Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

141

Sonntag, 20.10.2019, 23:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

42:24 für die Packers , läuft :thumbsup:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 1 074

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

142

Montag, 21.10.2019, 08:18

42:24 für die Packers , läuft :thumbsup:


Ich weiß nicht was ich davon halten soll, wenn ein "Packers Fan" eine solche Gala von Rodgers mit dem Endergebnis und "läuft" kommentiert. Das war absoluter Wahnsinn. 6 Scrimmage TDs 8o 8o
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 866

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 5.11.2019, 08:14

War leider ein gebrauchter Spieltag für die Packers :nein:

Danke an die Chiefs das sie uns die Vikings vom Hals gehalten haben.
Und auch die Pats sind verwundbar
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

144

Dienstag, 5.11.2019, 11:11

Zitat

War leider ein gebrauchter Spieltag für die Packers :nein:

Danke an die Chiefs das sie uns die Vikings vom Hals gehalten haben.
Und auch die Pats sind verwundbar
Als Pats-Fan bin ich grad sehr dankbar, denn damit ist der Perfect-Season-Hype vorbei.

Andererseits würde ich Belichick unterstellen, dass er schon im Vorgriff auf die Playoffs den Gameplan der Ravens sehen wollte, und daraus seine Schlüsse gezogen hat.
Es gab in der Halbzeitpause keine Adjustments der Defense, die haben weiter wie bisher verteidigt.

145

Mittwoch, 6.11.2019, 13:42

Kann man sich in dieser stabil schlechten AFC East ja auch mal erlauben. Auch wenn die Bills da diesmal passabel aussehen, gefordert wurden die Patriots die letzten Jahre dort nie. Die Quarterback Position der 3 anderen Teams spricht da Bände.

Ohnehin nur 6 Teams in der ganzen AFC mit Winning Record.

Den Packers tut die Niederlage ggf weh, wenn es am Ende um die Bye in der Wild Card Week geht, ansonsten sehe ich sie weiter klar oben in der NFC North.

Ich bin weiterhin bei den 49ers skeptisch. Der schwerste Schedule war es bislang nicht, bin auf die ersten richtigen Kracher gespannt, ob sie das so halten können.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

146

Donnerstag, 7.11.2019, 10:08

ja die 49ers hatten bisher ein ähnlich leichten Schedule wie die Patriots in ihren ersten 8 Spielen. Ich denke die werden auch in ihrem 9, Spiel die erste Niederlage kriegen. Zu Gast in Seattle ist sicherlich nicht das angenehmste Spiel. Aber mit der Defense und dem Run-Game bist du automatisch ein Spitzenteam. In der O-Line fehlen aktuell noch zwei wichtige Starter und dahinter der Fullback. Die werden alle im Laufe der nächsten Wochen wiederkehren und könnten damit die Offense gemeinsam mit Neuzugang Sanders nochmal auf ein neues Level heben.

Ich denke die 49ers werden die Wild Card Round nicht spielen müssen. Danach können aber mit den Packers und Saints zwei schwere Gegner warten auf dem Weg zum Super Bowl.

Ähnliche Themen