Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

321

Sonntag, 27.11.2022, 19:41

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

In den spanischen Medien wird die deutsche Nationalmannschaft immer noch "Die Mannschaft" genannt. Ich kann zu dieser Bezeichung "Die Mannschaft" vielleicht etwas beitragen, was nicht bekannt zu sein scheint. Ich habe von August 1997 bis September 1998 in Paris gelebt. Also auch während der WM 1998. Die L´Equipe hat die deutsche Elf auch damals schon "La Mannschaft" oder "Die Mannschaft" genannt. Das fand ich sehr irritierend, war das doch als Bezeichnung damals in Deutschland nicht bekannt. Ich kann mir nur so einen Reim darauf machen, dass die Franzosen das erfunden haben, weil sie ansonsten nahezu alle anderen Nationalmannschaften mit Spitznamen bezeichnet haben. Sehr viel mehr als es seinerzeit in Deutschland gehandhabt wurde. Die Holländer hiessen z.B. nur "Elftal", eine Bezeichnung die ich in meiner Erinnerung 1998 noch nicht kannte. Nun, da wir Deutschen keinen Spitznamen für unsere Nationalmannschaft hatten, haben die Franzosen eben einen erfunden. Daher wundert es mich nicht, wenn unsere Mannschaft im Ausland noch so genannt wird. Das muss nicht unbedingt damit zu tun haben, dass Bierhoff genau diesen Namen der deutschen Nationalmannschaft vor Jahren verpasst hat, allerdings deutlich später als 1998. Ob Bierhoffs Wahl des Namens "Die Mannschaft" durch die Bezeichnung der deutschen Nationalmannschaft in der L´Equipe während der WM 1998 beeinflusst worden ist, ist mir nicht bekannt. Das scheint mir aber eine interessante Frage zu sein, weil - jedenfalls in dem Fall - manche Kritik an dem "Plastiknamen" nicht so ganz zutreffend ist. Es gab jedenfalls diesen Namen schon früher, wenn auch nicht in Deutschland.

So oder so wäre ich aber dafür, unserer Nationalmannschaft auch einen Spitznamen zu verpassen. Es ist international üblich und es ist teilweise sehr schön blumig und lebendig, wenn z.B. die Saudi-Mannschaft "Die grünen Falken" heißen. Schade, dass wir in Deutschland eine solche Tradition nicht haben. Und jeder Versuch, eine zu schaffen, doch sehr bärbeißig abgetan wird. Ich sehe dahinter mehr als nur Marketing. Es ist aber leider wohl so, dass Bierhoff keine Glaubwürdigkeit hat, irgendetwas nicht (nur) aus Geldgründen zu tun.
In den USA und in England heißen wir „The Krauts“.

Beiträge: 1 274

Dabei seit: 14.11.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

322

Sonntag, 27.11.2022, 19:43

Und die Franzosen heißen bei den Angelsachsen "The Frogs". Beliedigende Klischees sollten natürlich abgelehnt werden. Haben wir ja mit Nudelsorten über Italiener auch. Versteht sich doch wohl von selbst, dass das keine Relevanz haben kann.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

323

Sonntag, 27.11.2022, 19:50

Was sollten wir denn sonst sein, stolze Adler? In Punkto Überheblichkeit könnte das hinkommen, aber bei Misserfolg ist man dann eher bei der versifften Taube aus dem Vorort von Telgte.

Beiträge: 1 274

Dabei seit: 14.11.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

324

Sonntag, 27.11.2022, 19:58

Das kann man ja mal diskutieren, wie man sich nennen möchte. Farben sind ja auch beliebt. "Die deutsche Elf" wäre m.E. ein guter Kandidat. Diese Wendung hat man oft genug gehört, wenn auch nicht im Sinne eines Eigennamens.

325

Sonntag, 27.11.2022, 20:07

N11 kommt wohl noch am nächsten dran an eure Diskussion.

Ansonsten das zu erwartende Spiel, die Spanier tackern schon wieder und fast hätte es auch schon gescheppert...
Arabi raus!

326

Sonntag, 27.11.2022, 20:14

In Anlehnung an den Kölner Bütten Karneval würde ich uns "du Ei" oder so ähnlich benennen wollen.

327

Sonntag, 27.11.2022, 20:18

N11 kommt wohl noch am nächsten dran an eure Diskussion.

Ansonsten das zu erwartende Spiel, die Spanier tackern schon wieder und fast hätte es auch schon gescheppert...
Das wäre dann im Zweifel nah dran an Gute N8… :D

Beiträge: 10 335

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

328

Sonntag, 27.11.2022, 20:48

Jo richtig gute HZ von uns! :thumbup: :thumbup: :thumbup:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 15 013

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

329

Sonntag, 27.11.2022, 20:53

Kann mal einer den Kehrer erlösen. In einer guten Mannschaft das schwächste Glied. Der sieht ja nur die Rücklichter und gewinnt keinen seiner Zweikämpfe.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

330

Sonntag, 27.11.2022, 21:00

Sehe ich auch so. Kehrer muss mit Gelb runter. Ansonsten war das sehr ordentlich. Weiter so!

331

Sonntag, 27.11.2022, 21:27

Und über Kehrers Seite fällt das Tor, Süle auch zu spät... Die Viererkette passt halt nicht.

Schade, bis dahin war's taktisch okay, aber vorne bleibt das schlicht zu inkonsequent. Kein Killer vorne und Flanken furchtbar.

Füllkrug kommt, gegen Spanien eher zu schwach, den hätte man von Anfang an gegen Japan bringen sollen und gegen Costa Rica würde ich ihn auch stellen.

Klostermann wird Kehrer wohl erlösen. Und Sane kommt auch, aber der hat's im Deutschland Dress auch selten wirklich hin bekommen.

Und hinten wird's gerade wild. Seit dem Tor geht's gefühlt auch in der Stabilität dahin.

Müller und Gündogan wieder raus? Beide gelben Sechser bleiben drauf.

Edit: Musiala... Der muss rein oder quer... Trotz 19 Jahre, hat Wagner Recht, sorry.

Edit 2: Füllkrug, jawollo... Wow... Hab ich nicht mehr dran geglaubt. Los, nachlegen!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Arabi raus! Trainer verpflichten!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (27.11.2022, 21:45)


332

Sonntag, 27.11.2022, 21:41

Gut einen richtigen 9er auf dem Platz zu haben.

Gesendet von meinem Pixel 7 mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

333

Sonntag, 27.11.2022, 21:41

Na da schau an. Ein Spieler mit Abschlussqualitäten schießt ein Tor. :lol:

Beiträge: 10 335

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

334

Sonntag, 27.11.2022, 21:42

:jump: :jump: :jump: :jump: :jump: sowas von überfällig!!!!!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

335

Sonntag, 27.11.2022, 21:53

Sane lässt es liegen... Scheisse. Musst du ziehen am Ende. Immer dieses drum rum kurven.

Also sind wir alle Spanier am letzten Spieltag. Nicht, dass den Spaniern am Ende einfällt, dass der Gruppenerste Marokko evtl der leichtere Gegner im Achtelfinale ist.

Ansonsten reicht ein Sieg mit 2 Toren.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Arabi raus! Trainer verpflichten!

Beiträge: 10 335

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

336

Sonntag, 27.11.2022, 21:53

wo rennt der sane denn hin ich geh kaputt...einfach reinchippen! ;(
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

337

Sonntag, 27.11.2022, 21:54

So macht die Mannschaft aber Spaß. Richtig gutes Spiel, schön gallig

Gesendet von meinem Pixel 7 mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

338

Sonntag, 27.11.2022, 21:57

Nur ist man jetzt auf Spanien angewiesen.
Es sei denn natürlich man schießt Costa Rica mit ungefähr 8:0 ab :lol:
Hoffentlich hat Hans Dieter jetzt auch gemerkt das ein echter Neuner garnicht so verkehrt ist.

339

Sonntag, 27.11.2022, 22:02

Ein sehr gutes Spiel der deutschen Mannschaft.
Mit der nicht neuen Erkenntnis, dass vorne ein Spieler mit Vollstrecker-Qualitäten hin gehört. Wo andere nochmal 'nen Schlenker machen, nochmal quer oder zurück spielen haut er einfach mal drauf...und siehe da, er trifft.
Jetzt noch auf etwas Schützenhilfe der Spanier hoffen und dann geht es doch noch weiter.

Nur ist man jetzt auf Spanien angewiesen.
Es sei denn natürlich man schießt Costa Rica mit ungefähr 8:0 ab :lol:


Wenn Japan 1-0 gewinnt reicht schon ein knappes 7-0. :D
.
.
.
.
.
"Es gab einen Kontakt. Ich dachte immer, es müsse ein Foul geben." (Christian Streich)

340

Sonntag, 27.11.2022, 22:03

Schau an, mit einem echten Stürmer schießt man auch Tore. Hoffe der Flick zieht seine Schlüsse draus. Aber Costa Rica kann ein Unentschieden reichen, die sollte man also nicht unterschätzen, besonders wenn wieder zu viel Tikikaka gespielt wird.
Arabi raus!