Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 346

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

21

Samstag, 28.04.2018, 23:08

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Trotzdem liegt Richie nicht ganz falsch. Es dürfte klar sein, dass Brunner als Stammspieler auf der RV-Position geholt wurde, Özkan wäre damit Backup. Außerdem hat sich gestern ja gezeigt, dass auch Weihrauch mit im Rennen für die Position ist. Und durch die blöde Situation, dass unsere A-Jugend abgestiegen ist und die U23 zurückgezogen wird, besteht keinerlei Möglichkeit, dem Spieler einigermaßen hochklassige Spielpraxis zu verschaffen, die aber so ein junger Spieler unbedingt benötigt, um zum Talent auch die notwendige Sicherheit und Abgeklärtheit zu bekommen. Ohne Erfahrungen, die man nur in der Praxis gewinnen kann, geht es halt nicht. Und da bliebe dann halt wirklich nur ein Leihgeschäft
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

22

Samstag, 28.04.2018, 23:21

Und woher nehmt ihr die Gewissheit, dass z.B. Özkan bei einem Drittligisten regelmäßig spielen würde? Da hätte er mit Sicherheit auch einen gestandenen Konkurrenten auf seiner Position.
Sorry, aber dieses "der Junge ist gut, reicht aber noch nicht ganz, ausleihen, da wird er dann spielen und den nächsten Schritt machen" ist doch reines Klischee- oder Wunsch-Denken. Es gibt sicher genug Beispiele wo das so funktioniert hat, aber mindestens genauso viele, wo es nicht funktioniert hat.
Ich bin froh, dass wir offensichtlich einen Trainer haben, der solchen jungen Spielern bevorzugt hier diesen nächsten Schritt ermöglichen will.
Außerdem hat Özkan für 3 Jahre unterschrieben. Wenn er im ersten Jahr nicht den erhofften Schritt machen sollte, könnte man ihn immer noch ausleihen. Habt doch einfach mal etwas mehr Geduld. Saibene scheint sie jedenfalls zu haben.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 11 753

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 29.04.2018, 10:56

Und woher nehmt ihr die Gewissheit, dass z.B. Özkan bei einem Drittligisten regelmäßig spielen würde? Da hätte er mit Sicherheit auch einen gestandenen Konkurrenten auf seiner Position.
Sorry, aber dieses "der Junge ist gut, reicht aber noch nicht ganz, ausleihen, da wird er dann spielen und den nächsten Schritt machen" ist doch reines Klischee- oder Wunsch-Denken. Es gibt sicher genug Beispiele wo das so funktioniert hat, aber mindestens genauso viele, wo es nicht funktioniert hat.
Ich bin froh, dass wir offensichtlich einen Trainer haben, der solchen jungen Spielern bevorzugt hier diesen nächsten Schritt ermöglichen will.
Außerdem hat Özkan für 3 Jahre unterschrieben. Wenn er im ersten Jahr nicht den erhofften Schritt machen sollte, könnte man ihn immer noch ausleihen. Habt doch einfach mal etwas mehr Geduld. Saibene scheint sie jedenfalls zu haben.
Ich würde Dir zustimmen, wenn wir über ein oder zwei Spieler in dem Alter reden würden. DEr Kader für die kommende Saison besteht aber zu einem guten Drittel aus Spielern zwischen 18 und 21. Das ist ja auch okay, aber dann muss ich die Gewissheit haben, dass ich den Spieler auch mit relativ geringem Qualitätsverlust reinwerfen kann.

Wenn man die 45 Minuten gesehen hat, dann war dpoch sehr deutlich, dass Özkan im Vergleich zu Weigelt, Massimo oder Staude noch einiges zur Zweitligaqualität fehlt. Für ihn wäre derzeit Training bei den Profis und spielen bei den Amateuren eine gute Sache. Nur leider gibt es die Amateure nächstes Jahr nicht mehr.

Aus meiner Sicht ist deshalb eine echte Weiterentwicklung auf Bank oder Tribüne genauso wenig wahrscheinlich, wie ein Stammplatz bei einem Leihgeschäft. Das ist eine blöde Situation.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

24

Sonntag, 29.04.2018, 11:48

Also ich fand Can in seinen ersten 45 Minuten 2. Liga gar nicht so schlecht, immerhin musste er auch gegen Osawe verteidigen. Das war schon eine besondere Aufgabe und kann einfach nicht fehlerfrei klappen, zumal er wohl gerade ausnahmsweise mal eine gute Phase hat. Ein Urteil über seine Leistungsfähigkeit kann ich mir nach einer Halbzeit definitiv noch nicht machen.

Wenn der Trainer ihm einen Vertrag geben wollte, dann sollte das auch schon so seine Gründe haben. Und das er als Ersatz für Brunner dasteht ist ja klar, vielleicht aber soll er auch die A-Jugend mit den anderen, jungen Vertragsspielern wieder zum Aufstieg führen?
aufstehen

25

Sonntag, 29.04.2018, 11:57

Weigelt hat auch schon 2 Gegentore maßgeblich mitverschuldet. So what? Die Jungs müssen lernen und im Moment haben sie die Gelegenheit dazu. Danach wird man weitersehen.

26

Sonntag, 29.04.2018, 12:17

Reicht noch nicht - ausleihen - Punkt.
Bemerkenswert, dass es hier Experten gibt, die einen Spieler nur 45 Minuten spielen sehen müssen, um solch ein fundiertes Urteil fällen zu können. :respekt:

27

Sonntag, 29.04.2018, 12:53

Sehe ich wie Fritz Brause. Aus meiner Sicht war das nicht repräsentativ. Irgendwann in der 1. Halbzeit muss er sich ja verletzt haben. Und gegen einen Osawe in der Form hat glaube ich jeder Außenverteidiger in der 2. Liga seine liebe Mühe und Not. Da hätte auch Dick vermutlich ein ums andere Mal nur die Hacken gesehen oder hätte zu Fouls greifen müssen. Also abwarten.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

28

Sonntag, 29.04.2018, 16:12

Er hatte links Weigelt und vor ihm Massimo in seiner direkten Umgebung. Das war für das erste Spiel von Beginn an auch relativ undankbar. Da kann ein erfahrener Spieler viel mehr helfen. In der Tat sah das insgesamt noch etwas für zu leicht befunden aus und der Wechsel auf Weihrauch war nachvollziehbar. Aber es war dennoch richtig, ihn mal rein zu werfen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

29

Sonntag, 29.04.2018, 18:00

Ich habe ihn gar nicht so schlecht gesehen. Wenn ich nichts verpasst habe, hatte er eigentlich nur eine Szene, in der er wirklich schlecht aussah und einfach keinen Zugriff hatte. Dafür hatte er offensiv zwei, drei Szenen, in denen man erkennen konnte, dass da durchaus Talent vorhanden ist. Also einfach mal abwarten und ihn langsam aufbauen. Ich denke schon, dass das Potential vorhanden ist...

Beiträge: 326

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

30

Montag, 30.04.2018, 07:44

Unglaublich. Hier macht ein 18-jähriger Rechtsverteidiger sein erstes Zweitligaspiel. Gegen den schnellsten Linksaußen der Liga, neben einem 20-jährigen im 4. Startelfeinsatz und hinter einem 17-jährigen.

Dieser 18-jährige Rechtsverteidiger lässt sich einmal überlaufen (vom schnellsten Linksaußen der Liga) und es fällt ein Gegentor.

Meinung einiger Fans: Verleihen, nicht gut genug!

Es ist wirklich zum Haare raufen. Özkan hat unter diesen Vorzeichen ein wirklich anständiges Debut gegeben und ich hätte keinerlei Bedenken ihn zu behalten und als Nummer 2 zu etablieren.

Ich wage mich sogar so weit vor, dass ein Florian Dick gegen einen Osawe garantiert nicht besser ausgesehen hätte. Das war nämlich genau die Art von Gegenspieler, bei dem mir bei Dick immer Angst und Bange wird. Ein blitzschneller Mann, der ständig mit Bällen in die Tiefe gesucht wird.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 2 768

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

31

Montag, 30.04.2018, 07:56

Also ich habe auch einen positiven Gesamteindruck von ihm bekommen. In der einen Szene in der er überlaufen wurde, wäre dick noch chancenloser gewesen. Nach vorne habe ich einige gute Ansätze gesehen und für eine nachhaltige Beurteilung kann ein Spiel ohnehin nicht herhalten.

32

Montag, 30.04.2018, 10:34

Ich habe mir jetzt mehrfach die Aktionen von ihm angeschaut.
So um die 30. Spielminute fasste er sich mehrfach an den Oberschenkel.
Vielleicht hat er ja eine minimale Verletzung erlitten?
So richtig rund waren seine Bewegungen danach nicht mehr.

Ich traue ihm schon zu hier den Sprung in den festen Kader zu packen.
Jeff hat ein Händchen für junge Spieler und wird ihn weiter aufbauen.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 4 924

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

33

Montag, 30.04.2018, 13:52

Ich habe mir jetzt mehrfach die Aktionen von ihm angeschaut. So um die 30. Spielminute fasste er sich mehrfach an den Oberschenkel. Vielleicht hat er ja eine minimale Verletzung erlitten?
So richtig rund waren seine Bewegungen danach nicht mehr.

Er ist doch auch wegen der Verletzung ausgewechselt worden:
"Wegen einer Wadenblessur blieb Özkan in der Pause in der Kabine."


Özkan hat unter diesen Vorzeichen ein wirklich anständiges Debut gegeben und ich hätte keinerlei Bedenken ihn zu behalten und als Nummer 2 zu etablieren.

Danke. Sehe ich genauso! Auch der kicker hat ihm eine respektable 3.5 als Note gegeben, besser als Weigelt (4).

Beiträge: 750

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

34

Montag, 30.04.2018, 21:38

Wie geschrieben, mutiges/ gutes Debüt von Özkan. Leider musste er zur Pause wegen Verletzung raus. Konnte man gut sehen, dass er etwa ab Minute 30 nicht mehr rund lief.
:arminia:

35

Dienstag, 1.05.2018, 11:39

Er ist doch auch wegen der Verletzung ausgewechselt worden:
"Wegen einer Wadenblessur blieb Özkan in der Pause in der Kabine."


Das habe ich wohl überlesen. Wieder 20 Minuten mit Videoanalyse verschenkt. . .
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

36

Sonntag, 15.07.2018, 20:31

Mein Bauchgefühl sagt mir irgendwie, dass wir noch in der Hinrunde das 18 jährige Duo Özkan und Massimo in der Startelf sehen werden. Und das ohne eine Verletzung oder Sperre.
Das ist natürlich nur so dahin orakelt aber vor allem in der Vorwärtsbewegung gefällt er mir sehr gut und ich glaube, dass Jeff ein großer Fan von ihm ist.

37

Sonntag, 15.07.2018, 20:44

Ich sehe ihn eher kritisch.
Vielleicht muss er sich noch an das höhere Tempo gewöhnen und/oder ihm fehlt noch die notwendige Spritzigkeit. Mir ist aber halt aufgefallen, dass er oft einfach zu spät ist, seine Gegenspieler ihm zu oft und zu leicht davonlaufen. In einem der Testspiele wäre er wegen 2 Fouls, mit denen er sich nur noch zu helfen wusste, sogar fast vom Platz geflogen. Da fehlt mMn noch einiges.
Zudem hat mir Brunner heute recht gut gefallen. Wirkt sehr abgezockt, schafft es unter Bedrängnis sichere Pässe zu spielen. Dazu gute Einwürfe und Flanken. Brunner könnte ein echtes Schnäppchen gewesen sein. Ich sehe Özkan derzeit nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihm.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

38

Sonntag, 15.07.2018, 20:55

Auch dem Urteil über Özkan kann ich teilweise zustimmen, natürlich ist Brunner ganz klar die Nummer 1 als Rechtsverteidiger. Allerdings sollte man von Can nicht allzuviel erwarten, schließlich kommt er gerade aus der A-Jugend. Ähnliches gilt übrigens auch für die jungen Massimo und Siya.
aufstehen