Sie sind nicht angemeldet.

61

Mittwoch, 16.12.2020, 13:30

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Sportlich macht es wirklich keinen Sinn, der Sprung war schon von der Oberliga zur zweiten Liga zu groß, als dass da irgendjemand an die Profimannschaft herangeführt hätte werden können. Da hat man von Leihen in die RL und dritte Liga wirklich mehr. Ansonsten wie gesagt kostenneutral ne Kreisligatruppe anmelden und nen paar Fans und Mitarbeiter kicken lassen, die einigermaßen vor den Ball treten können, das wäre zur Zeit der größte Nutzen den ich sehe. Westfalenliga/Oberliga wäre herausgeschmissenes Geld.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)