Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 18.01.2020, 22:09

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Den Sieg verschenkt und am Ende nichtmal mehr 1 Punkt. :nein:
Danke Bud.

Beiträge: 1 050

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18.01.2020, 22:10

Schöner kann man ein Spiel nicht Vergeigen.....aus der Traum. :wall:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Samstag, 18.01.2020, 22:26

Ich bin ziemlich bedient. Verteidigung passte zum Ende hin wieder, aber vorne nur noch Fehlwürfe. :cursing:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

24

Samstag, 18.01.2020, 22:27

Wie beim fussball. Solange dieser Vogel Trainer ist, gewinnen die nix. Wie kann man das Spiel verlieren, ausser durch völlige Unfähigkeit.

25

Sonntag, 19.01.2020, 13:20

Wirklich eine total dämliche Niederlage. Nachdem sich die Kroatos auf unsere Spielweise eingestellt hatten, fiel der Trainerpfeife nichts, aber auch gar nichts taktisches mehr ein. Ein Armutszeugnis für einen Nationaltrainer. :tschau:

26

Sonntag, 19.01.2020, 15:28

Ich teile diese Sichtweise nicht. Wir waren nach den Auszeiten doch wieder im Spiel. Wenn die Spieler allerdings ALLE Chancen vergeigen und technische Fehler machen, kann Prokop coachen was er will.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

27

Sonntag, 19.01.2020, 15:58

Das Spielsystem von unserem Trainer wurde durch einfachste Mittel entschlüsselt. In der Defensive mussten die Kroaten nur einen Spieler einen halben Meter vorziehen, was massenhafte Fehlpässe und Stockfehler zur Folge hatte. In der Offensive brauchten sie nur die Würfe ein ganz klein wenig eher zu nehmen, um sich dem Zugriff der gesamten Deckung zu entziehen. Prokop hat das während der gesamten 2. HZ scheinbar nicht erkannt, zumindest hat er weder sichtbar noch hörbar dagegen Alternativen parat gehabt. Das ist einfach nur schwach und nicht zum ersten Mal der Fall. Daher hoffe ich, dass es nach dem Turnier Konsequenzen geben wird. Zumindest lässt das Interview des Vizepräsidenten genau darauf schließen.

28

Sonntag, 19.01.2020, 16:31

Zitat

Ich teile diese Sichtweise nicht. Wir waren nach den Auszeiten doch wieder im Spiel. Wenn die Spieler allerdings ALLE Chancen vergeigen und technische Fehler machen, kann Prokop coachen was er will.
Ich hab zwar keine Ahnung von Handball, sehe aber auch die vielen leichten ballverluste als Hauptgrund für das Vergeigen des Vorsprungs.
Das hat ja schon einige Gegentore verursacht.
Verstehe da aber dann auch nicht, warum man bei einem recht komfortablen Vorsprung nicht ruhiger und abgeklärter spielt.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht