Sie sind nicht angemeldet.

141

Mittwoch, 26.02.2020, 12:06

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich habe kurz drüber nachgedacht wen ich als Ersatz am liebsten auf dem Platz hätte... Bin schnell zum Entschluss gekommen, dass die Antwort nur Kunze lauten kann! Salger oder Schütz zu bringen könnte ich kaum nachvollziehen nachdem Kunze zuletzt immer erster Defensiver Einwechselspieler war.
Ggf könnte man nach Gegneranalyse auch zum Schluss kommen, dass Seufert oder Weihrauch sinnvoll wären aber wenn wir so gut es geht Positionsgetreu wechseln wollen ohne großartig das System anzupassen sollte Kunze erste Wahl sein.
Und an Prieti: Gute Besserung!

Beiträge: 515

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 26.02.2020, 12:13

Gute Besserung, Manuel!

Aber auch das hält den BuLi-Hype-Express nicht mehr auf! Kunze wird spielen und seine Bewährungsprobe bestehen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

143

Mittwoch, 26.02.2020, 12:26

Das wäre bitter, letzten Sonntag war Prietl in meinen Augen überragend und das bei den schwierigen Bedingungen. Wenn die Ärzte aber von einem Einsatz abraten, sollte man dem folgen. Gegen Stuttgart kommt Schwerstarbeit auf die Defensive zu, da brauchen wir ihn unbedingt. Als erste Alternative sehe ich auch Kunze. Hätte er sich verdient und bringt auch die körperliche Präsenz mit, die gegen Wiesbaden nötig sein wird.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

144

Mittwoch, 26.02.2020, 12:34

Umso besser, dass Kunze in letzter Zeit einige Einsatzminuten bekommen hat.

Schütz scheint weiterhin verletzt zu sein, Salger kann vielleicht auf der Doppel 6 spielen, aber als alleiniger 6er möchte ich das nicht über 90 Min erleben.

Seufert sehe ich auch nicht als alleinigen 6er.

Wird schon klappen
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

145

Mittwoch, 26.02.2020, 13:00

Das wäre bitter, letzten Sonntag war Prietl in meinen Augen überragend und das bei den schwierigen Bedingungen. Wenn die Ärzte aber von einem Einsatz abraten, sollte man dem folgen. Gegen Stuttgart kommt Schwerstarbeit auf die Defensive zu, da brauchen wir ihn unbedingt. Als erste Alternative sehe ich auch Kunze. Hätte er sich verdient und bringt auch die körperliche Präsenz mit, die gegen Wiesbaden nötig sein wird.

Sehe ich alles ganz genauso. Falls es zu einem Prietl-Ausfall kommt, wird es auf Kunze hinauslaufen. Alles andere wäre unter Neuhaus doch sehr überraschend. Kunze bringt auch mit 1,91 sogar noch ein paar cm mehr als Prietl mit und kann daher auch für die dringend benötigte Kopfballpräsenz auf der Position sorgen.

146

Mittwoch, 26.02.2020, 13:48

Gut das Klos sich nicht die 5te Gelbe geholt hat.
Trotzdem ist der Ausfall von Prietl grade gegen Wiesbaden kein Weltuntergang.
Danke Bud.

Beiträge: 12 469

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

147

Mittwoch, 26.02.2020, 16:50

Gute Besserung, Priti. Wie wichtig er für unser Spiel ist, werden wir jetzt schmerzvoll merken. Die alleinige Sechs traue ich Kunze leider noch nicht zu. Ich sehe hier höchstens Schütz als Ersatz, wenn auch nicht mehr über 90 Minuten.

Höchstwahrscheinlich lauft das bei dem Ausfall von Manuel auf eine Doppelsechs hinaus, und da hätte neben Kunze auch Seufert Ambitionen. Einer allein wird unseren Dauerläufer nur schwerlich ersetzen können. Allerdings ist Pritl bestimmt auch eine harte Sau und wird alles daran setzen am Sonntag mit Manschette aufzulaufen.
Mein Heimatverein seit 1966

148

Mittwoch, 26.02.2020, 17:19

Es steht ja noch gar nicht fest, dass er ausfällt, daher hoffe ich noch, dass wir nichts „schmerzvoll merken“ werden. Und falls er ausfällt, bin ich sicher, dass der Kader das für dieses EINE Spiel gegen Wiesbaden kompensieren kann. Stuttgart wäre da sicher problematischer.

Beiträge: 1 416

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

149

Mittwoch, 26.02.2020, 17:24

Wir spielen Fuss- und kein Handball. Der hat Sonntag was um das Gelenk und gut ist.

150

Donnerstag, 27.02.2020, 13:12

Ein Ausfall von Prietl wäre das Schlimmste was uns passieren kann. In meinen Augen ist Prietl nicht zu ersetzen, auch wenn Kunze schon richtig stark ist.

151

Donnerstag, 27.02.2020, 15:29

Ein Ausfall von Prietl wäre das Schlimmste was uns passieren kann. In meinen Augen ist Prietl nicht zu ersetzen, auch wenn Kunze schon richtig stark ist.
Noch schlimmer wäre ein Ausfall von Klos. Gegen Wiesbaden sollte es auch ohne Prietl reichen.

Beiträge: 10 555

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 27.02.2020, 16:02

Man wird für Sonntag auch kein Risiko eingehen. Wenn der Einsatz von Prietl zu früh kommt, hat die Stunde von Kunze geschlagen, denn spätestens im Stuttgart Spiel holt sich Priti seine 5. Gelbe ab.Vielleicht aber auch erst in Hamburg. Kunze muss also so oder so mal ran. Dann lieber ins kalte Wehener Wasser springen und üben.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

153

Donnerstag, 27.02.2020, 16:06

Prietl hat sich seine 5. Gelbe Karte bereits in der Hinrunde geholt und gegen Kiel pausiert. Aktuell steht er bei 8 Gelben Karten.

Beiträge: 10 555

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 27.02.2020, 16:15

Ok, danke. War mir entgangen. Dann sollte er es bis Saisonende schaffen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

155

Donnerstag, 27.02.2020, 16:39

Naja bei 8 aus 23 wären das grob überschlagen noch 4 gelbe bis Saisonende. Also einmal könnte er schon noch gelbgesperrt fehlen. Aber die gelben Karten kriegt er ja nicht fürs meckern oder treten sondern für taktische Fouls die man als alleiniger Sechser nunmal immer wieder ziehen muss um Gegentore zu verhindern. Insofern kann ich gut damit leben weil er dadurch sicherlich das ein oder andere Tor bzw eine gefährliche Torchance verhindert hat.

156

Sonntag, 1.03.2020, 18:32

Heute konnte man wieder sehen wie wichtig Prietl ist. Wenn er fehlt finden wir überhaupt kein Zugriff auf das Spiel. Alleine seine Anwesenheit auf dem Platz, auch ohne den Ball, ist enorm wichtig für unser Spiel.

Beiträge: 1 216

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 1.03.2020, 18:34

Heute konnte man wieder sehen wie wichtig Prietl ist. Wenn er fehlt finden wir überhaupt kein Zugriff auf das Spiel. Alleine seine Anwesenheit auf dem Platz, auch ohne den Ball, ist enorm wichtig für unser Spiel.


?( ?(
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 12 469

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 1.03.2020, 18:40

Naja, die reine Anwesenheit ist es ja nun nicht. Wir haben mit Prieti jemanden der viele Löcher in der Defensive zuläuft und es damit der Abwehr wesentlich leichter macht zu verteidigen. Heute gab doch schon viel mehr Konter des Gegners, die dann auch gefährlich nah an unser Tor vorgetragen wurden.
Mein Heimatverein seit 1966