Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Mittwoch, 28.02.2018, 22:54

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich finde es gut, dass bieleburger das geschrieben hat. Lass dich nicht einschüchtern oder verscheuchen. Ich gehe ebenfalls von nichtsportlichen gründen aus. Etwas anderes würde kaum Sinn machen und die Handlung der Verantwortlichen schon sehr in Frage stellen. Was es letztendlich war werden wir in aller Deutlichkeit wohl nicht erfahren, zumindest solange der Spieler hier einen Vertrag hat
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

262

Mittwoch, 28.02.2018, 23:13

Ich finde, dass es "üble Nachrede" ist, was bieleburger geschrieben hat.
Eigentlich stellt es so ein Forum überhaupt in Frage.
"Liebe ist, dass Du mir das Messer bist, mit dem ich in mir wühle." (Franz Kafka, Briefe an Arminia oder Felice)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

263

Mittwoch, 28.02.2018, 23:23

Ich finde es eigenartig, dass keiner von der Presse mal beim Verein nachfragt, warum er seit Wochen - insbesondere nach seinem ausgestandenen Infekt (?) - nicht im Kader steht. Weder im Vorfeld des jeweiligen Spieltages noch auf entsprechenden PK's nach dem Spiel... zumal es doch so auffällig ist, wenn einer nicht mehr zum Kasder gehört, der vorher in seinen 14 Spielen gute Leistungen gebracht hat.
Oder haben alle eine Maulsperre verpasst bekommen einschließlich des Mikroschwenkers

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rheinlandarmine« (28.02.2018, 23:40)


264

Mittwoch, 28.02.2018, 23:46

Dass unsere heimische Presse nicht gerade großes Interesse an (zu lange) fehlenden Spielern zeigt, ist weder neu noch überraschend.
Ich erinnere nur an Sporar, dessen Zahn-OP auch viel zu lange als Begründung hingenommen wurde. Und nach Teixeira fragt auch keiner, selbst wenn es bei ihm aus Leistungsgründen offensichtlich erscheint. Trotzdem könnte man auch da mal nachhaken. In solchen Fällen verpassen es NW, WB und auch Radio Bielefeld vielleicht mal selber Dinge herauszufinden und eben nicht aus Foren zu "klauen".

265

Mittwoch, 28.02.2018, 23:59

Ich bin mal gespannt, ob das Thema aufgrund der Erörterung im Forum tatsächlich in der nächsten Zeit aktiv von der Presse nachgegangen wird.

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 1.03.2018, 00:41

Bei Texeira könnte ich mir aber auch sein instagramm Video von Neujahr vorstellen

267

Donnerstag, 1.03.2018, 00:44

Der Knaller auf'm Thron :D
ist schon komisch.. so empatisch aber wohl " zu locker drauf " der Kerl.. kriegt aber wohl nix auf die Rehe hinten rechts.

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 1.03.2018, 06:42

Das westfalen blatt kann die Geschichte von bieleberger so nicht bestätigen

269

Donnerstag, 1.03.2018, 07:20

Die Journalisten, die nah am DSC dran sind und mit dem ein oder anderen Spieler auch mal "off the records" sprechen, werden längst wissen, warum Salger außen vor ist. Ich denke es geht hier entweder darum, den Spieler zu schützen oder Unruhe zu vermeiden. Auflösung dann vielleicht nach Erreichen der 40 Punkte.

Normalerweise wäre es der Presse längst eine Story wert gewesen, wenn Eigengewächs Weigelt den Hinrunden-Stammspieler Salger sportlich überholt hätte.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

270

Donnerstag, 1.03.2018, 14:39

Februar 1981, Uli Stein, N. Eilenfeldt und D. Schnier geben in Blomberg eine Autogrammstunde.
Nach selbiger fragte mich Ulli S., wo es denn in Blomberg die schönsten Frauen gibt?
Ich so, "nachher im Life". Ulli S. zu Eile und Schnier: "Fahrt schon mal vor, ich komme nach!"
Bis Nachts um 03:00 Uhr mit Ulli gezaubert. Ulli schlief dann bei mir auf der Couch.
Kurz vor Mittag kam meine Mutter und brachte uns Frühstück.
Sie guckt Ulli S. an, kommt ins Grübeln und sagt stotternd zu Uli:
"Sie kenne ich, Sie kenne ich, . . . . aus dem Fernsehen. . .!" :lol:
Mittags ist Ulli mit etwas Restalkohol zurück nach Bielefeld.
Der hat damals nicht mal eine Geldstrafe bekommen.
Geschweige denn eine Spielpause vom Trainer.
Denn das war ja quasi unerlaubtes Entfernen von der Truppe!


Sorry, die Story musste ich mal raus hauen.
Wenn Salger wirklich mal über die Strenge geschlagen hat, hat er eben ein bis zwei Spiele Pause.
Man sollte dann als Chef aber nicht so nachtragend sein. Wenn das ein einziges mal vorkommt!
Wenn es denn stimmen sollte. . .
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Beiträge: 304

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

271

Freitag, 2.03.2018, 20:52

^

Daß die Sitten früher lockerer waren, hört man ja aus

allen Ecken. Wenn frühere Profis über "damals" plaudern,

dann kann heiße Ohren kriegen (verglichen mit dem, was

heute verlangt wird...).

Damals gab´s auch kein Fratzenbuch, Zwitscher etc., wo

"ertappte" Fußballprofis mit Beweisfoto etc. Minuten später

virtuell um die Welt stürmten.

Wenn das mit Salger stimmen sollte, wäre die Reaktion von

Chef Jeff nachvollziehbar- ER strebt nach Höherem, und wenn

Spieler X durch Undiszipliniertheiten mehrfach auffällt, dann

knallt´s. Wäre aber sehr schade um Salger, der sich in den

letzten Jahren echt gemacht hat.

272

Freitag, 2.03.2018, 21:07

@ Schwarz-Weiß-Blauer: Die Story kann so eigentlich nicht stimmen, denn im Februar 1981 spielte Uli Stein schon beim HSV.

273

Freitag, 2.03.2018, 21:13

@ Schwarz-Weiß-Blauer: Die Story kann so eigentlich nicht stimmen, denn im Februar 1981 spielte Uli Stein schon beim HSV.
:jump: Och schade, war eine sooooo tolle Geschichte...
Von mir aus. Meinetwegen.

274

Freitag, 2.03.2018, 22:45

dann war es 1980

kurz bevor Schnier Stammspieler wurde. . .

die Story stimmt genau so wie der Bundesligaskandal!
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

275

Samstag, 3.03.2018, 09:50

Ich habe eben mal meinen Bruder gefragt.
Der meinte, dass das kurz nach dem Tod meines Vaters war.
Also April oder Mai 1980.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarz-Weiß-Blauer« (3.03.2018, 10:38)


276

Samstag, 3.03.2018, 10:15

Salger steht übrigens laut nw momentan "hinten dran"
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

277

Samstag, 3.03.2018, 11:19

Salger steht übrigens laut nw momentan "hinten dran"

Das sieht ja auch ein Blinder mit Krückstock, sonst wäre er ja im Kader gewesen. Die Gründe, so sie denn öffentichkeitsverträglich sind, wären viel interessanter.

278

Samstag, 3.03.2018, 12:00

Wofür gibt es eigentlich die PKs, so eine einfache Frage hätte doch nicht schaden können. Oder habe ich es nur übersehen?

279

Samstag, 3.03.2018, 13:25

Saibene hat sich gegenüber dem Westfalenblatt geäußert. In Bezug auf Börner und Behrendt gibts nichts zu ändern. Und dann sagt er noch: "Henri Weigelt sitzt auf der Bank, weil er sich im Training aufdrängt. Deshalb müssen wir momentan nichts ändern."

So hatte ich mir das ja auch schon gedacht.
Für immer Arminia!

Beiträge: 596

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33613

  • Nachricht senden

280

Samstag, 3.03.2018, 13:39

Heisst für mich im Umkehrschluss auch dass nachgefragt wurde.

Somit können wir wohl davon ausgehen dass der Vertrag mit salger auch nicht verlängert wird.

Auch die Info bezüglich Brandy und nöthe heisst für mich dass man ihnen nahe legen wird sich einen neuen Verein zu suchen.