Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 29.01.2019, 16:39

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich hab mich gefreut als ich von der Verpflichtung gehört habe. Endlich mal wieder ein talentierter junger Spieler, der sich hoffentlich noch weiter entwickelt. Ich finde es macht einfach Spaß die jungen Kicker bei ihren Entwicklungen zu beobachten und wer weiß, vielleicht profitiert er auch von uns als Sprungbrett für die erste Liga... Oder mit uns in die erste Liga ;-)
Auf unsere Süd!
Auf die besten Fans der Welt!
Auf, Arminia!

22

Dienstag, 29.01.2019, 16:52

Dann hoffen wir mal, dass er sich bei uns besser entwickelt, als ein Propheter oder Cacutalua oder Owusu.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Dienstag, 29.01.2019, 18:05

Nicht alles in ein Topf werfen!

Als Propheter verpflichtet wurde war an ein Engagement eines U-Nationalspielers bei uns überhaupt nicht zu denken. Cacutalua hat's halt nicht gepackt. Damit muss man immer rechnen. Owusu hat das Zeug nach der Leihe gestärkt zurück zukommen. Er muss jetzt Spielpraxis sammeln, gelingt das bei 1860 nicht, dann könnte auch er zum Flop werden. Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Es gibt für Arminia nur 2 Wege einen überdurchschnittlichen Spieler zu bekommen: Ein junger talentierter Spieler oder ein ehemals erfolgreicher, der hier seine Karriere beenden will. Mit letzterem Spielertyp haben wir zuletzt ja nicht soviel Fortune gehabt.

Spieler wie Edmundsson (bestes Spieleralter) oder Yabo werden wohl Einzelfälle bleiben.
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

24

Dienstag, 29.01.2019, 18:42

Man kann doch jetzt nicht ernsthaft der Ansicht sein, dass ein Owuso sich hier nicht entwickelt hat. Dafür, dass er aus der 4. Liga kommt, war er unter Saibene dauerhaft im Kader und hatte immer wieder Kurzeinsätze. Das war noch kein Durchbruch, aber er hat seine ersten Erfahrungen gemacht. Sicherlich war es auch für ihn persönlich nicht förderlich, dass es sportlich ab Herbst total katastrophal lief. Gerade bei Stürmer ist es auch oft Glücksspiel. Wenn es in der Mannschaft gut läuft und er mal in einem Spiel das 4:1 oder 5:1 macht, wird er ganz anders wahrgenommen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

25

Dienstag, 29.01.2019, 18:43

Ich habe die drei schon bewusst in einen Topf geworfen, weil sie allesamt als junge Spieler keine Chance hatten, es bei uns zu schaffen und anschließend verliehen wurden. Gestärkt zurück gekommen ist noch keiner. Auch ein Hober nicht. Aber egal, anderes Thema. Hoffen wir, dass der Junge es hier schafft und UN ihm auch Einsätze gibt!

26

Dienstag, 29.01.2019, 18:47

Man kann doch jetzt nicht ernsthaft der Ansicht sein, dass ein Owuso sich hier nicht entwickelt hat.
Doch, tue ich! So schwach, wie Vogl über Wochen gespielt hat, hätte sich Owusu deutlich mehr zeigen müssen bei seinen Kurzeinsätzen und zum 2. Stürmer hinter Klos heranwachsen müssen. Stattdessen war er Mitläufer und seine Leistungen haben komplett stagniert, was wohl der Hauptgrund dafür ist, ihn jetzt zu verleihen.

Beiträge: 10 354

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 29.01.2019, 18:53

Einen wirklichen Fortschritt bei Owusu kann ich auch nicht erkennen. Man muss ihm sicherlich zugute halten, dass er aus der Regionalliga kommt und jung ist, aber er ist eigentlich nur durch seine Foulspiele aufgefallen. Er braucht Spielpraxis und deshalb ist die Leihe sinnvoll.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

28

Dienstag, 29.01.2019, 18:59

Regionalliga hört sich so klein an. Die Jungs sind immerhin U- Nationalspieler in ihren Jahrgängen, da darf man auch mal auf eine Entwicklung zum 2. Ligaspieler hoffen.

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 29.01.2019, 19:52

Ich finde es gab so gut wie kaum eine Chance für owusu sich im Spiel wirklich zu beweisen... Wie und ob er sich entwickelt hat mag ich nicht zu beurteilen...
Lass ma' über Haie reden

30

Mittwoch, 30.01.2019, 16:31

Herzlich willkommen und viel Erfolg! Um den Mann beneidet uns hoffentlich bald die ganze Liga, um den Namen jetzt schon. Was machen die Eltern, irgendwas mit Kirche?
Von mir aus. Meinetwegen.

Beiträge: 10 354

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

31

Freitag, 8.02.2019, 21:13

Ich finde, dass Amos das heute gut gemacht hat. Sein erstes Zweitligaspiel. Und dann noch völlig unerwartet.Er hat ein paar Minuten gebraucht sich zurecht zu finden, aber dann hat er einige Kopfballduelle gewonnen. Vielversprechender Einstand .
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 1 171

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

32

Freitag, 8.02.2019, 22:13

Ein paar Stellungsfehlern stand der Eindruck gegenüber, dass er wohl von allen unseren IVs die beste Technik hat. Die 2-3 Dinger, die er aus großer Höhe mit dem Fuß recht kontrolliert raus spielt, hätte von den anderen keiner so gekonnt.
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

33

Samstag, 9.02.2019, 12:53

Stark gefordert, aber Zu null gespielt. Also ein sehr gelungenes Debüt. Vamos Amos!

34

Samstag, 9.02.2019, 13:22

Super Debüt, zu 0 gespielt und ein paar gute Szenen gehabt. Man muss bedenken, der Junge ist erst ein paar Wochen hier und musste gestern in einer völlig umstrukturierten Abwehr (ohne Börner und Behrendt) neben dem zuletzt nicht immer soliden Salger spielen. Langsam eingewöhnen und dann wird das.
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 3 859

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 10.02.2019, 09:23

Alles gut , ordentlicher Einstand.
Im Gegensatz zu dem Zustand der hier noch vor einigen Wochen herrschte durfte Amos natürlich un einer homogenen Truppe beginnen was ihm den Einstand natürlich erleichtert hat.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 831

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 10.02.2019, 13:39

Der Einstand war so, wie man ihn von einem aus der Regionalliga kommenden Spieler erwarten konnte. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Auf jeden Fall hat sich gezeigt, dass Pieper (noch) nicht der große Hoffnungsträger für unsere IV ist, der schon in ein paar Wochen als unumstrittener Abwehrchef auflaufen wird. Er hat sicherlich Perspektiven, aber er wird in dieser Saison nach der Leistung von Regensburg klar IV Nr. vier hinter den Platzhirschen bleiben und dann vielleicht in der kommenden Saison ein oder sogaer zwei Plätze weiter aufrücken. Wer Clauss grundsätzlich die Zweitligatauglichkeit abspricht, der darf aber auch nicht übersehen, dass auch Pieper am Freitag (noch) Unsicherheit in die Abwehr brachte!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

37

Sonntag, 10.02.2019, 19:39

Das zu 0 geht wohl eher auf Ortega als auf die Abwehr, aber geschenkt.

Dass der Junge sofort den souveränen Abwehrchef gibt, war wohl eher unwahrscheinlich. Zudem mit Salger statt mit einem der beiden Etatmäßigen.

Dennoch war der Einsatz wichtig. Denn wenn er sich entwickeln und uns künftig helfen soll, dann braucht er Spiele, Spiele, Spiele. Die Konkurrenz hier auf der Position ist alles andere als übermächtig.

Bin gespannt. Was ist mit Börner und Behrendt? Nächsten Sonntag wieder fit oder bleibt es bei Salger/Pieper?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

38

Montag, 11.02.2019, 08:40

Ein Interview mit ihm im "Sprachrohr" der Tauben:

https://www.wn.de/Sport/Lokalsport/Fussb…minia-Bielefeld
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

39

Montag, 11.02.2019, 09:52

Manchmal kann man sich nur wundern. Da kommt jemand aus der 2. Mannschaft eines Vereins, dessen Südtribühne mehr Menschen Platz bietet, als unser gesamtes Stadion, und wo regelmäßig über 80.000 Fans zu den Heimspielen pilgern, und dann das:

„Trotzdem habe er sein „erstes emotionales Highlight“ – das 2:0 über Spitzenreiter Hamburger SV – bereits hinter sich. Obschon er 90 Minuten auf der Bank saß. Die Atmosphäre auf der mit 26 500 Zuschauern ausverkauften Alm: „der Wahnsinn“.“ 8|


Wohlgemerkt bei einem Spiel, wo sich hier im Forum nicht wenige über zu schlechte Stimmung beklagen.

40

Montag, 11.02.2019, 10:05

Es sollte nicht jedes Wort, einer in der Öffentlichkeit stehenden Person, auf die Goldwaage gelegt werden.
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.