Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Sonntag, 27.11.2022, 13:29

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:

302

Sonntag, 27.11.2022, 14:06

Es würde ja irgendwie passen, wenn Deutschland trotz einer weiteren Niederlage oder einem schmeichelhaften Unentschieden heute am Ende doch noch weiter kommen würde. :S

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

303

Sonntag, 27.11.2022, 14:09

Verdient hätten sie es nicht da sie aus den Fehlern der letzten WM in Russland null gelernt haben.
Aber erstmal abwarten ob der Patzer der Japaner auch genutzt werden kann......
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

304

Sonntag, 27.11.2022, 14:27

Alle so negativ. Traurig.
Scheint ein ostwestfalen gen zu sein

Beiträge: 272

Dabei seit: 11.07.2020

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kreismeister

  • Nachricht senden

305

Sonntag, 27.11.2022, 14:38

Jetzt fällt es mir zum ersten Mal schwer das Spiel nur am Ticker zu verfolgen. Aber ich bleibe dabei: Es ist eine unsinnige Veranstaltung die ich nicht supporte. Auch wenn Infantino wegen roter Haare und Sommersprossen als Bub gemobbt wurde. Dafür im Nachhinein mein aufrichtiges Bedauern. :-)

Gesendet von meinem M2103K19PG mit Tapatalk

306

Sonntag, 27.11.2022, 14:56

Mein No-Go neben Frankreich ist eigentlich nur Brasilien.Hauptsächlich nur wegen Neymar.
Messi und Ronaldo würde ich es z.B trotzdem gönnen.
Natürlich wäre ich auch mit Katar nicht glücklich geworden,aber das war sowieso utopisch und hat sich auch schon wieder erledigt. :lol:
Zählt bei Punktgleichheit eigentlich das Torverhältnis oder der direkte Vergleich?

Beiträge: 272

Dabei seit: 11.07.2020

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kreismeister

  • Nachricht senden

307

Sonntag, 27.11.2022, 14:58

Zitat

Verdient hätten sie es nicht da sie aus den Fehlern der letzten WM in Russland null gelernt haben.
Aber erstmal abwarten ob der Patzer der Japaner auch genutzt werden kann......
Wie ich gelesen habe waren die Japaner analog zu den Deutschen im ersten Spiel die bessere Mannschaft, haben aber versäumt das Tor zu machen. Also wenn man den Mannschaften etwas vorwerfen kann, dann das sie das erste bzw. das 2. und 3. Tor nicht gemacht haben. Da fehlt dann auch mal das Glück, denn ich unterstelle keinem Spieler, dass er absichtlich Pfosten bzw. Latte trifft oder knapp vorbei schießt.

Beiträge: 272

Dabei seit: 11.07.2020

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kreismeister

  • Nachricht senden

308

Sonntag, 27.11.2022, 14:59

@Anstoss Torverhältnis.

309

Sonntag, 27.11.2022, 15:17

Alle so negativ. Traurig.
Scheint ein ostwestfalen gen zu sein
Wie ich schonmal schrieb, die Nati ist für mich sowas wie der große Bruder unserer Arminia, was die Entwicklung der letzten Jahre angeht. Das beginnt bei der Ausbildung, dem Nachwuchs, einem desaströsen Management von DFB bis Bierhoff und gipfelt in haufenweise unmotivierten Auftritten einer Mannschaft, die weder eine ordentliche Abwehr, noch einen Sturm hat. Nur polyvalenter Einheitsbrei, das holt mich emotional überhaupt nicht mehr ab.
Die können froh sein, dass es mit Katar, der FIFA-Mafia und der Binde genug Nebenkriegsschauplätze gibt, an denen sich sie Leute abarbeiten, sonst ständen sie schon richtig im Feuer.
Von daher: Eher traurige Realität als ein Gen.

310

Sonntag, 27.11.2022, 15:23

Der hat sich doch erst in den schriftlichen Medien mehrfach und dann final öffentlich im TV über seinen Club aufs Übelste ausgelassen, was nun zur Vertragsauflösung führte. Sowas machst du halt auch nur, wenn du über den Dingen schwebst.


Danke.
Also die ManU- Geschichte.

311

Sonntag, 27.11.2022, 16:08

Verdient hätten sie es nicht da sie aus den Fehlern der letzten WM in Russland null gelernt haben.
Aber erstmal abwarten ob der Patzer der Japaner auch genutzt werden kann......
Wegen 20 schwachen Minuten hat Deutschland ein Weiterkommen nicht verdient?????
Nach dem ersten Spiel wird hier von einigen bereits alles abgehakt....
Sollte man nicht zumindest mal die 3 Spiele abwarten?
Habt ihr überhaupt mal Fußball gespielt?
Grausam, diese negative Einstellung !
Wie bei den DSC Spielen scheinen sich Einige hier nur zu freuen, wenn verloren wird...

312

Sonntag, 27.11.2022, 16:09

Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:
Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:
Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:
Würde dich wahrscheinlich ärgern, schätze ich :baeh:

313

Sonntag, 27.11.2022, 16:10

Es würde ja irgendwie passen, wenn Deutschland trotz einer weiteren Niederlage oder einem schmeichelhaften Unentschieden heute am Ende doch noch weiter kommen würde. :S
Wozu würde das passen?

314

Sonntag, 27.11.2022, 18:19

Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:
Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:
Wenn es so bleibt, ist Platz 4 in der Gruppe für uns reserviert.
Wieso? Ist doch ideal. Jetzt können wir noch Erster werden!
:lol: Ja, genau. Und Weltmeister! :lol:
Würde dich wahrscheinlich ärgern, schätze ich :baeh:
Wahrscheinlich deutlich weniger als es Dich ärgert, dass es auch Menschen mit Realitätssinn gibt. Dein langjähriger „Mentor“ Arabi hat es doch selber gesagt: Es ist kein Wunschkonzert!

Beiträge: 1 274

Dabei seit: 14.11.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

315

Sonntag, 27.11.2022, 18:56

In den spanischen Medien wird die deutsche Nationalmannschaft immer noch "Die Mannschaft" genannt. Ich kann zu dieser Bezeichung "Die Mannschaft" vielleicht etwas beitragen, was nicht bekannt zu sein scheint. Ich habe von August 1997 bis September 1998 in Paris gelebt. Also auch während der WM 1998. Die L´Equipe hat die deutsche Elf auch damals schon "La Mannschaft" oder "Die Mannschaft" genannt. Das fand ich sehr irritierend, war das doch als Bezeichnung damals in Deutschland nicht bekannt. Ich kann mir nur so einen Reim darauf machen, dass die Franzosen das erfunden haben, weil sie ansonsten nahezu alle anderen Nationalmannschaften mit Spitznamen bezeichnet haben. Sehr viel mehr als es seinerzeit in Deutschland gehandhabt wurde. Die Holländer hiessen z.B. nur "Elftal", eine Bezeichnung die ich in meiner Erinnerung 1998 noch nicht kannte. Nun, da wir Deutschen keinen Spitznamen für unsere Nationalmannschaft hatten, haben die Franzosen eben einen erfunden. Daher wundert es mich nicht, wenn unsere Mannschaft im Ausland noch so genannt wird. Das muss nicht unbedingt damit zu tun haben, dass Bierhoff genau diesen Namen der deutschen Nationalmannschaft vor Jahren verpasst hat, allerdings deutlich später als 1998. Ob Bierhoffs Wahl des Namens "Die Mannschaft" durch die Bezeichnung der deutschen Nationalmannschaft in der L´Equipe während der WM 1998 beeinflusst worden ist, ist mir nicht bekannt. Das scheint mir aber eine interessante Frage zu sein, weil - jedenfalls in dem Fall - manche Kritik an dem "Plastiknamen" nicht so ganz zutreffend ist. Es gab jedenfalls diesen Namen schon früher, wenn auch nicht in Deutschland.

So oder so wäre ich aber dafür, unserer Nationalmannschaft auch einen Spitznamen zu verpassen. Es ist international üblich und es ist teilweise sehr schön blumig und lebendig, wenn z.B. die Saudi-Mannschaft "Die grünen Falken" heißen. Schade, dass wir in Deutschland eine solche Tradition nicht haben. Und jeder Versuch, eine zu schaffen, doch sehr bärbeißig abgetan wird. Ich sehe dahinter mehr als nur Marketing. Es ist aber leider wohl so, dass Bierhoff keine Glaubwürdigkeit hat, irgendetwas nicht (nur) aus Geldgründen zu tun.

Beiträge: 15 013

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 27.11.2022, 19:10

Die Aufstellung ist jedenfalls mal wieder ein Offenbarungseid. Keinerlei Mut. Müller in der Spitze, Gündogan auf der 10, Kehrer als RV. Ich hätte mir mal mehr Eier gewünscht und Füllkrug und/oder Moukoko in der Startelf. Das wird wieder ein tolles Ballgeschiebe werden...
_
Übrigens wird das gleich tatsächlich mein erstes Spiel dieser WM werden, welches ich mir ansehe.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 10 335

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

317

Sonntag, 27.11.2022, 19:25

Die Aufstellung ist jedenfalls mal wieder ein Offenbarungseid. Keinerlei Mut. Müller in der Spitze, Gündogan auf der 10, Kehrer als RV. Ich hätte mir mal mehr Eier gewünscht und Füllkrug und/oder Moukoko in der Startelf. Das wird wieder ein tolles Ballgeschiebe werden...
_
Übrigens wird das gleich tatsächlich mein erstes Spiel dieser WM werden, welches ich mir ansehe.


Ich habe mir auch grade etwas die Augen gerieben! :D ?(
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

318

Sonntag, 27.11.2022, 19:28

Ich gucke was für mich möglich ist, von Boykott bin ich ganz weit entfernt, denn WM is nur alle 4 Jahre. Dafür bin ich zu viel Fussballfan als dass ich die Glotze auslassen könnte :rolleyes:

Ja, die Aufstellung ist jetzt nicht der Knaller, aber in Hansi steckt nun einmal eine Menge Löw. Mit Kuntz wäre vieles anders gelaufen, aber als Flick bei Bayern auf Abschied ging war klar was kam. Dafür stecken diese Leute schon zu lange zusammen und es war klar wen der überflüssige Bierhoff holen würde, egal wer unter ihm DFB-Präsident ist.

Edit meint das Spiel muss erst noch gespielt werden, vielleicht kann die Scheißtruppe ja doch noch was reißen? Viel Hoffnung habe ich zwar nicht - wie gesagt ich halte von diesen Einheitsbreikreiselspielern nicht viel - aber wenn man doch noch weiterkommen will muss man heute kämpfen, kratzen und beißen. Dann geht vielleicht was, aber ob diese Schönspieler dazu in der Lage sind? Und die Spanier sollten einen schlechten Tag haben. Wenigstens hat man die krasse Außenseiterrolle.
Arabi raus!

319

Sonntag, 27.11.2022, 19:30

Da hättest auch den Jogi weitermachen lassen können. Bisher ist Flick eher Nachlassverwalter als wirklich Coach mit eigener Idee und Philosophie. Wenn der DFB schlau wäre, was er nicht ist, haben die nach Klopps Absage weiterhin den Kontakt gehalten. Das ist der einzige Trainer dem ich zutraue all die Aspekte die von den Fans vermisst werden, endlich wieder zu vermitteln. Aber das bleibt wohl ein Traum, eher wird ein gewisser F.K aus Bayern da Trainer.
Aufwachen!

320

Sonntag, 27.11.2022, 19:36

@Anstoss Torverhältnis.

Man dankt.
Ist der Müller nicht sogar gelernter Stürmer? Oder war das nur damals im FM so? :lol:
Ist jetzt wohl auch nicht schlechter als Havertz auf der 9.