Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 20.06.2018, 09:29

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn massimo Vollgas gibt die nächste Saison ist er stammspieler...

Vlt wirbelt er die 2 Liga so richtig durch... unwahrscheinlich ist es nicht

Das er ein Trainingslager spendiert bekommt ist gut...

Owusu macht ja auch kein Urlaub
Lass ma' über Haie reden

122

Mittwoch, 20.06.2018, 11:39

Ist auch irgendwie neu, oder? Dass ein Spielerberater seine Schäfchen zum gemeinsamen Wellnesurlaub, äääh Trainingslager antraben lässt. Da zieht der bestimmt noch für die ein oder andere PR Maßnahme Kohle für ab... :whistling:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

123

Mittwoch, 20.06.2018, 12:40

Hab' ich ebenfalls noch nie was von gehört. Wundert mich auch, das die jeweiligen Clubs das durchwinken, Stichwort Verletzungen, Versicherungsschutz etc... Das fällt ja nun nicht gerade unter Privatvergnügen des Spielers im Urlaub.

Na ja, der VfB wird wissen was er tut.
Von mir aus. Meinetwegen.

124

Mittwoch, 20.06.2018, 17:00

Massimo hat gefälligst nur dann zu trainieren, wenn Arminia in die Saison startet. Dieses Ar... von Wittmann überspannt mal wieder den Bogen..

125

Mittwoch, 20.06.2018, 18:02

Merkwürdige Ansichten hier von dem Individuum Mensch als Fußballer. Möglicherweise ist er ja überhaupt kein Sklave eines Vereins rund um die Uhr sondern hat nur einen Arbeitsvertrag unterschrieben? Möglicherweise hat Massimo es sogar selbst nach Rücksprache mit dem Zrainer entschieden welche Aktivitäten er in seiner Freizeit unternimmt?

Mich würde mal interessieren wer sich hier von seinem Arbeitgeber vorschreiben lassen würde was er im Urlaub zu tun oder zu lassen hätte? Da ist schon der der Laufplan für den Urlaub ein verdammt großer Eingriff in den persönliche Freiraum der Spieler. Der wird höchstwahrscheinlich auch nur umgesetzt um die körperlichen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz in der Saison sicherzustellen.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 688

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 20.06.2018, 18:11

Merkwürdige Ansichten hier von dem Individuum Mensch als Fußballer. Möglicherweise ist er ja überhaupt kein Sklave eines Vereins rund um die Uhr sondern hat nur einen Arbeitsvertrag unterschrieben? Möglicherweise hat Massimo es sogar selbst nach Rücksprache mit dem Zrainer entschieden welche Aktivitäten er in seiner Freizeit unternimmt?

Mich würde mal interessieren wer sich hier von seinem Arbeitgeber vorschreiben lassen würde was er im Urlaub zu tun oder zu lassen hätte? Da ist schon der der Laufplan für den Urlaub ein verdammt großer Eingriff in den persönliche Freiraum der Spieler. Der wird höchstwahrscheinlich auch nur umgesetzt um die körperlichen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz in der Saison sicherzustellen.
Was passiert wenn er sich schwerwiegend verletzt. ?( Sollte solche Trainingseinheiten von Saibene abgesegnet sein ist alles gut. :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anton« (20.06.2018, 18:16)


127

Mittwoch, 20.06.2018, 18:20

Dann ist das ein Freizeitunfall und Arminia zählt sechs Wochen lang das Gehalt bis die Kasse übernimmt...
Er hat einfach einen Arbeitsvertrag! Und solange er zu allein Terminen kommt darf er in seiner Freizeit machen was er will. Da ist es mir lieber er trainiert, als wenn er wie andere 17 jährige säuft wie ein Loch

128

Mittwoch, 20.06.2018, 18:25

^Dem ist nicht viel mehr hinzuzufügen, bis auf den Hinweis das er sich auch mit Saibenes Erlaubnis oder auch beim Füße waschen im Waschbecken verletzten könnte. Gell, Morike? :whistling:
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 483

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 20.06.2018, 19:07

Finde das auch komisch, will es aber nicht pauschal verurteilen. Ein anderer Aspekt, der mir noch in den Sinn kam: Das könnte auch zu Ungleichgewichten im Mannschaftsgefüge führen, wenn auf einmal eine Fraktion ganz tolle Berater hat, die irgendwelche Zusatzdinge organisieren und andere wiederum bei sowas nicht mitmachen können.

Beiträge: 9 285

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 20.06.2018, 19:19

Massimo trainiert einhundertprozentig mit Genehmigung des Vereins. Insofern ist das kein Problem. Das hätten wir erst, wenn er sich verletzt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 688

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 20.06.2018, 19:47

7jeder Fussballprofi bekommt in der Sommerpause einen persönlichen Trainingsplan mit in den Urlaub.Ob er er denn alleine absolviert oder In der Gruppe ist doch egal.Ich finde so eine Trainingsgruppe klingt ganz gut.Spricht aus meiner Sicht eindeutig für Massimo

Beiträge: 688

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 20.06.2018, 19:59

^Dem ist nicht viel mehr hinzuzufügen, bis auf den Hinweis das er sich auch mit Saibenes Erlaubnis oder auch beim Füße waschen im Waschbecken verletzten könnte. Gell, Morike? :whistling:
Wie schon so oft erwähnt du bist und bleibst der schlauste in diesem Forum.....Hut ab. :Hail:

133

Mittwoch, 20.06.2018, 21:04

^Dem ist nicht viel mehr hinzuzufügen, bis auf den Hinweis das er sich auch mit Saibenes Erlaubnis oder auch beim Füße waschen im Waschbecken verletzten könnte. Gell, Morike? :whistling:
Wie schon so oft erwähnt du bist und bleibst der schlauste in diesem Forum.....Hut ab. :Hail:

Und wenn Du wüsstest wie bescheiden ich trotzdem geblieben bin. ;) Sorry, ich wollte Dich bestimmt nicht persönlich angreifen. :Hail:
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 688

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 20.06.2018, 21:13

^Dem ist nicht viel mehr hinzuzufügen, bis auf den Hinweis das er sich auch mit Saibenes Erlaubnis oder auch beim Füße waschen im Waschbecken verletzten könnte. Gell, Morike? :whistling:
Wie schon so oft erwähnt du bist und bleibst der schlauste in diesem Forum.....Hut ab. :Hail:

Und wenn Du wüsstest wie bescheiden ich trotzdem geblieben bin. ;) Sorry, ich wollte Dich bestimmt nicht persönlich angreifen. :Hail:
Alles gut :bier:

135

Mittwoch, 20.06.2018, 21:41

Wie kann man die Sommerpause nur dafür nutzen um sich für die nächste Saison vorzubereiten :mad: nicht das der Junge sich nächste Saison dann noch erdreistet gute Leistungen zu bringen und Tore zu schießen! :mad: :mad: :mad:

Beiträge: 3 410

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 20.06.2018, 21:54

Na ja, auch Urlaub hat ja nun einen tieferen Sinn. So eine Saison ist extrem schlauchend, und da ist es nun mal sehr wichtig, auch mal auszuspannen und die Akkus wieder aufzuladen. Wenn man da nicht die richtige Balance findet, kann das zu Leistungseinbrüchen während der Saison führen. Haben wir ja gerade vergangene Saison bei Fabi gesehen, der die Sommerpause durchgeackert hat und dann nach starkem Saisonbeginn plötzlich in ein längeres Tief gefallen ist.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 688

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 20.06.2018, 22:09

Na ja, auch Urlaub hat ja nun einen tieferen Sinn. So eine Saison ist extrem schlauchend, und da ist es nun mal sehr wichtig, auch mal auszuspannen und die Akkus wieder aufzuladen. Wenn man da nicht die richtige Balance findet, kann das zu Leistungseinbrüchen während der Saison führen. Haben wir ja gerade vergangene Saison bei Fabi gesehen, der die Sommerpause durchgeackert hat und dann nach starkem Saisonbeginn plötzlich in ein längeres Tief gefallen ist.
Zu diesem Beitrag gibt es nichts hinzuzufügen. :arminia:

Beiträge: 9 285

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 20.06.2018, 22:37

Doch.
Denn die Saison war am 13. Mai zu Ende. Das sind knapp sechs Wochen Zeit die Seele baumeln zu lassen. Allemal ausreichend, wenn man mal bedenkt, dass wir in den letzten Jahren manches Mal deutlich weniger Urlaubszeit hatten.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

139

Mittwoch, 20.06.2018, 22:40

Massimo wird dann ab dem 5. Spieltag bestimmt total "überspielt" sein. :P
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 3 410

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 20.06.2018, 22:45

Doch.
Denn die Saison war am 13. Mai zu Ende. Das sind knapp sechs Wochen Zeit die Seele baumeln zu lassen.
Stimmt so auch nicht, am 17. Mai war noch das letzte Freundschaftsspiel in Lemgo. :hi: Schon mal knapp eine Woche weniger freie Zeit! Und aus der Meldung geht ja auch nicht hervor, ab wann diese spezielle Trainingsmaßnahme denn nun läuft.

Im übrigen wollte ich auch nur generell und ganz losgelöst von diesem speziellen Fall einmal darauf hinweisen, dass gerade im Leistungssport auch Phasen der Regeneration dringend notwendig sind.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Ähnliche Themen