Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

761

Mittwoch, 21.02.2018, 16:24

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Im Westfalen Blatt hat Arabi gesagt, dass man wohl schon bald mit Saibene über eine Vertragsverlängerung sprechen will. Man darf gespannt sein, ob er sich drauf einlässt. Wird vielleicht auch davon abhängen, ob das Bündnis wirklich höhere Ziele verfolgt.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

762

Mittwoch, 21.02.2018, 16:35

Mit Sicherheit wird es davon abhängen, denn der Chef wird nicht auf ewig Abstiegskampf 2. Liga trainieren wollen, soviel scheint klar.

Und mal gucken, wer dann sonst noch so anklopft und unseren Jeff gern haben möchte.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

763

Mittwoch, 21.02.2018, 18:33

...
Glatte 1,5 jetzt.

Was ist das in einem Arbeitszeugnis?

Stets zu unserer guten oder besten Zufriedenheit? :rolleyes:
Wenn ich mich nicht irre, dann kann man pro Begegnung maximal 3 Punkte erzielen. Somit hat Saibene hier aktuell einen Erfüllungsgrad von 50%. Da soll sich jeder selber ausdenken, in welcher Form so etwas in einem Arbeitszeugnis gewürdigt wird.

Nennen wir es mal wohlwollend "ausbaufähig". :thumbup:
34 x 1,5 = 51

Das mag noch ausbaufähig sein, aber wann sind wir zum letzten Mal jenseits der 50 Punkte gewesen?
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 7 038

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

764

Donnerstag, 22.02.2018, 09:40

...
Glatte 1,5 jetzt.

Was ist das in einem Arbeitszeugnis?

Stets zu unserer guten oder besten Zufriedenheit? :rolleyes:
Wenn ich mich nicht irre, dann kann man pro Begegnung maximal 3 Punkte erzielen. Somit hat Saibene hier aktuell einen Erfüllungsgrad von 50%. Da soll sich jeder selber ausdenken, in welcher Form so etwas in einem Arbeitszeugnis gewürdigt wird.

Nennen wir es mal wohlwollend "ausbaufähig". :thumbup:
34 x 1,5 = 51

Das mag noch ausbaufähig sein, aber wann sind wir zum letzten Mal jenseits der 50 Punkte gewesen?
2. Liga Saison 03/04 56P. / Platz 2

Das ist gefühlt ein halbes Jahrhundert her! :huh:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

765

Donnerstag, 1.03.2018, 14:56

Laut Bild würde Saibene übrigens gerne bei Arminia verlängern und wartet nur drauf, dass Arabi zum Gespräch lädt.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

766

Donnerstag, 1.03.2018, 15:27

Und das kommuniziert er über die Bild-Zeitung?
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

767

Donnerstag, 1.03.2018, 15:32

https://m.bild.de/sport/fussball/arminia-bielefeld/wann-verlaengern-mit-jeff-saibene-54954282.bildMobile.html
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 12

Dabei seit: 18.03.2017

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

768

Samstag, 3.03.2018, 11:03

Laut der Bild ist Bayern an Streich interessiert. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass dieser tatsächlich im Sommer wechseln sollte, wäre Jeff mit Sicherheit ein Kandidat bei Freiburg

769

Samstag, 3.03.2018, 11:43

Streich bei Bayern - das kann nur ein Ablenkungsmanöver sein, das passt ja mal so gar nicht.

Ich würde eher auf Hamburg und Köln tippen, wenn es um Abwerbeversuche für unseren Chef geht. Da gibts immerhin große Kinos... :D

770

Sonntag, 4.03.2018, 10:08

Nichtmal 24h später eine komplett neue Situation. Erste richtige Bewährungsprobe für Jeff im Zusammenhang mit unzufriedenen und/oder ausrangierten Spielern.

1. Sporar - konnte man noch vorbehaltlos mitgehen.
2. Tex - ebenso, da unterirdische Leistungen.
3. Hemlein - mit Abstrichen auch, obwohl auch er sich nichts zuschulden hat kommen lassen.
4. Salger - einfach unverständlich. Was ist vorgefallen?
5. Nöthe - warum wird der nicht besser integriert?
6. Klos - zu guter letzt die „heilige Kuh“ und Mister Arminia!

6 Spieler sind bei dem kleinen Kader wohl etwas viel, oder?

Bitte die Vertragsverlängerung erstmal auf Eis legen bis die Vorfälle intern sauber aufgearbeitet wurden. Nicht, dass wir jetzt verlängern und in 4 Wochen einen neuen Coach brauchen.

Es geht um Arminia - nur um Arminia! Ich erwarte von allen Beteiligten professionelle Einstellung.

Spieler, Arabi, Saibene: Reißt euch zusammen!!

771

Sonntag, 4.03.2018, 13:39

Top pragmatiker
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

772

Sonntag, 4.03.2018, 15:36

Der heutige Punktgewinn war wichtig. Der Trainer hat eine unpopuläre Maßnahme getroffen - und das Team nach einem 0:2 noch 2:2 gespielt. Die Moral der Truppe ist in Ordnung! Die 2. Liga ist eng, viele Spiele auf Messers Schneide. Dennoch: der Abstiegskampf 2018 wird ohne Arminia ausgetragen, dabei bleibe ich. Saibene hat unser Vertrauen verdient, die Ruhe und Geschlossenheit der letzten Monate hat uns in eine recht komfortable Position gebracht. Wir sollten keine unnötigen Fässer aufmachen und Entscheidungen von Verantwortlichen auch mal akzeptieren.
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

773

Sonntag, 4.03.2018, 15:37

Nichtmal 24h später eine komplett neue Situation. Erste richtige Bewährungsprobe für Jeff im Zusammenhang mit unzufriedenen und/oder ausrangierten Spielern.

1. Sporar - konnte man noch vorbehaltlos mitgehen.
2. Tex - ebenso, da unterirdische Leistungen.
3. Hemlein - mit Abstrichen auch, obwohl auch er sich nichts zuschulden hat kommen lassen.
4. Salger - einfach unverständlich. Was ist vorgefallen?
5. Nöthe - warum wird der nicht besser integriert?
6. Klos - zu guter letzt die „heilige Kuh“ und Mister Arminia!

6 Spieler sind bei dem kleinen Kader wohl etwas viel, oder?

Bitte die Vertragsverlängerung erstmal auf Eis legen bis die Vorfälle intern sauber aufgearbeitet wurden. Nicht, dass wir jetzt verlängern und in 4 Wochen einen neuen Coach brauchen.

Es geht um Arminia - nur um Arminia! Ich erwarte von allen Beteiligten professionelle Einstellung.

Spieler, Arabi, Saibene: Reißt euch zusammen!!


Da sind wir uns mal uneingeschränkt einig! :arminia: :help:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

774

Sonntag, 4.03.2018, 15:38

Zitat

Warum welche Spieler von Club bzw. von Coach abgemahnt und ausgeschlossen werden, kann uns ja egal sein. Fakt ist das Jeff diese Maßnahmen sicher niemals aus Spaß an der Freude macht, es ist unter anderem auch sein Job der am Erfolg hängt .... * Die Mannschaft steh über allem * das sind und waren Jeffs Worte und das muss auch so sein. Eine gewisse Ordnung muss in jedem Verein sein, sonst endet das im Desaster. Das wir Fans manchmal solche Entscheidungen nicht verstehen können ist verständlich, wir sehen ja nun mal nicht hinter die Kulissen. Aber unser Trainer weiß schon was er macht, da sollten wir durchaus Vertrauen in ihn haben .... Euer Admi Marcel


Vom Facebookprofil von J. S.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 2 454

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

775

Sonntag, 4.03.2018, 15:43

Der heutige Punktgewinn war wichtig. Der Trainer hat eine unpopuläre Maßnahme getroffen - und das Team nach einem 0:2 noch 2:2 gespielt. Die Moral der Truppe ist in Ordnung! Die 2. Liga ist eng, viele Spiele auf Messers Schneide. Dennoch: der Abstiegskampf 2018 wird ohne Arminia ausgetragen, dabei bleibe ich. Saibene hat unser Vertrauen verdient, die Ruhe und Geschlossenheit der letzten Monate hat uns in eine recht komfortable Position gebracht. Wir sollten keine unnötigen Fässer aufmachen und Entscheidungen von Verantwortlichen auch mal akzeptieren.


Bin auf Deine Meinung in vier Wochen gespannt.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

776

Sonntag, 4.03.2018, 16:14

Tolle Reaktion Sprotte. Wie es aussieht kannst du der Realität nicht ins Auge sehen. Ein verlorenes Spiel nach der Winterpause! Klar. Bei Arminia ist alles möglich. Aber mann muss sich auch nicht permanent in die Hosen Kacken.
Wir spielen in dieser Saison ein stabiles System, in dem wir über die läuferische Qualität in Spiel kommen. Klar machen wir auch Fehler. Aber die Laufstärke nehmen wir bei jedem Spiel als Trumpf mit in die Begegnung. Daher werden wir auch mit dem Abstieg nichts mehr zu tun bekommen. Wenn doch kannst du dich hier gerne als konkurrenzloser Fußballkenner profilieren.

777

Sonntag, 4.03.2018, 16:42

Also ich halte dieses System für alles, aber nicht für stabil!
Wir haben eine sehr gute Punkteausbeute, es waren überragende (St Pauli), desaströse (Duisburg, Dresden, ...), glückliche (Union, Heidenheim) und auch unglückliche Spiele dabei. Wir hatten hervorragende und katastrophale Böcke in Abwehr und Sturm.

Unterm Strich ist es bisher eine riesen Achterbahnfahrt mit einem erfreulich positiven Zwischenergebnis. Von stabilen und konstanten Leistungen sind wir aber noch Meilen entfernt, insbesondere wenn es jetzt auch noch Personalroulette gibt.

778

Sonntag, 4.03.2018, 16:47

Nichtsdestotrotz kommen wir in jedem Spiel in die Situation Punkten zu können. So tolle Spieler haben wir nicht. Ähnlich wie Meier vor ein paar Jahren, macht Saibenne aus dem was da ist, das beste. Personalrotation? Ein Wechsel im Vergleich zur Vorwoche. Krasse Rotation...
Saibenne der alte Querkopf...
Achterbahnfahrt? Wir stehen von Beginn an immer deutlich überm Strich.

Beiträge: 1 831

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

779

Sonntag, 4.03.2018, 16:47

Noch ist der Vertrag mit dem Trainer nicht verlängert und selbst wenn, erstmal sehen ob Saibene die nächste Saison übersteht.
Fabian hat Vertrag bis Sommer 2019, mal schaue ob er den Aussitzt.

780

Sonntag, 4.03.2018, 17:03

@ Hünting:
Ich wiederhole nur mal die Namen Sporar, Tex, Hemlein, Brandy, Nöthe, Salger, Klos!

Schon ziemliches Roulette, wenn man die alle draußen lässt! Und ich habe dabei nicht von einem Vergleich mit der Vorwoche gesprochen. ;)