Sie sind nicht angemeldet.

221

Donnerstag, 4.08.2022, 14:49

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Interessant...

Themenwechsel: schon mal in Bielefeld in der Innenstadt gewesen in den letzten Tagen...? Dadurch, dass fast alle Läden die Türen auf haben und die Klima-Anlage bis zum Anschlag aufgedreht ist, ist es sehr angenehm...

"Preisexplosion bei den Energiekosten? Nie gehört... Schlagen wir einfach bei den Preisen drauf..."


?(
Ein Leben lang, :arminia: ein Leben lang!

222

Donnerstag, 4.08.2022, 15:00

Nachhaltigkeit ist alles... in Katar machen sie das Gleiche dann in den Stadien bei der WM.

Aber im Winter soll ich zu Hause die Heizung auslassen, um den Krieg gegen Putin zu gewinnen...

Schönes Beispiel aber für völlige Absurdität im Alltag.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 4 068

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

223

Donnerstag, 4.08.2022, 15:08

Aber im Winter soll ich zu Hause die Heizung auslassen, um den Krieg gegen Putin zu gewinnen...

Nicht, um den Krieg zu gewinnen, sondern wegen der Folgen des Krieges.

224

Donnerstag, 4.08.2022, 15:18

Die Impfung als Anreiz für ein maskenfreies Leben ist ein Anreiz den ein Großteil der Bevölkerung nicht nutzen kann, da es keine StiKo-Empfehlung für eine Impfung unter 60-jähriger gibt.

Das bedeutet also dauerhafter Maskenzwang für alle U60.

Aber hier wird man ja teilweise seit zwei Jahren belächelt, wenn man vor einer Verstetigung der Maßnahmen gewarnt hat.
Nö, das heißt warten, bis die Stiko Empfehlung kommt. Jede Wette, dass das spätestens im Herbst geschieht. Wie gesagt, hunderte Millionen Dosen warten auf Abnehmer. Mindestens 5-6 pro Person. Wegschmeißen können sie auch nicht alles und irgendwann wird auch der letzte in diesem Land merken, was für eine unglaubliche Verschwendung zugunsten weniger und zu Lasten der Allgemeinheit auf dieser Welt betrieben wird.

Und das interessante ist ja, dass das „nur“ die Pandemie betrifft. Alles, was mit Krieg, Energie, Nahrungsmittel, etc. einhergeht, spielt wirtschaftlich in einer ganz anderen Liga.

225

Donnerstag, 4.08.2022, 18:02

Aber im Winter soll ich zu Hause die Heizung auslassen, um den Krieg gegen Putin zu gewinnen...

Nicht, um den Krieg zu gewinnen, sondern wegen der Folgen des Krieges.

Nee, nee. Dann schau mal ein paar Monate zurück, da wurde von unseren Volksvertretern propagiert, Gas sparen schadet Putin. Habe ich nicht vergessen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

226

Donnerstag, 4.08.2022, 20:26

:kotzen:
Aber im Winter soll ich zu Hause die Heizung auslassen, um den Krieg gegen Putin zu gewinnen...

Nicht, um den Krieg zu gewinnen, sondern wegen der Folgen des Krieges.

Nee, nee. Dann schau mal ein paar Monate zurück, da wurde von unseren Volksvertretern propagiert, Gas sparen schadet Putin. Habe ich nicht vergessen.
Putin lacht sich tot darüber. Heute wurde ja die Gasnotlage beschlossen, also geht der Preis nochmal extrem hoch.

Vor nem Jahr war der Gaspreis bei 0,06 cent, heute schon bei 0,26 Cent. Das bedeutet für mich und meine Familie Mehrkosten von 4000 Euro im Jahr und die Preise steigen ja jetzt nochmal extrem an…… wollen die einen verarschen wer soll das bezahlen? Da brauch ich nicht mehr arbeiten und lass mir meine Bude vom Staat bezahlen….. könnte einfach nur

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phil1983le« (4.08.2022, 20:41)


227

Donnerstag, 4.08.2022, 20:57

Sich von einem anderen Land energiepolitisch völlig abhängig zu machen war vielleicht nicht die klügste Entscheidung von Frau Dr. Merkel. Aber sie läuft ja immer noch frei rum. Von daher war es schon in Ordnung.

228

Freitag, 5.08.2022, 01:21

Sich von einem anderen Land energiepolitisch völlig abhängig zu machen war vielleicht nicht die klügste Entscheidung von Frau Dr. Merkel. Aber sie läuft ja immer noch frei rum. Von daher war es schon in Ordnung.
Was soll diese Aussage denn suggerieren? Dass man für politische Fehlentscheidungen hierzulande hinter Gitter gehört? Solch ein Politikverständnis hätte ich eher nach Nordkorea oder bei Idi Amin verortet.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

229

Mittwoch, 10.08.2022, 20:06

Da Panikminister Lauterbach demnächst Menschen farbig in der CWA markieren will, durchaus interessant zu lesen:

https://www.giga.de/news/warum-ich-die-c…ch-tun-solltet/

Ähnliche Themen