Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 199

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

741

Samstag, 17.06.2017, 20:42

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Tut mir leid, dass ich mich jetzt erst melde, heute aus Schweden zurück, 9 Stunden Autobahn, Abnerv pur,

zur Info: ja, die Quelle ist dieselbe wie damals bei Stanislawski, war damals nicht korrekt, ich weiß, aber doch so nah dran, dass ich sie für voll glaubhaft halte.
Quellenschutz war versprochen, liege ich wieder falsch, wird die Quelle von mir nicht mehr erwähnt.


Die Info kam um 15.37, war aktuell in Dänemark auf der Rodbyfähre,Zielort Klos sei nicht bekannt.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

742

Samstag, 17.06.2017, 23:29

Die Quelle von Aquarius hatte nicht ganz unrecht. Er hat tatsächlich ganz kurz vor knapp hier abgesagt. Könnt ihr glauben, oder lassen. Manchmal sind Dinge, die hier verleumdet werden, trotzdem wahr.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 630

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

743

Samstag, 17.06.2017, 23:36

^ Das stimmt absolut, ist in dem Berg von Vermutungen, Spekulationen und schlichten Falschmeldungen allerdings nicht immer leicht einzuordnen. Zusätzlich sind das alles nur Wasserstandsmeldungen, die dann eben wie bei Stanislawski eben auch schnell nochmal kippen können.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

Beiträge: 1 199

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

744

Samstag, 17.06.2017, 23:47

Den Fehler wie bei Stanislawski, zu behaupten, alles sei fix, mache ich nicht nochmal.
Es ist eine Quelleninfo, mehr habe ich nicht zu sagen.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

745

Samstag, 17.06.2017, 23:54

Wenn man nicht bereit ist die Quelle zu nennen, sollte man besser die Klappe halten.
Nur weil eine Behauptung mal "fast richtig" war, wird daraus nicht automatisch eine seriöse Quelle.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

746

Sonntag, 18.06.2017, 00:04

Sehe ich anders. Alle hier wollen möglichst schnell an neue Informationen kommen und wenn dann mal eine Info daneben geht, ist das überhaupt nicht schlimm, insbesondere, wenn man so aufrichtig schreibt, wie Aquarium. Wer die Quelle ist, ist doch völlig egal oder was haben wir davon, zu wissen, dass sie Max Mustermann heißt. Ich würde auch nen Teufel tun, hier Details oder gar Namen zu posten.

Beiträge: 1 199

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

747

Sonntag, 18.06.2017, 00:07

Wenn man nicht bereit ist die Quelle zu nennen, sollte man besser die Klappe halten.
Nur weil eine Behauptung mal "fast richtig" war, wird daraus nicht automatisch eine seriöse Quelle.


So funktioniert Journalismus nicht!
Bei Tuchel kamen obskure Quellen zu Wort, aus der Mannschaft, ohne Namensnennung, das hatte Tuchel maßlos aufgeregt, kann ich nachvollziehen, es war aber möglicherweise doch was dran,

nur glaube ich, dass es heute nichts obskures war.
Warten wir es ab.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SV Aquarium 71« (18.06.2017, 00:13)


748

Sonntag, 18.06.2017, 00:29

Wenn man nicht bereit ist die Quelle zu nennen, sollte man besser die Klappe halten.
Nur weil eine Behauptung mal "fast richtig" war, wird daraus nicht automatisch eine seriöse Quelle.


So funktioniert Journalismus nicht!


Da hast du Recht.
Zum Journalismus gehört es Geschichten zu erfinden, sie zu verdrehen, aufzubauschen und ungeprüft weiter zu verbreiten. Einigen gefällt das, anderen nicht. Ich gehöre zu Letzteren.
Du kannst diesen Stil hier gerne pflegen, hebt das Niveau der Diskussionen aber nicht unbedingt an.


@ Pragmatiker

Dass dir sowas gefällt überrascht nicht wirklich.
Du gehörst ja schließlich auch zu denjenigen, denen eine ziemlich vage Äußerung eines enttäuschten Spielers bereits reicht, um sich eine eigene Story zusammenzuschustern, in der Arminia mal wieder den schwarzen Peter verpasst bekommt.
"So gut wie keine Infos und die nur von einer Seite, aber ich weiß natürlich genau was vorgefallen ist" - nee ist klar. :rolleyes:
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

749

Sonntag, 18.06.2017, 00:39

Wenn man nicht bereit ist die Quelle zu nennen, sollte man besser die Klappe halten.
Nur weil eine Behauptung mal "fast richtig" war, wird daraus nicht automatisch eine seriöse Quelle.
Er kann ja nun schlecht sagen, dass ihm das ein Gremienmitglied im Klinikbereich von Lady Mona in Osnabrück zugeflüstert hat?

Mir ist vor ein paar Tagen auch ein Gerücht zu Ohren gekommen, im Bezug auf einen bevorstehenden Transfer was Arminia betrifft. Ich halte sowohl diese Info, als auch die Quelle für äußerst glaubhaft. Da ich aber auch nicht bereit bin, diese Quelle zu nennen, halte ich meine Klappe. Das geht also schon, wenn man will.
Im Übrigen wird uns wohl allen mal sowas zugetragen werden. Ist halt nur die Frage, wie man damit umgeht.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

750

Sonntag, 18.06.2017, 00:48

Maskottchen, du bist auf dem Holzweg, zumindest was deine Einschätzung meiner Person betrifft. Schade, wenn Provokationen nicht den gewünschten Erfolg haben, ne? :D Aber lauf ruhig weiter, jeder Gang macht schlank! :lol:

751

Sonntag, 18.06.2017, 00:55

Provokation? Sofern es eine gewesen wäre, dann hätte sie sogar funktioniert, oder warum fühlst du dich genötigt dich in Bezug auf meine Einschätzung zu dir, zu rechtfertigen? Aber lass gut sein. Zumindest in diesem Punkt hier, werden wir beide ohnehin nicht auf einen Nenner kommen.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 1 199

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

752

Sonntag, 18.06.2017, 02:20

Die Grundsatzfrage bleibt, wer glaubwuerdig ist. Natuerlich ist eine namenlose Quelle suspekt, zumal Sie bei Stanislawski vorschnell das Fix hinzugefuegt hatte, was nicht korrekt war.
Aber den Medien komplett zu unterstellen, nur zu verdrehen und aufzubauschen, ist auch nicht ok.
Deine Meinung ist ja, nur auf offizielle Stellen zu hören und sich mit deren Statements zu befassen.
Aber sind diese immer glaubwuerdig?
Am 15.10.16 sagt Arabi nach dem Wuerzburgspiel: Ruediger Rehm bleibt Trainer!
Das Ende ist bekannt.
Trau, schau, wem?
Aber jeden Seine Meinung.
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

753

Sonntag, 18.06.2017, 02:53

Ich erinnere mich, dass kurz vor Rehms Abgang jemand (weiß nicht mehr wer) hier schrieb, Breitenreiter stehe Gewehr bei Fuß. Quelle: anonym

In Anbetracht der Bedeutung der Person Klos wird sich Aquarium sicher gründlich überlegt haben, ob er sein Wissen postet. Denn das schlägt Wellen, das bleibt bei den Foristen in Erinnerung. Wenn es stimmt, ist er für mich ab sofort der absolute Insider-User (meine ich nicht ironisch)
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

754

Sonntag, 18.06.2017, 03:12

Maskottchen, das war kein Rechtfertigen, sondern ein Auslachen, aber das hast Du wie so vieles mal wieder falsch gedeutet. Bleib einfach in deinem kleinen Universum, dann brauchst Du auch nicht verzweifelt versuchen, auf anderleuts Nenner zu kommen.

755

Sonntag, 18.06.2017, 03:50

Die Grundsatzfrage bleibt, wer glaubwuerdig ist. Natuerlich ist eine namenlose Quelle suspekt, zumal Sie bei Stanislawski vorschnell das Fix hinzugefuegt hatte, was nicht korrekt war.
Aber den Medien komplett zu unterstellen, nur zu verdrehen und aufzubauschen, ist auch nicht ok.
Deine Meinung ist ja, nur auf offizielle Stellen zu hören und sich mit deren Statements zu befassen.
Aber sind diese immer glaubwuerdig?
Am 15.10.16 sagt Arabi nach dem Wuerzburgspiel: Ruediger Rehm bleibt Trainer!
Das Ende ist bekannt.
Trau, schau, wem?
Aber jeden Seine Meinung.


Ich unterstelle den Medien überhaupt nicht komplett unseriös zu sein. Nur ist das ein nicht unerheblicher Anteil ihres Handelns.
Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, was er für seriös hält und was nicht. Meine Skepsis mag da halt etwas größer sein. Ist aber nur die Folge davon, dass man heutzutage von allen möglichen Seiten mit sehr vielen Infos regelrecht zugeschmissen wird. Und vieles erweist sich im Nachhinein halt als falsch.
Und im Zweifelsfall kann man einer falschen Behauptung ja noch eine weitere nachschießen, in der man erklärt, warum die erste eigentlich doch richtig war. ;)

Maskottchen, das war kein Rechtfertigen, sondern ein Auslachen, aber das hast Du wie so vieles mal wieder falsch gedeutet. Bleib einfach in deinem kleinen Universum, dann brauchst Du auch nicht verzweifelt versuchen, auf anderleuts Nenner zu kommen.


Da kannst du mal sehen, habe ich wieder mal nix verstanden, ich Depp. Entschuldige bitte.
Aber ich bleibe sehr gerne in meinem kleinen Universum. Da muss man wenigstens andere nicht anpöbeln oder der Dummheit bezichtigen, weil sie eine andere Meinung vertreten. Das sind Bestandteile deines Universums, auf die ich liebend gerne verzichte. Und auf deinen Nenner will ich garantiert nicht, danke nein! :lol:
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

756

Sonntag, 18.06.2017, 07:27

Dass bei Klos irgendwas im Busch ist, ist nach der Rückrunde ja nur zwangsläufig und die ganzen halben Äußerungen von Arabi und Co und Klos Schweigen seit Monaten spricht auch eher dafür als dagegen. Wie gesagt, die Szenen nach Dresden vorm Block sahen mir derbe nach Abschied aus.

Geht Klos, brauchen wir aber auf jeden Fall Ersatz. Da reichen Vogl, Brandy und Putaro auf keinen Fall aus. Entweder ein Stürmer oder ein torgefährlicher Mittelfeldspieler muss dann einfach noch her. Yabo ist auch weg.

Und was man mit Ortega will, erschließt sich mir 0,0. Hat sich nicht weiter entwickelt und als Rückhalt wird man ihn in München nicht in Erinnerung behalten. Local Player von mir aus, aber da hatte ich auf eine andere Lösung gehofft.

Und für links kann man nur hoffen, dass man sich bei Staude und Putaro entweder bombensicher ist, oder man noch was in der Pipeline hat.
Denn wie gesagt, geht Klos, dann müssen auch die dahinter deutlich öfter treffen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

757

Sonntag, 18.06.2017, 07:56

Zumal Ortega hier keinesfalls unbelastet auflaufen würde. Sein Abgang zu den Löwen wurde nicht nur mit Sympathie aufgenommen, er kommt mit dem Image des zweifachen Relegations-Verlierers, und sein für die Löwen letztlich fataler Fehlgriff in Heidenheim ist auch noch frisch in Erinnerung.

Wenn er kommt, wird er (so unfair das auch sein mag) null Bonus haben. Hat er in den ersten Spielen auch nur ein bisschen Probleme, haben wir sofort eine handfeste Torwartdiskussion
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

758

Sonntag, 18.06.2017, 08:21

Ich glaube nicht, dass noch viel Neues an Spielern hier aufläuft. Ausgehend von der Aussage Saibenes, dass er mit 24 Profis in die Saison gehen will, bleibt nicht mehr viel Spielraum. Wenn keiner der auslaufenden Verträge verlängert wird, dann haben wir bereits 18 Spieler mit gültigem Vertrag aus der Vorsaison. Dazu kommen noch Hober und Weihrauch. Das macht dann schon 20!

Es kommt aber hoffentlich noch
1 Torwart
1 Backup LV
1 Backup RV
1 LA

Schon ist der Kader komplett. Kein OM, kein DM. Wenn man Ortega und Putaro als Zugänge sieht, dann bleiben nur noch die Aussenverteidiger vakant. Sollte Klos noch gehen, dann käme sicherlich noch ein neuer Stürmer.

Yabo war für das System sehr wichtig, so ein Spieler wird aber wohl nicht mehr kommen. Ob Weihrauch das spielen kann, kann ich nicht beurteilen. Wollen wir es hoffen. Wenn sich in der Zentrale nichts ändert, dann wird man sehen, was Saibenes System mit so einem Kader bringt.
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

759

Sonntag, 18.06.2017, 08:25

Danke distro, dass Du es sagst. Ein bischen Reibung gehört bei solchen Diskussionen auch dazu. Man muss sich ja auch mal wehren, wenn so ein "Maskottchen" falsche Behauptungen aufstellt. Aber ist ja nun auch gut, die Seiten sind ausgetauscht.

Beiträge: 4 921

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

760

Sonntag, 18.06.2017, 08:34

Ich glaube auch gar nicht an Ortega.

Die einzige belastbare Aussage findet man in einem der letzten NW-Artikel ...
... und die kommt von Ortega selber. Was soll er auch sonst sagen?


Du vergisst die Aussage von Aquariums Insider.