Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 4 645

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

1 961

Dienstag, 14.03.2017, 14:28

Ernst!!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Meine Antwort ist ganz klar: Ernst! - Für die 9 Wochen bis Saisonende aus Thailand "ausleihen", mit einer Nichtabstiegsprämie versehen und bei Klassenerhalt ein Denkmal setzen... !

Vor exakt 10 Jahren (da gibt´s bei You tube interessante Videos), hat Ernst eine regelrechte Aufbruchstimmung erzeugt und konnte uns in der Bundesliga halten. Warum soll das nicht auch in der zweiten Liga gelingen. Die Situation war ähnlich.

Wir benötigen jetzt jemanden, der die Spieler motiviert bzw. in den Arsch tritt.
Gleichzeitig aber durch sein Erscheinungsbild indirekt den Druck von der Mannschaft nimmt, ein Arminia-Herz hat und die Leute wieder für Arminia interessieren lässt. Der einzige der diese Lethargie wirklich durchbrechen könnte ist Ernst!

Mit diesem hätten wir bei einem möglichen Abstieg wenigstens noch 9 Wochen Unterhaltung und durch die Zuschauermehreinnahmen / Medienpräsenz ein nicht ganz so großes Minus wie z.B. unter Frontzeck (Gott bewahre)! Und man könnte sich nicht vorwerfen lassen, nicht alles versucht zu haben.

:arminia:

Beiträge: 3 223

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 962

Dienstag, 14.03.2017, 14:29

Ihr könnt mich ja teeren und federn, aber die Verpflichtung Middendorps wäre für mich ein absolutes NoGo! Seine Methoden sind für mich einfach nicht akzeptabel. Die meisten, die ihn hier fordern und hoffen, dass dann "der faulen Bande mal richtig der A... aufgerissen wird", sind wahrscheinlich (wie ich auch) in der Gewerkschaft und würden sofort beim Betriebsrat stehen, wenn sie an ihrem Arbeitsplatz auch nur ansatzweise mit den Methoden eines Ernst Middendorp konfrontiert würden. Motivation durch Druck und Angst ist keine Lösung.

Davon abgesehen, ich finde es aber schon überraschend, dass man jetzt anscheinend wieder auf dem falschen Fuß erwischt wird. Wenn wirklich Freitag Rump die Truppe betreuen sollte, wäre schon wieder ein Spieltag verloren. Ich denke nicht, dass Rump hier noch einmal viel bewegen kann, dafür war er inzwischen zu stark in den Trainingsbetrieb eingebunden. Vielleicht wäre die beste Lösung tatsächlich ein hungriger Coach aus dem Nachwuchsleistungszentrum eines Erstligisten, der dadurch aber bereits nah am Profifußball gearbeitet hat. Vor allem mittelfristig besser als solche Lösungen wie Ernst M., Tomas Oral oder Falko Götz!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 963

Dienstag, 14.03.2017, 14:30

Ich bin ja nicht so der Facebook Kenner, aber kann man EM darüber kontaktieren? Falls ja, könnte man (wir Fans) ihm doch ein paar Tausend Nachrichten zukommen lassen, um ihn zu einer Rückkehr zu bewegen. Einem Hilferuf seiner "alten Liebe" wird er vielleicht folgen.

Oh, gute Idee. Ob meines voranschreitenden Alters, bin ich, zumindest in meiner Freizeit, da auch nicht so afin und aktiv.
Aber Ernst hat ein Fatzebook Profil. Ich würde gleich mal ne Nachricht hinterlassen.....


Wie kommst du darauf, dass er ein Facebook-Profil hätte?
Falls du das hier meinen solltest, das ist nur 'ne Fan-Seite:

https://www.facebook.com/Ernst-Middendor…41525605918513/
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 8 898

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

1 964

Dienstag, 14.03.2017, 14:31

Diese Mannschaft und diese Verantwortlichen bekommen genau den Trainer den sie verdient haben: Mario Ermisch!

Traurig wie hier mal wieder den Gesetzen des Fußballs entsprochen wird, so ganz ohne Eier.
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 604

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

1 965

Dienstag, 14.03.2017, 14:34

Also jetzt mal ohne Flax , Büskens würde ich auch nehmen.
Oder ?(

Beiträge: 482

Dabei seit: 16.05.2014

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

1 966

Dienstag, 14.03.2017, 14:36

Also jetzt mal ohne Flax , Büskens würde ich auch nehmen.
Oder ?(



Ich auch.

Beiträge: 2 621

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 967

Dienstag, 14.03.2017, 14:40

Schon krass, was für einen "Chuck Norris"- Kultstatus EM hier inzwischen erreicht hat.


Middendorp holt in einem 6-Punkte-Spiel wirklich 6 Punkte.
Bei Middendorp steht der 4. Mann die ganze Zeit an der Arminia-Bank um sich für den Schiri zu entschuldigen.
Unter Middendorp wird nur noch einmal die Woche trainiert - IMMER.

:thumbsup:
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 441

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

1 968

Dienstag, 14.03.2017, 14:40

Büskens hat gestern bei Sky auch erzählt, dass er wieder "was mit Fußball" machen möchte :hi:

1 969

Dienstag, 14.03.2017, 14:42

Hab den zumindest als einen Trainer in Erinnerung, der an der Seitenlinie gut "abgeht" und sicherlich kurzfristig gut motivieren kann. Hat in Fürth länger gut gearbeitet, seine weiteren Engagements waren eher erfolglos. Könnte aber eine Lösung (zumindest) bis zum Saisonende sein. Wenn es klappt: Anschlussvertrag. Wenn nicht: Neubeginn in Liga 3 mit einem ganz neuen Trainer.

Beiträge: 2 621

Dabei seit: 23.04.2003

Beruf: Halb-Profi

  • Nachricht senden

1 970

Dienstag, 14.03.2017, 14:43

Büskens hat gestern bei Sky auch erzählt, dass er wieder "was mit Fußball" machen möchte :hi:


Naja, dann wohl doch eher nicht zur Arminia ;)
Babyboom in Deutschland nach der Fußball-WM - kein Wunder!
Franz Beckenbauer war ja mit dem Hubschrauber kreuz und quer in Deutschland unterwegs.

Stefan Raab

Beiträge: 147

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Referendarin

  • Nachricht senden

1 971

Dienstag, 14.03.2017, 14:45

Büskens hat gestern bei Sky auch erzählt, dass er wieder "was mit Fußball" machen möchte :hi:
Dann wohl eher nicht mit diesem "Spieler"material...

oh, da war Thomy schneller

Beiträge: 4 478

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

1 972

Dienstag, 14.03.2017, 14:46

Traurig wie hier mal wieder den Gesetzen des Fußballs entsprochen wird, so ganz ohne Eier.
Genau. Scheiss auf die Gesetze des Fussballs.
Und scheiss auf die die Gesetze der Physik, schiefe Gebäude sehen viel cooler aus und kippen garnicht um, wenn man nur fest genug dran glaubt ;)
Das ist mein Mann, der Herr Heimatverein. ;)

Okay, zurück zur Sache:
Sollte Ernst kommen wäre auch die Sache mit dem ewig wiederkehrenden Murmeltier, das sich im Threadtitel versteckt hat geklärt. Bin dafür! :arminia:

Beiträge: 520

Dabei seit: 26.05.2005

Wohnort: Petershagen

  • Nachricht senden

1 973

Dienstag, 14.03.2017, 14:49

Ich hoffe diese "Ernst" Sache bleibt ein Gehirnfurz des Forums und dringt nicht nach Außen!

:pillepalle:
"Wenn der eine über die Kugel klotzt und der andere
nicht löscht, ist es scheißegal, in welchem System du spielst."


(Ernst nach dem 0:3 beim VfL Bochum am 24.11.07)

:arminia:

1 974

Dienstag, 14.03.2017, 14:52

Ich bin ja nicht so der Facebook Kenner, aber kann man EM darüber kontaktieren? Falls ja, könnte man (wir Fans) ihm doch ein paar Tausend Nachrichten zukommen lassen, um ihn zu einer Rückkehr zu bewegen. Einem Hilferuf seiner "alten Liebe" wird er vielleicht folgen.

Oh, gute Idee. Ob meines voranschreitenden Alters, bin ich, zumindest in meiner Freizeit, da auch nicht so afin und aktiv.
Aber Ernst hat ein Fatzebook Profil. Ich würde gleich mal ne Nachricht hinterlassen.....


Wie kommst du darauf, dass er ein Facebook-Profil hätte?
Falls du das hier meinen solltest, das ist nur 'ne Fan-Seite:

https://www.facebook.com/Ernst-Middendor…41525605918513/
Auch Fanseiten werden doch von irgendwem verwaltet und der würde dem Klienten sicher eine Info geben, wenn der Account überläuft... :D

1 975

Dienstag, 14.03.2017, 14:57

Ich bin ja nicht so der Facebook Kenner, aber kann man EM darüber kontaktieren? Falls ja, könnte man (wir Fans) ihm doch ein paar Tausend Nachrichten zukommen lassen, um ihn zu einer Rückkehr zu bewegen. Einem Hilferuf seiner "alten Liebe" wird er vielleicht folgen.

Oh, gute Idee. Ob meines voranschreitenden Alters, bin ich, zumindest in meiner Freizeit, da auch nicht so afin und aktiv.
Aber Ernst hat ein Fatzebook Profil. Ich würde gleich mal ne Nachricht hinterlassen.....


Wie kommst du darauf, dass er ein Facebook-Profil hätte?
Falls du das hier meinen solltest, das ist nur 'ne Fan-Seite:

https://www.facebook.com/Ernst-Middendor…41525605918513/
Auch Fanseiten werden doch von irgendwem verwaltet und der würde dem Klienten sicher eine Info geben, wenn der Account überläuft... :D


Dazu müsste der Seiten-Inhaber allerdings einen direkten Draht zu der entsprechenden Person haben. Das sind aber einfach nur Leute wie du und ich. Als Alternative empfehle ich einen "Pro-Shit-Storm" auf die Seite von Bangkok United. :D
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 4 915

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

1 976

Dienstag, 14.03.2017, 14:59

Für Arminia bietet sich an, nur noch Verträge für 10-12 Spieltage zu machen mit einer Option einer automatischen Verlängerung sollte man in Liga2 nicht auf einem Abstiegsplatz (oder für Liga 3 entsprechend dann auf einem Aufstiegsplatz) stehen. So muss man nicht viel Geld in die Hand nehmen und kann immer wieder schnell reagieren. Da man anhand dieser Verträge weiß, wie schnell der Trainer ausgewechselt werden kann, hat man natürlich schon zuvor Gespräche geführt und daher immer schon den nächsten Kandidaten in der Hinterhand, der sofort übernehmen kann. ;)

EDIT: Achja, irgendeiner (der Nobodies) wird dann ja mal wohl erfolgreich sein mit der Truppe... (Die Hoffnung stirbt zuletzt).

Beiträge: 604

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

1 977

Dienstag, 14.03.2017, 15:02


Ich hoffe diese "Ernst" Sache bleibt ein Gehirnfurz des Forums und dringt nicht nach Außen!
Gehirnfurz ist gut ........brüll :thumbsup: :head:

1 978

Dienstag, 14.03.2017, 15:02

Er hat ne eigene Seite -> http://www.ernstmiddendorp.com
Jahrhunderttrainer.de und die o. g. FB Seite sind Fanseiten. Das die Betreiber ihn gerne als Retter sehen würden, das weiß er eh ;)

Beiträge: 8 898

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Sichtweite Alm

  • Nachricht senden

1 979

Dienstag, 14.03.2017, 15:03

Traurig wie hier mal wieder den Gesetzen des Fußballs entsprochen wird, so ganz ohne Eier.
Genau. Scheiss auf die Gesetze des Fussballs.
Und scheiss auf die die Gesetze der Physik, schiefe Gebäude sehen viel cooler aus und kippen garnicht um, wenn man nur fest genug dran glaubt ;)
Das ist mein Mann, der Herr Heimatverein...

Ein Künstler vergleicht Fußball mit Physik.....
Ich mag Dich auch, RuhrArmine :)
Block4unterderUhrseit1966

Beiträge: 171

Dabei seit: 26.05.2009

Wohnort: BI

  • Nachricht senden

1 980

Dienstag, 14.03.2017, 15:06

Finde es zunächst einmal äußerst geschickt, wie Sky - mit einem ideal-subtilen Abstand von zwei Spielen vor der Entlassung unseres bisherigen Trainers - Ernst Middendorp durch einen Einsatz als "Experte" näher ins Spiel bringt und den Hype umso mehr entflammt hat!
Unterhaltsam wäre EM in jedem Fall - ober er allerdings 10 Jahre nach seinem letzten Gastspiel als Trainer in Deutschland überhaupt noch mit der heutigen europäischen Fussballwelt klarkommen würde...?

Wenn ich Wunschkandidaten aufstellen dürfte, wären diese zwar nicht komplett utopisch, jedoch gerade für Arminia nur mit einem kleinen Wunder zu bekommen:

Sandro Schwarz - verlässt Mainz II wohl zum Ende der Saison, dürfte jedoch höhere Ambitionen haben und ist recht gefragt. Ein Zweitligaverein als nächster Schritt der Entwicklung wäre jedoch vielleicht genau richtig für Ihn, da der Sprung in die Bundesliga, vielleicht auch aus Mangel an Angeboten wegen fehlender Erfahrung - zu früh kommen könnte? Jedoch wäre Stand jetzt eine Ablöse fällig und ob er sich eine abstiegsbedrohte Arminia und damit das mögliche Rückreiseticket in die dritte Liga antun würde ist natürlich mehr als zweifelhaft.

Dirk Schuster - Hat Darmstadt mit geringen Mitteln eine großartige Entwicklung verschafft, während es in Augsburg nicht ganz optimal lief.
Halte ich für gar nicht mal so unrealistisch, da bei einem erfolgreichen Klassenerhalt mit der Arminia die Perspektive für die kommende Saison auch für ihn als Trainer m.M.n. gar nicht so unattraktiv erscheint und die Angelegenheit einen guten Neustart darstellen kann.

Zunächst einmal stellt sich mir aber überhaupt erstmal die Frage der finanziellen Mittel, die eingesetzt werden können und eingeplant sind - diese sind mir persönlich absolut unklar.

Ähnliche Themen