unterzukommen erschließt sich mir nicht. Der war ja auch in Liga 3 bei 1860 jetzt nicht der absolute Kracher. Wehen hat sicherlich Bedarf in der Offensive (eigentlich in allen Mannschaftsteilen), aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Owusu denen wirklich weiterhilft.

Zu möglichen Last-Minute-Neuzugängen: zumindest der Mees stand am Wochenende bei Union im 18er Kader. Gerade die Aufsteiger werden sehr wahrscheinlich keinen Spieler mehr verkaufen sondern eher noch fleißig die Startelf durchwirbeln, wenn es gerade nicht so läuft. Dann hätten wir wirklich eher die Chance auf einen Tribünengast eines Mittelfeld-Vereins. Würde aber nur Sinn machen wenn a) Owusu noch woanders unterkommt und b) Schipplock noch weiterhin "auf unbestimmte Zeit" ausfällt.

2 344

Dienstag, 20.08.2019, 08:59

Hier mal das Trefferbild aus den ersten drei Ligaspielen. Bei den Elfmetern habe ich jene Stelle markiert, wo der Strafstoß verursacht worden ist.



Reden wir noch einmal über Florian Hartherz. Auf "seiner" Seite hat Voglsammer den Elfmeter gegen Bochum verschuldet und gegen Aue ist genau wieder Voglsammer unter dem Ball hergerauscht, der dann per Kopfball zum 1:2 geführt hat. Vielleicht sollte man im Defensivverhalten mal ein Strafraumverbot gegen Vogl aussprechen.

Vorne erklärt es sich beinahe von selbst.
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 7 711

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

2 345

Dienstag, 20.08.2019, 10:20

Wir haben da vorne mit Vogl, Klos und Yabo schon ne ordentliche Büffelherde am Start, wo sich so mancher Gegner schon vorm Anstoss in die Buxe kackt! :D Wer viel arbeitet, macht auch Fehler...!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 9 899

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 346

Dienstag, 20.08.2019, 10:39

Der entscheidende Punkt " neuer Stürmer ja oder nein" ist doch der:
Vogl und Klos können nicht alle Spiele komplett machen( Formkrise, Verletzung, Sperre) . Was macht man also, wenn einer oder gar beide ausfallen?
Setzt man auf Schippo?
Wer rückt als Ersatz auf die betreffende Position und kann diese ordentlich ausfüllen?
Das müssen der Trainer und Arabi beantworten. Meine Variante: wenn Owusu geht, noch einen neuen holen. Die Kohle sollte doch dann da sein. Auch unter dem Aspekt von einer Pokaleinnahme von ca. 500.000 Euro.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 347

Dienstag, 20.08.2019, 10:46

Allerdings wurde bereits im Vorfeld kommuniziert, dass weitere Einnahmen im Pokal nicht in die Mannschaft, sondern die Infrastruktur investiert werden sollen.
Ist aber natürlich durchaus möglich, dass ein Teil davon eventuell doch in einen Spieler fließt, so denn unsere Verantwortlichen zu dem Schluss kommen wir brauchen noch jemanden oder dass sich eben eine recht günstige Möglichkeit ergibt, bei der man überzeugt ist zuschlagen zu müssen.

2 348

Dienstag, 20.08.2019, 10:51

Der entscheidende Punkt " neuer Stürmer ja oder nein" ist doch der: Vogl und Klos können nicht alle Spiele komplett machen( Formkrise, Verletzung, Sperre) . Was macht man also, wenn einer oder gar beide ausfallen? ...


Definitiv nachlegen, auch wenn Soukou vorne alle Positionen spielen kann und da mächtig Dampf reinbringt. Den würde ich in der Definition von @Schmitty auch unter "Büffel" laufen lassen.

Soukou ist auch ein gutes Beispiel dafür, wenn man die (möglichen) Leistungen von Schipplock und Owusu bewerten möchten. Da sehe ich Schippo und den Prince(n) nicht annähernd auf dem Niveau, welches Cebio hier bereits bei seinen bisherigen Einsätzen gezeigt hat.

Edit sagt noch zu ...
Allerdings wurde bereits im Vorfeld kommuniziert, dass weitere Einnahmen im Pokal nicht in die Mannschaft, sondern die Infrastruktur investiert werden sollen...

Wir reden hier aber von eine Anleihe auf die Summe, die wir durch den Sieg gegen Schalke einspielen.
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 11 242

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 349

Dienstag, 20.08.2019, 10:56

Thema Pokaleinnahmen zur Stürmerfinanzierung: Hier müssten wir dann aber noch ein paar Runden weiterkommen damit das klappt. Denn sobald bleiben da immer nicht über wenn alle Beteiligten ihre Prämien bekommen und die dazu gehörigen Kosten abgedeckt sind.

Trotzdem müsste genug Kohle da sein und ich glaube auch das nach Owusu noch ein Stürmer kommt. Gerade zum Ende der Transferperiode wird sich da nochmal einiges tun.

Allerdings sehe ich auch unseren Kader nicht so schlecht aufgestellt, so dass Vogl als auch Klos ersetzt werden könnten. Dafür haben wir noch Soukou und bald hoffentlich auch wieder Schipplock, ob die dann gleichwertig sein können wird man dann sehen. Außenstürmer wären auch genug vorhanden, aber auch hier die Qualitätsfrage. Nur wenn Klose und Vogl gleichzeitig ausfallen, dann könnte es spannend werden wer sich zutraut diese Chance erfolgreich zu nutzen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 923

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 350

Dienstag, 20.08.2019, 11:24

Die Frage ist doch, ob man es sich leisten kann oder will (noch) einen Spieler vom Kaliber Soukou (denn das müsste es schon mindestens sein) im Zweifel für 172 Minuten netto die Saison zu holen. Man kann natürlich viel "Hätte, wenn und aber" anführen, aber es ist ja aktuell schon so, dass einige potentielle Stammspieler, die durchaus vielseitig einsetzbar sind sehr wenig spielen. Noch dazu sind Klos und Voglsammer sehr selten verletzt. Sollten alle 3 vorne so gesund bleiben, dass sie alle Minimum 25 Spiele machen, kommt ein Neuzugang recht wenig zum Zug. Das ist nicht nur für Arminia ein Risiko, sondern bringt Arabi auch nicht gerade in eine glänzende Verhandlungsposition. Denn realistisch gesehen kann man einem ambitionierten Drittligastürmer oder einem Bankdrücker der Bundesliga nicht mit der Aussage kommen, dass er hier auf ausreichend Spielzeit kommen wird.

Was muss der Spieler denn mitbringen, bzw. mit welchen Spielern steht er den in Konkurrenz? Gerade aufgrund der Tatsache, dass beide 8er (Yabo und Hartel) auch als Außenstürmer einsetztbar wären und mindestens 2 der 3 Außenstürmer (Voglsammer und Soukou) als Mittelstürmer ist die Kragenweite: Edmundsson, Soukou, Seufert, Weihrauch (der ja auch irgendwann gesundet). Wenn nicht sogar die Schublade Hartel/Yabo. Mindestens aber Kategorie Staude/Consbruch/Owusu. Einen weiteren Voglsammer/Klos werden wir garantiert nicht bekommen, das ist finanziell nicht drin.

Ihr seht: Ganz schönes Anforderungsprofil, was wir da haben. So jemanden bezahlbar zu finden, dem man dann auch noch Schmackhaft machen kann, dass er sich entweder auf die Bank setzt oder sich mit Spielern wie Edmundsson, Soukou und Clauss (wenn Brunner wieder dabei ist) um einen halbwegs vakanten Platz streitet ist schon eine amtliche Aufgabe. So jemand geht dann wohl doch eher nach Wehen, Osnabrück oder Fürth...
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

2 351

Dienstag, 20.08.2019, 12:31

...
Ihr seht: Ganz schönes Anforderungsprofil, was wir da haben. ...


Das ist ein Profil, um das uns wohl 10 bis 12 andere Vereine beneiden.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass wir bis zur Winterpause die Füße stillhalten. Dann könnte man ja gegebenenfalls noch reagieren oder nachjustieren, falls sich irgendwo gravierende Veränderungen zum heutigen Stand ergeben haben.
.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 9 899

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 352

Dienstag, 20.08.2019, 12:48

Bis zu Winterpause zu warten, wäre sicher eine überlegenswerte Variante.
Wenn Owusu ausgeliehen oder verkauft wird, wird mindestens sein Gehalt frei, was zur Finanzierung eines Neuzugangs genutzt werden könnte. Ggf. muss man einen Teil der Pokaleinnahmen dazu nehmen, vielleicht aber auch gar nicht. Außerdem ist keine Entscheidung in Stein gemeißelt. Hängt ja auch stark davon ab wie weit wir im Pokal kommen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

2 353

Dienstag, 20.08.2019, 14:34

Dyhr wäre nach meinen Eindrücken eher ein herausragendes Talent. Qualität setzt sich am Ende meistens durch, wenn denn die Qualität bis in den Kopf reicht. Hier möchte ich gerne das Beispiel Staude bemühen, bei dem die fußballerischen Qualitäten zwar ausreichend vorhanden sind, der Durchbruch aber aufgrund anderer Mängel zu scheitern droht. Die von dir weiterhin Aufgezählten kann ich bis auf Massimo nicht beurteilen. Allerdings traue ich den Verantwortlichen den Sachverstand zu, entsprechende Beurteilungen vornehmen zu können.
Dänische Jungs sind oftmals weitaus geerdeter als Typen wie Staude, bringen also schon mal eine wesentliche Voraussetzung mit. Ich kann mir aufgrund der Eindrücke aus dem Stadionbesuch gut vorstellen, dass man von Dyhr in wenigen Jahren mehr hören wird. Allein aufgrund der Stadioneindrücke und der bereits recht reifen Spielweise wäre Ich niemals von einem 18-jährigen, eigentlich also noch Jugendspieler, ausgegangen. Ich glaube sogar, dass man solch einen Spieler in wenigen Monaten in die 2. Bundesliga integrieren kann. Daher mein Hinweis an dieser Stelle.
Alles gut, solche Ideen sind ja richtig und gut. Du gibst aber selber ein entscheidendes Stichwort: perspektivisch. Was ist denn die Perspektive des Vereins, bzw. wie will man sich aktuell aufstellen?
Es wurden in dieser Transferperiode so gut wie ALLE "Nachwuchstalente" abgegeben: Siya, Ucar, Gaye, Özkan, Müller. Auch Putaro und Rehnen würde ich noch dazuzählen sowie Christiansen und Massimo (der aber bekanntlich für viel Geld verkauft wurde). Das sind alleine 9 Spieler, denen man eigentlich mal zugetraut hat, sich in die 1. Mannschaft hineinzuspielen.

Entweder waren die Spieler nie so talentiert, wie man es gerne gehabt hätte, oder aber man fokussiert sich aufgrund der fehlenden 2. Mannschaft mehr und mehr auf die Profis. Hier scheint es sehr schwer zu sein, junge Leute aufgrund mangelnder Spielpraxis zu entwickeln. Man hat quasi den Eindruck: Alles für die 1. Mannschaft - und der Nachwuchs???
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

2 354

Dienstag, 20.08.2019, 18:02

Ich traue das den Verantwortlichen auch zu, glaube aber aus den genannten Gründen nicht, dass wir einen 18-jährigen aus einem 5-Jahresvertrag herauskaufen, in der Hoffnung, dass er kurz- bis mittelfristig Hartherz oder Lucoqui ablösen kann. Zumal dies eine Position ist, auf der aktuell der Schuh gar nicht drückt.

Beiträge: 7 711

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

2 355

Dienstag, 20.08.2019, 18:04

Definitiv nachlegen, auch wenn Soukou vorne alle Positionen spielen kann und da mächtig Dampf reinbringt. Den würde ich in der Definition von @Schmitty auch unter "Büffel" laufen lassen.

Absolut! Ich hätte gern mehr von ihm gesehen nach dem starken Debüt, aber leider wieder abgetaucht bzw nicht eingesetzt! :/:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

2 356

Dienstag, 20.08.2019, 21:30

Falls mal jemand wissen möchte, wo hier in der nächsten Saison der Hammer hängt!

Aktuell:
https://www.fernsehgelder.de/2019-20/ranking/

Vorschau:
https://www.fernsehgelder.de/2020-21/ranking/

Die Vorschau zur nächsten Saison berücksichtigt immer die tagesaktuelle Platzierung der Vereine. Das kann sich also unter Umständen von Spieltag zu Spieltag ändern. In der Vorschau wird dabei immer berücksichtigt, dass die jeweils klassenhöheren Vereine in der Relegation bestehen. (Ganz aktuell haben wir ja miterlebt, dass es diesmal in beiden Fällen nicht funktioniert hat)

Es ist trotzdem eine nette Spielerei und ich habe mal zwei Tabellenausschnitte nebeneinander gelegt. Da sieht man unter anderem, dass sich die Zweitliga-Neulinge Karlsruhe und Osnabrück nur mühsam vorwärts bewegen. Gleiches gilt z.B. auch für Dresden, Aue oder Sandhausen, die in den vergangenen Spielzeiten keine einstelligen Tabellenplätze hinbekommen haben.

St. Pauli wäre zur Zeit als Absteiger raus, steht aber in der Wertung 2019/ 20 auch nur einen Platz vor uns. Die können wir ebenso auf natürlichem Weg überholen.

Ein Plus von 6 Mios!!! Das finde ich schon krass.

.
.

... unverbesserlich

Beiträge: 11 242

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 357

Mittwoch, 21.08.2019, 11:29

Hab heute im Urlaub mal wieder ein Stück Papier-NW in der Hand und siehe da, dort steht tatsächlich mehr als in den online Angebot.

Zum Beispiel das Yabo keine schwerwiegende Verletzung hat und am Samstag in Regensburg spielen könnte.

Dazu noch ein Nebensatz zum 25jährigen Paderborner Spieler Schwede, auf der linken Seite einsetzbar, der den Verein verlassen könnte.

Ich fände es klasse wenn die traditionellen Zeitungsleser solche kleinen Informationen hier auch posten würden. Unser Probeabo ist bald durch und ohne Urlaub kann ich das auch so intensiv nicht mehr verfolgen.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 364

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

2 358

Mittwoch, 21.08.2019, 12:03

Hab heute im Urlaub mal wieder ein Stück Papier-NW in der Hand und siehe da, dort steht tatsächlich mehr als in den online Angebot.

Zum Beispiel das Yabo keine schwerwiegende Verletzung hat und am Samstag in Regensburg spielen könnte.

Dazu noch ein Nebensatz zum 25jährigen Paderborner Spieler Schwede, auf der linken Seite einsetzbar, der den Verein verlassen könnte.

Ich fände es klasse wenn die traditionellen Zeitungsleser solche kleinen Informationen hier auch posten würden. Unser Probeabo ist bald durch und ohne Urlaub kann ich das auch so intensiv nicht mehr verfolgen.


Schwede wechselt tatsächlich, allerdings nach Wehen zu Rüdiger Rehm

https://www.kicker.de/4000000031601/tran…wehen_wiesbaden
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 11 242

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 359

Mittwoch, 21.08.2019, 12:13

Na, dann bleibt ja noch die gute Nachricht mit Yabo. Und eigentlich ist unser Kader ja auch komplett, oder?
Mein Heimatverein seit 1966

2 360

Mittwoch, 21.08.2019, 12:29

Wenn es hier nicht gepostet wird, könnte es vielleicht daran liegen, dass nicht mehr so viele der hier schreibenden das immer dünner werdende Blättchen (optisch und inhaltlich) lesen. Gerade über den Sportteil gab es hier ja schon hinreichend Kritik.