Sie sind nicht angemeldet.

101

Freitag, 13.07.2018, 14:08

Im Kicker

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Unser Dauerläufer will jetzt auch Tore schießen: http://www.kicker.de/news/fussball/2bund…ntwicklung.html
Mein Heimatverein seit 1966

102

Samstag, 1.12.2018, 10:55

Nach mehreren schwächeren Spielen gestern einer der besten auf dem Platz auf fremder Position :thumbsup:
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 878

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

103

Samstag, 1.12.2018, 11:26

Unser neuer Abwehrcheff. :D
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 4 681

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

104

Samstag, 1.12.2018, 13:21

Ich habe zu Anfang des Spiels gestern in Paderborn auch erst die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, als ich gesehen habe, dass Prietl in der Innenverteidigung steht.
Und dass Lucoqui wieder einmal keine wirkliche Berücksichtigung findet.

Zumindest die Entscheidung mit Prietl war im Nachhinein jedoch eine absolut richtige Entscheidung. Da kann man Prietl selbst für die starke Leistung und den Grafen für die Idee nur absolut gratulieren.

Zudem muss man sagen, dass Prietl weiter vorne einfach die Torgefährlichkeit fehlt. Da helfen uns spielstärkere 6er wie gestern sicherlich mehr.

Ich würde mir wünschen, wir sehen prietl auch die nächsten Spiele neben Behrendt in der Innenverteidigung!!

Beiträge: 10 367

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

105

Samstag, 1.12.2018, 13:27

Sehe ich auch so, wobei es für den Trainer schwer sein könnte seinen fitten Kapitän auf die Bank zu setzen.
Mein Heimatverein seit 1966

106

Samstag, 1.12.2018, 14:52

Ich würde auch Prietl in der IV lassen. Das war bisher die beste Leistung die ich in dieser Saison von einem unserer Innenverteidiger gesehen habe.

107

Samstag, 1.12.2018, 15:17

Einfach mal abwarten. Das war ein gut gelungenes Experiment, aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Prietl jetzt zum kommenden Abwehrchef zu machen, halte ich für deutlich zu früh. Er hat dort gespielt, weil mit Börner und Salger 2 IV nicht berücksichtigt wurden und nicht weil er dauerhaft IV spielen soll.

108

Samstag, 1.12.2018, 20:54

Danke Manuel für Deine bärenstarke Vorstellung gestern.

Da waren ein paar ganz starke Aktionen dabei, ohne die wir vielleicht nicht mit einem mehr als verdienten Punkt Richtung Heimat gefahren wären.

Er hat unglaubliche Ruhe in die Defensive gebracht und somit auch seine Mitspieler zu deutlich stabilerer Leistung geführt.

Kann mich nicht erinnern, einen so guten 4er in den letzten Monaten gesehen zu haben.

Das kann gerne so fortgeführt werden.

Beiträge: 663

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

109

Samstag, 1.12.2018, 22:23

Er hat mit behrend so gut wie alles abgeräumt was da kam... saibene sagte letzte oder vorletzte Woche irgendwo (informieren mich auf so vielen Kanälen, weiß nicht mehr wo) dass prietl spektakuläre ballgewinne hätte aber der Ball dann immer genauso schnell wieder weg wäre... das scheint auf der iv Position echt besser zu laufen
Lass ma' über Haie reden

Beiträge: 10 367

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 2.12.2018, 11:49

Arminia Twitter:

https://pbs.twimg.com/media/DtUsBskWsAAQ…t=jpg&name=orig
65% gewonnene Zweikämpfe und 89% Passquote gegen Paderborn, bitte als IV weiter so.
Mein Heimatverein seit 1966

111

Sonntag, 2.12.2018, 17:22

Er war dann wohl gemeint mit den polyvalenten Spielern, die den Abgang von Weigelt auffangen sollten. Hoffen wir, dass er die Leistung so bestätigen kann.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

112

Sonntag, 2.12.2018, 19:05

Also gegen PB konnte man das mal machen mit Prietl in der IV. Weil die - ähnlich wie wir - eher kleingewachsen sind, vor allem vorne. Da kann man auch mal einen kopfballschwachen Prietl als IV bringen. Aber auf Dauer gehst du damit baden. Da brauchst du so einen wie Börner, sonst schädeln dir die gegnerischen Kopfballmonster die Bude zu.

Wenn ich mir was wünschen dürfte zum Wintertransferfenster:
Bitte einen IV mit mindestens 1,93m, körperlich robust (keine Bohnenstange), zweikampf- und kopfballstark, ~ 25 Jahre, 150++ Spiele in Liga 2 oder 3, letzte Saison keine schwere Verletzung und mindestens 25 Spiele. Da verzichte ich auch gerne auf "Spielaufbau" und so einen Schnickschnack was hier sonst noch so gefordert wird. Hauptsache der strahlt schon wenn er den Platz betritt aus, dass der gegnerische Stürmer heute keine Sonne sehen wird.

Beiträge: 341

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

113

Sonntag, 2.12.2018, 19:36


Wenn ich mir was wünschen dürfte zum Wintertransferfenster:
Bitte einen IV mit mindestens 1,93m, körperlich robust (keine Bohnenstange), zweikampf- und kopfballstark, ~ 25 Jahre, 150++ Spiele in Liga 2 oder 3, letzte Saison keine schwere Verletzung und mindestens 25 Spiele. Da verzichte ich auch gerne auf "Spielaufbau" und so einen Schnickschnack was hier sonst noch so gefordert wird. Hauptsache der strahlt schon wenn er den Platz betritt aus, dass der gegnerische Stürmer heute keine Sonne sehen wird.
@ Zecke:

Du meinst also einen Engländer alter Schule, so Kaliber Neale Marmon,
Terry Butcher (nomen est omen :bigok: )... Da bin ich voll bei Dir !

Da wir ja sowieso ständig gelbe Karten für nix kriegen, wär´s nur o.k.,
wenn dafür mal einen paar gegnerische Beine das Fliegen lernen und so
Gelb wenigstens seine Berechtigung hat... (siehe auch das Ansgar-Buch
mit den Erlebnissen aus Osna... :D ).

Beiträge: 10 367

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

114

Freitag, 22.02.2019, 20:36

Manuel scheint jetzt die Doppelsechs allein zu erlaufen, heute über 13 km Laufleistung. Bitte weiter so!
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 428

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

115

Samstag, 23.02.2019, 07:21

Das ist richtig stark was Prietl da abspult, zumal er auch immer wieder hinten reinrückt und versucht die Bälle abzuholen und dann zu verteilen.
Die Frage ist ob er dass jedes Spiel durchziehen kann? Ich glaube noch 2-3 solche Spiele und er wird erstmal eine Pause benötigen. Hauptsache man geht ihm diese dann auch zu....was ist eigentlich mit Schütz?

Gesendet via Tapatalk
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

116

Samstag, 23.02.2019, 08:05

Er hat schon 4 Gelbe.Für die Pause wird er also wahrscheinlich selber Sorgen.
Danke Bud.

Beiträge: 10 367

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

117

Samstag, 23.02.2019, 08:41

Glücklicherweise haben wir aber derzeit einen Kader, der eine Pause von Prietl auffangen sollte. Wenn die Wade von Schütz das nicht erlauben sollte, dann wäre derzeit der junge Seufert erste Alternative.

Manuel ist schon enorm wichtig für unser Spiel, da wünscht man sich viel Gesundheit und wenig Karten für ihn. Aber jetzt gibt es bestimmt erstmal eine längere Regeneration bis Sonntag.
Mein Heimatverein seit 1966

118

Samstag, 23.02.2019, 08:47

Prietl hat jetzt 9(!) Tage Zeit, sich für das nächste Spiel zu regenerieren. Das sollte für einen Profi reichen.

Beiträge: 10 367

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

119

Samstag, 23.02.2019, 09:19

Prietl hat jetzt 9(!) Tage Zeit, sich für das nächste Spiel zu regenerieren. Das sollte für einen Profi reichen.

Genau das wollte ich ausdrücken, daß nächste Spiel ist ja erst am nächsten Sonntag. Dazu gibt es bestimmt einen Extratag frei wegen guter Leistung der Mannschaft. Das nennt man dann wohl dosierte Belastung, werde ich bei uns auch mal vorschlagen. :D Allerdings ist seine Spielweise insgesamt schon sehr kraftraubend, wenn das trotz Profitum für die ganze Saison reicht fände ich das schon bemerkenswert.
Mein Heimatverein seit 1966

120

Samstag, 23.02.2019, 09:24

Und er ist jetzt auch die letzten 7 Spiele ausgekommen, ohne sich seine 5. Gelbe einzuhandeln. Das als oft alleiniger 6er mit einem der größten "Gelbpotentiale" ist auch nicht soo einfach.
Vielleicht kommt er ja sogar komplett um die Zwangspause rum.

Ähnliche Themen