Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 47

Dabei seit: 7.03.2020

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 12.09.2021, 00:35

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Luxemburg seit ca. 2010 viele Fortschritte gemacht. Es spielen so viele Auslandsprofis wie nie zu vor und es ist auch keine Seltenheit mehr, dass Spiele gewonnen werden. In der Länderspielpause gab es einen 2:1-Sieg gegen Aserbaidschan, dann hat man zwar gegen Serbien mit 1:4 verloren, doch meiner Meinung nach ist das Ergebnis zu hoch. Im Freundschaftsspiel gegen Katar gab es ein 1:1. In ihrer Gruppe steht Luxemburg auf Platz drei. Vielleicht sind sie 2024 bei der EM hier in Deutschland dabei. Bekannte luxemburgische Spieler aus deutscher Sicht sind Leandro Barreiro von Mainz 05 sowie der Ex-Paderborner Laurent Jans von Sparta Rotterdam und Maurice Deville vom Drittligisten 1. FC Saarbrücken. Zudem gibt es noch Dirk Carlson, der beim Zweitligisten Erzgebirge Aue sein Geld verdient. Champions-League-Teilnehmer Sheriff Tiraspol hat auch einen Luxemburger, nämlich Sébastien Thill.