Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 742

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

3 161

Samstag, 24.08.2019, 22:55

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Auch wenn viele das hier nicht lesen wollen: den großen Sprung zum Klassespieler hat er unter Cheff Saibene gemacht. Ihm wurde gezeigt, dass es beim DSC auch ohne ihn geht (Heidenheim auswärts 2:2), einige Kilos leichter wurde er schneller und im Kopfball stärker.
Dann hat er Saibene gezeigt, was mit ihm geht.

Jetzt wäre er auf jeden Fall für die Tommies interessant.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

3 162

Samstag, 24.08.2019, 23:00



Jetzt wäre er auf jeden Fall für die Tommies interessant.


Paint once not the Devil on the wall....
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 163

Sonntag, 25.08.2019, 00:22

Ich habe viele gute Mittelstürmer bei uns erlebt:
Jonny Kuster, Volker Graul, Gerd-Volker Schock, Gregor Grillemeier, Fritz Walter, Bruno Labbadia, Artur Wichniarek ...
Aber keiner hat mich so beeindruckt wie unser Rekordtorschütze.
Auf und vor allem neben dem Platz immer ein Vorbild, das ich meinen achtjährigen Zwillingen präsentieren kann.
Da gibt es nicht so furchtbar viele.
Einfach toll ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 12 157

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 164

Sonntag, 25.08.2019, 09:41

Auch wenn viele das hier nicht lesen wollen: den großen Sprung zum Klassespieler hat er unter Cheff Saibene gemacht. Ihm wurde gezeigt, dass es beim DSC auch ohne ihn geht (Heidenheim auswärts 2:2), einige Kilos leichter wurde er schneller und im Kopfball stärker.
Dann hat er Saibene gezeigt, was mit ihm geht.

Jetzt wäre er auf jeden Fall für die Tommies interessant.
Saibene hat ihn variabler gemacht und aus ihm den guten Fußballer heraus geholt. Ich kann mich noch an die Motzköppe auf Block J erinnern, die immer behauptet haben, Klos könne nichts am Ball. Wenn der etwas eher so einen Trainer bekommen hätte, dann würde er heute entweder in der Bundesliga oder in England spielen. Gut für uns, dass es so gekommen ist :D .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 10 338

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

3 165

Sonntag, 25.08.2019, 09:52

Der Unterschied zwischen dem alten und jungen Klos besteht darin, dass er momentan all seine Routine ausspielt und intuitiv fast immer das Richtige macht. Egal, ob er auf den Torwart zuläuft , ob er Flanken schlägt oder ob er den Ball hält, er macht zur Zeit so ziemlich alles richtig. Dadurch hat er eine unheimliche Präsenz auf dem Platz. Der ehemalige Hitzkopf steckt seine Energie jetzt perfekt in sein Spiel. Dazu kommt natürlich auch, dass das Zusammenspiel mit den Mitspielern fast blind ist.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 12 047

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 166

Sonntag, 25.08.2019, 09:54

Richtig, eine erstaunliche Leistungssteigerung von Klose nochmal im Herbst seiner Karriere. Gut kann ich mich noch an Zeiten erinnern, wo er mit Links keinen Möbelwagen beim Einschießen getroffen hat. Nun könnte man ihn fast als beigfüssig bezeichnen. Gilt übrigens so auch für Vogl.

Ob da Jeff, Neuhaus oder der Spieler selbst diese Entwicklung eingeleitet oder gefordert hat, das werden wir vielleicht erst in seinen Memoiren lesen können. Aber auch die Übersicht auf dem Platz und die positive Ausstrahlung in Interviews haben sich sehr gesteigert. Erstaunlicherweise passt sogar die Laufleistung und der Einsatz noch voll und ganz. Da sag noch einer, daß Spieler über 30 Jahren nicht mehr zu gebrauchen sind.
Mein Heimatverein seit 1966

3 167

Sonntag, 25.08.2019, 10:18

Ich habe viele gute Mittelstürmer bei uns erlebt:
...
Auf und vor allem neben dem Platz immer ein Vorbild, das ich meinen achtjährigen Zwillingen präsentieren kann.
Da gibt es nicht so furchtbar viele.
Einfach toll ...


Jetzt ersetze mal den Begriff "Mittelstürmer" durch "Fußballspieler". Dann erkennt man, von welcher Dimension wir hier aktuell sprechen.

Der Luxemburger hat Fabian Klos von seinem Sockel geholt, jetzt baut Fabi hier weiter an einem Monument für die Ewigkeit.

Wenn man mal im Abstand von jeweils 10 Seiten im Faden zurückblättert kann man unschwer erkennen, wie die Meinungen zu Klos im Laufe von Jahren immer auseinandergegangen sind. Stand heute kann und darf es nur eine Meinung geben und der Fußballgott packt Woche für Woche noch einen drauf.

3 168

Sonntag, 25.08.2019, 11:06

Wenn ich noch an den Klos denke, der sich pro Saison 8-10 gelbe Karten wegen meckern eingefangen und dabei unfassbar viel Energie auf dem Platz verschwendet hat, dann hat hier schon eine gewaltige Verbesserung stattgefunden. Das alles wurde in fussballerische Energie umgewandelt - wunderbar!

Beiträge: 3 647

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

3 169

Sonntag, 25.08.2019, 19:09

Jau. Oder diese verrückte Frust-Rote damals in Heidenheim (Stichwort: Dankert).

Beiträge: 843

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

3 170

Montag, 26.08.2019, 11:34

Jau!

Die aber von der Tribüne aus gesehen abartig nachvollziehbar war! :head: ;)

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 4 930

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

3 171

Montag, 26.08.2019, 11:57

Ganz abstellen wird und soll er das meckern und sich auftreiben mmn auch nicht. Daraus schöpft er auch seine Gier unbedingt das Spiel an sich und die Mannschaft zu reißen. Gleichzeitig ist ein Signal an die Mannschaft. Es waren auch so viele Spiele dabei die dann auch dadurch noch ein positives Ende fanden durch ihn.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 1 060

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Nashville

  • Nachricht senden

3 172

Montag, 26.08.2019, 13:32

Klos gehört locker zu den Top 3 der Liga, höchstwahrscheinlich der kompletteste Stürmer der Liga.

Für mich jetzt schon Vereinslegende und Identifikationsfigur.

Unbedingt bis zum Karriereende hier behalten und dann in den Verein einbinden.
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

Beiträge: 588

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

3 173

Montag, 26.08.2019, 22:38

Das Beste war diesem Verein in den letzten 10 Jahren passiert ist ;)

3 174

Mittwoch, 28.08.2019, 22:46

Fabian Klos

Hallo zusammen,
da Klose mittlerweile zurecht einen Gewissen Status bei uns hat, hatte ich spontan die Idee den Text von "Cordula Grün" als Lobpreisung auf Fabian Klos umzudichten. Ich glaube gerade der Refrain wäre simpel genug, als dass er auch im Stadion mal nach einem Tor vom ihm genutzt werden könnte und da mittlerweile Cordula Grün in Deutschland bekannt sein sollte, ist auch die Melodie relativ einfach.

Das Lied müsstet ihr euch nochmal selbst raussuchen, sollte jedoch wie gesagt bekannt sein ;)

Und hier mein Text....
Fühlt euch frei es zu ändern. Auf eure Meinungen bin ich gespannt.



Er hieß Fabian Klos,

ich hab ihn treffen gesehn

Dann hab ich ihn noch gefragt

Ob er unserer Alm…. den Sieg schenken mag

für einen weiteren Tag


Wer vom Platz geht, verliert

hat er dann abends skandiert

Aus einem Tor wurden zwei

noch mehr Versuche dann drei

Kommt mit auf unsere Alm

die gegner wolln eh nicht hier hin

Wir liegen uns innen Arm

unser Herz wird ganz warm

Klos kriegt ein Liebeslied

Eine Legende ist er

so einen gibt’s nicht mehr

Und es kommt noch ein Tor



Faaaaabiaaan Klooos


Faaaabiaaan Kloooos

Faaaabiaaaan Kloooos

Wir ham dich, wir ham dich, wir ham dich

Fabian Klooos

DU gehörst zu unserm Verein

Faaabiaaan Klos

Wirst immer Legende sein

Faaaabiaaan Klooos

Wir ham dich, wir ham dich, wir ham dich,

Wir ham dich siegen/treffen/o.ä. gesehen

PS: Falls ich es an falscher Stelle gepostet haben sollte, verzeiht es mir bitte. Ich bin ganz frisch im Forum..

Beiträge: 960

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: Schloß Holte

  • Nachricht senden

3 175

Donnerstag, 29.08.2019, 06:46

im Großen und Ganzen finde ich Deine Idee richtig cool. Respekt für Deinen 1 Post :thumbsup:

Ich würde halt nicht ein ganzes Lied davon machen, sondern mich nur auf die 1. Strophe und den Refrain beschränken. Wir sind halt noch im Fussballstadion und nicht im Gesangsverein. Außerdem sind einige halt ein wenig einfacher strukturiert, was ab und an bei einigen Posts auch durchschimmert :D

Bin gespannt ob Dein Vorschlag umgesetzt wird. Ich wäre auf jedem Fall dabei.
Mailand oder Madrid? Hauptsache Italien... Zitat Andy Möller

Presse: Herr Scholl, was würden Sie in Ihrem nächsten Leben werden wollen?
Mehmet Scholl: Spielerfrau !!

3 176

Donnerstag, 29.08.2019, 06:52

Klasse Idee, genau so etwas fehlt bei dem Einheitsbrei, der im Gesangbuch steht!
Wann wurde zuletzt mal der Name eines Spielers skandiert oder etwas lustiges darauf gesungen?

Zu Zeiten von Fritz Walter oder Markus Wuckel donnerten die Namen schon vor Spielbeginn beim Aufwärmen durchs Stadion, ebenso bei Auswechslungen. Das würde ich mir mal wieder wünschen.

Ich würde mich auf den Refrain beschränken:


Faaaaabiaaan Klooos
Faaaabiaaan Kloooos
Faaaabiaaaan Kloooos
Wir ham dich, wir ham dich, wir ham dich
Fabian Klooos
DU gehörst zu unserm Verein
Faaabiaaan Klos
Wirst immer Legende sein
Faaaabiaaan Klooos
Wir ham dich, wir ham dich, wir ham dich,
Wir ham dich Tore schießen gesehn!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EwigArmine« (29.08.2019, 06:59)


Beiträge: 647

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: 33615

  • Nachricht senden

3 177

Donnerstag, 29.08.2019, 18:16

War es vielleicht sogar the one and only himself?

3 178

Donnerstag, 29.08.2019, 19:03

:thumbdown:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

Beiträge: 4 930

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

3 179

Donnerstag, 29.08.2019, 19:10

Super Idee. Längst überfällig für die lebende Legende in der wohl seiner stärksten Phase
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

3 180

Samstag, 14.09.2019, 15:06

Je älter desto besser.
Sehr stark, wie er das 1-0 macht, clever den Elfer und auch noch den Platzverweis rausgeholt.
Wieder einmal "Man of the Match".