Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 463

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 001

Donnerstag, 21.03.2019, 09:30

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

„Es ist ganz normal, dass ein U19-Spieler vom BVB, der auch schon in der UEFA Youth League gegen Top-Teams gespielt hat, an der U20-Südamerikameisterschaft teilgenommen hat und dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft, von vielen Scouts beobachtet wird und sich mehrere Klubs nach ihm erkundigt haben“, sagte ein Sprecher von Peña Zauners Berateragentur „BISC International Sport Consulting“ auf Anfrage. „Letzten Sommer hatten wir u.a. bereits Kontakt mit Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn 07.“


https://www.transfermarkt.de/verlasst-pe…iew/news/332076
https://www.transfermarkt.de/enrique-pen…/spieler/336325

Könnte noch heiß sein das Thema .. auf jeden Fall war es vergangenen Sommer so.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

2 002

Donnerstag, 21.03.2019, 10:32

Zeigt ja, dass immer nur ein Bruchteil der Bemühungen unserer sportlich Verantwortlichen an die Öffentlichkeit kommt und ohne unser Wissen offensichtlich versucht wurde, deutlich höher bzw. stärker den Kader zu verbessern, als es letztlich gelungen ist.
Aber eben auch, dass wir (und anscheinend auch Paderborn) noch nicht attraktiv genug waren/sind, um eine Alternative für solche Jungprofis zu sein, die sie der Gefahr, bei der starken Konkurrenz eines gehobenen Bundesligakaders nicht zu Einsätzen zu kommen, vorziehen würden.

Vielleicht ändert sich das ja in den nächsten Jahren, wenn mit den neuen finanziellen Gegebenheiten die sportliche Entwicklung hoffentlich stabil im mittleren bis oberen Bereich der 2. Liga gehalten werden kann.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 003

Montag, 1.04.2019, 11:01

In der 3.Liga macht der Biankadi als Linksaußen für Rostock gerade einen Dreierpack und kommt da jetzt auf 7 Tore und 3 Assists. Ist zudem im offensiven Bereich variabel einsetzbar und 23 Jahre "jung". Für mich ist die LA-Position weiterhin neben dem IV eine der Positionen, auf der sich Arminia personell verstärken sollte. Wenn denn die Stefaniaks und Hacks aus der 1.Liga nicht zu bekommen sind (aus welchen Gründen auch immer) sollte man sich da ruhig auch in Liga 3 umgucken. Rostock wird wohl kaum mehr aufsteigen und mit 1 Jahr Restlaufzeit dürfte er auch nicht allzu teuer sein.
https://www.transfermarkt.de/merveille-b…/spieler/196843

Beiträge: 11 800

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 004

Montag, 1.04.2019, 12:53

Dann gerne auch den Hilsner, den halte ich fast für noch stärker.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 505

Dabei seit: 29.10.2016

Wohnort: Dortmund

Beruf: selbstständiger Kaufmann

  • Nachricht senden

2 005

Mittwoch, 3.04.2019, 17:39

oder eine Rückholaktion, macht beim BVB eine sehr gute Figur:
Emre Aydinel

2 006

Donnerstag, 4.04.2019, 15:38

Wobei "Rückholaktion" ja etwas hinkt, da er ja anscheinend nie in Bielefeld gespielt hat sondern nur dort geboren ist. Aber in 21 Speielen 17 Tore und 7 Assists in der A-Jugend -BL sind auch schon `ne Ansage. Den werden wir sehr sicher recht bald irgendwo im Profi-Fussball sehen.