Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Donnerstag, 1.06.2017, 08:43

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Laut Bild fließen die 400.000 Euro komplett in den Kader und Saibene will 6 Neuzugänge!

http://m.bild.de/sport/fussball/arminia-…_medium=twitter
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

282

Donnerstag, 1.06.2017, 08:48

Da bin ich mal gespannt. Die NW schreibt dass der Etat nur noch 8,7 Mio Euro beträgt. 2016/17 lag der Etat bei 9,5 Mio.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 302

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

283

Donnerstag, 1.06.2017, 10:00

Da bin ich mal gespannt. Die NW schreibt dass der Etat nur noch 8,7 Mio Euro beträgt. 2016/17 lag der Etat bei 9,5 Mio.

800.000 weniger??? Das ist mal ne Ansage und gar nicht so leicht zu wuppen. Der Etat ist doch fast schon aufgefressen, wenn alle Spieler mit gültigem Vertrag für die nächste Saison berücksichtigt sind. Dann dürfen bei den sechs Neuzugängen keine allzu großen Kracher dabei sein.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

Beiträge: 2 007

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

284

Donnerstag, 1.06.2017, 10:11

Oder es ist eine Strategie. Man zeigt den "Geldgebern" dass man auch zurückzahlt was man bekommt. Dadurch lockt man evtl. neue / alte Geldgeber?! Alles ein großes Fragezeichen.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Beiträge: 483

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 1.06.2017, 10:17

Laut Bild fließen die 400.000 Euro komplett in den Kader und Saibene will 6 Neuzugänge!

http://m.bild.de/sport/fussball/arminia-…_medium=twitter


In der Print NW steht aber, dass die 400k nicht vollständig in den Kader laufen, das hat sich die BILD wahrscheinlich einfach ausgedacht.

286

Donnerstag, 1.06.2017, 10:24

In der NW steht sogar das nichts davon in den Etat fließt. Von daher ist wieder die Kreativität von Arabi und schlaue Vorschläge vom Trainer gefragt.

Und es erhöhen sich die Chancen das MastEeigelt, Dantas und Hober sich in der Vorbereitung wenigstens zeigen dürfen. Auch Rehnen sollte als Nationalspieler wenigstens zweiter Torwart werden. Und sogar Lang könnte eine neue Chance erhalten. Ich freue mich auf die jungen Wilden.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 302

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

287

Donnerstag, 1.06.2017, 10:36

Aus dem Grund würde ich auch mal bei Wolfsburg nachfragen, ob wir Putaro noch ein Jahr leihen können. Die Wölfe können mit ihm noch nichts anfangen und unter Saibene hat er öfter mal gespielt, zumindest als Joker. Staude hat sich toll entwickelt unter Jeff, vielleicht schafft Putaro diesen Schritt nächste Saison ja auch. Potential scheint ja irgendwie da zu sein.

Holota, Hesl, Davari, Junglas, Görlitz und Schuppan dürften alle halbwegs, aber nicht übermäßig gut verdient haben, höchstens Hesl. Vielleicht schafft das finanziell etwas Luft. Ein bisschen Zweitligaerfahrung sollten wir bei den Neuzugängen nämlich schon verpflichten.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

Beiträge: 1 292

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

288

Donnerstag, 1.06.2017, 11:54

Und egal, wer kommt, in der neuen Saison geht es wieder nur um das Überleben und das ist auch ok so. Wenn der Trainer es schafft, junge Spieler (auch aus der Schweiz?) zu entwickeln und zu integrieren, können wir zufrieden sein.
Spieler mit Rentenverträgen haben wir schon, neue brauchen wir nicht.

Und ich denke auch, Rehnen hat mal eine Chance verdient, wenn nicht jetzt, wann dann?
Jag viskade i öron på min sovande son
glöm aldrig bort var du kommer ifrån.
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg
glöm aldrig rött och blått
och Helsingborg


Schluss der Vereinshymne von Helsingborg IF, die 2016 in der Relegation zum Verbleib in der ersten schwedischen Liga gegen Halmstad BK unterlegen waren, nach einem 1:1 auswärts und dem 1:o im Rückspiel in der 82. Minute folgten das 1:1 in der 87. und das 1:2 in der 91. Minute.

Beiträge: 47

Dabei seit: 20.11.2004

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

289

Donnerstag, 1.06.2017, 15:07

Bin mal gespannt, welche neuen Spieler Saibene auf dem Zettel hat. Würde mich nicht wundern, wenn da der ein oder andere aus der Schweiz dabei ist... ;)

Von den ausgelaufenen Verträge würde ich die mit Davari, Lang und Junglas nicht verlängern. Davari muss man wohl nicht weiter begründen, Lang hat sich - abgesehen von einer kurzen Phase unter Kramny - nie durchsetzen können und Junglas ist zwar ein Kampfschwein, aber technisch dann halt doch etwas (zu) limitiert...

Bei Hesl, Görlitz und Schuppan würde ich über eine Verlängerung schon mal nachdenken. Auch wenn Hesl diese Saison den ein oder anderen Bock geschossen hat, hat er seine Qualitäten, die ein adäquater Ersatz erst mal aufweisen müsste (und wo ich z.B. Ortega im direkten Vergleich nicht stärker sehe). Görlitz müsste von mir aus nicht bleiben, aber ich schätze, Saibene wird ihn halten wollen.

Schuppan würde ich zumindest noch mal einen Jahresvertrag anbieten: der war über drei Spielzeiten hinweg fast immer Stammspieler und meist eine verlässliche Konstante in der eingespielten Abwehrreihe. Saibene hat zuletzt zwar nicht mehr auf ihn gesetzt, aber ich sehe da eine gewisse Analogie zu Dick unter Rehm und Kramny. Bevor man da also für schmales Geld irgendwen holt, mit dem es nicht passt, lieber ihn als Backup für Hartherz, der auch mal ausfallen oder in ein Leistungsloch rutschen könnte. Nach der kommenden Saison werden die Karten in der Abwehr vermutlich eh neu gemischt, dann enden auch noch weitere Verträge...

290

Donnerstag, 1.06.2017, 15:12

Mehr Geld durch den 1860 Abstieg für uns, vielleicht ja auch ein oder zwei Spieler von denen. Ein paar sehr vernünftige und bezahlbare gibt es da sicherlich. Aycicek wechselt nach der Leihe zurück nach Bremen; vielleicht wäre das ja einer für uns. Bülow, Wittek oder Neumann fallen mir sonst noch spontan ein.


Bülow geht zum KSC in die 3. Liga. Sehr geil, gerade mal einen Tag nach dem Relegations-Aus und dem Abstieg. Riese läßt grüßen :hi:
Der wurde sowieso kaum noch berücksichtigt.
Selbst als Löwenfan würde ich das nicht als schlimm empfinden.
Haben die 60er Rowdies nicht skandiert: "Ausser Bülow könnt ihr alle gehn!" oder habe ich das falsch verstanden? Geiler Typ, so schnell von der Schüppe zu springen und dann noch in Liga 3...

291

Donnerstag, 1.06.2017, 15:17

Außer BIERO(fska)...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 302

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

292

Donnerstag, 1.06.2017, 15:17

Ich glaube, die haben gerufen: "Außer Biero könnt ihr alle gehen", das wäre dann Daniel Bierofka.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

293

Donnerstag, 1.06.2017, 15:27

OK, das macht Sinn! :thumbup:

294

Donnerstag, 1.06.2017, 15:31

Also laut einem Interview mit Meinke im Westfalen Blatt wird das Geld welches wir Dank 1860 zusätzlich erhalten dem Lizenzspieleretat zugeführt.

Viele hier planen ja mit Rehnen als Nummer 2, ich habe heute gelesen, dass er um ein Gespräch um seine Zukunft bittet. Ein Bekannter hat mir erzählt, das Rehnen bei Freiburg im Gespräch ist als neue Nummer 3. Mal sehen was sich da noch tut.

Klos wiederum soll bei Duisburg und Kaiserslautern im Gespräch sein. :huh:

295

Donnerstag, 1.06.2017, 16:40

Klos wiederum soll bei Duisburg und Kaiserslautern im Gespräch sein. :huh:
Duisburg kann den nicht bezahlen und auch für Lautern wäre das ein Kraftakt.
Für immer Arminia!

Beiträge: 304

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

296

Donnerstag, 1.06.2017, 17:25

Habe heute kurz mal das Saibene Interview im Kicker (Print Ausgabe) gelesen.
Wenn ich mich recht erinnere, dann sprach er davon, daß der Kader sich verändern werde, was ich nach einer abgelaufenen und vor einer neuen Saison auch normal finde.

Ich glaube, daß Saibene äußerte den Kader verkleinern und auch verjüngen zu wollen.
Es war die Rede von etwa fünf bis sechs neuen und jüngeren Spielern.

Wenn ich fünf, sechs neue holen will und den Kader gleichzeitig verkleinern will, dann heißt das wohl nichts anderes als das durchaus Trennungen von acht oder neun Leuten aus dem jetzigen Kader anstehen. Oder?
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

297

Donnerstag, 1.06.2017, 17:42

Im Kicker spricht Saibene von 4 oder 5 (jungen) Spielern die dazukommen sollen. Die NW zitiert ihn heute mit der Aussage: „Es wird jedoch einige Wechsel geben." Und die Bild schmeißt die Zahl 6 in den Raum, allerdings ohne Zitat.
Wenn der 28er Kader verkleinert werden soll, käme man in der Tat auf 8, 9 Abgänge. Was ich jetzt aber nicht mal für besonders viel halte.
Zumal mit Davari, Yabo, Hornig und Holota schon mindestens 4 sicher sind.
-
-
-
-
-

-
-
-

-
"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 304

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

298

Donnerstag, 1.06.2017, 18:00

Im Kicker spricht Saibene von 4 oder 5 (jungen) Spielern die dazukommen sollen. Die NW zitiert ihn heute mit der Aussage: „Es wird jedoch einige Wechsel geben." Und die Bild schmeißt die Zahl 6 in den Raum, allerdings ohne Zitat.
Wenn der 28er Kader verkleinert werden soll, käme man in der Tat auf 8, 9 Abgänge. Was ich jetzt aber nicht mal für besonders viel halte.
Zumal mit Davari, Yabo, Hornig und Holota schon mindestens 4 sicher sind.
Danke. Ich hatte das Interview wie gesagt nur überflogen.
Aber 8-9 Abgänge sind realistisch. Vieleicht eher mehr.
Vier sind wohl sicher. Aber wer muß noch gehen?
Bei Klos setze ich ein deutliches Fragezeichen. Ich glaube, daß er bleibt, da die Karten vorne mit Yabo's Abgang neu gemischt werden. Ob eine Doppelspitze Klos/Voglsammer entsprechend funktioniert, wäre eine Frage.
Andere Namen möglicher Abgänge sind hier bereits genannt worden.
Was ist eigentlich mit Ulm, dessen Vertrag läuft doch auch aus, oder?
Ob der in Saibenes Konzept passt? Da bin ich mir nicht sicher.
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

Beiträge: 562

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

299

Donnerstag, 1.06.2017, 20:36

Ich rechne mit jungen Leutenaus den 2. Mannschaften der Bundesliga Clubs und ein paar Schweizern da saibene ja schon mit Spielern gesprochen hat und sich in der Schweiz aufhält. .. in welchem Artikel ich das gelesen habe weiß ich nicht mehr
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 1 816

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

300

Donnerstag, 1.06.2017, 20:59

und mit Denen sollen wir dann die Klasse halten? :lol: