Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

41

Freitag, 31.08.2018, 19:27

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn Vogl im Winter verkauft werden sollte oder früher ausfällt kommt seine Zeit noch früh genug, gegen zwei 30jährige wird er sich schon durchsetzen.


Früher oder später :P

Habe Bock auf ihn...meinetwegen auch in der 60. Für Staude...

Bin seit langem auch mal wieder auf der alm :head:
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 2 613

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

42

Samstag, 1.09.2018, 21:14

Toller Auftritt des Prinzen heute, er hat nach seiner Einwechslung nochmal für Belebung im Angriff gesorgt!
Klasse!
:arminia: :arminia: :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

43

Samstag, 1.09.2018, 22:30

Der Typ ist geil! Bei jedem Zweikampf hast Du das Gefühl, er schreit dem Gegner entgegen:" Das ist MEIN Ball!!!" :lol: . Im Zweifel, wenn er nicht um den Gegenspieler herum kommt, rennt er eben mittendurch oder drüber weg :lol: . Ein Einsatzwille und Körperbau wie Klos und dabei ist er auch noch schnell.

Das war mal eine erfrischende Einwechslung, die richtig was gebracht hat. Nächste Saison ist Owusu Stammspieler, wenn er sich so weiter entwickelt. Richtig stark!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 750

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 2.09.2018, 16:57

Ich find den Typen einfach Klasse ..
Mit was für einem Einsatz er immer rein geht ...er rennt ja fast seine Gegenspieler förmlich um :thumbsup:
Wenn er seine Leistung weiterhin so gut bringt wird er irgendwann seine Chance bekommen und auch nutzen ....
Stammspieler ???

Ja könnte er werden ... :arminia:
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 414

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 2.09.2018, 17:34

Sieht nach einer sehr guten Verpflichtung aus.
Der hatte richtig Bock und hat das auch gezeigt.
Mit seiner Einwechslung kam noch mal richtig Schwung auf.
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

Beiträge: 4 881

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 2.09.2018, 19:02

Was der junge in den wenigen Minuten auf die Platte gebracht hat war beeindruckend. Dabei auch noch so cool und unaufgeregt. Klasse Aktionen. Die eine Vorlage heber über den ob war so präzise und gefühlvoll gespielt, dass dieser so überrascht war dass er die 100 prozentige versemmelt hat. Der kann nicht nur durchbrechen sondern auch richtig gut kicken und Situationen antizipieren. Was er noch braucht um Stamm zu sein ? Spielpraxis durch einwechslungen. Klar waren die Spatzen am Ende platt, mal sehen wie er sich macht wenn er mal von Beginn an Spielen muss. Schippe wird's nicht einfach haben.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 11 600

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

47

Freitag, 14.09.2018, 14:56

Anlauf Machteburch

Angenehm bescheiden der junge Mann, trotz der großen Ziele:
https://m.you.tube.com/watch?v=VhtFyTnt_QY
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 707

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

48

Freitag, 14.09.2018, 22:50

Angenehm bescheiden der junge Mann, trotz der großen Ziele:
https://m.you.tube.com/watch?v=VhtFyTnt_QY


Ja finde ich auch:

Die Einwechslung in Regensburg sei sein größter sportlicher Moment :thumbup: der junge kann uns noch viel Freude bereiten
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 1 676

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

49

Samstag, 3.11.2018, 11:59

In der heutigen NW steht, es hätten sich im Spiel gegen den MSV der Prinz und Fabian Klos in die Köppe gekriegt. Davon habe ich nix mitgekriegt. Weiß jemand, worum es ging?
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

50

Samstag, 3.11.2018, 13:16

In der heutigen NW steht, es hätten sich im Spiel gegen den MSV der Prinz und Fabian Klos in die Köppe gekriegt. Davon habe ich nix mitgekriegt. Weiß jemand, worum es ging?
Um die Laufwege von Owusu. Das war aber nichts dramatisches. Klos hat sich etwas aufgeregt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 614

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

51

Samstag, 3.11.2018, 13:41

Es ging dabei eher um die Laufbereitschaft. Owusu ist zu oft stehen geblieben und hat kaum nachgesetzt, dass obwohl er eigentlich der frischeste Stürmer sein sollte. Die anderen, vor allem Klos, mussten für ihn oft mitlaufen. Das hat er ihm mehrmals, lautstark und zwar mit nachdruck mitgeteilt.
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

52

Samstag, 3.11.2018, 19:56

Auch Vogi schien leicht angesäuert darüber gewesen zu sein

53

Sonntag, 4.11.2018, 07:26

Also ich fand es völlig unangebracht von Klos, Owuso so anzupissen. Er muss sich zunächst mal an die eigene Nase fassen...gegen Duisburg war er kein Stück besser als der Prince. Außerdem gehört so etwas sowieso nicht auf den Platz...das kann man später ansprechen oder wenn nötig, ihm vernünftig auf dem Platz sagen. Aber seinen Mitspieler so anzupflaumen, geht gar nicht.

Beiträge: 12 118

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 4.11.2018, 08:20

Also ich fand es völlig unangebracht von Klos, Owuso so anzupissen. Er muss sich zunächst mal an die eigene Nase fassen...gegen Duisburg war er kein Stück besser als der Prince. Außerdem gehört so etwas sowieso nicht auf den Platz...das kann man später ansprechen oder wenn nötig, ihm vernünftig auf dem Platz sagen. Aber seinen Mitspieler so anzupflaumen, geht gar nicht.

Also ich finde es nicht unangebracht, wenn in einer leblosen Truppe, bei so einer Nu8ll-Leistung mal einer auf dem Platz ein bisschen Ehrgeiz zeigt und seine MItspieler auch mal angiftet. Sowas muss eine Mannschaft auch abkönnen. Zumal die Kritik an Klos (in dem Fall) nicht berechtigt ist, weil er der einzige war, dem man den Willen ansehen konnte. Aber wenn er wieder den spielmachenden, linken Innenverteidigerstürmer geben muss, dann reisst man halt auch nichts. Das sagt aber einiges über den Zustand der MAnnschaft in diesem Spiel aus.

Owusu ist sicherlich auch etwas gefrustet. Er ist immer nur Stürmer NUmmer 4, noch hinter Schipplock, wenn es um die Startelf geht. Dabei bringt er jedes Mal Schwung und in den Testspielen trifft er immer. Das ist ein bulliger Typ, der trotzdem Fussball spielen will und kann. Wenn ich mir angucke, wie viele Chancen da die anderen jungen Spieler bekommen, kann ich nachvollziehen, dass Owusu langsam etwas verzweifelt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 3 861

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 4.11.2018, 08:47

Wenn du als junger Spieler von einem älteren und verdienten Spieler des Vereins mal einen über den Deckel bekommst ist daran nichts verwerfliches , im Gegenteil.
Noch vor der Saison hat Owusu gesagt das er wisse hinten anstehen zu müssen und von Fabi und Vogl noch einiges lernen zu können.
Und bei diesem Vorgang gehört es dazu auch mal einen auf den Deckel zu bekommen.
Da ist nichts dramatisches dabei...…
Owusu hat momentan das selbe Problem wie auch Klewin, ---Hätten wir ein paar Pünktchen mehr auf dem Konto und die gesamte Truppe mehr Ruhe und Sicherheit könnte man sich erheblich ruhiger und besser ins Team integrieren
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

56

Sonntag, 4.11.2018, 09:49

Wenn Spiele verloren werden, weil einige ohne Einsatz über den Platz trotten, dann ist ein Arschtritt mehr als gerechtfertigt. Auch wenn ich nicht jedes Verhalten an Fabi mag, in diesem Fall bin ich froh, so einen Mentalitätsspieler im Team zu haben. Und Owusu darf sich gerne wieder reinhauen.

Beiträge: 11 600

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 4.11.2018, 10:00

So etwas war schon immer und sollte unter Sportskameraden eine ganz normale Aktion auf dem Platz sein, da verstehe ich nicht warum wegen dieser einer Lappalie so viel Aufhebens gemacht wird.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 951

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 4.11.2018, 10:44

So etwas war schon immer und sollte unter Sportskameraden eine ganz normale Aktion auf dem Platz sein, da verstehe ich nicht warum wegen dieser einer Lappalie so viel Aufhebens gemacht wird.
:arminia: So sehe ich dass auch 100% Zustimmung.

Beiträge: 3 184

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

59

Montag, 5.11.2018, 20:47

So etwas war schon immer und sollte unter Sportskameraden eine ganz normale Aktion auf dem Platz sein, da verstehe ich nicht warum wegen dieser einer Lappalie so viel Aufhebens gemacht wird.
Das fragst du dich ernsthaft in einer Zeit in der jeder Dünnpfiff auf Twitter und Facebook für einen großen Aufschrei sorgt?

Bin natürlich aber bei dir. Unter Mannschaftskameraden ist das ganz normal, da raunt man sich während des Spieles an und hinterher ist wieder alles gut.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

60

Dienstag, 6.11.2018, 05:04

Grundsätzlich mögt ihr ja vielleicht recht haben. Aber in der speziellen Situation fand ich es einfach nicht angemessen, weil Owuso eben nicht nur über den Platz getrottet ist, sondern vorher schon die Gegenspieler angelaufen ist und bis dahin eigentlich nichts falsch gemacht hat. Schon zuvor hatte Klos wieder so eine Szene, die ich auch für völlig überflüssig hielt. Als eine Flanke nicht ankam, schüttelte er den Kopf und machte eine abfällige Handbewegung. Das kam so rüber wie: Mann, ihr seid doch alle zu dämlich und könnt nichts...wenn man nicht alles selber macht...So etwas ist nicht sehr hilfreich.
Trotzdem gebe ich allen recht, die ihn als den Leader in dieser schwierigen Situation betrachten. Ich finde auch, dass sich viele von ihm eine ganz dicke Scheibe abschneiden könnten.