Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 6.07.2018, 14:12

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich habe bei der Meldung heute früh auch kurz gezuckt. Hüfte in dem Alter? Ich hoffe, nur eine Prellung oder ähnliches...

42

Mittwoch, 31.10.2018, 21:41

Wer hat Christiansen gescoutet? Die Pomade in Person, null Kampf, rennt nur nebenher. Man ist entsetzt
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 12 059

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 31.10.2018, 23:41

Wer hat Christiansen gescoutet? Die Pomade in Person, null Kampf, rennt nur nebenher. Man ist entsetzt
War das rennen? Die Duisburger haben schneller GESTANDEN als er gelaufen ist!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

44

Donnerstag, 1.11.2018, 08:31

Einer der Dinge, die ich im Fußball wohl nie verstehen werde. Da kommt ein junger Spieler rein, bekommt seine Chance und liefert dann so ein lethargisches Spiel ab. Ich hätte mir früher den Arsch abgerannt und Gras gefressen. Standfußball, Zugucken und das Mittelfeld offen wie ein Hauptbahnhof. Ganz schlecht!

Beiträge: 2 564

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 1.11.2018, 09:44

Normalerweise heißt das "Chance vertan", zurück ins Glied und weiter Erfahrung sammeln in der 2. Mannschaft.

Problem: wir haben keine II. mehr und wir brauchten ja nur einen kleinen Kader mit jungen Spielern.

Gleichwertige Back-ups oder Ersatz für Spieler mit 2.Liga-Niveau wie Schütz, Dick oder Kerschbaumer gab es nicht (da wir dauer-klamm sind)

Das ist dann das Ergebnis wenn man so va banque spielt bzw. spielen muß.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

46

Donnerstag, 1.11.2018, 13:03

Christiansen hat leider ( noch ) kein 2.Liga Niveau. Und das Problem mit der fehlenden zweiten Mannschaft wird immer deutlicher. Unsere Ersatzbank und die, die es noch nicht mal darauf schaffen wie z.B. Siya, Ucar und Özkan erhalten nur noch über 2-3 Testspiele im Jahr Spielpraxis. So können die sich nie ran kämpfen an die Christiansens und Co., die Woche für Woche versagen.

47

Donnerstag, 1.11.2018, 13:36

Genau wie bei Schipplock der Name wird bei Christiansen das Stichwort Olympia Teilnehmer geblendet haben.

Was man ihm und auch Spielern wie Massimo im Moment zugestehen muss, dass diese Spieler auch nur dann wachsen und glänzen können, wenn sie in einem stabilen Kollektiv heran geführt werden. Und das ist im Moment nicht gegeben.

Vor einer ständig wechselnden 4er Kette kannst du im Moment also auch fast nur scheiße aussehen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

48

Donnerstag, 1.11.2018, 15:12

Arabi wurde wohl beim Kabinengespräch sinngemäß gefragt, über welche Transfers er aktuell besonders froh/stolz sei.

Seine Antwort: Nils Seufert und Max Christiansen sind gute Beispiele für die positive Entwicklung beim DSC. Bis vor 2-3 Jahren hätten sich die Berater solcher begehrten jungen Talente gar nicht mit ihm über eine Wechselmöglichkeit unterhalten. Heute haben wir sie bei uns, das war bislang kaum denkbar.

Starke Aussage, aber bislang frage ich mich auch, was bei Max denn so bedonderes gesehen wurde.

Beiträge: 12 059

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 1.11.2018, 15:40

Arabi wurde wohl beim Kabinengespräch sinngemäß gefragt, über welche Transfers er aktuell besonders froh/stolz sei.

Seine Antwort: Nils Seufert und Max Christiansen sind gute Beispiele für die positive Entwicklung beim DSC. Bis vor 2-3 Jahren hätten sich die Berater solcher begehrten jungen Talente gar nicht mit ihm über eine Wechselmöglichkeit unterhalten. Heute haben wir sie bei uns, das war bislang kaum denkbar.

Starke Aussage, aber bislang frage ich mich auch, was bei Max denn so bedonderes gesehen wurde.

Christiansen ist ein Talent, das in der Entwicklung derzeit stagniert und deshalb bei den hoch ambitionierten Ingolstädtern keine Rolle mehr gespielt hat. Für uns sind solche Spieler normalerweise richtig gute Transfers. So einen Spieler würde ich auch jederzeit nach Bielefeld holen.

_
Der Mann hat immerhin 30 Bundesligaeinsätze auf dem Buckel, mit gerade mal 22 Jahren. Mit 19 Stammspieler in der 3. Liga, mit 20 schon 19 Einsätze in der Bundesliga. Danach wurde es weniger mit den Spielanteilen. Bei Christiansen staune ich, wie schwach das Niveau derzeit ist.Klar, das ist ein Zerstörer, kein Spielmacher. Aber vor allem war ich gestern entsetzt, wie langsam er tatsächlich ist. So wird das auf Dauer nicht reichen.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

50

Donnerstag, 1.11.2018, 15:57

Genau das ist der Punkt. Einen guten 6er erkennt man doch an Laufbereitschaft, Zweikampfvermögen und -bereitschaft, Spielübersicht, gutem Stellungsspiel und ähnlichen Kriterien. Da passte gestern wirklich gar nichts von und das bei seiner großen Chance, in die Mannschaft zu kommen. :nein:

Beiträge: 12 059

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 1.11.2018, 15:59

Genau das ist der Punkt. Einen guten 6er erkennt man doch an Laufbereitschaft, Zweikampfvermögen und -bereitschaft, Spielübersicht, gutem Stellungsspiel und ähnlichen Kriterien. Da passte gestern wirklich gar nichts von und das bei seiner großen Chance, in die Mannschaft zu kommen. :nein:
Das habe ich auch nicht verstanden. Ich sage ja, als Verein hätte ich ihn auch verpflichtet, aber was er anbietet, dass ist völlig unverständlich und inakzeptabel!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 705

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

52

Samstag, 1.12.2018, 22:17

Fand Christiansen total gut gegen Paderborn, ich kann ihn immer noch nicht kategorisieren was er für ein Spieler Typ ist... kein abräumer, kein spielgestalter... guter Schuss, guter Einsatz und ordentliche pässe habe ich von ihm gesehen
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 10 998

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 2.12.2018, 08:44

Bei ihm würde ich mir sehr wünschen das er jetzt in Bielefeld angekommen ist. Mit seinem Potential könnte das als möglicher Schütz-Nachfolger eine Erfolgsstory werden.

Anscheinend muss man bei neuen Spielern grundsätzlich wohl ein halbes bis ein Jahr Eingewöhnungszeit rechnen. Klos und Vogl sind hier Beispiele, auch Seufert muss sich jetzt wieder berappeln. Und schließlich ist Tom Schütz ja auch erst in den Endzwanzigern immer besser geworden.

Also Max, hau rein und zeige uns das diese Leistung keine Eintagsfliege war.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 3 452

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 2.12.2018, 08:55

Bei ihm habe ich mir auch die Augen gerieben , der Junge war ja wie ausgewechselt , bitte jetzt so weitermachen....
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 632

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33615

  • Nachricht senden

55

Samstag, 8.06.2019, 07:32

Laut westfalen blatt Bericht von heute darf christiansen gehen und möchte auch selber wechseln

Beiträge: 10 998

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

56

Samstag, 8.06.2019, 08:34

Das steht dann hier: https://m.westfalen-blatt.de/DSC/3812873…nsen-kann-gehen
Sehr schade das es anscheinend trotz bester Vorzeichen nicht geklappt hat. Eine Trennung wäre dann wohl wirklich für alle Seiten das Beste. Vielleicht könnte er für Hansa eine ähnliche Rolle spielen wie Ray bei uns?
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 632

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33615

  • Nachricht senden

57

Samstag, 8.06.2019, 08:57

Das müsstest du xann am besten hier diskutieren

https://www.hansaforum.de/viewtopic.php?…f439a9ff35a7358

58

Samstag, 8.06.2019, 15:29

Tja, und dabei war Arabi so stolz auf diesen Transfer, hinter dem nach seiner Aussage damals die halbe 2. Buli her war. Wirklich sehr schade, dass der Junge nicht aus dem Quark kommt und auch nach deutlichsten Hinweisen scheinbar nicht von seiner Linie abrückt. So macht das wirklich keinen Sinn.

Danke für nichts, Max!

59

Samstag, 8.06.2019, 16:25

Immerhin will er auch selbst eine neue Herausforderung annehmen und sitzt hier nicht seinen Vertrag aus wie die meisten unserer Dauergäste auf Bank und Tribüne.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 10 998

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

60

Samstag, 8.06.2019, 16:51

Immerhin will er auch selbst eine neue Herausforderung annehmen und sitzt hier nicht seinen Vertrag aus wie die meisten unserer Dauergäste auf Bank und Tribüne.

Na, da wollen wir dort erstmal abwarten ob der Absichtsbekundung dann auch Taten folgen. Hört sich aber natürlich jetzt schon mal gut an.
Mein Heimatverein seit 1966