Sie sind nicht angemeldet.

1 441

Montag, 7.06.2021, 07:41

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Nur weil NLZ Pflicht ist heisst noch lange nicht, dass besser gearbeitet wird als davor. Auflage vom DFB ist auch , dass man bestimmte Anzahl an Local- Playern im Kader hat. Auch die präsentiert man, ohne auf die Qualität zu achten. Das Problem in der Jugendabteilung ist, dass niemand das Handeln dort hinterfragt.


Dem ist nichts hinzuzufügen. Gerade in der U17 und U19 werden Leute geholt, die bei anderen Vereinen (Rödinghausen, Lippstadt) wegen schlechtem Benehmens rausgeflogen sind und dort schon keine Stammspieler waren. Andererseits ist Arminia chancenlos wenn Vereine wie Bayern oder der BVB bei außergewöhnlichen Talenten wie Reber Babir oder Ricardo Wagner die Fühler ausstreckt. Die Summen, die diese Vereine manchen Spielern an Gehalt bezahlen, bekommt bei uns nicht einmal der ein oder andere Profi. Ob das alles so richtig ist, soll jeder für sich entscheiden. Aber wenn man hört, das der Torwart von Hannover 96 zur neuen Saison zum BVB wechselt und dort monatlich 15000 Euro verdient, ist das meiner Meinung nach sehr zweifelhaft und für Vereine wie Arminia unmöglich zu bezahlen.

1 442

Donnerstag, 10.06.2021, 13:56

Vladislav Cherny

Mein Heimatverein seit 1966

Der Beitrag von »DerEwigeFan« (Donnerstag, 10.06.2021, 20:42) wurde vom Benutzer »fakerr« gelöscht (Donnerstag, 10.06.2021, 21:08).

1 444

Donnerstag, 10.06.2021, 20:48

Chapeau

Berater ist schon wichtig. Es werden noch mindestens 2 Spieler aus der gleichen Agentur Profiverträge unterschreiben. Wegen solchen Sachen müsste jemand sich des NLZ'S annehmen und ein Blick drauf werfen
PS: Sagte Kramer einer der talentierten oder talentiertesten? Also, das ist schon arm...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerEwigeFan« (11.06.2021, 19:26)