Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 750

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

2 741

Samstag, 12.05.2018, 19:56

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich kann mich da nur anschließen

Ein großartiger Fussballer , ein großartiger Mensch

EIN GROßARTIGER ARMINE

Er lebt Arminia durch und durch ....


Gebt ihm ein Vertrag auf Lebenszeit


Einer unserer größten Arminen

Klasse Fabi
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

Beiträge: 2 389

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

2 742

Freitag, 13.07.2018, 09:38

Zitat

Fabian Klos geht in seine achte Saison bei Arminia Bielefeld. Im Trainingslager in Österreich betont der DSC-Rekordtorschütze (113 Pflichtspieltreffer) noch einmal, dass er am liebsten für immer ein Armine bleiben würde.

http://www.westfalen-blatt.de/DSC/339295…r-immer-Arminia
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 743

Freitag, 13.07.2018, 10:38

Meinem Vorschreiber schließe ich mich vollumfänglich an. So einen Fußballspieler dürfen nur ganz wenige Vereine erleben. :arminia:

Meine Aussage steht weiterhin, gern soll er seine Laufbahn hier beenden und danach weiterhin an den Verein gebunden werden! Vielleicht als Nachfolger von Arabi? Was mit Wuckel, Heithölter, Kollenberg, Holsing, Kording und Rump an Vereinsbindung gelungen ist, Spaß sollte doch mit der neuem Rekordtorschützen erst recht möglich sein! Vorher könnte er aber noch mindestens drei Jahre dem aktiven Kader angehören, siehe auch Verträge von Brandy und Schippo.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 993

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2 744

Freitag, 13.07.2018, 11:06

Auf was wartet Arabi da. Der Ball liegt auf dem Punkt, der Torwart hat die Hand gebrochen und der Gegner kann nicht mehr wechseln. Verwandeln das Ding. Bis 2022 binden und gut. Hier bietet sich jemand an, den wir nie wieder so finden werden.






*Machen Klos und sein Berater natürlich auch verhandlungstaktisch sehr clever, Spielen Arabi den Ball und den öffentlichen Druck zu. Will nicht wissen, was los ist, wenn Arabi Klos ziehen lässt bei diesen Aussagen. Ich selbst wäre vermutlich einer von denen, die am Lautesten meckern ;)
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

2 745

Freitag, 13.07.2018, 11:11

Natürlich ist Fabi ein Top-Typ, Herzblut-Armine und Identifikationsfigur!!

Bei einer Verlängerung des Vertrages muss aber immer berücksichtigt werden, ob seine Leistung und seine Art zu spielen tatsächlich noch über einen längeren Zeitraum zur Ausrichtung des Kaders passt. Fabi sagt ja selber, es müsste zu Konditionen sein, die für beide Seiten passen. Er ist bei uns Spitzenverdiener und würde das mit Sicherheit auch bleiben (wollen). Fraglich also, ob seine Leistungen dauerhaft auch auf Top-Niveau sein würden. Das muss man einfach gewissenhaft abwägen.

Dass Fabi für eine tragende Rolle nach seinem Karriereende in Frage käme, steht für mich ausserhalb jeglicher Diskussion.

2 746

Freitag, 13.07.2018, 11:12

Aaaaber, daß Gesamtpaket der Verlängerung muß für beide Seiten auch passen. Ob Fabi beim neuen Vertrag noch Topverdiener sein kann ist zumindest zweifelhaft, da wird auch der Verein so seine Vorstellungen und Grenzen haben.
Mein Heimatverein seit 1966

2 747

Freitag, 13.07.2018, 11:22

Genau das meine ich und genau hier könnte der Dissenz bestehen. In Fabis Position wäre es selbstverständlich, ein Top-Gehalt zu bekommen (verdient!). Auch wenn er natürlich nie wegen des Geldes hierbleiben würde... ;)
Arabi muss abwägen, wie seine Bezahlung im Gesamtkontext aussehen müsste. Und das wäre bei einem längerfristigen Kontrakt eher im mittleren Bereich.

Bei allem für und wider muss einfach auch berücksichtigt werden, dass die letzten beiden Jahre nicht unumstritten waren (auch wenn sich Fabi zu 100% den Anforderungen angepasst hat) und dies in der Zukunft eher noch zunehmen würde. Hinzu kommt, dass es trotz heftigster Spekulationen offensichtlich in den letzten Jahren kein passendes Angebot für ihn gegeben hat, was auch an seinen Gehaltsvorstellungen liegen könnte.

Beiträge: 12 104

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 748

Freitag, 13.07.2018, 11:35

Genau das meine ich und genau hier könnte der Dissenz bestehen. In Fabis Position wäre es selbstverständlich, ein Top-Gehalt zu bekommen (verdient!). Auch wenn er natürlich nie wegen des Geldes hierbleiben würde... ;)
Arabi muss abwägen, wie seine Bezahlung im Gesamtkontext aussehen müsste. Und das wäre bei einem längerfristigen Kontrakt eher im mittleren Bereich.

Bei allem für und wider muss einfach auch berücksichtigt werden, dass die letzten beiden Jahre nicht unumstritten waren (auch wenn sich Fabi zu 100% den Anforderungen angepasst hat) und dies in der Zukunft eher noch zunehmen würde. Hinzu kommt, dass es trotz heftigster Spekulationen offensichtlich in den letzten Jahren kein passendes Angebot für ihn gegeben hat, was auch an seinen Gehaltsvorstellungen liegen könnte.

Man muss aber auch berücksichtigen, dass Klos trotz der Differenzen mit Saibene immer noch ein Spieler mit gehobenem Zweitligaformat ist. Bisher hat sich neben ihm seit Jahren nur Voglsammer durchgesetzt. Alle anderen, die wir gehgolt haben, sind schon wieder weg.
Man muss mit Klos aus meiner Sicht verlängern, aber man muss mit ihm auch klären, dass er allein aufgrund des Alters langsam auch mit mehr Bankzeiten rechnen muss, Vielleicht noch nicht diese Saison, aber spätestens ab der kommenden. Wenn Owusu sich gut entwickelt, dann muss der Spielzeit bekommen, um als Klos-Nachfolger aufgebaut werden zu können. Das ist etwas, was Klos aus meiner Sicht akzeptieren müste, auch wenn er sich erst wie 26 fühlt :P .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

2 749

Freitag, 13.07.2018, 16:16

Also ich habe bei Klos bisher keine Leistungseinbußen erkannt, auch verletungsanfällig ist er nicht. Wenn ich das mal mit einem Kluge oder Brandy vergleiche, die man mit langen Verträgen ausgestattet hat, kann man hier eigentlich ohne Bedenken um ein oder zwei Jahre verlängern. An Einstellung mangelt es Klos nicht, er ist jetzt schon eine Vereinslegende und und er ist seit der letzten Saison fit wie nie.

Beiträge: 367

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 750

Samstag, 14.07.2018, 13:35

Sein Interview im Haller Kreisblatt heute (also wohl auch parallel in der NW)
ist der Hammer- und natürlich auch clever, was die Vertragsverhandlungen
im nächsten Jahr angeht.

Also, Samir, wenn das mit dem Stadionverkauf vom Tisch ist und die anderen
Schulden überschaubar sind, sofort mit Fabi bis Rente verlängern !!!

2 751

Samstag, 14.07.2018, 14:53

Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 752

Samstag, 14.07.2018, 21:34

Nachfolger von Arabi???
Was qualifiziert ihn denn dazu?
Hat er ein Netzwerk?
Ist er mit Schmadtke befreundet?
Soll er sich sein Arminen-Denkmal im Falle eines (möglichen) Misserfolgs selbst einreißen?

PS: Wie sieht z.B. der Thread von Detlev Dammeier aus, über die Jahre vom Spieler zum RK-Gefolgsmann?
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

2 753

Samstag, 14.07.2018, 21:56

Nachfolger von Arabi???
Was qualifiziert ihn denn dazu?
Hat er ein Netzwerk?
Ist er mit Schmadtke befreundet?
Soll er sich sein Arminen-Denkmal im Falle eines (möglichen) Misserfolgs selbst einreißen?

PS: Wie sieht z.B. der Thread von Detlev Dammeier aus, über die Jahre vom Spieler zum RK-Gefolgsmann?

Atme tief und ruhig, Frieden. Das war doch nur eine von vielen Ideen Fabian Klos als Vereinsikone weiterhin an den Verein zu binden. Vielleicht studierter ja nach seiner aktiven Karriere noch Sportmarketing oder er macht Trainerscheine, möglicherweise geht er auch in Richtung Öffentlichkeitsarbeit.

Aber wer weiß schon wie das dann trotz Torrekord hier für Klos weitergehen kann. Erstmal fände ich es schon klasse wenn er noch weiterhin Fußball spielen könnte. Und wenn er danach nicht wie Rübe oder Matze spurlos aus Bielefeld verschwinden würde.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 754

Samstag, 14.07.2018, 22:13

Nachfolger von Arabi???
Was qualifiziert ihn denn dazu?
Hat er ein Netzwerk?
Ist er mit Schmadtke befreundet?
Soll er sich sein Arminen-Denkmal im Falle eines (möglichen) Misserfolgs selbst einreißen?

PS: Wie sieht z.B. der Thread von Detlev Dammeier aus, über die Jahre vom Spieler zum RK-Gefolgsmann?

Atme tief und ruhig, Frieden. Das war doch nur eine von vielen Ideen Fabian Klos als Vereinsikone weiterhin an den Verein zu binden. Vielleicht studierter ja nach seiner aktiven Karriere noch Sportmarketing oder er macht Trainerscheine, möglicherweise geht er auch in Richtung Öffentlichkeitsarbeit.

Aber wer weiß schon wie das dann trotz Torrekord hier für Klos weitergehen kann. Erstmal fände ich es schon klasse wenn er noch weiterhin Fußball spielen könnte. Und wenn er danach nicht wie Rübe oder Matze spurlos aus Bielefeld verschwinden würde.




Einverstanden, Arabis Job ist sicher einer der schwierigsten und Klos hat was ruhigeres verdient.wenn er sich schon zurecht mit den Schiris anlegt, wie soll er sich dann mit den Spielern wegen der Verträge nicht in die Köppe kriegen?
Aber als Grüssaugust wäre er im öffentlichen Sektor auch fehl am Platze.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 367

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 755

Sonntag, 15.07.2018, 10:58

Eine Idee von mir wäre, Fabi zu einem Mannschaftsbetreuer zu machen,
wenn z.B. Rumpi mal eine Trainerkarriere anstrebt und uns verläßt :nein:
Mit seiner normalerweise ruhigen Art, seiner Erfahrung und dem,was er
hier alles mitgemacht hat, könnte er z.B. abhebenden Jungstars wieder
zur Bodenhaftung verhelfen, da der Konkurrenzkampf dann ja wegfiele.
Aber da muß er natürlich auch Bock drauf haben und obendrein auch
entsprechende Qualifikationen, vor allem, wenn es um solche Jobs wie
den von Arabi geht....
Ich hoffe sehr, daß er uns erstmal noch etwas auf dem grünen Rasen
erhalten bleibt und daß es in ein paar Jahren dann irgendwie klappt,
eine Stelle für ihn im Verein zu finden...
Fabian Fußballgott !!! :arminia: :arminia:

2 756

Sonntag, 15.07.2018, 11:16

Ihn zu etwas machen ist schwierig... Man sollte sich mit ihm austauschen, was er gerne machen würde und dann nach einer Möglichkeit suchen. Meiner Meinung nach ist nicht jeder gute Spieler auch hinterher ein guter Verantwortlicher im Profifußball. Aufgrund dessen wie er sich Charakterlich präsentiert wäre natürlich so etwas, wie Trainer, Betreuer, etc sowohl in der Jugend als auch im Profibereich vorstellbar. Aber ihn auf Biegen und Brechen in eine Position zu berufen ist nicht immer die beste Idee.

Beiträge: 3 768

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

2 757

Sonntag, 15.07.2018, 16:59

Fabi war heute im Testspiel gegen Moskau schon wieder als Einwechselspieler für Weihrauch dabei! Also wohl wirklich keine größere Blessur nach dem Bandencheck von gestern!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 692

Dabei seit: 27.05.2010

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

  • Nachricht senden

2 758

Dienstag, 17.07.2018, 05:31

Im heutigen Interview mit der NE äusserst sich Jeff positiv über Klos und seine mögliche Vertragsverlängerung.
Es war ein langes Kennenlernen.Jetzt ist er froh das er Klos hat, er hat eine gute Entwicklung genommen .
Man könne sich Klos wohl nicht woanders vorstellen und Klos gehöre nach Bielefeld.Jeff glaubt das man eine Lösung zur Vertragsverlängerung finden kann. :D
Hat ja wirklich lange gedauert mit den Beiden.Aber jetzt bin ich optimistisch das es klappt mit der Verlängerung des Vertrages :)

Beiträge: 409

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

2 759

Samstag, 11.08.2018, 19:26

Für mich heute gegen Dräsden Spieler des Tages!
War irgendwo immer zu finden.
Hat geackert und gerackert.
Und sich selbst und seine Leistung mit dem Tor belohnt!
Danke Fabi!!!
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

Beiträge: 9 995

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 760

Sonntag, 12.08.2018, 08:06

Ich hab Fabi eben an anderer Stelle schon gelobt. Er ist Taktgeber und Herzstück der Mannschaft. Mit seiner Routine, Übersicht und Torgefährlichkeit ist er für die nähere Zukunft unersetzbar. Bitte schnell verlängern !
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia: