Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5.07.2017, 16:50

Alles zu Nils Quaschner

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Auf eine erfolgreiche Zeit bei Arminia.
Für immer Arminia!

Beiträge: 2 730

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5.07.2017, 17:06

Da habt ihr eure ominöse Nr. 18 ^^

Herzlich willkommen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 685

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5.07.2017, 17:16

Habemus 18.

4

Mittwoch, 5.07.2017, 17:19

Na Super 18b, für mehr hat's nicht gereicht scherz Nils 2, kannst ja.nix für. Willkommen im besten club deiner Laufbahn und Strafe uns lügen
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

5

Donnerstag, 6.07.2017, 19:47

Da hier ja schon spekuliert wurde, ob er auf LA spielen kann.

Laut 2 VFL-Fans ist er ein reiner Mittelstürmer und hat auf LA rein gar nichts zu suchen!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

6

Donnerstag, 6.07.2017, 23:03

Ich hab von VfL-Fans folgendes gehört: Er soll ein guter, solider 2.Liga-Spieler sein. Kein Top-Spieler, aber auch keiner der groß abfällt, schlimme Böcke verursacht usw. Dazu hat er halt den Vorteil mehrere Positionen vorne spielen zu können. Insgesamt wars beim VfL wohl so, dass sich im Vorfeld einige Fans Riesenhoffnungen gemacht haben, weil ein Spieler von RBL ja richtig was können muss und gleich voll einschlagen sollte usw. Für ein 2.Liga-Team im unteren Mittelfeld oder Abstiegskampf soll er aber wohl trotzdem eine gute, sinnvolle Verpflichtung sein.

Beiträge: 9 020

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10.08.2017, 14:12

Quatschner hat Knie vorm Pokal,auch hier gilt es mal ein Auce drauf zu werfen Ein Glück das Brandy wieder fit ist. ;)
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 9 020

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11.08.2017, 11:31

Laut NW von heute muss Nils drei Wochen Pause mit seinen Knieproblemen machen.
Block4unterderUhrseit1966

9

Dienstag, 19.12.2017, 17:32

Lt. Arminia - Homepage:

Arminia Bielefeld muss für längere Zeit auf Offensivspieler Nils Quaschner verzichten.
Der 23-Jährige wurde am heutigen Dienstag (...) am Knorpel des linken Kniegelenks operiert. Quaschner wird dem DSC damit mehrere Monate lang nicht zur Verfügung stehen.


http://www.arminia-bielefeld.de/2017/12/…-knie-operiert/

10

Dienstag, 19.12.2017, 17:35

Sporar weg, Quaschner wird auch keine Alternative mehr sein. Hoffen wir, dass Nöthe wieder schnell in die Spur kommt. Etwas Entlastung für Klos und Voglsammer wäre schon gut.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 1 166

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 19.12.2017, 23:34

Dann läuft in 6 Wochen die Lohnfortzahlung durch die Krankenkasse und bis zum Saisonende wird EIN KADERPLATZ FREI!!!!!!!!!

Ob Nils nach Knieoperation wieder fit wird??? Daumen drücken! Knorpelschaden hört sich nicht gut an.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

12

Mittwoch, 20.12.2017, 16:27

Gute Besserung!!

... auch wenn ich diesen Transfer bis heute noch immer nicht verstehe...

Beiträge: 11 706

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20.12.2017, 17:30

Erklärt vielleicht die wenigen Einsatzzeiten...
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 2 185

Dabei seit: 3.09.2004

Wohnort: BI,nunHattingen

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21.12.2017, 11:09

Wird bei einem Wechsel nicht auch immer eine Medizinsche Untersuchung gemacht? So ein Knorpelschaden kommt ja nicht über Nacht...? ?(
* verhasst - verdammt - vergöttert *

Alter: 44 Jahre
Fan von Arminia: 44 Jahre, Mitgliedsnummer: 2521 BaB-Anleihe gez: hab ich - wieviel ich wieder bekomme? ?€

DSC Arminia Bielefeld & RCD Mallorca - I love it...
( zwei Vereine -ein Problem: Insolvenz )

24 Stunden am Tag,365 Tage im Jahr weht im Ruhrpott die SWB-Fahne :D

Twitter: @andrefuhrmann1

15

Donnerstag, 21.12.2017, 13:37

Natürlich wird beim Medi-Check auch der Zustand des Bewegungsapparats ins Auge genommen.
Die Frage ist nur in welcher Tiefe, sprich schiebt man den Spieler ins MRT bei bekannten Problemen am Knie oder nicht?Aber selbst das ist keine Garantie dafür, dass die Verletzung erkannt wird. Es gibt genug Ärzte die kleinere Dinge übersehen können.

In Köln scheint man die Checks jedoch z. B. sehr genau zu nehmen, siehe Hosiner und seiner Krebserkrankung oder Felipe Santana mit dem vorher nicht diagnostizierten Muskelfaserriss.

Von der Liga gibt es auch vorgegebene Untersuchungen.

16

Freitag, 22.12.2017, 12:13

So einen Knorpelschaden kann man nur richtig beurteilen, wenn man sich als Arzt das Knie von innen anschaut.
Ein MRT zeigt da nicht wirklich was.

wenn aber ein Knorpelschaden bekannt ist, oder vieles darauf hindeutet, muss ich die medizinische Abteilung in die Pflicht nehmen!
Mit modernen Trainingsmethoden kann man eine OP heutzutage weit rausschieben.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 1 853

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23.03.2018, 08:28

Nils Quaschner spricht über seine Verletzung und die daraus resultierende "unglückliche Saison":


http://www.nw.de/sport/dsc_arminia_biele…m-Comeback.html
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

18

Freitag, 23.03.2018, 10:17

OP kurz vor Weihnachten, seit Mitte März wieder im Aufbautraining. Also ich bin da skeptisch ob er von der Athletik her bis 25. Juni schon wieder bei 100% im linken Bein ist, auf dem Foto ist ja nicht mehr viel dran am Knochen für einen Profikicker. Es sind gerade mal noch 3 Monate bis Ende Juni... Vielleicht sollte sich der Nils nicht so sehr selber unter Druck setzen? Weil wenn es zu schnell geht drohen schlimmstenfalls neue Schäden im Knie, bzw. bei muskulären Disbalancen auch schon mal so Sachen wie Adduktorenprobleme, Beckenschiefstände, Schambeinentzündungen und was es noch für ulkige Geschichten gibt. Dann lieber etwas "ruhiger" aufbauen, denn im Zweifel verstärken sich Knochen, Knorpel und Sehnen sich nicht so schnell wie Muskeln nachwachsen können.

19

Freitag, 23.03.2018, 12:37

Dann ist unser Sturm-Quartett ja bald wieder komplett:
Quaschi, Staudi, Olchi und Leo :thumbsup:

Woraus setzt sich "Olchi" zusammen? ?( Wer oder was ist das? :S
Ich kenne die Olchis, als Kinderbuch :spring:
oder aber
όχι (ochi) als das Griechische Wort für Nein 8o
Ganz so schlimm finde ich unseren Sturm aber nicht, dass ich den Verneinen muss :sorry:
:help:
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FDS Armine« (23.03.2018, 12:42)


Beiträge: 2 570

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

20

Freitag, 23.03.2018, 12:56

Olchi ist der Spitzname von Patrick Weihrauch, er kommt aus Olching! ;-)

:arminia:

Ähnliche Themen