Sie sind nicht angemeldet.

101

Freitag, 23.04.2021, 22:28

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wenn man in jedem
posting das angeordnete Schalala und das Hochhalten von Mülltüten mit dem Anspruch auf Mitbestimmung impliziert, dann leidet man halt an Selbstüberschätzung.

102

Samstag, 24.04.2021, 11:36

Wenn man in jedem
posting das angeordnete Schalala und das Hochhalten von Mülltüten mit dem Anspruch auf Mitbestimmung impliziert, dann leidet man halt an Selbstüberschätzung.
Auch nach mehrfachen Lesen meiner Posts finde ich da nichts von "Schalala" und "Hochhalten von Mülltüten". Ich spreche von Ideen, Argumenten, großem und langjährigem Engagement und Konzepten - Konzepte als Antwort auf den ewigen Vorwurf, die Fans würden nur fordern, aber keine eigenen Lösungsansätze haben.

Du sprichst hier Organisationen, die sich schon lange für gesellschaftlich wichtige Themen wie Inklusion und Gleichberechtigung einsetzen, das Recht ab, sich kritisch zur Entwicklung des Profi(t)fußballs zu äußern. Anteilig stehen da außerdem Leute/Gruppierungen hinter, die sich für "Kein Zwanni für nen Steher" und "50+1" eingesetzt haben. Aber gut, ich glaube, wir haben hier einfach ein völlig entgegengesetzes Verständnis, welche Rolle Fans/Zuschauer*innen im Fußball spielen und werden hier vermutlich auch auf keinen Nenner kommen.

Hier noch ein Statement zur Entwicklung des Profifußballs von einem Präsidenten eines Bundesligisten, der teilweise ähnlich argumentiert, wie die neun Fanorganisationen: https://www.fc-union-berlin.de/de/union-…2526U/?mobile=1

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

103

Samstag, 24.04.2021, 13:08

Aber gut, ich glaube, wir haben hier einfach ein völlig entgegengesetzes Verständnis, welche Rolle Fans/Zuschauer*innen im Fußball spielen und werden hier vermutlich auch auf keinen Nenner kommen.
Das ist der springende Punkt, dabei sollten wir es belassen.

104

Samstag, 29.05.2021, 22:59

Tuchel mit Chelsea CL Sieger.
Auch wenn es hier vermutlich kaum einen interessiert. :D

105

Sonntag, 30.05.2021, 06:20

Schon bemerkenswert, 2x innerhalb eines Jahres mit zwei verschiedenen Vereinen im CL Finale zu stehen.

Und das trotz mit Spielern wie Antonio Rüdiger und Timo Werner. Siegtorschütze: Kai Havertz. :D

106

Sonntag, 30.05.2021, 07:44

Tuchel mit Chelsea CL Sieger.
Auch wenn es hier vermutlich kaum einen interessiert. :D
Ich nehme diesen Wettbewerb seit Jahren nur noch zur Kenntnis.

107

Sonntag, 30.05.2021, 07:56

Wurde gestern ja auch nochmal betont, eigentlich war City ja vor der Saison vom Wettbewerb ausgeschlossen worden wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay und hat sich über den CAS in den Wettbewerb geklagt.

Schön ist das alles nicht mehr, was da abläuft. Aus deutscher Sicht hat man nun 3 CL Sieger im EM Kader, von daher war Chelsea evtl die bessere Wahl gestern.

Und Tuchel sendet vermutlich liebe Grüße nach Paris.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (30.05.2021, 09:33)