Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 436

Dabei seit: 27.07.2005

Wohnort: Theesen jetzt D

  • Nachricht senden

21

Montag, 13.08.2018, 16:33

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Sehr schade für Brunner, hat mir am Samstag gut gefallen. Gute Besserung. Bin gespannt, ob Arminia auf dem Transfermarkt jetzt nochmal tätig wird. Was denkt Ihr?
Grau is alle Theorie – entscheidend is auf'm Platz
Adi Preißler

22

Montag, 13.08.2018, 16:40

Mist! Aber wie heute Morgen schöngeschrieben: Besser jetzt als nach Transferschluss...

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Montag, 13.08.2018, 16:41

Schade, richtig schade!

Jetzt kommt's drauf an wie der Meniskus eingerissen ist. Da gibt es Unterschiede.
Von 3-4 Wochen bis 2 Monate ist da alles möglich.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

24

Montag, 13.08.2018, 17:04

Ist für Brunner natürlich richtig blöde! Aber Özkan traue ich das zu. Das ist jetzt seine Chance und ich bin mir sicher, dass er das drauf hat. Aber so schnell kann es gehen, jetzt noch ein Hartherzausfall und die Kacke ist am Dampfen! Eigentlich muss der Verein nochmal was machen!

25

Montag, 13.08.2018, 17:09

Der Verein muss definitiv was machen. Sich jetzt komplett auf einen Jungspund verlassen und bei der nächsten Verletzung komplett handlungsunfähig sein wäre Wahnsinn!

Was macht eigentlich Marcel Appiah? Hätte der evtl die Qualität (RV, IV)) und könnte man ihn loseisen?

26

Montag, 13.08.2018, 17:22

Da muss auf jeden Fall noch was passieren.

Weihrauch finde ich auf der Position absolut gruselig. Als Notnagel kann man da noch rumrehmen und Schütz hinstellen
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

27

Montag, 13.08.2018, 17:46

Meniskusriss ist sicher nicht der „worst case“, das kann in drei, vier Wochen behoben sein.
Je nachdem, ob innen oder außen, ob total zerfetzt oder nur angerissen ...
Im besten Fall fällt er nur kurz aus und kann von Weihrauch oder Özcan vertreten werden.
Im schlechtesten Fall allerdings sollten wir an eine Nachververpflichtung denken, möglichst jemanden, der auch LV spielen kann.
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 2 950

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

28

Montag, 13.08.2018, 19:26

Ärgerlich. Nachdem es in Heidenheim noch etwas gewackelt hat, war das gegen Dresden schon sehr souverän und sicher. Wenn alles gut läuft wird er eventuell für max. 2 Ligaspiele ausfallen.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 2 451

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

29

Montag, 13.08.2018, 22:29

Schade, richtig schade!

Jetzt kommt's drauf an wie der Meniskus eingerissen ist. Da gibt es Unterschiede.
Von 3-4 Wochen bis 2 Monate ist da alles möglich.


Worst Case wären sogar mehr als 3-4 Monate.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 34

Dabei seit: 21.07.2018

Wohnort: Preußenland

Beruf: BMSR-Mechaniker

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 14.08.2018, 00:58

Ich finde es vor allem unpraktisch; dass jetzt im Pokal eine potentielle Wundertüte auf RV spielen wird, vollkommen unabhängig davon, dass der Gegner „nur“ Stendal ist. Das Geld könnte auch noch der ausschlaggebende Punkt für eine weitere Verpflichtung sein...
Bälle sind zum Drantreten da

31

Dienstag, 14.08.2018, 07:46

Joa... aber wenn im Spiel gegen einen Oberligisten die Position des Rechtsverteidigers die spielentscheidende ist, dann haben wir aber ganz andere Sorgen...
Nein, ich halte viel von Özcan und er wird das schon gut machen...!
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

Beiträge: 420

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 14.08.2018, 08:01

Vor allem ein Rechtsverteidiger, der ja bereits Oberliga gespielt hat. Also zumindest in Stendal MUSS Özkan spielen, sonst kann man ihn auch verleihen. Was wäre das denn für ein Zeichen für den Jungen?
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 9 331

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 14.08.2018, 08:46

Laut Arabi werden Nöthe und Brandy wahrscheinlich nicht mehr wechseln. Somit ist eigentlich kein Geld da, um noch jemanden zu holen. Es hängt aber auch davon ab, wie und wielange Brunner behandelt und ausfallen wird.
Erster Ersatz-Kandidat ist für mich Weihrauch. Ansonsten würde ich eine Leihe anstreben. Das wäre günstigerer und ohne längere, teure Vertragsbindung über das Saisonende hinaus.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

34

Dienstag, 14.08.2018, 09:26

Aus meiner Sicht macht es keinen Sinn jetzt einen RV zu holen. Abgesehen davon, dass wir uns keinen Spieler leisten können, der mal eben so eine Qualität auf den Platz bringt wie Brunner am Samstag. Will man den Weg mit der Jugend konsequent gehen, muss Özkan jetzt die Chance bekommen.

Wenn das gar nicht klappt, muss man im Winter vielleicht nochmal neu überlegen. So lange wird die Ausfallzeit von Brunner hoffentlich nicht sein. Wenn jetzt ein reiner RV kommt hat man in ein paar Wochen die Situation, dass man 3 Leute für eine Position und damit automatisch wieder eine Unzufriedenheit hat. Zumal es die U23 nicht mehr gibt.

Für hinten links sehe ich es anders, da fehlt der Hartherz back up.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 9 748

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 14.08.2018, 09:53

In Stendal sollte Özkan auf alle Fälle spielen, Gründe siehe Grillemeier und Evantfan. Weihrauch gefällt mir als RV nicht so gut, oft steht hinter ihm noch jemand frei.

Hier sehe ich Tom Schütz als ersten Ersatz RV, schließlich haben wir im DM eine Stammkombo gefunden und seine Qualität kann er auch als RV sehr gut auf den Platz bringen. Auch in Sachen Taktik und Spielzmstellung wären wir so flexibeler.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

36

Dienstag, 14.08.2018, 10:13

Gute Besserung, Cedric!
Mann weiss ja nie ob die Spieler hier mitlesen. Ich würde es jedenfalls tun. Wäre vielleicht zu neugierig!

37

Dienstag, 14.08.2018, 10:33

Von mir auch gute Besserung!

Wenn es finanziell gar nicht geht, würde ich es auch mit Özkan in Stendal versuchen und parallel Schütz 2 Wochen lang RV trainieren lassen. Sehe Schütz eher auf der Position als Weihrauch.

Aber eigentlich muss jetzt gehandelt werden. Wir brauchen hinten Alternativen!

Beiträge: 750

Dabei seit: 4.10.2004

Beruf: IT-Fachinformatiker

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 14.08.2018, 15:42

Von mir auch gute Besserung!

Wenn es finanziell gar nicht geht, würde ich es auch mit Özkan in Stendal versuchen und parallel Schütz 2 Wochen lang RV trainieren lassen. Sehe Schütz eher auf der Position als Weihrauch.

Aber eigentlich muss jetzt gehandelt werden. Wir brauchen hinten Alternativen!


Meiner Meinung nach muss man jetzt Özkan ran lassen. Nun zu reagieren und einen reinen RV zu holen halte ich für falsch, einen Allrounder hingegen täte ich abwinken, trotzdem muss Özkan ran!
Was man bisher von ihm gesehen hat war keine vollkatastrophe, es geht nichts über Wettkampfpraxis!

mfg
NetJay

39

Dienstag, 14.08.2018, 16:39

Ich denke auch er sollte zunächst den Vorzug bekommen und notfalls durch Schütz oder Weihrauch ersetzt werden, falls es richtig in die Hose geht!
Weihrauch ist für mich nur Option als RV wenn man innerhalb von 20 Minuten ein 2:0 aufholen muss. Der kann dann durchaus nochmal Alarm machen. Aber solange die Spiele bei 0:0 anfangen ist mir defensivstärke wichtiger!

40

Dienstag, 14.08.2018, 19:42

Können wir diese Diskussion mal bitte in den "Kader"-Thread verschieben? Es geht ja nicht um Brunner, sondern um den Kader und die taktische Ausrichtung.

Danke!!

Von mir natürlich auch Genesungswünsche an Cedric Brunner. Mögest Du bald wieder fit sein.

Ähnliche Themen