Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Montag, 8.11.2004, 19:00

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser gebe und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem der Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor:

Geschätzter Pfarrer!

Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen werden: - Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
- Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
- Die Gebote sind deren 10 und nicht ca. 12.
- Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 oder so.
- Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an
- Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang'
- David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder -er fixte ihn nicht zu Tode.
- Wir benennen Judas nicht mit 'Hurensohn' und der Papst ist nicht 'ElPadrino'
- Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
- Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen;
- Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
- Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
- Die Hostie dient nicht als Apperetif zum Wein, sondern ist für die Gläubigen gedacht.
- Mit dem Begriff: 'Es folgte ihm einen lange Dürre' war auch nicht die Primarlehrerin gemeint .
- Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.
- Moses teile das Meer auch nicht mit einer "Meer-weg-Flasche"
- Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.
- Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!
- die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen und bitte auch nicht küssen.
- Bezeichnen Sie Ihre Haushälterin bitte nicht öffentlich als "kleine Fickmaus".
- der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren nicht: Mehr Nägel - ich rutsche...
- Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau , ja sogar als Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequilla ins Wasser und nicht umgekehrt.

Herzlichst
Ihr Bischof

  • »Stone« wurde gesperrt

Beiträge: 1 128

Dabei seit: 15.05.2003

Beruf: Schüler *kotz*

  • Nachricht senden

262

Dienstag, 9.11.2004, 14:20

:D der is geil!


Was denken Amerikanische Schulkinder wenn sie Rainer Calmund mit einer gelben Jacke sehen?


...







.....








.....










.......






....... Na?????







...........


Oh, der Schulbus kommt!
:devil::devil::devil:Vaffunculo esso merda a Bochumer:devil::devil::devil:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

263

Dienstag, 9.11.2004, 14:55

Leider denken amerikanische Schulkinder beim Anblick von Calmund eher "Endlich mal ein Europäer, der genug zu essen kriegt!"
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



264

Dienstag, 9.11.2004, 16:32

Die denken nur: "Was ist das denn für'n Spargeltarzan?"

  • »Stone« wurde gesperrt

Beiträge: 1 128

Dabei seit: 15.05.2003

Beruf: Schüler *kotz*

  • Nachricht senden

265

Dienstag, 9.11.2004, 16:38

Oder:" Ist in Europa die Hungersnot ausgebrochen? Wenn ja, da ist der schuldige"
:devil::devil::devil:Vaffunculo esso merda a Bochumer:devil::devil::devil:

Beiträge: 5 172

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

266

Freitag, 12.11.2004, 15:02

Santa was booked into an 'Air India' flight to Bombay.
But as this was his first time in an aeroplane, he made a few
preparations that were out of place.
When the stewardess came around to take orders for the
in-flight meal, Santa declared loudly, "I have brought my own lunch.
Make sure you don`t charge me for food and drinks!"
So, as everybody was given their in-flight meal, Santa began
spreading out his own home-cooked meal.
The man sitting next to him was an American history researcher
and was curious about the food. "Excuse me, what is that drink?"
he asked.
Santa picked up the yogurt-based lassi drink and said, "Milk of India!"
Then Santa took out several pieces of chappatis and started feasting.
"And what is that dish?" asked the curious American. "Wheat of India!"
replied Santa proudly.
Finally, Santa took out some desserts. He offered some to the American.
"What is it?" asked the American. "Sweets of India!" replied Santa.
After the meal, everyone was settling down when there was a loud
'Pooooooooot!' sound (fart) from Santa.
"What was that?" asked the American, holding his nose in disgust.
Santa replied coolly, "That`s Air India." :lol:

Beiträge: 262

Dabei seit: 20.08.2003

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

267

Dienstag, 16.11.2004, 18:27

Der aufrichtigste Versuch, seine Ex wieder zu bekommen, oder nicht?!?!?




Liebe Andrea,

ich weiß, der Eheberater hat gesagt, wir sollten uns während unserer "Abkühlphase" nicht kontaktieren, aber ich konnte nicht mehr warten. Am Tag an dem Du gegangen bist, habe ich mir geschworen, nie wieder
mit dir zu sprechen. Aber das war nur der kleine, verletzte Junge in mir. Trotzdem wollte ich nie der sein, der sich zuerst meldet. In meinen Träumen warst es immer Du, die angekrochen kam. Ich glaube, mein Stolz brauchte das. Aber jetzt erkenne ich, daß mein Stolz mich eine Menge gekostet hat. Ich kann einfach nicht mehr so tun, als würde ich dich nicht vermissen. Es ist mir egal, wer den ersten Schritt macht, Hauptsache einer von uns macht ihn. Vielleicht ist jetzt die Zeit gekommen, unsere Herzen sprechen zu lassen. Und mein Herz spricht: "Andrea, Du bist unvergleichlich!" Ich suche nach Dir in jedem Augenpaar und allen Brüsten von Frauen die ich sehe. Doch sie kommen dir nicht einmal Nahe.

Vor zwei Wochen zum Beispiel, habe ich eine Frau in einer Kneipe kennengelernt und mit nach Hause genommen. Ich sage dies nicht, um dir weh zu tun, sondern um dir meine Verzweiflung klar zu machen. Sie war jung, vielleicht 19. Und sie hatte einen dieser perfekten Körper, den nur die Jugend oder vielleicht jahrelanges Fitnesstraining erschaffen kann. Ich meine, einfach perfekt! So einen Traumbusen gibt's nicht noch einmal und der Hintern einfach wahnsinnig fest und
knackig. Also der Traum eines jeden Mannes, möchte man meinen. Aber als ich so auf der Couch saß während sie mich oral bediente, dachte ich nur an die Dinge, die wir soooo wichtig gemacht haben in unserem Leben. Es ist alles so oberflächlich.

Ich meine, was bedeutet schon ein perfekter Körper? Macht es sie besser im Bett? Nun, in diesem Fall war dem so, ja, aber Du weißt, worauf ich hinaus will? Macht sie das zu einem besseren Menschen? Hat sie deswegen ein besseres Herz als meine mäßig attraktive Andrea? Das glaube ich nicht. Früher habe ich nie so gedacht. Vielleicht werde ich ja einfach nur älter und klüger. Später, als ich völlig ausgepumpt und ausgedörrt auf der Couch lag, fragte ich mich, warum ich mich so leer fühlte. Es waren nicht nur ihre speziellen Praktiken und Fähigkeiten, ihr unstillbarer Sexhunger- da war noch etwas anderes. Ein nagendes Gefühl, verloren zu sein. Warum fühlte ich mich so unvollständig? Und dann traf es mich wie ein Blitzschlag. Nichts fühlt sich gleich an- ohne dich!

Erinnerst Du dich noch an Petra, die alleinstehende Mutter, die wir im letzten Spanienurlaub im Hotel kennengelernt hatten? Nun, sie kam letzte Woche mit einem Gulasch vorbei.. Sie sagte, ich würde sicher nichts richtiges mehr bekommen, so ohne Frau um mich herum. Erst später sollte mir ein Licht aufgehen, was sie damit gemeint hatte. Wie dem auch sei, wir hatten ein paar Gläser Wein. Und wie es so kommt, das nächste woran ich mich erinnere ist sie und ich in unserem alten Schlafzimmer. Sie hat mir all das gegeben, was man nur geben kann, wenn man nicht im Jobstress ist, Migräne hat oder Angst, die Kinder könnten einen hören. Dann hat sie den alten Schlafzimmerspiegel entdeckt und so hingelegt, daß wir uns beide darin sehen konnten. Das war total heiß - gleichzeitig macht es mich aber auch sehr traurig. Ich denke immer daran, warum Du in 15 Jahren nie auf die Idee kamst, ihn hinzulegen und als Sexspielzeug zu benutzen.

Letzten Samstag ist dann deine Schwester aufgekreuzt, um ein paar deiner Sachen zu holen. Ich meine, schon klar, sie ist noch sehr jung, aber sie ist auch sehr hübsch und war mir in dieser traurigen Zeit eine große Stütze. Sie hat mir ein paar gute Ratschläge gegeben, wie ich dich zurückgewinnen könnte, während wir zusammen in der Badewanne saßen. Mein Gott, hat sie mich an dich erinnert, als Du 18 warst. Und
das bringt mich zum heulen. Und dann stellte sich auch noch heraus, daß sie es liebt, a tergo genommen zu werden. Meine Güte, Sie hat die gleichen Erbanlagen wie Du. Wenn ich daran denke, wie oft ich versucht habe, dich auch mal zum Hündchenspiel zu überreden und wieviel Bitterkeit das in unsere Beziehung gebracht hat... Aber selbst da, als ich es ihr mehrmals in der dunkelsten aller Grotten...konnte ich nur an dich denken.

Liebe Andrea, fühlst Du es denn nicht auch? Können wir denn nicht einfach von vorne anfangen und alles gewesene vergessen? Wenn Du auch so denkst, bitte bitte melde dich!

Falls nicht, sag mir wenigstens wo die verdammte Fernbedienung ist.

Verlieren zu lernen ist ja nicht die schlechteste Erfahrung, die man im Leben machen kann. Und beim Fußball ist man da eben nicht alleine.

- Helmut Schümann -

  • »Stone« wurde gesperrt

Beiträge: 1 128

Dabei seit: 15.05.2003

Beruf: Schüler *kotz*

  • Nachricht senden

268

Dienstag, 16.11.2004, 20:41

Die Zwerge

Geht ein Zwerg durchn Zwergenwald und trifft da auf den Zwerg Zwerg! Sag der Zwerg, kommste mit mir durchn Zwergenwald? Sagt der Zwerg Zwerg, na klar warum nicht? Geht der Zwerg und der Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald, treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg! Fragen sie kommste mit uns durchn Zwergenwald? Zwerg Zwerg Zwerg willigt ein. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald. Treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg . Kommste mit uns durchn Zwergenwald? Klar. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald. Treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und fragen ob er mit kommt. Er willigt ebenfalls ein. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergen wald. Treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg! Na kommste mit? Klar. Geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald.
Sagt plötzlich der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg ! Lass ma durchn Riesenwald gehen. Alle willigen ein. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg durchn Riesenwald. Treffen sie auf den Riesen. Kommste mit durchn Riesenwald? Klar! Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Riese durchn Riesenwald. Treffen sie auf den Riesen Riesen. Kommste mit? Klar. Also geht der Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Riese und der Riese Riese durchn Riesenwald. Treffen sie auf den Riesen Riesen Riesen! Kommst mit? Klar. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Riese der Riese Riese und der Riese Riese durchn Riesenwald.

Plötzlich treffen sie auf eine Mauer. Der Riese Riese Riese geht rüber, der Riese Riese geht rüber, der Riese geht rüber, der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg über die Mauer. Fragt der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg , wie bist du denn darüber gekommen? "Mit Addidas Schuhen"

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D :wall::wall::wall::wall::wall::wall::wall: :wall::wall::wall::wall::wall::wall::wall:



Der Cowboy


Kommt ein Cowboy im Wilden Westen an einem brennenden Haus vorbei. Davor steht ein 16 Jähriges Mädchen. Fragt der Cowboy: Was ist mit dir denn los?
Sie: Wir wurden überfallen, zuerst haben sie meinem Bruder den Finger in den Po gesteckt und dann umgebracht. Dann haben sie mich vergewaltigt. Dann haben sie auch noch meine Eltern umgebracht.

Darauf zieht der Cowboy seine Hose runter und sagt: Tja Mädel ist wohl nicht dein Tag!

:D :lol:
:devil::devil::devil:Vaffunculo esso merda a Bochumer:devil::devil::devil:

269

Dienstag, 16.11.2004, 20:49

Ich rauche:smokin: nicht,
ich saufe:saufen: nicht,
ich fluche:thefinger: nicht!




....





....





....




Scheiße, mir ist die Zigarette in mein Bier gefallen!

270

Dienstag, 16.11.2004, 21:38

Die Essenz der letzten Beiträge: Der Mann ist ein Schwein.

Danke, DANKE. :D

  • »Stone« wurde gesperrt

Beiträge: 1 128

Dabei seit: 15.05.2003

Beruf: Schüler *kotz*

  • Nachricht senden

271

Dienstag, 16.11.2004, 21:42

Määäänner sind Schweine......kennste das Lied nicht? das ist der Beweis
:devil::devil::devil:Vaffunculo esso merda a Bochumer:devil::devil::devil:

Beiträge: 492

Dabei seit: 18.10.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

272

Donnerstag, 2.12.2004, 22:06

Eine Mutter hört von der Küche aus ihrem 5-jährigen Sohn zu, der im Wohnzimmer mit seiner neuen Eisenbahn spielt. Sie hört den Zug anhalten und ihren Sohn sagen: "Alle total verblödeten Typen die hier Aussteigen wollen, schwingt eure Ärsche aus dem Zug! Und alle Vollidioten die hier einsteigen, beeilt euch gefälligst, ihr lahmen Penner!" Die total geschockte Mami rennt zu Ihrem Sohn und sagt: "Du gehst jetzt sofort für 2 Stunden auf dein Zimmer. In diesem Haus wird nicht so gesprochen!
Nach den 2 Stunden darfst Du wieder mit dem Zug spielen, aber nur, wenn Du dich einer höflicheren Sprache bedienst."
2 Stunden später, hört sie ihren Sohn wieder mit der Bahn spielen. "Alle Fahrgäste die hier aussteigen, bitte vergessen Sie nichts im Zug. Vielen Dank, daß sie mit uns gereist sind. Unseren neuen Fahrgästen, die hier zusteigen, wünschen wir eine angenehme Reise." Die Mami freut sich schon wie eine Schneekönigin, als sie den kleinen dann noch hinzufügen hört: "... und alle die wegen der 2-stündigen Verspätung angepisst sind, beschweren sich bei der Schlampe in der Küche!..."

Beiträge: 384

Dabei seit: 15.05.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 2.12.2004, 22:36

Nicht von mir und vielleicht ein bissel vulgär, aber ich hab gelacht beim lesen. Viel Spaß!

Alles Scheiße!?

Scheiße ist ein wurstförmiges Abfallprodukt,das der menschliche Organismus nicht braucht. Es fällt dabei durch seinen sehr eigenen ,unverwechselbaren Geruch auf, der je nach Konsistenz, zwischen Naserümpfen und Ohnmachtsanfälle liegt.Es gibt viele Begriffe für Scheiße. Als Kind bekommt man sehr häufig Worte wie AA oder Groß genannt. Mit zunehmenden Alter wird dann die gewöhnliche Kacke daraus. Irgendwann macht man dann ganz unbewusst die Kacke zu Kot oder Stuhlgang, doch meistens zu Scheiße . Scheiße hat sich mittlerweile zum alltäglichen Begriff entwickelt. Heutzutage werden fast alle schlechten Dinge mit dem Begriff Scheiße zusammengebracht.

Dabei ist Scheiße doch garnicht so schlecht ! Zumindest die Produktion der selbigen ist je nach Darmdruck relativ angenehm. Um so länger man sich das scheißen verdrückt, um so intensiver das Gefühl von Befreiung beim herausquetschen. Das kann sogar orgasmusähnliche Zustände zur Folge haben. Weiterhin sehr interessant sind die verschiedenen Formen der Scheiße ,die der Körper so hergibt. Die gewöhnlichste Form ist die sogenannte Wurst. Sie ist der Idealfall. Dabei kann auch sie zwischen hart und dunkel bis hellbraun und weich variieren. Andere Farbnuancen sind sehr selten und eher die Ausnahme.
Auf jeden Fall ist die Kackwurst der Inbegriff für eine normale Verdauung.Problematischer wird es schon beim Dünnschiß. Diese Form von Scheiße ist nicht so sehr beliebt ,weil sie oft mit brachialer Gewalt aus dem Arschloch gepresst wird und alles im Umkreis von ca. 3 Meter besprenkelt. Dazu kommt meistens noch eine brennende Kimme und ein Geruch, beidem einem sogar die Augen tränen können. Dünnschiß ,auch Flitzkacke oder Speedschiß genannt, ist ein Zeichen für eine problematische Verdauung. Der Dünnschiß kündigt sich meistens durch sehr heisse, extrem stinkende und leise Furze an. Dabei kann es passieren ,wenn man die Situation unterschätzt, daß ein kleiner ,flüssiger Brocken den Schlüpferboden durchnässt. Dies ist den meisten Menschen dann sehr peinlich ,obwo es auch Vorteile haben kann, vor allen Dingen in überfüllten Geschäften oder im Bus. Dünnschiß kann aber auch andere Ursachen haben, als nur eine versagende Verdauung. Besonders erwähnt sei dabei der Angstschiß oder der subtile Suffschiß.
Naja bei aller Betrachtungsweise ist letztendlich nur eins zu bemerken. Scheißen muß jeder ! Scheißen tut jeder! Viele reden aber nicht darüber, weil sie scheiße sind! Deshalb bin ich froh ,daß ihr mir Eure Aufmerksamkeit geschenkt habt. Ich hoffe das Euch am kacken genauso viel liegt wie mir .
"Auf den Alkohol! Den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme!" (Homer Simpson)

Noel Gallagher über "Atemlos": Das ist furchtbar! Gott, können wir das bitte ausmachen? Das ist genau die Popmusik, von der ich spreche. Sie bedroht heute die ganze Welt. Das ist Musik, die absolut nichts mehr bedeutet. Oder noch schlimmer: Das hier ist nicht mal Musik. Das soll in Deutschland das große Ding sein? Unfassbar!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Begbie« (2.12.2004, 22:36)


Beiträge: 5 172

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

275

Donnerstag, 9.12.2004, 14:40

wie findet die maus zum käse?!


























FALSCH!!!!!

























Beiträge: 1 073

Dabei seit: 13.06.2003

Wohnort: Hx, jetzt Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

276

Mittwoch, 22.12.2004, 20:55

Was haben Borussia Dortmund und Karstadt gemeinsam?




Beide sind pleite.

Und wo ist der Unterschied?




Karstadt hat die bessere Sportabteilung!

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

277

Donnerstag, 23.12.2004, 00:18

Zitat

Original von Stone
Die Zwerge

Geht ein Zwerg durchn Zwergenwald und trifft da auf den Zwerg Zwerg! Sag der Zwerg, kommste mit mir durchn Zwergenwald? Sagt der Zwerg Zwerg, na klar warum nicht? Geht der Zwerg und der Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald, treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg! Fragen sie kommste mit uns durchn Zwergenwald? Zwerg Zwerg Zwerg willigt ein. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald. Treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg . Kommste mit uns durchn Zwergenwald? Klar. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald. Treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und fragen ob er mit kommt. Er willigt ebenfalls ein. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergen wald. Treffen sie auf den Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg! Na kommste mit? Klar. Geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg durchn Zwergenwald.
Sagt plötzlich der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg ! Lass ma durchn Riesenwald gehen. Alle willigen ein. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg durchn Riesenwald. Treffen sie auf den Riesen. Kommste mit durchn Riesenwald? Klar! Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Riese durchn Riesenwald. Treffen sie auf den Riesen Riesen. Kommste mit? Klar. Also geht der Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Riese und der Riese Riese durchn Riesenwald. Treffen sie auf den Riesen Riesen Riesen! Kommst mit? Klar. Also geht der Zwerg der Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg und der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg der Riese der Riese Riese und der Riese Riese durchn Riesenwald.

Plötzlich treffen sie auf eine Mauer. Der Riese Riese Riese geht rüber, der Riese Riese geht rüber, der Riese geht rüber, der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg über die Mauer. Fragt der Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg Zwerg , wie bist du denn darüber gekommen? "Mit Addidas Schuhen"






Ach ja, das erinner mich immer an die Zugfahrt nach Hamburg... und an DOMINO :D

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

278

Donnerstag, 23.12.2004, 00:22

Ist nicht von mir, nich das ihr denkt ihr wär n kleines ferkel ^^

Ein "verschlüsselter" Brief:
Seit Tagen hast Du mich nicht mehr ge-
sehen und deinen Besuch immer aufge-
schoben. Du ahnst ja nicht, wie meine feige
Eifersucht mich quaelt und mich jeder Nerv
juckt, wenn ich an deinen grossen und langen
Brief an die Freundin mit dem blonden Ross-
Schwanz denke. Am liebsten liesse ich mich tot-
fahren. Aber ich kann meine Haare auch so wie sie
buersten, wenn du magst! Weisst Du noch
wie wir letzte Woche zusammen waren und
wie wir im Walde sassen und Du meine scharfe Fo-
tographie betrachtet und die dann an dein Her-
ze genommen und liebkost hast? Wie Du meine Beine
bewundert und wie du liebevoll meine Arme
auseinanderlegtest um mich mit aller Kraft zu
umarmen? Niemand beobachtete uns ausser den
Voegeln! Als dann nach heisser Glut der Samen
unserer Liebe aufging und der Treueschwur
aus Dir herausbrach und eindrang in meine
Ohren, da war es klar wie ich mich ent-
scheide. Das war der schoenste Tag meines Lebens."

Um dem ganzen einen Sinn zu geben, lese man nur jede zweite Zeile...

Beiträge: 7 556

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

279

Donnerstag, 23.12.2004, 15:21

Weihnachtsgedicht!

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Glühwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die People fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- und Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: „Oh, Christmastree!“
And then jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.
Mama finds under the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips und Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TiVi,
All around is Harmonie.

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And than they cry - „Wasser Marsch!“
Christrmas, das is now im Ar...
Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

:lol:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 492

Dabei seit: 18.10.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

280

Samstag, 25.12.2004, 14:30

E.T. will wieder auf die Erde zurück, weil er die Menschen, mit denen er
eine schöne Zeit verbracht hat, sehr vermisst.
Er geht also zu seinem Vater und erklärt ihm die Situation: "Papa, ich
vermisse die Kinder, es gibt Playstations, Mountainbikes und riesige
Hamburger auf der Erde." Der Vater versucht ihm die Idee auszureden und
betont besonders, dass E.T. viel zu intelligent für die primitiven Menschen
sei. Nach langem Betteln und Flehen erlaubt er seinem Sohn die Rückkehr zur
Erde, allerdings unter einer Bedingung: "Du musst in die
Verdummungsmaschine, sonst hälst du das da unten nicht aus. Etwa 10 Minuten
auf voller Kraft dürften reichen."

Also kommt E.T. voller Vorfreude auf die Erde in die Verdummungsmaschine,
die auf volle Kraft eingestellt wird. Sein Vater nimmt sich einen Kaffee und
ein spannendes Buch und fängt an zu lesen. Nach ca. 3 Stunden erschrickt der
Vater: "Ach, du scheiße, jetzt hab ich meinen Sohn in der
Verdummungsmaschine vergessen. Der muss jetzt so dumm sein wie ein
aufgeweichtes Brötchen."
Sofort rennt der Vater zur Verdummungsmaschine und schaltet sie aus.
Er öffnet die Tür und E.T. kommt dümmlich grinsend heraus. Der Vater zögert
und weiß nicht was er jetzt von seinem Sohn zu erwarten hat. E.T. öffnet
langsam seinen Mund und brüllt dann aus voller Seele:
.
.
.

"SCHAAAAAAAAAAAALKE"