Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 759

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 7.06.2016, 20:09

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Da gehe ich voll mit dir ..

Aber irgendwie sagt mir mein Urin :D
Es wird Frank Kramer :arminia:
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 6 216

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 7.06.2016, 20:16

Also Frank Kramer hat in Fürth funktioniert und die Düsseldorf nicht.
Könnte vielleicht passen.
Ich für meinen Teil würde mal in Sandhausen anfragen:
Alois Schwartz macht dort seit Jahren aus wenig sehr viel.
Mit unserem Umfeld sollten wir interessanter sein.
Hat nur leider Vertrag.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

163

Dienstag, 7.06.2016, 20:24

Wurde eigentlich schon das Butterbrot gesichtet?

Ansonsten unterschreibe ich was der Arminia Star sagt/schreibt!

Und zu Benno Möhlmann gibt es hier ein 9-Stündiges Castingvideo :D

164

Dienstag, 7.06.2016, 20:24

Also Frank Kramer hat in Fürth funktioniert und die Düsseldorf nicht.
Könnte vielleicht passen.
Ich für meinen Teil würde mal in Sandhausen anfragen:
Alois Schwartz macht dort seit Jahren aus wenig sehr viel.
Mit unserem Umfeld sollten wir interessanter sein.
Hat nur leider Vertrag.
Da hat der Verein mit dem wir unweigerlich die letzten 2 Jahre verbunden sind doch auch schon angefragt und der SVS hat ne Ablöse von 500.000€ ausgerufen. Für uns somit keine Alternative!
Vielleicht nur Bielefeld doch dort, wo noch Grinsen was wert ist! - Casper

Beiträge: 3 651

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

165

Dienstag, 7.06.2016, 20:36

Was macht eigentlich Thomas Gerstner? :D

Beiträge: 6 216

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

166

Dienstag, 7.06.2016, 21:29

Danke, das hatte ich nicht mitbekommen.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 6 216

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

167

Dienstag, 7.06.2016, 21:30

Was macht eigentlich Thomas Gerstner? :D
Stempeln im altdeutschen. :-)

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 2 695

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

168

Dienstag, 7.06.2016, 21:42

Was macht eigentlich Thomas Gerstner? :D
Stempeln im altdeutschen. :-)


Hoffentlich bleibt das auch so. Und einen, der an der Seitenlinie 90 min. klatscht, den möchte ich hier auch nicht mehr sehen. Die Abrissbirne, die jüngst H96 zur Strecke gebracht hat, kann man auch nicht ernsthaft in Erwägung ziehen.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

169

Dienstag, 7.06.2016, 21:58

Also doch Walpurgis ;-)

Würde dennoch Stratos vorziehen...



Artikel in der NOZ über Walpurgis

Interesse vom FSV Frankfurt und Arminia!? Interessant auch die angeblichen Forderungen unserer Sponsoren nach einem Trainer mit Arminia Stallgeruch..
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 3 308

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

170

Dienstag, 7.06.2016, 22:05

Also doch Walpurgis ;-)

Würde dennoch Stratos vorziehen...



Artikel in der NOZ über Walpurgis

Interesse vom FSV Frankfurt und Arminia!? Interessant auch die angeblichen Forderungen unserer Sponsoren nach einem Trainer mit Arminia Stallgeruch..


Bitte nicht Walpurgis also halte nicht viel von dem und selbst Osnabrück Fans wären froh den los zu sein. Stratos wäre durchaus interessant.

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

171

Dienstag, 7.06.2016, 22:07

Die Osnabrücker sind ihn doch schon los... :hi:
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 3 833

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

172

Dienstag, 7.06.2016, 22:08

Bitte nicht! Die Herren im AR und die Sponsoren sollten lieber froh sein, wenn der Stall endlich etwas ausgemistet wurde! Walpurgis wäre doch ein Rückfall in alte Seilschaftszeiten!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 3 833

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 7.06.2016, 22:17

Wenn die festgeschriebene Ablöse für Rehm im mittleren sechsstelligen Bereich liegen soll, dann sollte man m.E. vielleicht doch überlegen, ob man dann nicht für 500.000 € Alois Schmidt aus Sandhausen loseist. So groß dürfte die Differenz dann auch nicht mehr sein.

Btw: Mich wundert, dass hier noch niemand der "Stallburschen" den Namen Böhme ins Spiel gebracht hat ;)
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 371

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

174

Dienstag, 7.06.2016, 22:23

Hab mir unter dem Aspekt, dass Rüdiger Rehm ein Favorit(?) sein soll, mal seine Bilanz in Asbach angeguckt.

Heimspiele: 5 Siege, 8 Niederlagen, 23 Punkte: viertletzter Platz

Auswärtsspiele: 9 Siege, 6 Niederlagen, 31 Punkte: 3. Platz.

So ne Bilanz kenne ich doch irgendwie ;)
Scheint dasselbe Mauersystem zu bevorzugen wie Meier.
Was erwartet uns also bei Rehm?
Sieht auf den ersten Blick nicht nach mehr Offensivfußball aus.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

175

Dienstag, 7.06.2016, 22:25

Wo in der NOZ der Name Golombek erwähnt wird. Für ihn persönlich wäre es ein Traum, mal als Trainer bei Arminia zu arbeiten. Hat er mir letztens noch gesagt.

Ansonsten hatte ich Stratos schon nach dem letzten Abstieg erhofft. Die Fans in Regensburg waren damals ja total von ihm begeistert und konnten überhaupt nicht verstehen, dass er weggeschickt wurde.

176

Dienstag, 7.06.2016, 22:41

Vielleicht sollte man dem künftigen Trainer eine festgeschriebene Ablösesumme in den Vertrag reinschreiben.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass wir mit der konservativen Lösung à la Benno auch nicht mittelfristig weiterkommen.

Ich sehe es aber auch etwas kritisch den Erlös für Meier komplett in einen neuen Trainer zu investieren. Da fänd ich es deutlich sinnvoller die Kohle in den Kader zu investieren und einen Trainer nicht irgendwo rauskaufen zu müssen.

Von daher klingt Rehm zwar spannend, aber ebenso risky um einfach mal da ne dicke Ablöse hin zu überweisen.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

177

Dienstag, 7.06.2016, 22:52

Vielleicht sollte man dem künftigen Trainer eine festgeschriebene Ablösesumme in den Vertrag reinschreiben.

Ansonsten bin ich der Meinung, dass wir mit der konservativen Lösung à la Benno auch nicht mittelfristig weiterkommen.

Ich sehe es aber auch etwas kritisch den Erlös für Meier komplett in einen neuen Trainer zu investieren. Da fänd ich es deutlich sinnvoller die Kohle in den Kader zu investieren und einen Trainer nicht irgendwo rauskaufen zu müssen.

Von daher klingt Rehm zwar spannend, aber ebenso risky um einfach mal da ne dicke Ablöse hin zu überweisen.

Und welchen Vorteil hätte eine festgeschriebene Ablösesumme?
Nicht einen einzigen...
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

178

Dienstag, 7.06.2016, 22:56

Den Vorteil, dass man nicht einfach mit ein paar Brotkrumen abgespeist wird, sondern der abwerbende Verein es sich ein paar Mal überlegen muß, ob er an einen Trainer rangehen will...

Wenn diese Vorgehensweise, die mit Weinzierl begonnen hat jetzt "En Vogue" wird, wird das in Zukunft bestimmt lustig werden. Wenn ein Spieler einer Mannschaft abgeworben wird, ist das in den meisten Fällen noch verschmerzbar. Beim Trainer wird es dann schon irgendwo kritisch...
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 10 371

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

179

Dienstag, 7.06.2016, 22:59

Sehe da auch keinen Sinn in einer festen Ablösesumme.
Der Trainer ist die wichtigste Personalie. Von daher müßte man notfalls (fast ) die gleiche Summe wieder reinvestieren, wenn man vom neuen Mann überzeugt ist. Ich erwarte, dass wir zu WE hin einen neuen Trainer haben werden. Es bleibt spannend.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

180

Dienstag, 7.06.2016, 23:02

Man sollte sich einfach öfter an den alten Rechtsgedanken "Pacta sunt servanda" erinnern.
Wer sich nicht daran halten will, muß halt latzen ....
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Ähnliche Themen