Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 261

Dabei seit: 24.07.2015

Wohnort: Enger

  • Nachricht senden

381

Sonntag, 10.05.2020, 15:12

Fußballtransfers, Objektiv
Transfers: Jonathan Clauss (Bielefeld) unterschreibt für Lens

Am Ende des Vertrags mit Arminia Bielefeld, dem derzeitigen Führer der deutschen D2, hat sich der französische Rechtsverteidiger Jonathan Clauss für die nächsten drei Spielzeiten beim artesischen Klub angemeldet, der in die Ligue1 aufgestiegen ist.

Sehr Schade für uns.



https://www.lequipe.fr/Football/Actualites/Transferts-jonathan-clauss-bielefeld-signe-a-lens/1133550

382

Sonntag, 10.05.2020, 15:54

Laut L'equipe hat er bei RC Lens einen Vertrag über 3 Jahre unterschrieben.
'Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.' Sokrates

Beiträge: 2 592

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

383

Sonntag, 10.05.2020, 16:01

Glücksgriff für Lens. Viel Spaß und Erfolg in der für mich mal überspitzt gesagt Bauernliga mit 2-3 guten Mannschaften. Und danke für deine Dienste für Arminia.

Gesendet von meinem SM-A715F mit Tapatalk
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 515

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

384

Sonntag, 10.05.2020, 16:33

Eigentlich hatte man nicht das Gefühl, dass er von Heimweh geplagt wurde. Anders ist der Wechsel aber nicht zu erklären. Sportlich und finanziell hätte Arminia locker mit Lens mithalten können, denke ich.

Beiträge: 12 466

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

385

Sonntag, 10.05.2020, 17:02

Finanziell vielleicht, allerdings glaube ich nicht das Arabi in der jetzigen Situation einen 3-Jahresvertrag abschließen würde. Jo hat hier klasse gespielt und sich nichts zu Schulden kommen lassen, von daher kann man ihm für die Zukunft nur das beste wünschen. Es wird spannend zu beobachten sein, ob er auch bei einem anderen Verein solch außergewöhnliche Leistungen abrufen kann.
Mein Heimatverein seit 1966

386

Sonntag, 10.05.2020, 17:27

ja, er unterschreibt dort für 3 Jahre. Schade, aber in Lens spielt er erstklassig und ist wieder in seiner Heimat. Ein absolut schmerzhafter Verlust für Arminia :/:

387

Sonntag, 10.05.2020, 17:33

Mist! Aber da man schon seit November in Gesprächen war und Jo extra den Berater gewechselt hat, war das zu erwarten.

Ein bisschen seltsam finde ich es aber schon, dass ein eher durchschnittlicher Club aus einem Land, dass wesentlich krisengebeutelter war und ist, in der jetzigen Phase 3-Jahresverträge vergibt. Gut, wer kann, der kann.

Danke Jo!! Das war eine tolle Zeit mit einer sensationellen Entwicklung! Viel Glück!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EwigArmine« (10.05.2020, 17:47)


388

Sonntag, 10.05.2020, 17:57

Wirklich Schade ein Spieler der konstant besser wurde und technisch viel Spaß gemacht hat. Hatte eigentlich gehofft mit ihm in der 1.Liga zu wirbeln. Naja, kannste machen nix
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

389

Sonntag, 10.05.2020, 18:08

Hat sich abgezeichnet.

Wird nicht leicht, ihn zu ersetzen.

Beiträge: 4 703

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

390

Sonntag, 10.05.2020, 19:25

Sehr schade. Vielleicht waren wir hier ein Jahr zu spät. Eventuell hätte man damals bei der Verlängerung per Option schon Weiteres verhandeln können. Vielleicht hat es der Verein aber eventuell damals bereits versucht zu tun!?

Ich bin nur froh, dass er nicht zu einem Konkurrenten gewechselt ist. Das wäre noch schmerzhafter gewesen.

Dass er den Wechsel in die erste französische Liga, als Franzose, nun einem möglichen Verbleib bei uns in der zweiten Liga vorzieht, ist nachzuvollziehen.
Auch finanziell waren wir sicherlich nicht besser aufgestellt. Arabi hat ja damals im Herbst schon gesagt, dass Clauss bessere Angebote bekommt.

Ärgerlich, aber nachvollziehbar.

Beiträge: 3 699

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

391

Sonntag, 10.05.2020, 20:38

Danke für alles, Jo. Und jetzt dribbel uns noch zum Aufstieg!

Beiträge: 10 554

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

392

Montag, 11.05.2020, 07:39

Ablösefrei gekommen, ablösefrei gegangen. Und dazwischen lag eine mega Entwicklung, die niemand voraussehen konnte. Er brannte und brennt hoffentlich immer noch für Arminia und will sein Werk hier mit dem Aufstieg beenden.
Danke und alles Gute!
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

393

Montag, 11.05.2020, 08:04

Wirklich Schade ein Spieler der konstant besser wurde und technisch viel Spaß gemacht hat. Hatte eigentlich gehofft mit ihm in der 1.Liga zu wirbeln. Naja, kannste machen nix

Vllt hätte er sich anders entschieden, wenn die Saison regulär weitergeführt worden wäre. Dann hätte Arminia u.U. Anfang Mai nochmal eine ganz andere Verhandlungsposition gehabt. Aber ein Klasse Typ, der immer alles gegeben hat. Und es gibt auch keinen Grund davon auszugehen, dass sich daran jetzt etwas ändern wird.

Beiträge: 11

Dabei seit: 22.04.2020

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

394

Montag, 11.05.2020, 08:14

super typ gewesen und hat mir immer richtig viel spaß gemacht ihn von der süd aus spielen zu sehen.
auf instagram hat er seine freundin verlinkt und bei ihr steht, dass sie noch in frankreich wohnt. vielleicht ist das auch ein grund.

395

Montag, 11.05.2020, 09:22

Ganz abgesehen von Corona: Das Einzige, was man Arabi vorwerfen kann, ist, dass Verträge selten auf Sicht verlängert werden. Meist dann, wenn der Kontrakt zum Saisonende ausläuft. 2021 laufen die Verträge von Vogl, Prietl und Soukou aus. Da sollte man sich vielleicht zeitnah mit befassen.

396

Montag, 11.05.2020, 09:29

Dabei ist voglsammer doch das perfekte Beispiel dass Verträge auf sicht verlängert werden...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

397

Montag, 11.05.2020, 09:32

Dabei ist voglsammer doch das perfekte Beispiel dass Verträge auf sicht verlängert werden...

Das ist mittlerweile schon fast wieder drei Jahre her ;-)

Beiträge: 1 416

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

398

Montag, 11.05.2020, 10:17

Ja was soll man sagen.
Schade, aber nachvollziehbar, dass er geht. Er ist Franzose, das familiäre Umfeld kommt aus dem Land. Ich weiss nur, dass er aus dem Elsass kommt, da wundert mich Lens schon da es gute 5 Stunden (mit dem Auto) sind. Strasbourg wäre aber wohl auch zu ambitioniert gewesen.

Er kam als No-Name ohne Ablöse, hat uns verzaubert und geht wieder ohne Ablöse.
Super Spieler, super Charakter und ich bin davon überzeugt er haut sich weiterhin rein und tut alles, um mit dem Aufstieg zu geh

399

Montag, 11.05.2020, 10:40

Ganz abgesehen von Corona: Das Einzige, was man Arabi vorwerfen kann, ist, dass Verträge selten auf Sicht verlängert werden. Meist dann, wenn der Kontrakt zum Saisonende ausläuft. 2021 laufen die Verträge von Vogl, Prietl und Soukou aus. Da sollte man sich vielleicht zeitnah mit befassen.
Das lag aber hauptsächlich daran, dass lange Zeit niemand Spieler von uns haben wollte und somit keine Notwendigkeit für eine frühzeitige Verlängerung bestand. Hinzu kommt, dass langfristige Verträge gern auch schonmal gefloppt sind und/oder durch Verletzungen ausgebremst wurden. Dafür hat Arabi hier ja auch schon häufiger Schelte kassiert.

400

Montag, 11.05.2020, 13:18

Ja was soll man sagen.
Schade, aber nachvollziehbar, dass er geht. Er ist Franzose, das familiäre Umfeld kommt aus dem Land. Ich weiss nur, dass er aus dem Elsass kommt, da wundert mich Lens schon da es gute 5 Stunden (mit dem Auto) sind. Strasbourg wäre aber wohl auch zu ambitioniert gewesen.

Er kam als No-Name ohne Ablöse, hat uns verzaubert und geht wieder ohne Ablöse.
Super Spieler, super Charakter und ich bin davon überzeugt er haut sich weiterhin rein und tut alles, um mit dem Aufstieg zu geh

Jo tweetet und retweetet recht viel mit einem Jeremy Clauss (ein Verwandter?), unter anderem haben sich beide am 30.04./01.05. sehr über den Aufstiegsentscheid zu Gunsten von RC Lens gefreut. Vielleicht rührt ja daher die Verbindung zu Lens.