Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 20.06.2018, 22:35

Europa League 18/19

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Auch in der EL beginnt am kommenden Dienstag bzw. Donnerstag die Qualifikation.

Im Gegensatz zu Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen, die direkt für die Gruppen-Phase gesetzt sind, muss Leipzig schon in der 2. Qualifikations-Runde antreten.
Dort treffen die Sachsen am 26.07. + 02.08. entweder auf den lettischen Pokalsieger FK Liepaja oder den BK Häcken Göteborg.
Um ebenfalls in die Gruppen-Phase einzuziehen, müssten die Leipziger 3 Quali-Runden überstehen.

Auch in der EL werden insgesamt 5 Quali-Runden gespielt = Vor-Quali, 3 "normale" Quali-Runden + Play-offs.
17 Mannschaften sind bereits direkt für die Gruppen-Phase qualifiziert.
10 kommen aus der CL-Quali dazu, 21 qualifizieren sich über den Champions- oder Platzierungs-Weg der EL-Quali.
Macht zusammen 48 Mannschaften.
Genaueres zur Qualifikation siehe unten die Wikipedia-Links.

Die Auslosung der Gruppen erfolgt am 31.08.
Der 1. Spieltag steigt am 20.09.
Das Endspiel findet am 29. Mai 2019 in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt.

Die Anstoßzeiten werden die gleichen wie in der CL sein: 18,55 + 21,00 Uhr.
Wie üblich am Donnerstag.

Sky hat die Bezahl-Übertragungsrechte an DAZN verloren.
Der Streaming-Dienst darf alle Spiele von der Gruppen-Phase bis zum Finale zeigen.

Die Free TV-Rechte wandern von Sport1 zur RTL-Gruppe.
RTL oder Nitro übertragen jeweils ein Spiel pro Spieltag bis einschließlich zum Finale (insgesamt 15 Spiele).
Dabei haben RTL/Nitro die freie Wahl und sie dürfen auch Zusammenfassungen von den anderen Spielen zeigen.
Die Qualifikationsspiele der Leipziger gehören zu keinem der Rechte-Pakete und könnten daher auch auf anderen Sendern laufen.

------------------------------

Die ersten Quali-Runden + weitere Infos:

http://www.kicker.de/news/fussball/uefa/…0/spieltag.html

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League_2018/19

https://de.wikipedia.org/wiki/UEFA-F%C3%…gsliste_2018/19
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

2

Mittwoch, 27.06.2018, 21:13

Die UEFA schließt den AC Mailand von der Europa League aus:

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…d-gesperrt.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Donnerstag, 19.07.2018, 22:01

Leipzig trifft in der nächsten Woche auf Häcken Göteborg, das sich gegen Liepaja durchgesetzt hat.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

4

Freitag, 20.07.2018, 14:51

AC Mailand darf doch in der Europa League starten

http://www.kicker.de/news/fussball/intli…ue-starten.html
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

5

Freitag, 20.07.2018, 15:11

Schon absurd, wie beim FFP wirklich durchgehend mit zweierlei Maß gemessen wird. Irgendwelche Provinzklubs aus Bulgarien fliegen konsequent raus, während die großen Klubs aus den europäischen Topligen machen dürfen, was sie wollen. Oder glaubt irgendjemand, dass PSG bspw. nachhaltig wirtschaftet und nicht mehr ausgibt, als sie einnehmen?
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

6

Freitag, 20.07.2018, 15:52

Wenn man sieht, wie die Ablösen und Gehälter weiter hochschnellen, dann kann man dieses FFP ohnehin nicht ernst nehmen.
Ob sich Vereine scheinbar mit Leichtigkeit aus verhängten Strafen rausklagen, ist da fast schon uninteressant.
-
-
-
-
-

-
-
-

-"Wir müssen aufsässig sein!"

Beiträge: 322

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

7

Montag, 23.07.2018, 07:55

Der internationale Fußball ist wirklich ein vor Korruption miefender, widerlicher Sumpf.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 586

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

8

Montag, 23.07.2018, 09:04

Gibt es da einen konkreten Bezug ? Oder ist es eine allgemeine Feststellung ?
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

9

Montag, 23.07.2018, 18:31

Ein Verein wie RB Leipzig ist ein gutes Beispiel für Korruption, oder auch die chinesische Mannschaft in unserer Regionalliga.

10

Freitag, 3.08.2018, 00:10

Leipzig trifft in der nächsten Runde auf den rumänischen Vertreter Uni Craiova.

Alkmaar scheidet ohne Henri Weigelt bereits in der 2. Quali-Runde aus.
Andraz Sporar schießt Slovan Bratislava mit einem Dopelpack eine Runde weiter.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 6 653

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3.08.2018, 18:45

Oha ... einer der rumänischen Angstgegner. Da müssen wir schnell was gegen 50+1 machen, wenn Salzburg äh ... Leipzig da bestehen will. :rolleyes:
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"